Enthält kommerzielle Inhalte

EM Wetten

Kommt Deutschland bei der EM weiter? Szenarien, Chancen & Forecast Gruppe F

Alles drin für DFB-Elf bei der EM 2021 nach Portugal-Sieg

Steffen Peters  22. Juni 2021
Kommt Deutschland weiter?
Wieder da: Deutschland hat nach dem Sieg gegen Portugal alles in der eigenen Hand. (© IMAGO / Matthias Koch)

Kommt Deutschland bei der EM weiter? Nach dem Sieg gegen Portugal ist der Optimismus ins Land zurückgekehrt. Die klar verbesserte Leistung im Offensivspiel sorgte für viel gute Laune bei den deutschen Spielern und Fans.

Bei der EM 2021 verlor die deutsche Nationalmannschaft zwar ihr Auftaktspiel mit 0:1 gegen Frankreich, schlug nun aber Portugal klar mit 4:2. In der Tabelle steht nun Platz 2.

Was muss Deutschland nun gegen Ungarn erreichen, um das Achtelfinale zu erreichen? Wir blicken auf alle EM Szenarien zum Einzug ins Achtelfinale und vergleichen die Chancen..

 

Wettquoten: Wer wird Gruppensieger F?

Bet365
Wer gewinnt die EM 2021 Gruppe F?
Deutschland 2.00
Frankreich 1.83
Portugal 17.0
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 22.06.2021, 14.59 Uhr | 18+ | AGB gelten

Inhaltsverzeichnis

EM Vorrunde: So stehen die Achtelfinal-Chancen für Deutschland

Nach dem 2. Spieltag in EM 2021 Gruppe F sieht die Ausgangslage für Deutschland wie folgt aus: Als Tabellenzweiter steht die Löw-Elf bei drei Punkten und liegt damit nur einen Zähler hinter Frankreich.

Punktgleich mit Deutschland liegt der Gegner vom Samstag, Portugal, auf Platz 3. Allerdings spricht der verlorene direkte Vergleich für die DFB-Elf.

Am 3. Spieltag geht es nun gegen Ungarn. Das Spiel am Mittwochabend (21 Uhr) findet wieder in der Münchner Allianz Arena statt. Der Gegner ist auf jeden Fall nicht zu unterschätzen. So holten die Ungarn überraschend ein 1:1 Unentschieden gegen Frankreich.

 

Zu den aktuellen EM Tipps

 

Tabelle: Erreicht Deutschland das EM Achtelfinale 2021?

PlatzNationSpieleToreTordiff.Punkte
1.Frankreich France22:1+14
2.Deutschland Germany24:3+13
3.Portugal Portugal25:4+13
4.Ungarn Hungary21:4-31

 

Alle Szenarien: Kommt Deutschland noch weiter bei der EURO 2020?

Für alle möglichen EM Szenarien wird schon jetzt wild gerechnet, um zu ermitteln, wie viele Punkte Deutschland noch holen muss. In der Theorie sind noch insgesamt sechs Zähler möglich – eben bei einem Sieg gegen die Ungarn.

Allerdings kann auch der gegenteilige Fall eintreten. Deutschland verliert gegen die gefährlichen Ungarn und müsste im Anschluss mit drei Punkten um das Achtelfinale bangen.

 

EM Szenario #1: Deutschland gewinnt gegen Ungarn

Schlägt Deutschland Ungarn, fallen sämtliche Rechnungen weg. Mit sechs Punkten ist Deutschland sicher Zweiter, möglicherweise sogar EM Gruppe F Gewinner.

In diesem Fall käme es darauf an, wie das Parallelspiel (Mittwoch, 21 Uhr) zwischen Portugal und Frankreich endet. Sollte der Weltmeister nicht gewinnen, kommt Deutschland nicht nur weiter, sondern ist ebenfalls Gruppensieger.

 

Betway
Wettquoten für Deutschland - Ungarn
Sieg Deutschland 1.18
Unentschieden 7.50
Sieg Ungarn 12.0
Wette jetzt bei Betway

* Wettquoten Stand vom 22.06.2021, 14.59 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Kommt Deutschland weiter? Szenario #2 mit Unentschieden

Spielt Löws Mannschaft gegen Ungarn aber nur Unentschieden, ist sie ebenfalls weiter. In diesem Fall würde die deutsche Nationalmannschaft nach der EM Vorrunde bei vier Punkten landen. Platz 3 wäre dann zwar sicher, doch an Frankreich könnte man nicht mehr vorbeiziehen.

Sollte es aufgrund eines portugiesischen Sieges gegen Frankreich dann tatsächlich Rang 3 werden, würde Deutschland zu den besten Gruppendritten zählen, die das Achtelfinale erreichen. Schon jetzt sind drei Gruppendritte mit Sicherheit schlechter als Deutschland mit vier Punkten und +1 Toren.

 

Szenario #3: Kommt Deutschland mit einer zweiten Niederlage noch ins Achtelfinale?

Für das dritte Szenario blicken wir auf den Worst Case. Was passiert, wenn Deutschland gegen Ungarn verlieren würde? Nun, rechnerisch sind Platz 1 und 2 in diesem Fall nicht mehr möglich.

Das liegt daran, dass zumindest Frankreich und Ungarn garantiert mehr Punkte hätten. Gewinnt dann noch Portugal gegen die Franzosen, stünde für die DFB-Elf Platz 4 und das Aus.

Verlieren die Portugiesen allerdings, ist zumindest Platz 3 gesichert. Hier käme es dann vermutlich auf die Tordifferenz an, ob noch ein Weiterkommen ins EM Achtelfinale möglich ist.

Bei der EM 2016 erreichten der spätere Sieger Portugal und Nordirland mit jeweils drei Punkten noch das Achtelfinale. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt beide eine ausgeglichene Tordifferenz.

 

EM Wetten & Quoten

 

Kommt Deutschland ins Achtelfinale? Statistik spricht nicht dagegen

44 Mal verlor seit Einführung der Gruppenphase 1980 eine Mannschaft ihr EM Auftaktspiel. Wer nun überaus schwache Zahlen beim Einzug ins Achtelfinale erwartet, wird überrascht sein.

Ganze 16 Mal gelang es den EM Verlierern vom 1. Spieltag noch, das Blatt zu wenden. Das sind durchaus beeindruckende 36,4 Prozent aller Mannschaften.

Von der deutschen Nationalelf selbst gibt es bislang keine Statistik, schließlich war die Frankreich-Pleite das erste verlorene Auftaktspiel in der DFB-Geschichte.

Allerdings kann sich Jogi Löw vor dem entscheidenden Spiel gegen Ungarn Tipps aus dem Nachbarland Tschechien holen. Sie zogen gleich dreimal trotz einer EM Niederlage am 1. Spieltag noch in die K.o.-Runde ein.

Übrigens: Die Niederlande waren bislang das einzige von 44 Teams, das trotz eines verlorenen Auftaktspiels am Ende noch Europameister wurde. Das gelang Oranje 1988 in Deutschland.

 

Zahlen & Fakten zum EM Weiterkommen nach Niederlage

JahrN*W**Teams
198021Tschechien
198421Dänemark
198831Niederlande
199210
199641Tschechien
200062Türkei, Spanien
200452Portugal, England
200873Türkei, Italien, Russland
201252Tschechien, Portugal
201693Slowakei, Nordirland, Belgien

Anmerkung: 1980 wurde die Gruppenphase eingeführt. Bis 1992 nahmen acht Mannschaften am Turnier teil, von 1996 bis 2012 dann 16. 2016 wurde erstmals mit 24 Teams gespielt.

*N = Anzahl der Teams mit Niederlage im ersten EM Spiel
**W = Teams, die trotzdem weiter kamen

 

Gute Bilanz gegen Ungarn

Deutschland macht zudem Hoffnung, dass die eigene Bilanz gegen Ungarn insgesamt positiv ausfällt.

Deutlich ist der direkte Vergleich für Deutschland allerdings nicht, da vor allem Ungarns Stärke in der Vergangenheit größer war. Die Magyaren gewannen in 34 Spielen elfmal, spielten zehnmal Unentschieden und verloren 13 Spiele.

Letztmals traf Deutschland 2016 in einem Testspiel auf Ungarn und gewann dabei 2:0.

 

Wettbasis Social Media

 

Wettbasis-Prognose: Kommt Deutschland in der EM Vorrunde weiter?

Kommt Deutschland weiter oder nicht? Wir beantworten die Frage trotz der Niederlage gegen Frankreich nach dem starken Auftritt gegen Portugal mit ja. Selbst bei einer Niederlage gegen Ungarn ist der Sprung in die Runde der letzten 16 sogar noch dein.

Mit einem eigenen Sieg ist der Einzug ins Achtelfinale derweil sicher und sogar noch der Gruppensieg möglich. Gelingt dies, würde der Dritte aus einer der Gruppen A, B oder C auf den DFB warten.

Vielleicht folgt die Mannschaft gar dem Beispiel des ewigen Rivalen Niederlande. 1988 verlor die Elf gegen die Sowjetunion zum Auftakt – nur um am Ende EM Champion zu werden!

 

EM Special bei Interwetten!

Interwetten EM Special

Jetzt teilnehmen
AGB gelten | 18+

 

Passend zu diesem Artikel: