Elazigspor vs. Galatasaray, 17.01.2017 – Türkiye Kupasi

Titelverteidiger unter Druck: Gala muss siegen, um nicht zu fliegen!

/
Lukas Podolski (Galatasaray)
Lukas Podolski (Galatasaray) © GEPA

Turkey Elazigspor vs. Galatasaray Turkey 17.01.2017, 17:45 Uhr – Türkiye Kupasi (Endergebnis 1:4)

Schon mehrfach haben wir in letzter Zeit Spiele des türkischen Pokalwettbewerbs analysiert. Im Hinterkopf hatten wir dort immer die Besonderheiten im Vergleich zu anderen Pokalrunden in Europa. In der Türkei gibt es nämlich eine Gruppenphase in der jeweils vier Teams pro Gruppe um das Weiterkommen kämpfen. Die Teams müssen ein hohes Pensum von sechs Partien absolvieren, ehe sie in die KO-Phase einziehen können. Vor allem die Spitzen-Mannschaften aus der Süper Lig rotieren deshalb sehr häufig stark mit ihrem Personal, um ihren Spielern eine Verschnaufpause zu verschaffen. Mit meist drei tieferklassigen Mannschaften in einer Gruppe ist das Weiterkommen für Erstligisten ohnehin absolute Pflicht. Bei Galatasaray Istanbul droht man in dieser Saison allerdings, sich ein wenig zu verpokern. In den letzten Spielen muss das beste Personal auf den Rasen geschickt werden, um die beiden verbleibenden Spiele zu gewinnen und aus eigener Kraft noch in die nächste Runde einzuziehen.

In der Gruppe E steht Gala derzeit nur auf dem dritten Platz mit fünf Punkten. Vor ihnen stehen Tuzlaspor (9) Punkte und Erzincanspor (7 Punkte), der Gegner am Dienstag, Elazigspor ist mit nur einem Punkt schon ausgeschieden. Bei diesen Voraussetzungen könnte am Dienstag die seltene Situation eintreten, dass Der Erstligist das Spiel ernster nimmt, als die Mannschaft aus der zweiten Liga. Nicht verwunderlich also, dass die Wettquoten recht deutlich die Gäste vom Bosporus im Vorteil sehen. Wetten auf Galatasaray bringen eine 1,57 Quote mit sich, für einen Sieg der Gastgeber aus Elazig erhält man eine 4,80er Quote. Anpfiff der Begegnung ist am Dienstagabend um 17:45 Uhr Uhr.
 

Der Rekordsieger steigt ins Turnier ein!
Mali vs. Ägypten, 17.01.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Elazigspor – Statistik & aktuelle Form

Elazigspor Logo

Dem 1967 gegründeten ostanatolischen Klub ist es bislang zweimal gelungen, in die Süper Lig aufzusteigen. Doch der Ausflug in die höchste türkische Spielklasse war jeweils nur von relativ kurzer Dauer. Beim ersten Anlauf konnten sich die Bordeaux-Weißen von 2002 bis 2004 drei Spielzeiten lang halten, beim zweiten Anlauf von 2012 bis 2014 dauerte es erneut drei Jahre, ehe es wieder eine Klasse tiefer ging. Nachdem die reguläre Saison im Vorjahr auf Tabellenplatz 5 beendet worden war, stand der Klub in den Aufstiegs-Playoffs und wollte erneut die Rückkehr in das Oberhaus realisieren. Doch dort sollte es dann nicht reichen und Elazigspor muss weiterhin in der zweiten Liga verweilen. Bis auf Weiteres ist auch eigentlich nicht damit zu rechnen, dass der Aufstieg gelingen könnte, nachdem der Klub wegen Transfervergehen in der Vergangenheit und ausstehenden Gehaltszahlungen zum einen mit einer Transfersperre und zum anderen auch mit einem Punktabzug in Höhe von 6 Punkten belegt wurde. Deshalb muss der Blick in dieser Spielzeit wohl eher ans Tabellenende, als an die Spitze, gerichtet werden.

Aktuell stehen die Ostanatolier auf dem 15. Platz mit 14 Punkten (die sechs Strafpunkte wurden schon bereinigt). Damit beträgt das Polster auf die Abstiegsränge gerade einmal einen Zähler. Bayram Bektas wurde während der Saison als neuer Mann an der Seitenlinie vorgestellt und hat die Aufgabe, Elazigspor vor dem erneuten sportlichen Abstieg zu bewahren. Da dieses Ziel absolute Priorität hat, wurden die Spiele im Pokal etwas vernachlässigt. Rechnete man sich zu Beginn in der Gruppe E noch Chancen aus, hinter Galatasaray in die KO-Runde einzuziehen, stehen diese beiden Teams nach vier Spieltagen beide am Tabellenende und Elazigspor hat keine Chancen mehr, weiterzukommen. Seit sechs Spielen wartet die Mannschaft auf ein Erfolgserlebnis in einem Pflichtspiel. Während dieser Zeit gab es vier Niederlagen und zwei torlose Remis. Die Form beim Zweitligisten könnte also besser sein. Das anstehende Spiel gegen Galatasaray kann nun dazu hergenommen werden, um sich wieder etwas Selbstvertrauen zurückzuholen. Sportlich ist diese Partie für die Bordeaux-Weißen eher uninteressant. Die bekanntesten Spieler in Reihen der Ostanatolier sind der Torhüter Serdar Kulbilge, der einst bei Fenerbahce und Bursaspor zwischen dem Kasten stand, sowie der Verteidiger Gilles Binya, der jahrelang das Trikot des Erstligisten Gaziantepspor trug. Nennenswerte Ausfälle hat der Verein nicht zu beklagen.

Letzte Spiele von Elazigspor:
14.01.2017 – Elazigspor vs. Sanliurfaspor 0:0 (Lig A)
27.12.2016 – 24 Erzincanspor vs. Elazigspor 3:2 (Fortis Türkiye Kupasi)
24.12.2016 – Balikesirspor vs. Elazigspor 4:1 (Lig A)
20.12.2016 – Elazigspor vs. 24 Erzincanspor 0:4 (Fortis Türkiye Kupasi)
17.12.2016 – Elazigspor vs. Altinordu 0:0 (Lig A)

 

Kann Burnley die Heimstärke gegen Sunderland nutzen?
Burnley vs. Sunderland, 17.01.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Galatasaray – Statistik & aktuelle Form

Galatasaray Logo

Galatasaray Istanbul musste in den letzten Jahren die Vormachtstellung im türkischen Fussball an den Stadtrivalen Besiktas abtreten. In dieser Saison sollte in der Liga der Großangriff auf die schwarzen Adler gestartet werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben die Orange-Gelben mittlerweile auf die Tabellenspitze aufschließen können. Mit 36 Punkten liegt man derzeit sogar knapp vor dem Stadt-Rivalen Besiktas, der aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren hat. Tabellenführer ist Gala dennoch nicht, da mit Istanbul Basaksehir eine Überraschungsmannschaft auf Rang 1 thront und drei Zähler Vorsprung hat. Bevor das Titelrennen in der Süper Lig am nächsten Wochenende weitergeht, steht aber erst einmal das wichtige Spiel im Pokal gegen Elazigspor an.

Mit fünf Punkten steht Galatasaray hinter Tabellenführer Tuzlaspor und Erzincanspor auf dem dritten Platz und muss noch fleißig Punkte sammeln, um das Achtelfinale zu sichern. Mit einem Auswärtssieg in Tuzla hätte man sich am letzten Spieltag in eine gute Ausgangslage bringen können. Doch durch das 2:3 im letzten Spiel des Jahres 2016 hat sich der mehrfache Meister und Pokalsieger schwer in die Bredouille gebracht. Nun müssen zwei Siege in den beiden verbleibenden Spieler gegen Elazigspor und Erzincanspor her, um noch das Weiterkommen aus eigener Kraft zu realisieren. Im Kader der Türken ist eine buntgemischte Mannschaft mit verschiedensten Spielertypen zu finden. Die niederländischen Routiniers Nigel de Jong und Wesley Sneijder sind wichtige Stützen im Mittelfeld, genau wie der Portugiese Bruma. Lukas Podolski kehrte nach seiner Verletzung kürzlich ins Training und in den Kader zurück. Im Sturm spielt ebenfalls ein alter Bekannter aus der Bundesliga. Eren Derdiyok, der viele Jahre bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag stand, will für Torgefahr sorgen. Helfen könnte ihm dabei Selcuk Inan, Hamit Altintop oder Joseu. Dass Riekerink diesmal eine B-Elf auf den Rasen schicken wird und erneut einige Stars schont, denken wir nicht. Zu prekär ist mittlerweile die Lage in der Gruppe E und Gala darf sich keinen Ausrutscher mehr leisten.

Letzte Spiele von Galatasaray:
14.01.2017 – Konyaspor vs. Galatasaray 0:1 (Süper Lig)
28.12.2016 – Tuzlaspor vs. Galatasaray 3:2 (Fortis Türkiye Kupasi)
25.12.2016 – Galatasaray vs. Alanvaspor 5:1 (Süper Lig)
21.12.2016 – Galatasaray vs. Tuzlaspor 2:1 (Fortis Türkiye Kupasi)
18.12.2016 – Osmanlispor vs. Galatasaray 2:2 (Süper Lig)

 

80€ einzahlen & 40€ als Bonus kassieren
50% Bonus bis 40€ bei 10bet

 

Turkey Elazigspor vs. Galatasaray Turkey Direkter Vergleich

Bisher trafen die beiden Klubs 11mal aufeinander. Viele Duelle stammen aus dem Pokalwettbewerb und einige von der kurzen Zeit, in der Elazigspor in der Süper Lig war. Siebenmal behielt Galatasaray die Oberhand, dreimal trennten die Klubs sich mit einem Remis und ein einziges Mal gewann Elazigspor ein direktes Duell. Damals, vor drei Jahren, siegte der Underdog mit 1:0 im Pokalwettbewerb. Das Hinspiel vor drei Wochen endete mit einem 1:1 und der Klub aus Elazig holte dort den bisher einzigen Punkt in der Gruppenphase.

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Elazigspor vs. Galatasaray Turkey

Dass beim Duell zweier Teams aus unterschiedlichen Ligen die höherklassige Mannschaft in der Favoritenrolle ist, ist üblich. Doch im Normalfall spricht für den Underdog die Motivation und die Tatsache, dass die bessere Mannschaft nicht das beste Personal auf den Rasen schickt. Diese beiden Punkte sehen wir beim Spiel zwischen Elazigspor und Galatasaray Istanbul nicht. Die Gastgeber sind schon ausgeschieden und werden deshalb eher eine B-Elf auf den Platz schicken, als die Orange-Gelben vom Bosporus. Galatasaray muss gewinnen, um sich die Chance zu erhalten, aus eigener Kraft noch weiterzukommen. Wir rechnen deshalb damit, dass der Titelverteidiger mit großer Ernsthaftigkeit an diese Aufgabe herangeht. Ein Auswärtssieg sollte in diesem Fall sehr wahrscheinlich sein, da die Qualität in der Truppe von Riekerink deutlich höher ist als beim Zweitligisten. Wetten sollten in dieser Begegnung deshalb nur in eine Richtung abgegeben werden.

 

Key-Facts – Elazigspor vs. Galatasaray

  • Elazigspor ist als Zweitligist qualitativ deutlich schwächer als Galatasaray
  • Die Istanbuler müssen siegen, um nicht auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, Elazigspor ist schon ausgeschieden
  • Das Hinspiel am Bosporus vor wenigen Wochen endete 1:1

 

Wir sind uns sehr sicher, dass Galatasaray sich mit einem Auswärtssieg die Chance erhalten wird, in die KO-Runde einzuziehen. Die Wettquoten hierfür sind unter den gegebenen Voraussetzungen sogar recht großzügig. Die Gäste werden konzentriert auftreten und versuchen, früh für klare Verhältnisse zu sorgen. Am Ende könnten wir uns dann einen Sieg mit mindestens 2 (eher sogar 3) Toren Vorsprung vorstellen. Wetten auf einen Handicap-Sieg sind deshalb die beste Variante mit dem größten Value. Sollte der Titelvertiger tatsächlich nicht gewinnen und in der Gruppenphase ausscheiden, wäre dies eine große Überraschung und sehr peinlich für den Erstligisten.

Beste Wettquoten für Turkey Elazigspor vs. Galatasaray Turkey 17.01.2017

Turkey Sieg Elazigspor: 4.80 @Tipico
Unentschieden: 4.05 @Interwetten
Turkey Sieg Galatasaray: 1.57 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Elazigspor / Unentschieden / Sieg Galatasaray:

1: 18%
X: 21%
2: 61%

 

 

CONTENT :

Cup Spiele vom 17.01. - 19.01.2017 (Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup Cup
17.01./17:45 tr Elazigspor - Galatasaray 1:4 Türkiye Kupasi
17.01./20:45 england Burnley - Sunderland 2:0 FA Cup Wiederholung
17.01./21:00 it Inter Mailand - Bologna 2:2, 3:2 n.V. Coppa Italia
17.01./21:15 pt GD Chaves - Sporting Lissabon 1:0 Taca de Portugal
18.01./18:00 tr Genclerbirligi - Fenerbahce 2:2 Türkiye Kupasi
18.01./20:45 england Plymouth - Liverpool 0:1 FA Cup Wiederholung
18.01./20:45 england Southampton - Norwich 1:0 FA Cup Wiederholung
18.01./21:00 it Lazio Rom - Genua 4:2 Coppa Italia
18.01./21:15 es Real Madrid - Celta Vigo 1:2 Copa del Rey
18.01./21:30 pt Benfica Lissabon - Leixoes 6:2 Taca de Portugal
19.01./14:00 tr Gaziantepspor - Osmanlispor 2:0 Türkiye Kupasi
19.01./19:15 es Atletico Madrid - Eibar 3:0 Copa del Rey
19.01./21:00 it AS Rom - Sampdoria 4:0 Coppa Italia
19.01./21:15 es Real Sociedad - Barcelona 0:1 Copa del Rey