Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Wetten

3. Liga Restprogramm 2021: Die letzten Spieltage für Aufstieg & Abstieg

Wer hat den leichtesten Spielplan zum Abschluss?

Steffen Peters  17. Mai 2021
3. Liga Restprogramm
Da stellen sich die Haare auf: Spannung pur zum Saisonende in der 3. Liga. (© imago images / Eibner)

In der dritten Liga geht es in den kommenden Wochen um alles, sodass schon jetzt das 3. Liga Restprogramm im Fokus steht! Sowohl an der Tabellenspitze im Drittliga-Aufstiegskampf als auch im Keller ist für Hochspannung gesorgt.

Wir schauen auf den Spielplan: Wer hat noch vermeintlich leichte Aufgaben vor sich und welcher Klub muss sich gegen harte Konkurrenz erwehren?

Während zumindest in der Theorie noch sechs Mannschaften aufsteigen können, befindet sich gleich die Hälfte der Liga mitten im Abstiegskampf. Wenn das nicht spannende letzte Wochen verspricht!

 

Zu den 3. Liga Tipps

 

Inhaltsverzeichnis

Das 3. Liga Restprogramm der Aufstiegskandidaten

 

3. Liga Restprogramm Dynamo Dresden

 
1., 37 Spiele, 72 Punkte

  • SV Wehen Wiesbaden (A)

 

Restprogramm Hansa Rostock

 
2., 37 Spiele, 70 Punkte

  • VfB Lübeck (H)

 

3. Liga Restprogramm FC Ingolstadt 04

 
3., 37 Spiele, 68 Punkte

  • 1860 München (H)

 

Restprogramm 1860 München

 
4., 37 Spiele, 66 Punkte

  • FC Ingolstadt 04 (A)

 

Wettquoten zur 3. Liga Meisterschaft

Bwin
Wer wird Meister der 3. Liga?
Dynamo Dresden 1.17
Hansa Rostock 4.50
1860 München 23.0
FC Ingolstadt 34.0
Wette jetzt bei Bwin

Quoten Stand vom 14.5.2021, 09.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Welcher Aufstiegskandidat hat das leichteste 3. Liga Restprogramm?

Den Zweitligaaufstieg packte am Wochenende Dynamo Dresden, das mittlerweile uneinholbar vier Punkte vor dem Relegationsplatz liegt. Mit einem Zwei-Punkte-Vorteil vor Hansa Rostock geht es am letzten Spieltag nur noch um die Meisterschaft in Liga 3.

Hansa Rostock spielt derweil gegen den VfB Lübeck, der fast sicher den Gang in die Regionalliga Nord antreten wird. Entsprechend einfach kann dieses 3. Liga Restprogramm bezeichnet werden.

 

3. Liga Aufsteiger Wettquoten

 

Das Highlight des finalen und 38. Spieltags steigt unterdessen im Audi Sportpark von Ingolstadt. Der gastgebende FCI trifft auf seinen Verfolger und Herausforderer um den Relegationsplatz, 1860 München.

Ingolstadt selbst kann noch direkt aufsteigen, allerdings nur mit einem Sieg gegen die Löwen bei gleichzeitiger Rostocker Niederlage.

Diese Chance vergeigten die Sechziger im Derby gegen die kleinen Bayern beim 2:2 selbst. Somit bleibt nur noch die Hoffnung auf ein Relegationsduell gegen den 16. aus der 2. Bundesliga.

 

3. Liga Restprogramm der Abstiegskandidaten

 

Restprogramm KFC Uerdingen 05

 
16., 37 Spiele, 40 Punkte

  • Waldhof Mannheim (A)

 

Restprogramm SV Meppen

 
17., 37 Spiele, 38 Punkte

  • MSV Duisburg (H)

 

Restprogramm Bayern München II

 
18., 37 Spiele, 37 Punkte

  • Hallescher FC (H)

 

Restprogramm VfB Lübeck

 
19., 36 Spiele, 34 Punkte

  • FSV Zwickau (H)
  • Hansa Rostock (A)

 

Restprogramm SpVgg Unterhaching

 
20., 37 Spiele, 31 Punkte

  • 1. FC Magdeburg (A)

 

 

Welcher Abstiegskandidat hat das leichteste 3. Liga Restprogramm?

Unter den Absteigern könnte es eine Sensation geben. Mit den Amateuren des FC Bayern würde schließlich der amtierende Meister absteigen, wenn er sein 3. Liga Restprogramm nicht mit größerem Erfolg bewältigt als den Rest der Saison.

Das Münchner Derbys gegen 1860 bietet immerhin noch einen letzten Strohhalm, den die kleinen Bayern zumindest halbwegs nutzten (2:2). Entsprechend muss im finalen Spiel gegen Halle ein Sieg und Hilfe der Konkurrenz her.

Der KFC Uerdingen ist die Mannschaft, die aktuell über dem Strich liegt. Allerdings ist auch der 19. auf Lübeck noch im Rennen. Das 3. Liga Restprogramm des VfB umfasst schließlich noch ein Nachholspiel.

Einzige vor dem letzten Spieltag bereits abgestiegene Mannschaft ist die SpVgg Unterhaching.

 

3. Liga Restprogramm der weiteren Teams

 
 

Restprogramm 1. FC Saarbrücken

 
5., 37 Spiele, 59 Punkte

  • FSV Zwickau (A)

 

3. Liga Restprogramm SV Wehen Wiesbaden

 
6., 37 Spiele, 56 Punkte

  • Dynamo Dresden (H)

 

Restprogramm SC Verl

 
7., 37 Spiele, 54 Punkte

  • 1. FC Kaiserslautern (A)

 

Restprogramm SV Waldhof

 
8., 37 Spiele, 51 Punkte

  • Uerdingen (H)

 

Restprogramm 1. FC Magdeburg

 
9., 37 Spiele, 50 Punkte

  • SpVgg Unterhaching (H)

 

Restprogramm Viktoria Köln

 
10., 37 Spiele, 50 Punkte

  • Türkgücü München (A)

 

Restprogramm Hallescher FC

 
11., 37 Spiele, 49 Punkte

  • Bayern München II (A)

 

Restprogramm Türkgücü München

 
12., 37 Spiele, 46 Punkte

  • Viktoria Köln (H)

 

Restprogramm FSV Zwickau

 
13., 36 Spiele, 45 Punkte

  • VfB Lübeck (A)
  • 1. FC Saarbrücken (H)

 

Restprogramm MSV Duisburg

 
14., 37 Spiele, 43 Punkte

  • SV Meppen (A)

 

Restprogramm 1. FC Kaiserslautern

 
15., 37 Spiele, 42 Punkte

  • SC Verl (H)

 

 

Die besten Buchmacher für Fußball Wetten

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel: