Dota 2 International Hauptevent 2019 – Infos, Favoriten & Wettquoten

Mission Titelverteidigung - Vollbringt OG ein weiteres Wunder?

/
Esports Dota 2 OG
Esports Dota 2 OG © imago images /Ne

Dota2  – The International Hauptevent – Infos, Favoriten & Wettquoten 20-25.08.2019

Der Superbowl im Dota-Esport beginnt am frühen Dienstagmorgen mit dem Hauptevent. Nach der Gruppenphase steht die Bracket für das Hauptevent fest und wir konnten einen ersten Blick auf die Stärke der antretenden Teams werfen.

Auf das International Hauptevent 2019 wetten

In diesem Jahr wird das Event in Chinas Metropole Shanghai ausgetragen. Dabei streiten die achtzehn weltbesten Teams um das höchste Preisgeld, dass es im Esports jemals zu gewinnen gab. Über 33 Millionen US-Dollar schwer ist der Preispool in diesem Jahr und bricht damit alle Rekorde. Den Großteil der Summe stellte die Community, durch das Erwerben von Ingame-Inhalten.

Welches Team holt sich in diesem Jahr die begehrte Trophäe, die sogenannte Aegis of Champions? Die Wettbasis stellt beim Dota-Event The International 2019 die besten Wettquoten und entsprechende Tipps vor.

Nach der abgeschlossenen Gruppenphase beim TI mussten sich bereits zwei europäische Vertreter aus dem Event verabschieden. Sehr dominant traten der Titelverteidiger OG und Vizemeister LGD auf, die in ihrer jeweiligen Gruppe den ersten Platz belegten. Aus deutscher Sicht ist „KuroKy“ mit seinem Team Liquid noch im Titelrennen, sowie „qojqva“ von Alliance.

Beim Dota International Hauptevent sind die Favoriten neben den beiden Finalisten des Vorjahres Europas Team Secret, welches die niedrigsten Wettquoten auf den Titelgewinn bei den Wettanbietern hat und das chinesische Team Vici Gaming. Worauf lohnt es sich beim The International 2019 zu wetten?

Dota 2 The International 2019 – beste Wettquoten * Gesamtsieger

European Union Sieg Team Secret: 3,50 @bet365
China Sieg Vici Gaming: 4,33 @bet365
European Union Sieg OG: 4,50 @bet365
China Sieg PSG.LGD: 4,50 @bet365
European Union Sieg Team Liquid: 67,00 @bet365
Russian Federation Sieg Virtus.Pro: 11,00 @bet365

(Wettquoten vom 18.08.2019, 22:00 Uhr)

Hier bei Bet365 auf Esports wetten

Dota 2 – The International 2019 Infos & Spielmodus

Beim The International treten 18 Teams aus den verschiedenen Regionen der Welt gegeneinander an. Davon qualifizierten sich 12 Teams über das Dota Pro Circuit System, die restlichen sechs Teams sicherten sich die Teilnahme durch den Sieg bei der regionalen Qualifizierungsrunde. Für die Gruppenphase wurde das Teilnehmerfeld in zwei Gruppen aufgeteilt und die Teams traten im Bo2-Modus einmal gegen jeden Gruppengegner an. Dabei gab es bei einem Sieg drei Punkte und für ein Unentschieden einen Punkt.

Das Hauptevent wird als doppelte Eliminierungsrunde gespielt, wobei die Plätze 1-4 aus jeder Gruppe in der oberen Hälfte beginnen und die Plätze 5-8 in der Unteren. Dabei wird die erste Runde der unteren Hälfte als Bo1-Match gespielt und die Verlierer scheiden aus dem Turnier aus. Die Sieger treffen auf die Verlierer der ersten Runde der oberen Hälfte. Es werden alle Matches im Bo3-Modus gespielt, für das Finale wechselt der Spielmodus zum Bo5.

In Gruppe A sicherte sich der Vizemeister PSG.LGD den Gruppensieg vor dem Topfavoriten Team Secret. Die Gruppe B wurde vom Titelverteidiger OG dominiert, dahinter platzierte sich Chinas Vici Gaming. Bereits ausgeschieden sind die beiden Gruppenletzten, Chaos Esports und Ninjas in Pyjamas aus Europa.

Der Champion von 2017, Team Liquid tat sich in der Gruppenphase schwer und so landete der deutsche Spieler „KuroKy“ und sein Team nur auf dem siebten Platz. Entsprechend sind beim The International 2019 die Wettquoten für einen Tipp auf Team Liquid enorm hoch. Auch Fnatic und Alliance konnten nicht die Top 4 erreichen und starten somit in der unteren Hälfte in das Hauptevent.

Spielplan Hauptevent The International 2019

20.08.2019 ab 5 Uhr

PSG.LDG – Virtus.Pro (obere Hälfte)
VG – TNC (obere Hälfte)
Alliance – RNG (untere Hälfte)
Fnatic – Liquid (untere Hälfte)
Infamous – Keen Gaming (untere Hälfte)
Mineski – Na´Vi (untere Hälfte)

21.08.2019 ab 4 Uhr

OG – Newbee (obere Hälfte)
Secret – Evil Geniuses (obere Hälfte)

Zum Auftakt gibt es direkt ein Topspiel zwischen PSG.LGD und Virtus.Pro. Die beiden Teams standen sich bereits im letzten Jahr in der ersten Runde der oberen Hälfte gegenüber. In der unteren Hälfte kämpfen der Sieger von 2017, Liquid und Fnatic um den Verbleib im Turnier, wobei Liquid bezüglich der Wettquoten der Favorit ist.

Auch Alliance geht als leichter Favorit in das erste Match gegen Chinas RNG. Einen Tag später ist OG gefordert. Zum Auftakt geht es gegen Chinas Newbee, die Truppe gewann den Titel im Jahr 2014. Bereits am ersten Tag gibt es also mehrere spannende Matches. Die Teams der oberen Hälfte können durch einen Sieg den Einzug unter die Top Sechs realisieren, in der unteren Hälfte geht es in einem einzigen Spiel um den Turnierverbleib.

The International 2019 – Favoriten & Previews

LGD.PSG China

1. Platz Gruppe A

Seit dem letzten Jahr ist Chinas LGD Gaming in einer Partnerschaft mit dem bekannten Fußballclub PSG. Seit Jahren gehört LGD zu den besten Teams des Planeten im Dota 2-Esport und konnte bereits viele große Titel gewinnen. Besonders im vergangenen Jahr dominierte das Team die Szene mit zwei Premier-Titeln und ging damit als Titelfavorit beim TI 2018 an den Start.

Am Ende reichte es aber in einem denkwürdigen Finale nicht für den großen Wurf. In der laufenden Spielzeit wartet PSG.LGD noch auf einen großen Erfolg und mit dem starken Auftritt in der Gruppenphase sind die Weichen gestellt, um endlich die begehrte Trophäe einzuheimsen. Mit 5 Siegen und ohne Niederlage holten sich die Chinesen den verdienten Gruppensieg und treffen nun wie im Vorjahr auf Virtus.Pro.

Auch die Buchmacher haben auf den starken Auftritt des Vizemeisters reagiert und entsprechendzählt LGD.PSG beim The International 2019 bezüglich der Wettquoten zu den Favoriten.

Team Secret

European Union

2. Platz Gruppe A

Der Topfavorit beim The International heißt Team Secret. Angeführt vom Teamkapitän „Poppey“ holte sich die Truppe in diesem Jahr bereits zwei Premier-Titel. Anfang des Jahres war das Team beim Chongqing Major siegreich, im Mai folgte der nächste große Turniersieg beim Disneylyand Paris Major, durch einen 3:1-Erfolg über Team Liquid. Deshalb wurde Team Secret bereits vor dem Turnierbeginn als einer der Topfavoriten gehandelt und auch der Start in die Gruppenphase bestätigte diese Annahme.

Die Europäer fegten an den ersten beiden Spieltagen nur so über ihre Gegner hinweg und starteten mit vier Siegen. Es schien ein klarer Staffelsieg zu werden, doch in der zweiten Hälfte der Gruppenphase ging Team Secret etwas die Luft aus und nach zwei Unentschieden gegen TNC und Mineski unterlag die Truppe im entscheidenen Spiel PSG.LGD und landete schließlich auf dem zweiten Platz.

Mit Evil Geniuses wartet nun eine schwierige, aber lösbare Aufgabe auf den Titelanwärter und die kurze Pause hilft dem Team vielleicht, die jüngsten Auftritte abzuhaken und zurück zur Dominanz zu finden.

eSport Wetten auf Wettbasis.com
Esport auf Wettbasis.com!

OG Red Bull

European Union

1. Platz Gruppe B

Der Titelverteidiger ist wieder da. Nichts anderes als eine „Cinderella Story“ kann man den Turnierlauf von OG beim TI 2018 nennen. Als erstes Team überhaupt gelang es der Truppe, als Team aus dem Open Qualifier den Titel nach Hause zu holen. Angeführt vom Teamkapitän „N0tail“ schlug man damals die ehemaligen Teammitglieder „Fly“ und „s4“ und deren neues Team Evil Geniuses in der zweiten Runde der oberen Hälfte. Entgegen aller Erwartungen marschierte das Team ins Finale und bezwang den großen Turnierfavorit LGD.PSG im Endspiel.

Auch in 2019 ist OG wieder mit dabei und ging vor Turnierbeginn trotz des Titelgewinns in 2018 als einer der Außenseiter in das Event. Jedoch überraschte OG direkt zum Auftakt des Turniers in Shanghai. Mit der stärksten Performance sicherte sich OG als einziges Team im Turnier sechs Siege in der Gruppenphase und Platz eins in Gruppe B. Es führt wohl auch in diesem Jahr kein Weg an OG vorbei.

Der Titelverteidiger ist auf einem guten Weg, die „Cinderella Story“ mit einem weiteren Titel auszuschmücken, sodass sich beim Dota 2 International Hauptevent 2019 ein Tipp auf die Quoten um 4,50 auszahlen könnte.

Team Liquid

European Union

7. Platz Gruppe A

Bei Team Liquid läuft das Jahr 2019 noch nicht wie erhofft. Im Jahr 2017 gewann das Team um den deutschen Akteur „KuroKy“ die Weltmeisterschaft und blieb auch im darauffolgenden Jahr unter den Topteams der Welt. Doch in dieser Saison lassen die sportlichen Erfolge auf sich warten  und es scheint auch intern Probleme zu geben. Trotzdem qualifizerte sich TL für The International 2019 und erreichte beim letzten Epicenter Major in Moskau sogar den zweiten Platz.

Dennoch folgte eine drastische Maßnahme, denn das Team verabschiedete sich von seinem Carry „MATUMBAMAN“, welcher durch ‚w33‘ ersetzt wurde. Es war die erste Veränderung im Roster von Team Liquid seit über 892 Tagen. Trotz des neuen Mannes im Team kehrte der Erfolg nicht zurück und die wenige gemeinsame Spielzeit war der neu formierten Truppe anzumerken.

In der Gruppenphase beim TI 2019 konnte Liquid nur zwei Siege einfahren und war gegen die Topteams LGD.PSG und Team Secret chancenlos. Mit dem siebten Platz ist „KuroKy“ und sein Team zwar noch nicht ausgeschieden, doch es ist ein erschwerlicher Weg ins Finale und besonders die erste Runde gegen Fnatic im Bo1-Modus ist gefährlich.

Für die Buchmacher ist Liquid gegen Fnatic favorisiert und die Quoten stehen bei 1,57 auf einen Sieg von „KuroKy“ und Team Liquid. Der Champion von 2017 braucht definitiv eine Leistungssteigerung, um erneut um den Titel mitzuspielen.

Gewinnt Team Liquid gegen Fnatic?
Ja
1,57
Nein
2,25

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 18.08.2019, 22:00 Uhr)

The International 2019 Wetten

Bereits das Vorjahr mit OG zeigte, dass beim TI alles möglich. Obwohl dieser Sieg gezeigt hat, dass kein Team abzuschreiben ist, gibt es in diesem Jahr auch erneut klare Favoriten und „Underdogs“ beim The International in Shanghai. Interessant ist die Tatsache, dass Team Secret noch immer der Topfavorit ist, trotz der weniger überzeugenden Gruppenphase. Die beiden Finalisten des Vorjahres, OG und LGD.PSG haben deutlich besser performt und ihre Gruppe dominiert.

Zwar wird sich noch viel im Turnierverlauf tun, doch die niedrigen Wettquoten auf den Turniersieg von Team Secret sind dennoch überraschend. Natürlich haben sich die Wettquoten der beiden Finalisten des Vorjahres nach den starken Auftritten in der Gruppenphase deutlich gesenkt.

Besonders überzeugend agierte der Titelverteidiger OG beim The International 2019 und Wetten scheinen bei den aktuellen Wettquoten von 4,50 entsprechend interessant zu sein. Dagegen sind bei Virtus.Pro die Wettquoten nach der Gruppenphase nach oben geschossen und haben sich nahezu verdoppelt.

Welche Games sind die eSports-Hits der Zukunft?
Esports Infos – neue Games & Wetten!

Bei Evil Geniuses gibt es keine Veränderung. Mit einem dritten Platz kann man auf eine solide Gruppenphase zurückblicken, ist aber kein Topfavorit. Dennoch gehört EG als fünftes Team zu der Favoritengruppe mit Wettquoten im einstelligen Bereich. Ein weiterer interessanter Kandidat für den Turniersieg ist die Heimmannschaft Vici Gaming. Die Truppe gewann kürzlich das Epicenter Major in Moskau und lieferte einen starken Auftritt in der Gruppenphase hin. Die Chinesen erreichten ein Unentschieden gegen das starke OG und müssen sich daher vor niemandem verstecken.

Von den krassen Außenseitern sind wenige gute Optionen bezüglich Wetten verfügbar. Nach dem ersten Blick auf die Teams haben die Buchmacher die Wetten bereits angepasst. Team Liquid hat zwar mit Wettquoten von 67,00 sehr hohe Werte, doch eine deutliche Leistungssteigerung des Teams ist nicht zu erwarten. Möglicherweise kann Virtus.Pro nochmal eine Schippe drauflegen und überraschen.

Ein weiterer Geheimfavorit vor dem Turnier war Mineski, doch nach der schwachen Gruppenphase ist ein Comeback sehr unwahrscheinlich.

Wer gewinnt TI 2019
OG
4,50
PSG.LGD
4,50

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 18.08.2019, 22:00 Uhr)

Dota 2 The International 2019 – Tipps & Fazit

Am kommenden Dienstag beginnt das Hauptevent des Jahres im Dota-Esport. Mehr als 33 Millionen Euro liegen im bisher größten Preispool der Esportsgeschichte und nur ein Team wird am Ende als Sieger hervorgehen. Die Wettbasis sieht den Titelverteidiger OG nach der starken Gruppenphase als Topfavorit und trotz der damit verbundenen Senkung der Wettquoten ist ein Tipp auf OG beim The International 2019 wohl die beste Wahl.

Zwar hat Team Secret in diesem Jahr dominiert, doch die Gruppenphase war wenig überzeugend und die Wettquoten der Europäer hätten deutlich steigen müssen, um Value zu bieten. Beim Match Fnatic gegen Team Liquid ist ein Tipp auf Fnatic eine Option, da die Wettquoten mit 2,25 ansprechend sind und Liquid beim The International 2019 nicht überzeugen konnte.

Key-Facts – Dota 2 The International 2019 Hauptrunde

  • OG ist der Titelverteidiger und hat in Gruppe B den ersten Platz belegt
  • Beim The International 2019 geht es um 33 Millionen US-Dollar an Preisgeld – Rekord im Esport
  • Das Hauptevent wird in Shanghai in der Mercedes-Benz-Arena ausgetragen

Insgesamt sind Wetten auf krasse Außenseiter in diesem Jahr weniger rentabel, besonders da die Gruppenphase bereits abgeschlossen ist. Eine Leistungssteigerung beim The International 2019 ist am ehesten von Virtus.Pro und Na´Vi zu erwarten, aber die schlechte Ausgangslage machen einen Tipp sehr riskant. Chinas Vici Gaming hat die Unterstützung der Fans und den Heimvorteil auf seiner Seite und ist zurecht einer der Topfavoriten beim The International 2019.

Glückt „Kuroky“ und seinem Team Liquid ein Sieg über Fnatic? Dreht der Topfavorit Team Secret beim Hauptevent auf oder setzt der Titelverteidiger OG seine „Cinderella Story“ mit der Titelverteidigung fort? Wer holt sich die Aegis of Champions und krönt sich zum Dota-Weltmeister beim The International 2019 in Shanghai? Wetten auf OG sind aus Wettbasis-Sicht zumindest eine interessante Option.

 

Gesamtsieger Dota 2 The International 2019 China – beste Wettquoten *

European Union Sieg Team Secret: 3,50 @bet365
China Sieg Vici Gaming: 4,33 @bet365
European Union Sieg OG: 4,50 @bet365
China Sieg PSG.LGD: 4,50 @bet365
European Union Sieg Team Liquid: 67,00 @bet365
Russian Federation Sieg Virtus.Pro: 11,00 @bet365

(Wettquoten vom 18.08.2019, 22:00 Uhr)
Hier bei Betway auf Dota 2 wetten