Dortmund vs. RB Leipzig, 26.08.2018 – Bundesliga

Leipziger Vielspieler mit Knallerstart

/
Roman Bürki (Dortmund)
Roman Bürki (Dortmund) © GEPA pictu

Germany Dortmund vs. RB Leipzig Germany 26.08.2018, 18:00 Uhr – Bundesliga (Endergebnis: 4:1)

Der erste Spieltag in der Fußball-Bundesliga bekommt am Sonntag seinen würdigen Schlussakkord. Die Partie zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig bildet den Abschluss des Saisonauftaktes. Zwei modern spielende Mannschaften kämpfen um die ersten Punkte. Das Stadion wird mit 80.000 Fans ausverkauft sein. Das klingt nach einem tollen Spiel, zumindest vor dem Anpfiff. Für die Dortmunder ist es die erste echte Standortbestimmung, nachdem sich die Elf von Lucien Favre in der letzten Woche im DFB-Pokal noch sehr schwer getan hat. Apropos DFB-Pokal. Diese Partie bietet übrigens auch den Rahmen für die Auslosung der zweiten Runde. Gut möglich, dass Dortmund und Leipzig sich auch dort gegenüberstehen werden.

Die Leipziger haben in dieser Saison bisher die meisten Pflichtspiele aller Bundesligisten in den Knochen. Fünfmal waren die Bullen bereits in der Qualifikation zur Europa League aktiv und dazu kam noch das Pokalspiel bei Viktoria Köln. Wenn also eine Mannschaft ihren Rhythmus bereits gefunden haben dürfte, dann am ehesten RB. Für die Sachsen ist ein Spiel Dortmund immer mit tollen Erinnerungen verbunden. Am 10. September 2016 holten die Leipziger gegen den BVB ihren ersten Sieg in der Bundesliga-Geschichte, als es daheim einen 1:0-Erfolg gab. Seinerzeit war es der Auslöser einer großartigen ersten Bundesliga-Saison der Bullen. Ähnliches könnte Ralf Rangnick am Sonntag vorschweben, wobei wir die Gäste eher als leichten Außenseiter sehen. Im Duell zwischen Dortmund und Leipzig weisen die Wettquoten den BVB jedenfalls als Favoriten aus. Die maximalen Quoten auf einen Heimsieg belaufen sich auf 1,80. Die Frage ist nur, wer die Dortmunder Tore schießen soll. Im Borussen-Kader steht mit Marco Reus nämlich nur ein Spieler, der schon gegen Leipzig einen Treffer erzielt hat. Vielleicht ändert sich das aber an diesem Wochenende.

Interessant ist auch das Trainerduell. Lucien Favre und Ralf Rangnick geben ihr Comeback auf der Bundesligabank. Während die Rückkehr des Schweizers im Grunde nur eine logische Konsequenz war, ist das Engagement von Ralf Rangnick bei RB etwas überraschend gekommen und wird bekanntermaßen nicht von Dauer sein. Mal schauen, wer den besseren Einstand beim Comeback feiern darf. Der Anpfiff zum ersten Spieltag in der Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig im Signal Iduna Park erfolgt am 26.08.2018 um 18:00 Uhr und wir wünschen erfolgreiche Wetten!

Dortmund vs. RB Leipzig – Beste Quoten * – Bundesliga

Germany Sieg Dortmund: 1.80 @Interwetten
Unentschieden: 4.20 @Bet3000
Germany Sieg RB Leipzig: 4.75 @Bet365

(Wettquoten vom 24.08.2018, 06:50 Uhr)

Zur Interwetten Website

 

Germany Dortmund vs. RB Leipzig Germany Direkter Vergleich

Zwei Jahre Bundesliga mit RB Leipzig bedeuten insgesamt vier Spiele gegen Borussia Dortmund. Im direkten Vergleich liegen die Bullen mit 2:1-Siegen bei einem Remis vorne. In der vergangenen Saison holten sich die Sachsen vier Punkte gegen den BVB. Das Hinspiel in Dortmund konnte RB nach Rückstand noch mit 3:2 gewinnen. Damit ist Leipzig das einzige Team, das in der Bundesliga in den vergangenen vier Jahren einen Rückstand in Dortmund noch zu einem Sieg gedreht hat. Im Rückspiel in Leipzig gab es ein 1:1-Unentschieden. Jean-Kevin Augustin brachte RB mit 1:0 nach vorne, ehe Marco Reus den Ausgleich erzielte.

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Dortmund Logo

Die ersten Eindrücke der noch jungen Saison, soll heißen die Vorbereitung und das Pokalspiel in Fürth machen deutlich, dass in Dortmund noch einige Baustellen zu bearbeiten sind. Die wohl größte Problemzone ist der Angriff. Dortmund hat derzeit keinen echten Stürmer. Marco Reus und Maximilian Phillipp sind auf dieser Position eher Notlösungen. Divock Origi und Paco Alcacer sollen die beiden Top-Favoriten auf einen Transfer ins Ruhrgebiet sein. Insgesamt fehlt es den Dortmundern im Augenblick noch an der Stabilität. Das hat sich bei den dürftigen Resultaten in der Vorbereitung bereits angedeutet und hat sich in Fürth noch einmal fortgesetzt. Axel Witsel soll an dieser Stelle der Problemlöser sein. Der belgische Nationalspieler hat bereits im Pokal gezeigt, dass er der neue Chef im Dortmunder Mittelfeld werden kann. Insgesamt hat Lucien Favre aber noch alle Hände voll zu tun, um seiner Mannschaft seine Art von Fußball zu vermitteln. Wir sollten daher nicht zwingend damit rechnen, dass der BVB in der Bundesliga direkt voll durchstartet. Zwischen Dortmund und Leipzig sind Wetten auf den Gastgeber deshalb – trotz ordentlicher Wettquoten – sehr gewagt.

Dafür war auch der Einzug in die zweite Pokalrunde in Fürth zu holprig. Um ein Haar wäre Borussia Dortmund schon am vergangenen Wochenende ausgeschieden. Der BVB bestimmte am Ronhof zwar das Spiel, zeigte sich aber vor allem im Abschluss zu harmlos. [pullquote align=“right“ cite=“Lucien Favre über die Sturmmisere beim BVB“]“Wichtig ist, dass wir Torchancen kreieren.“[/pullquote] In der 77. Minute ging der Zweitligist mit 1:0 in Führung und die Gesichter auf der Dortmunder Bank wurden immer länger, bis Axel Witsel in der fünften Minute der Nachspielzeit den Ausgleich erzielte. In der Verlängerung hielt Roman Bürki seine Mannschaft mehrfach im Spiel, ehe Marco Reus der nächste Last-Minute-Treffer zum 2:1-Sieg gelang. Auch dieses Match hat gezeigt, dass dringend ein Stürmer gebraucht wird, wobei Lucien Favre viel wichtiger ist, dass seine Mannschaft Torchancen herausgespielt hat. Wenn diese aber keiner verwerten kann, dann bringt das nichts. Verzichten muss Lucien Favre am Sonntag auf Jakob Bruun Larsen und Julian Weigl. Marius Wolf hat sich unter der Woche eine Verletzung am Knöchel zugezogen, soll aber gegen Leipzig wieder einsatzbereit sein. Mario Götze, Shinji Kagawa oder Jaden Sancho wären die Alternativen für den Neu-Dortmunder.

Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:
Bürki – Piszczek, Akanji, Diallo, Schmelzer – Delaney, Witsel – Pulisic, Reus, Wolf – Philipp – Trainer: Favre

Letzte Spiele von Dortmund:
20.08.2018 – Fürth vs. Dortmund 1:2 n.V. (DFB-Pokal)
12.08.2018 – Dortmund vs. Lazio Rom 1:0 (Freundschaftsspiele)
07.08.2018 – Dortmund vs. Neapel 1:3 (Freundschaftsspiele)
03.08.2018 – Dortmund vs. Rennes 1:1 (Freundschaftsspiele)
26.07.2018 – Dortmund vs. Benfica Lissabon 2:2 (International Champions Cup)

 

20€ Bundesliga Gratiswette bei Betway für Dortmund gegen RB Leipzig
10€+ wetten & 20€ Freiwette von Betway gutgeschrieben bekommen

 

Germany RB Leipzig – Statistik & aktuelle Form

RB Leipzig Logo

Die Leipziger haben in dieser Saison schon einiges erlebt. Sie waren in der Europa League in Schweden, in Rumänien und auch in der Ukraine. Noch immer steht aber nicht fest, ob die Bullen die Gruppenphase erreichen werden. Die Frage ist nun, ob es positiv ist, dass Leipzig bereits sechs Pflichtspiele absolviert hat, von denen übrigens keins verloren ging, oder ob diese vielen Partien Substanz gekostet haben. Wahrscheinlich gibt es die Antwort auf diese Frage erst am Sonntagabend. Klar ist aber, dass die Rückreise aus der Ukraine am späten Donnerstagabend sehr beschwerlich war. Erst in den frühen Morgenstunden sind die Leipziger am Freitag wieder zu Hause gewesen. Vielleicht stecken diese Strapazen am Sonntag noch in den Knochen, wobei das bei einer Profimannschaft eigentlich nicht der Fall sein dürfte. Dass die Leipziger im Augenblick ihre Form noch nicht so richtig gefunden haben, machen die letzten beiden Partien mehr als deutlich. Im DFB-Pokal sind die Bullen bei Viktoria Köln gerade eben noch mit einem blauen Auge davongekommen und konnten sich mit 3:1 durchsetzen.

Am Donnerstag in der Quali zur Europa League in der Ukrainer bei Sorja Luhansk verlief das Spiel ebenfalls nicht ganz so, wie Ralf Rangnick es sich vorgestellt hat. Die Osteuropäer kassierten bereits früh eine rote Karte, doch Leipzig konnte kein Kapital daraus schlagen. Zwar erarbeiteten sich die Bullen zahlreiche Torchancen, doch am Ende blieb es beim 0:0. Im Grunde hätte RB bereits im Hinspiel alles klar machen können, wenn nicht sogar müssen. [pullquote align=“right“ cite=“Ralf Rangnick“]“Wir wollen die bestvorbereitete Mannschaft an den Start bringen. Doch der Ausfall von Kevin Kampl war nicht eingeplant.“[/pullquote] Dennoch bleiben die Sachsen im Hinblick auf das Erreichen der Gruppenphase optimistisch. Jetzt ist der Fokus einzig und allein auf den Bundesligastart gerichtet. Ralf Rangnick hat den Anspruch, seine Mannschaft optimal auf diese Saison einzustellen. Das funktioniert jedoch bedingt, wenn die Gesundheit einiger Spieler dem Trainer einen Strich durch die Rechnung macht. So werden Marcel Sabitzer und der Ex-Dortmunder Kevin Kampl am Wochenende wohl ebenso wenig zur Verfügung stehen, wie Marcel Halstenberg. Ansonsten sollte aber alle Akteure fit sein, wenngleich sich zuletzt bei den Bullen ein Magen-Darm-Virus eingeschlichen hatte, der zumindest Timo Werner und Jean-Kevin Augustin erwischt hatte.

Voraussichtliche Aufstellung von RB Leipzig:
Gulacsi – Laimer, Mukiele, Upamecano, Saracchi – Demme, Ilsanker, Bruma, Forsberg – Werner, Augustin – Trainer: Rangnick

Letzte Spiele von RB Leipzig:
23.08.2018 – Sorja Luhansk vs. RB Leipzig 0:0 (Europa League)
19.08.2018 – FC Viktoria Köln vs. RB Leipzig 1:3 (DFB-Pokal)
16.08.2018 – Craiova vs. RB Leipzig 1:1 (Europa League)
09.08.2018 – RB Leipzig vs. Craiova 3:1 (Europa League)
03.08.2018 – RB Leipzig vs. Huddersfield Town 0:3 (Freundschaftsspiele)

 

9.00 BVB gewinnt oder 29.00 RB Leipzig Sieg + Einzahlungsbonus sichern
888Sport Bundesliga Quoten Bonus Special zu BVB gegen Leipzig

 

Germany Dortmund – RB Leipzig Germany Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Dortmund vs. RB Leipzig Germany

Die Paarung an sich hört sich nach großem Fußball an. Allerdings würden wir in der Partie zwischen Dortmund und Leipzig nicht darauf wetten, dass es auch ein tolles Spiel wird. Dafür waren die Auftritte der beiden Teams in den letzten Wochen nicht spektakulär genug. Trotzdem halten wir es nicht für ausgeschlossen, dass bei beiden Mannschaften am Sonntag der Knoten platzt. Dann könnten sich die 80.000 Zuschauer in Dortmund auf ein Fußballfest freuen. Leipzig hat in dieser Saison noch keines der sechs Pflichtspiele verloren. Die Frage ist, ob sie damit ausgerechnet in Dortmund anfangen werden. Die Wettquoten deuten an, dass der BVB favorisiert ist. Aufgrund der personellen Schwäche im Angriff glauben wir aber eher nicht daran.

 

Key-Facts – Dortmund vs. RB Leipzig Wetten

  • Im September 2016 feierte Leipzig den historisch ersten Bundesligasieg gegen Dortmund.
  • Dortmund ist noch immer auf der Suche nach einem Mittelstürmer und spielt derzeit nur mit einer falschen Neun.
  • Leipzig hat in dieser Saison noch keines ihrer sechs Pflichtspiele verloren.

 

Tendenziell würden wir zwischen Dortmund und Leipzig eher auf die Quoten für ein Remis schauen. Wir können uns gut vorstellen, dass es ein 1:1 gibt. Auf ein Ergebnis würden wir in dieser Begegnung aber wohl nicht wetten. Das ist eher die Sache eines Tippspiels, die vor einer Saison traditionell immer großen Zuspruch haben. Wir nehmen an, dass Leipzig in Dortmund zumindest nicht verlieren wird. Angesichts der schmalen Auftritte in der Fremde, trauen wir den Bullen aber auch nicht wirklich einen Sieg zu. Es sieht schon danach aus, als ob wir im Duell Dortmund vs. RB Leipzig die Wettquoten auf ein Remis ausnutzen würden und unsere Wetten auf eine Punkteteilung platzieren würden.

 

Germany Dortmund vs. RB Leipzig Germany – Beste Wettquoten * 26.08.2018

Germany Sieg Dortmund: 1.80 @Interwetten
Unentschieden: 4.20 @Bet3000
Germany Sieg RB Leipzig: 4.75 @Bet365

(Wettquoten vom 24.08.2018, 06:50 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund / Unentschieden / Sieg RB Leipzig:

1: 56%
X: 23%
2: 21%

Germany Dortmund vs. RB Leipzig Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Zur Interwetten Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Bundesliga-Spiele vom 24.08. - 26.08.2018 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
24.08./20:30 de Bayern - Hoffenheim 3:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Hertha - Nürnberg 1:0 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Werder Bremen - Hannover 1:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Freiburg - Frankfurt 0:2 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Wolfsburg - Schalke 2:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Düsseldorf - Augsburg 1:2 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./18:30 de Gladbach - Leverkusen 2:0 Bundesliga 1. Spieltag
26.08./15:30 de Mainz - VfB Stuttgart Bundesliga 1. Spieltag
26.08./18:00 de Dortmund - RB Leipzig 4:1 Bundesliga 1. Spieltag