Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Eishockey

DEL2 Playoffs mit viermal Spiel 7 – und warum die Augsburger Panther genau zusehen

Steffen Peters  26. März 2024
DEL2 Playoffs Viertelfinale Spiel 7
Die Kassel Huskies müssen ebenso wie alle weiteren Teams im DEL2 Playoff Viertelfinale in ein Spiel 7. (© dpa picture alliance / Alamy Stock Photo)

Viermal kommt es am Dienstagabend in den DEL2 Playoffs zum ultimativen Showdown. Alle Serien stehen nach sechs Partien 3:3-Unentschieden und gehen damit in ein entscheidendes Spiel 7.

Während in den DEL Playoffs bereits zwei Sweeps im Viertelfinale notiert wurden, stellt das Unterhaus einen neuen Rekord im deutschen Eishockey auf.

Wer erreicht das DEL2 Playoff-Halbfinale? Und warum blicken die Augsburger Panther ganz genau auf zwei Serien?

 

DEL2 Playoffs: Datum & Uhrzeit der Viertelfinals

Datum Uhrzeit Spiel Stand
Di., 26.03.2024 19:30 Uhr Kassel Huskies – Lausitzer Füchse 3:3
Di., 26.03.2024 19:30 Uhr Eispiraten Crimmitschau – Krefeld Pinguine 3:3
Di., 26.03.2024 19:30 Uhr EV Landshut – ESV Kaufbeuren 3:3
Di., 26.03.2024 20:00 Uhr Eisbären Regensburg – Ravensburg Towerstars 3:3

 

Reverse Sweep für die Krefeld Pinguine in DEL2 Playoffs?

In den DEL2 Playoffs warten am Dienstagabend vier Viertelfinals voller Spannung. Um 19:30 Uhr beginnen drei Spiel 7, um 20:00 Uhr dann das vierte.

Damit geht es in allen Serien um das Erreichen der DEL2 Halbfinals, was sich so zu Beginn der Playoff-Runde überhaupt nicht abgezeichnet hatte. Lediglich die Serie zwischen Landshut und Kaufbeuren war von Beginn an eng und wogte hin und her.

Den größtmöglichen aller Showdowns gibt es derweil in Crimmitschau. Hier sind die Krefeld Pinguine zu Gast, die nach drei Spielen mit 0:3 hinten lagen und die Serie im Anschluss an den Fehlstart ausgleichen konnten.

In Spiel 7 kann der Traditionsklub aus Nordrhein-Westfalen nun den Reverse Sweep schaffen und mit vier Spielen in Folge den Traum vom Aufstieg doch noch aufrecht erhalten. Nun hat aber auch Krefeld wieder Druck und kann am Dienstag etwas verspielen.

Die Kassel Huskies müssen als beste Mannschaft der Hauptrunde daheim gegen die Lausitzer Füchse zittern, obwohl sie zwischenzeitlich mit 3:1 Siegen vorne lagen.

Gleiches gilt für die Ravensburg Towerstars. Die Nummer 7 der Setzliste in den DEL2 Playoffs führte mit 3:1 gegen die stärker eingeschätzten Eisbären Regensburg und findet sich nun ebenfalls in einem Spiel 7 wieder, das zu allem Überfluss auswärts stattfindet.

 

Eishockey Tipps & Wettquoten

 

Warum blicken die Augsburger Panther auf das DEL2 Playoff Viertelfinale?

Von besonderem Interesse sind die DEL2 Playoff Viertelfinals für einen DEL-Klub. Die sportlich abgestiegenen Augsburger Panther haben noch Hoffnung, wie schon im Vorjahr in der DEL verbleiben zu dürfen.

Denn mit den Kassel Huskies und Krefeld Pinguinen sind nurmehr zwei Klubs in den DEL2 Playoffs vertreten, die aufsteigen können. Die sechs weiteren Vereine haben keine Lizenz für die erste Liga beantragt.

Für die Augsburger Panther bedeutet das: Verlieren Kassel und Krefeld ihr Spiel 7, so bleiben die bayerischen Schwaben erstklassig.

Kommt auch nur einer der beiden Klubs ins Halbfinale der Playoffs, so geht das Zittern um den nachträglichen Klassenerhalt weiter.

Im Vorjahr schieden die letzten beiden Aufstiegskandidaten Kassel und Bad Nauheim im Halbfinale der DEL2 Playoffs aus. Je früher Klarheit herrscht, desto besser ist es jedoch auch für die Kaderplanung der Augsburger, die für 2023/24 viel zu spät begann und letztlich zu einer sportlichen Misere führte.

Das Strukturproblem zwischen DEL und DEL2 ist bestens bekannt, wird aber am Dienstagabend für einige Stunden ruhen. Denn mehr als viermal Spiel 7 geht wirklich nicht.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Weitere Artikel zum Thema Eishockey:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen