Enthält kommerzielle Inhalte

Darts

Deutsche Teilnehmer der Darts WM 2021: Chancen & Wettquoten für Hopp, Clemens und Kurz

Gabriel Clemens, Max Hopp und Nico Kurz bei der Darts WM 2021

Steffen Peters  18. Dezember 2020
Deutsche Teilnehmer Darts WM 2021 Gabriel Clemens
Gabriel Clemens ist einer von drei deutschen Teilnehmern bei der Darts WM 2021. (© imago images / osnapix)

Bei der Darts Weltmeisterschaft 2021 stehen zwar die Titelfavoriten Michael van Gerwen, Peter Wright und Gerwyn Price im Mittelpunkt des Interesses, aber es sind auch drei deutsche Teilnehmer unter den besten Pfeile-Werfern dabei.

Was können Gabriel Clemens, Max Hopp und Nico Kurz gegen die gesammelte Weltelite leisten?

 

Deutsche Darts WM 2021 Teilnehmer: Duell in Runde 2?

Kann Max Hopp nach langer Zeit wieder an alte Leistungen bei der Weltmeisterschaft anknüpfen? Rechtfertigt Gabriel Clemens seine Rolle als Deutschlands Nummer 1? Und kommt es schon in der 2. Runde zum deutschen Duell?

Auf die Beantwortung dieser Fragen müssen wir voraussichtlich etwas warten, doch bereits die Erstrundenpartien bieten aus deutscher Sicht viel Brisanz.

Schließlich wartet in Runde 2 das Duell zwischen Clemens und Nico Kurz.

Dafür muss Kurz allerdings den Engländer Andy Hamilton ausschalten. Keine allzu leichte Aufgabe, ist Hamilton doch 31. PDC Pro Tour Order of Merit. Bei den Wettanbietern scheint dies jedoch keinen allzu großen Einfluss zu besitzen.

Bet365
Andy Hamilton - Nico Kurz
Sieg Hamilton 2.20
Sieg Kurz 1.66
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 18.12.2020, 12.30 Uhr | 18+ | AGB gelten

Bet365, einer der besten Wettanbieter für Darts Wetten, führt Kurz aktuell als leichten Favoriten auf den Auftaktsieg.

Bei der Darts WM 2020 schied Kurz erst in der Runde der letzten 32 aus. Gegen Luke Humphries war mit 2:4 Endstation.

Hamilton war unterdessen überhaupt nicht bei der letzten Weltmeisterschaft dabei. Für die Darts WM 2021 qualifizierte sich Nico Kurz schließlich als Sieger der PDC Europe Super League Germany.
 

Zum Andy Hamilton vs. Nico Kurz Tipp

 

Wann spielen die deutschen Teilnehmer bei der Darts WM 2021?

Datum Spiel Übertragung
Sa., 19. Dez., 15:30 Uhr Mervyn King – Max Hopp Sport1 & DAZN
Sa., 19. Dez., 19:10 Uhr Andy Hamilton – Nico Kurz Sport1 & DAZN
TBD, 20.-23. Dez. Gabriel Clemens – Hamilton/Kurz Sport1 & DAZN

 

Darts WM 2021: Sieger Wettquoten & Spielplan

 

Sportwetten mit Erfolg – Wettbasis

Nach dem souveränen Auftaktsieg gegen Gordon Mathers in der 1. Runde trifft Max Hopp am Samstagnachmittag auf Mervyn King. Der ist bei den Wettanbietern zwar klar favorisiert, muss sich aber mit Hopp und dessen 95-er Average strecken. Übertragen wird die Partie – wie alle weiteren WM-Spiele ebenfalls – im TV von Sport1 und im Livestream von DAZN.

Am Abend des vierten Tages folgt zur englischen Prime Time die Erstrundenpartie Andy Hamilton – Nico Kurz. Die ersten Pfeile im Alexandra Palace werden ebenfalls um 19:10 Uhr fliegen.

Die Partie zwischen Gabriel Clemens und dem Sieger aus Hamilton/Kurz kann logischerweise erst ab dem 20. Dezember stattfinden. Ein genaues Datum steht dann nach dem Erstrundenspiel fest.

 

Darts WM 2021 deutsche Teilnehmer: Max Hopp mit den besten Chancen?

Wird über die Darts WM 2021 deutsche Teilnehmer gesprochen, dann fällt in Bezug darauf, wer bei diesen Titelkämpfen am erfoglreichsten abschneiden könnte, immer wieder der Name Max Hopp.

Er schaffte es im Vorjahr in die Runde der letzten 32 und könnte dies mit etwas Glück auch in diesem Jahr wieder tun.

In der ersten Runde schlug der „Maximiser“ den Australier Gordon Mathers souverän. Sein Average lag bei 94,94, was gegen den schwachen Mathers (81,03) mehr als ausreichte.

In der zweiten Runde wartet nun nach dem erwartungsgemäßen Sieg Mervyn King und damit die Nummer 19 der Welt. In den Darts WM 2021 Quoten liegt Hopp leicht hinten.
 

Zum Mervyn King vs. Max Hopp Tipp

 
Darts WM 2021 Wetten

Jetzt 3 Monate DAZN sichern
AGB gelten | 18+

 

Für Hopp ist es angesichts der gezeigten Frühform ein schlagbarer Gegner. In der 3. Runde könnte es zum Duell mit Jose de Sousa kommen, der ebenfalls erst seit Kurzem ganz oben mitspielt und an einem guten Tag zu bezwingen wäre.

Im Interview mit Sport1 betont der 24-jährige schon vor Turnierbeginn, dass er „eine recht gute European Tour gespielt“ habe. „Bei anderen Turnieren lief es nicht so gut. Ich habe eine paar Qualis verpasst und bin ein paar Ranglistenplätze gefallen“.

Bei der WM hofft er nun, diese Niederlagen beim wichtigsten Turnier wieder wettzumachen.

In einem möglichen Achtelfinale käme es schließlich zum Topspiel gegen den Weltranglistendritten Gerwyn Price, der zu den Topfavoriten auf den Titelgewinn der Darts WM 2021 zählt.

 

Unibet
Mervyn King - Max Hopp
Sieg King 1.66
Sieg Hopp 2.20
Wette jetzt bei Unibet

* Wettquoten Stand vom 18.12.2020, 12.40 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Gabriel Clemens zuversichtlich vor dem WM-Start

Mit einem Freilos in Runde 1 gesegnet ist der deutsche Teilnehmer und Nummer 1 Spieler Gabriel Clemens.

Im letzten Jahr eroberte sich der 37-jährige aus Saarlouis den Spitzenplatz. Vorerst darf er sich also ausruhen, sollte dies allerdings nicht zu lange tun.

Im Vorjahr schied Clemens schließlich noch mit 2:3 in der 1. Runde gegen Benito van de Pas aus.

Das schwierige Jahr 2020 bezeichnete Clemens im Interview mit dartn.de als „eigentlich ganz gut“, da er zum ersten Mal in der Karriere alle Major-Turniere spielte. Rob Cross und Nathan Aspinall standen auf der Liste Clemens‘ geschlagener Gegner.

Gemeinsam mit Max Hopp fuhr er beim World Cup of Darts mit Platz 3 den größten Erfolg ein.

Das größte Problem für Clemens ist derweil die Auslosung, die ihm nicht nur ein frühes deutsches Duell bescheren könnte. Vielmehr wartet in Runde 3 aller Voraussicht nach Titelverteidiger Peter Wright. Und der zählt abermals zu den heißesten Titelkandidaten.

 

Darts Wetten: Tipps, Regeln & Wetthilfe

 

Passend zu diesem Artikel: