Chelsea vs. Cardiff, 15.09.2018 – Premier League

Behält Chelsea unter Maurizio Sarri die blütenweiße Weste?

/
Morata (Chelsea)
Alvaro Morata (Chelsea) © imago / Ac

Chelsea vs. Cardiff 15.09.2018, 16:00 Uhr – Premier League (Endergebnis: 4:1)

Vor der Länderspielpause konnten in der englischen Premier League insgesamt drei Mannschaften ihre blütenweiße Weste wahren. Die große Überraschung stellen dabei zweifelsohne die Hornissen des Watford FC dar. Auf Watford wartet an diesem Wochenende mit Manchester United jedoch der nächste Härtetest. Die scheinbar „einfachste“ Aufgabe des noch punktverlustfreien Spitzentrios haben an diesem Wochenende die Blues von Chelsea. Vor eigenem Publikum trifft Chelsea am Samstagnachmittag auf den walisischen Aufsteiger Cardiff City.

Während sich Chelsea mit Neu-Trainer Maurizio Sarri bisher als eine der Tormaschinen der Liga präsentieren konnte (nur Manchester City hat mehr Tore erzielt) sind die Gäste aus Wales das genaue Gegenteil. Cardiff konnte in den ersten vier Ligaspielen nur zwei Tore erzielen und wartet noch auf den ersten Sieg im englischen Fußball-Oberhaus 2018/19. Die Chancen für einen Erfolg an der Stamford Bridge von Chelsea sind wohl nur theoretischer Natur. Chelsea ist gegen Cardiff laut aktuellen Wettquoten der haushohe Favorit. Bei Quoten von 1,20 liegt die implizierte Gewinnwahrscheinlichkeit der Sarri-Elf bei 83 Prozent. Spielbeginn ist am Samstagnachmittag um 16 Uhr.

Chelsea vs. Cardiff – Beste Quoten * – Premier League

Sieg Chelsea: 1.20 @Interwetten
Unentschieden: 7.50 @Bet3000
Sieg Cardiff: 21.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 13.09.2018, 21:51 Uhr)

Hier bei Interwetten auf den nächsten Sieg von Chelsea wetten

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Chelsea Logo

Obwohl das zweite Jahr mit Antonio Conte alles andere als positiv für Chelsea verlief, haben die Blues auch nach der Trennung von Conte wieder einen italienischen Trainer engagiert. Kettenraucher Maurizio Sarri wurde vom SSC Neapel verpflichtet. Der Start in die englische Premier League verlief dabei absolut nach Maß, denn der ehemalige Trainer der Partenopei konnte bisher alle vier Pflichtspiele gewinnen. Nur aufgrund des leicht schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem Liverpool FC stehen die Blues derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz.

[pullquote align=“left“ cite=“Maurizio Sarri“]“Es ist wahr, dass ich vor dem TV erfahren habe, dass ich nicht mehr Napoli-Coach bin“[/pullquote]

Sarri wurde bei Neapel trotz einer Rekordsaison (91 Zähler sind historischer Bestwert für die Hellblauen) entlassen. Wie er diese Woche bekannt gab, wurde er bezüglich der Entlassung nicht persönlich informiert, sondern habe aus dem TV erfahren, dass er nicht mehr Neapel-Trainer sei. Sarri wollte Bedenkzeit, ob er bei Neapel weitermacht, oder das Chelsea-Angebot annimmt. Nachdem er von Neapel entlassen wurde, wurde ihm diese Entscheidung leicht gemacht.

Aus Neapel konnte er seinen Lieblingsschüler Jorginho mitbringen. Zusammen mit N’Golo Kante verfügt Chelsea nun über zwei der besten „Box-to-Box-Spieler“, die es gibt. Im Zentrum gibt es nun kaum noch ein Vorbeikommen für die Gegner. Zudem hat Sarri seinen Blues das 4-3-3-System eingeimpft. Der Spanier Pedro blüht in den ersten Spielen regelrecht auf und konnte schon drei Treffer erzielen. Mit Willian, Hazard oder eben Pedro haben die Blues drei bärenstarke Flügelspieler zur Verfügung.

Trotz der beiden Siege gegen Newcastle United (2:1) und Bournemouth (2:0) vor der Länderspielpause war die Leistung nur bedingt zufriedenstellend. Gegen die tief stehenden Gegner wurde der Sieg mehr oder weniger erzwungen. Spielerisch gab es noch viel Luft nach oben. Das Heimspiel gegen den Aufsteiger wird nun ein ähnliches Duell werden. Chelsea wird im Ballbesitz wohl kaum unter Druck gesetzt werden. Allerdings müssen die Sarri-Schützlinge den Ballbesitz auch in Torchancen umwandeln, dies gelang bisher viel zu selten. Angesichts von zwölf Punkten aus vier Spielen ist dies jedoch Jammern auf hohem Niveau. Chelsea ist haushoher Favorit und alles andere als ein Sieg wäre eine große Überraschung. Für diesen Erfolg von Chelsea gegen Cardiff City liegen die Wettquoten bei 1,20!

Beste Torschützen in der Liga:
3 Tore – Pedro
2 Tore – Eden Hazard
1 Tor – Marcos Alonso

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:
Kepa – Alonso, David Luiz, Rüdiger, Azpilicueta – Kovacic, Jorginho, Kante – Hazard, Morata, Willian

Letzte Spiele von Chelsea:
01.09.2018 – Chelsea vs. Bournemouth 2:0 (Premier League)
26.08.2018 – Newcastle vs. Chelsea 1:2 (Premier League)
18.08.2018 – Chelsea vs. Arsenal 3:2 (Premier League)
11.08.2018 – Huddersfield Town vs. Chelsea 0:3 (Premier League)
07.08.2018 – Chelsea vs. Lyon 0:0 (International Champions Cup)

 

Kommt die Guardiola-Elf gegen den Aufsteiger ins Straucheln?
Manchester City vs. Fulham, 15.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Cardiff – Statistik & aktuelle Form

Cardiff Logo

Der Verein aus der Hauptstadt von Wales spielte bereits in der Saison 2013/14 in der englischen Premier League, musste aber den sofortigen Wiederabstieg hinnehmen. Nach vier Jahren in der Zweitklassigkeit gelang der Mannschaft von Cheftrainer Neil Warnock die Rückkehr ins englische Fußball-Oberhaus. Vor fünf Jahren war Cardiff völlig überfordert und konnte nur 30 Zähler sammeln. In diesem Jahr ist der Klassenerhalt das große Ziel. Dafür wurde jedoch auf große Investitionen verzichtet, sondern die Waliser versuchen mit nahezu dem identischen Kader wie im Vorjahr die Euphorie auszunutzen.

An den ersten drei Spieltagen in der laufenden Saison blieb der Aufsteiger ohne Torerfolg. Nach einer 0:2-Auftaktniederlage bei den Cherries aus Bournemouth gab es sowohl gegen Newcastle United als auch Huddersfield Town ein torloses Remis. Vor der Länderspielpause konnten dann die ersten Tore bejubelt werden. Gegen Arsenal trafen Danny Ward und Victor Camaras – trotzdem galt es eine 2:3-Niederlage zu verkraften. Ein überraschender Punktgewinn wäre dabei durchaus möglich gewesen, doch in der Schlussphase konnte Alexandre Lacazette die Gunners zum dritten Mal in Führung bringen.

Die bisherigen Leistungen haben gezeigt, dass auch diese Saison ein harter Überlebenskampf auf Cardiff warten wird. Punkte gegen Mannschaften wie Chelsea wären ein absoluter Bonus und können nicht eingeplant werden. Cardiff wird versuchen mit der harten Spielweise den Rhythmus der Hausherren zu stören. Dahingehend wäre ein Einsatz des isländischen Nationalspielers Aron Gunnarsson von großer Bedeutung – allerdings wird Nel Warnock wohl kein Risiko eingehen wollen und ihn noch schonen. In den kommenden Partien wird sein Einsatz noch wichtiger sein, um gegen die direkte Konkurrenz punkten zu können. Neben Gunnarsson wird auf alle Fälle Flügelspieler Nathaniel Mendez-Laing verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen.

Beste Torschützen in der Liga:
1 Tor – Danny Ward
1 Tor – Victor Camarasa

Voraussichtliche Aufstellung von Cardiff:
Etheridge – Bennett, Bamba, Morrison, Ecuele Manga – Hoilett, Ralls, Arter, Camarasa – Ward, Reid

Letzte Spiele von Cardiff:
02.09.2018 – Cardiff City vs. Arsenal 2:3 (Premier League)
28.08.2018 – Cardiff City vs. Norwich City 1:3 (League Cup)
25.08.2018 – Huddersfield Town vs. Cardiff City 0:0 (Premier League)
18.08.2018 – Cardiff City vs. Newcastle 0:0 (Premier League)
11.08.2018 – Bournemouth vs. Cardiff City 2:0 (Premier League)

 

 

Chelsea vs. Cardiff Direkter Vergleich & Statistik Highlights

39 Mal standen sich die Blues aus London und die Elf aus der walisischen Hauptstadt bisher in Pflichtspielen gegenüber. Allerdings liegt der Großteil der Partien schon mehrere Jahrzehnte zurück. Im 21. Jahrhundert gab es bisher lediglich ein Duell im League Cup Achtelfinale 2009/10, welches Chelsea mit 4:1 deutlich gewinnen konnte. Die beiden bisher einzigen Duelle in der Premier League gab es in der Saison 2013/14. Doch auch damals gab es für Chelsea zwei Siege – vor heimischem Publikum feierten die Blues erneut einen 4:1-Sieg, in Cardiff gab es einen knappen 2:1-Erfolg.

Prognose & Wettbasis-Trend Chelsea vs. Cardiff

David gegen Goliath – das Duell zwischen Chelsea und Cardiff City kann durchaus als solch ein ungleiches Duell angesehen werden. Alles andere als ein Sieg der Hausherren wäre eine ganz große Überraschung. Chelsea war bisher unter Maurizio Sarri nicht zu stoppen und feierte vier Siege in den ersten vier Spielen. Cardiff hingegen konnte die Euphorie des Aufstiegs nur bedingt mitnehmen und wartet noch auf den ersten Sieg. An der Stamford Bridge wird es diesen auch nicht geben. Wettquoten von 21,00 verdeutlichen die krasse Rolle als Außenseiter der Waliser.

 

Key-Facts – Chelsea vs. Cardiff Wetten

  • In der Offensive hat Chelsea trotz zehn Toren noch Verbesserungspotential!
  • Im 21. Jahrhundert konnte Chelsea die bisherigen drei Duelle mit Cardiff für sich entscheiden!
  • Der Aufsteiger hat im vierten Spiel erstmals getroffen, aber trotzdem mit 2:3 gegen Arsenal verloren!

 

Wirklich ertragreich sind Wetten auf einen Heimsieg von Chelsea gegen Cardiff City nicht. Deswegen versucht die Wettbasis auf alternativen Wettmärkten eine geeignete Option zu finden. Durchaus Gefallen finden wir dabei bei Wetten, dass nicht beide Teams mindestens ein Tor erzielen werden. Cardiff hat ein Problem in der Offensive und auswärts erwarten wir nicht unbedingt einen Torerfolg. Bei Chelsea – Cardiff stehen Quoten von 1,61 dafür zur Verfügung – vielleicht noch interessanter als Wetten auf den Handicap-Sieg der Blues.

Iberisches Trainerduell in Englands Nordosten
Newcastle vs. Arsenal, 15.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Chelsea vs. Cardiff – Beste Wettquoten * 15.09.2018

Sieg Chelsea: 1.20 @Interwetten
Unentschieden: 7.50 @Bet3000
Sieg Cardiff: 21.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 13.09.2018, 21:51 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chelsea / Unentschieden / Sieg Cardiff:

1: 83%
13%
4%

Chelsea vs. Cardiff – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Hier bei Bet365 auf die Toranzahl wetten

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

CONTENT :

Premier League Spiele vom 15.09. - 17.09.2018 (5. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele England Bemerkung
15.09./13:30 england Tottenham - Liverpool 1:2 Premier League 5. Spieltag
15.09./16:00 england Bournemouth - Leicester 4:2 Premier League 5. Spieltag
15.09./16:00 england Chelsea - Cardiff 4:1 Premier League 5. Spieltag
15.09./16:00 england Huddersfield - Crystal Palace 0:1 Premier League 5. Spieltag
15.09./16:00 england Manchester City - Fulham 3:0 Premier League 5. Spieltag
15.09./16:00 england Newcastle - Arsenal 1:2 Premier League 5. Spieltag
15.09./18:30 england Watford - Manchester United 1:2 Premier League 5. Spieltag
16.09./14:30 england Wolverhampton - Burnley 1:0 Premier League 5. Spieltag
16.09./17:00 england Everton - West Ham 1:3 Premier League 5. Spieltag
17.09./21:00 england Southampton - Brighton 2:2 Premier League 5. Spieltag