Cardiff vs. Burnley, 30.09.2018 – Premier League

Feiert Cardiff endlich den ersten Sieg?

/
Barnes (Burnley)
Ashley Barnes (Burnley) © GEPA pictu

Wales Cardiff vs. Burnley 30.09.2018, 17:00 Uhr – Premier League (7. Spieltag) (Endergebnis: 1:2)

An diesem Premier League Sonntag steigt nur eine Partie. In der walisischen Hauptstadt empfängt der noch sieglose Aufsteiger Cardiff City (Tabellenplatz 19, 2 Punkte) den Vorjahres Überraschungssiebten Burnley Football Club (Tabellenplatz 16, 4 Punkte). Dieses vor allem für die Hausherren richtungsweisende Spiel ist das erste Aufeinandertreffen beider Klubs seit über 56 Jahren in der höchsten englischen Spielklasse. Für Burnley Trainer Sean Dyche ist Cardiff ein kleiner Angstgegner, denn noch nie konnte „Ginger Mourinho“ eine Partie gegen die Waliser gewinnen (zweimal mit Watford, dreimal mit Burnley). Verloren hat Dyche jedoch auch noch nie – alle fünf Duell endeten Unentschieden. Burnley konnte zudem noch nie eine Premier League Partie auswärts bei einem Aufsteiger gewinnen (sechs Remis, fünf Niederlagen). So sind die Clarets am Sonntag auch nicht Favorit bei Cardiff gegen Burnley, was die Wettquoten und Wetten der Buchmacher zeigen. Cardiff Boss Neil Warnock wiederum konnte keines seiner letzten sieben Ligaspiele gegen Burnley gewinnen (vier Remis, drei Pleiten).

Gespielt wird am späten Sonntagnachmittag im Cardiff City Stadium in der walisischen Hauptstadt. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Sky Sports England und DAZN übertragen live. Leiten wird die Partie der 47-jährige Unparteiische Martin Atkinson. Der Schiedsrichter aus West Yorkshire leitete in der laufenden Premier League Saison sechs Partien, in denen er 21 Gelbe Karten verteilte. Zudem pfiff er einen Elfmeter. Die Wettbasis analysiert die Partie und stellt für Cardiff gegen Burnley Wettquoten und etwaige Wetten vor.

Cardiff vs. Burnley – Beste Quoten * – Premier League

Wales Sieg Cardiff: 2.60 @Bet3000
Unentschieden: 3.10 @Betvictor
Sieg Burnley: 3.20 @Betway

(Wettquoten vom 27.09.2018, 21:51 Uhr)

Zur Bet3000 Website

Wales Cardiff – Statistik & aktuelle Form

Cardiff Logo

Dass es für Cardiff in der Premier League nach vier Jahren Abstinenz schwer werden würde, war im Vorfeld allen im Klub klar, dennoch rechnete wohl keiner damit, auch nach sechs Spieltagen immer noch auf den ersten Sieg warten zu müssen. Cardiff verlor die jüngsten drei Premier League Partien in Folge und ist saisonübergreifend seit zehn Premier League Partien ohne Sieg (drei Remis, sieben Pleiten). Wettbewerbsübergreifend warten die Bluebirds seit sieben Spielen auf einen Sieg. Acht sieglose Partien zum Saisonstart hat es seit der Spielzeit 1964/65 nicht mehr für Cardiff gegeben. Zugegebenermaßen hatte es der Auftankt mit Gegnern wie Arsenal, Chelsea und Manchester City in sich. Dennoch hätte in den Partien gegen Bournemouth, Newcastle oder Huddersfield, als Cardiff in beiden Partien in Überzahl agierte, mehr drinnen sein müssen als die bisherigen zwei Punkte. Gegen Meister Man City gab es am vergangenen Wochenende eine bittere 0:5 Abreibung. Die höchste Heimpleite für den Klubs seit April 1994, als Cardiff in der dritthöchsten Spielklasse mit 2:7 gegen Cambridge United verlor. In den vergangenen vier Pflichtpartien kassierte Cardiff 15 Gegentreffer und das obwohl es gerade die Defensive war, die Cardiff vergangene Saison im Aufstiegsjahr auszeichnete. Mit nur drei erzielten Toren und 14 Gegentreffern kommt Cardiff zusammen mit Huddersfield in beiden Bereichen auf die schlechtesten Werte.

[pullquote align=“right“ cite=“Cardiff Trainer Neil Warnock nach der Pleite gegen Man City“]“Es war ein langer Nachmittag für uns. Wir haben gute angefangen, die ersten 30 Minuten waren gut, aber die Tore haben uns den Rest gegeben. Es ist eine Enttäuschung, wie ich aber schon im Vorfeld sagte, wird es nicht über unser Schicksal in dieser Saison bestimmen. Die Jungs müssen die Enttäuschung vergessen und nächste Woche weitermachen.“[/pullquote]

Für Cardiff ist ein gutes Resultat gegen Burnley elementar, ansonsten könnte es auch allmählich unruhig werden in der walisischen Hauptstadt. Zwar genießt Trainer Neil Warnock weiterhin großes Vertrauen, dennoch zeigt sich, dass die Qualität im Kader momentan nicht ausreicht, um in der Premier League bestehen zu können. Doch viel Geld für Verstärkungen wird auch im Winter nicht zur Verfügung stehen, zumal es schwer werden dürfte Spieler mit einer gewissen Qualität von einem potenziellen Absteiger zu überzeugen. Cardiff ging mit dem niedrigsten Etat aller Premier League Klubs an den Start. Laut Warnock hat er gerade einmal die Hälfte dessen zur Verfügung, was David Wagner in Huddersfield ausgeben kann. Die Fehler des ersten Premier League Aufstiegs sollten nicht wiederholt werden. Damals wurden Spieler für viel Geld geholt, die nicht lieferten, den Klub aber in große finanzielle Schwierigkeiten nach dem Abstieg stürzten. Diesmal soll das Geld vor allem auch in die Infrastruktur wie ein neues Trainingszentrum gesteckt werden, wie es beispielsweise Burnley vor einigen Jahren vorgemacht hat. Mit fehlender Qualität im Kader könnte sich jedoch das Szenario von 2013/14 wiederholen, als Cardiff zwar nach 51 Jahren die Erstligarückkehr feiern konnte, nach einer Spielzeit jedoch direkt wieder absteigen musste.

Rechtsverteidiger Lee Peltier kugelte sich gegen Man City die Schulter aus und wird bis zu drei Monaten ausfallen. Aron Gunnarsson fällt mit einer Knieverletzung weiter aus. Jedoch dürfte Sol Bamba zurück in die Viererkette kehren. Zudem fehlt weiterhin Mendez-Laing.

Beste Torschützen in der Premier League:

1 Tor: Sol Bamba
1 Tor: Danny Ward
1 Tor: Víctor Camarasa

Voraussichtliche Aufstellung von Cardiff:

Etheridge; Cunningham, Bamba, Morrison ©, Richards; Hoilett, Paterson, Ralls, Arter; Reid; Ward
Trainer: Neil Warnock

Letzte Spiele von Cardiff:
22.09.2018 – Cardiff City vs. Manchester City 0:5 (Premier League)
15.09.2018 – Chelsea vs. Cardiff City 4:1 (Premier League)
02.09.2018 – Cardiff City vs. Arsenal 2:3 (Premier League)
28.08.2018 – Cardiff City vs. Norwich City 1:3 (League Cup)
25.08.2018 – Huddersfield Town vs. Cardiff City 0:0 (Premier League)

 

Kann die Cocu-Elf beim Aufsteiger aus Rize gewinnen?
Rizespor vs. Fenerbahce, 30.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Burnley – Statistik & aktuelle Form

Burnley Logo

In Burnley war der Traum von Europa groß. Erstmals seit der Saison 1966/67, als Burnley im sogenannten Messestädte-Pokal antrat, der sechs Jahre später in UEFA Pokal umbenannt wurde, der Vor-Vorgänger der heutigen Europa League also. Doch die Clarets kamen in der Qualifikation nur bis nach Aberdeen, Basaksehir und Piräus. Gegen die Griechen war in der letzten Qualifikationsstufe vor der Gruppenphase Endstation. Der Traum war vorbei ehe er richtig begonnen hatte. Gleichzeitig kam Burnley in der Premier League mächtig ins Straucheln, konnte erst vergangenes Wochenende zuhause den ersten Sieg einfahren. Mit 4:0 gewannen die Clarets gegen Bournemouth und erzielen damit in einem Spiel so viele Treffer, wie in den acht Premier League Partien zuvor insgesamt. Mit Matej Vydra traf der fünfte Burnley Spieler bei seinem ersten Premier League Start für den Klub (zuvor Daniel Fox, Scott Arfield, Robbie Brady, Chris Wood). Lennon erzielte sein erstes Premier League Tor nach 55 Einsätzen ohne Treffer. Zuvor traf der ehemalige englische Nationalspieler Anfang März 2016 für Everton. Ashley Barnes schnürte erstmals in seinem 105. Premier League Einsatz einen Doppelpack. Durch den Treffer hat Barnes nun Paul Scharner als zweitbesten österreichischen Torjäger in der Premier League überholt (22 Treffer). Marco Arnautovic führt dieses Ranking mit 36 Treffern an.

[pullquote align=“right“ cite=“Ein gewohnt nüchterner Sean Dyche nach dem Aus im League Cup gegen Burton“]“Wir hatten die Kontrolle über dieses Spiel, aber wenn man die Chancen nicht nutzt, wird es irgendwann der Gegner machen.“[/pullquote]

Es war ein allgemeiner Frustlöser und mit Cardiff bietet sich nun die Möglichkeit eine kleine Serie zu starten. Letztmals zwei Siege in Folge gab es im April, als Burnley fünf Spiele in Folge gewinnen konnte. Jedoch gewann Burnley nur 15% der Premier League Partien (33 Spiele – fünf Siege, sieben Remis, 21 Niederlagen) am Sonntag. Nimmt man alle Teams, die mindestens fünf Spiele am Sonntag ausgetragen haben, kommen einzig die Queens Park Rangers auf eine schlechtere Bilanz als Burnley (13%). Unter der Woche bekleckerte sich Burnley jedoch erneut nicht mit Ruhm. In Runde drei des League Cups gab es das Aus gegen den Drittligisten und Vorjahres Championship Absteiger Burton Albion mit 1:2. Für Burnley die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Pokalspielen gegen unterklassige Gegner. Trainer Dyche hatte sein Team gegenüber dem Bournemouth Spiel auf vier Positionen verändert. So kann Burnley nun die volle Konzentration der Liga widmen, ehe es im Januar mit dem FA Cup weiter geht. Etwas Positives konnte man aus der Burton Pleite dennoch ziehen. Steven Defour stand zum ersten Mal seit Januar wieder auf dem Platz. Sam Vokes könnte am Sonntag seinen 100. Premier League Einsatz feiern.

Es fehlen die langzeitverletzten Robert Brady, Ben Gibson und Nick Pope. Jon Walters, der eigentlich an sein Ex-Klub Ipswich verliehen wurde, zog sich eine Verletzung an der Achillessehe zu und fällt sechs Monate aus. Möglichweise gleichbedeutend mit dem Karriereende des mittlerweile 35-jährigen Walters.

Beste Torschützen in der Premier League:

2 Tore: James Tarkowski
2 Tore: Ashley Barnes
1 Tor: Aaron Lennon

Voraussichtliche Aufstellung von Burnley:

Hart; Ward, Mee ©, Tarkowski, Lowton; Lennon, Westwood, Cork, Gudmundsson; Vydra; Vokes (Barnes)
Trainer: Sean Dyche

Letzte Spiele von Burnley:
25.09.2018 – Burton Albion vs. Burnley 2:1 (League Cup)
22.09.2018 – Burnley vs. Bournemouth 4:0 (Premier League)
16.09.2018 – Wolverhampton vs. Burnley 1:0 (Premier League)
02.09.2018 – Burnley vs. Manchester United 0:2 (Premier League)
30.08.2018 – Burnley vs. Olympiakos Piräus 1:1 (Europa League)

 

 

Wales Cardiff vs. Burnley Direkter Vergleich & Statistik Highlights

125-mal standen sich die beiden Mannschaften bislang in Pflichtspielen gegenüber. Cardiff City führt die Bilanz mit 29 Siegen an. Für Burnley stehen 28 Siege zu Buche. 26-mal trennten sich die beiden Klubs unentschieden. Die jüngste Partie fand am 5. April 2016 im Turf Moor in Burnley statt. Es war der 40. Spieltag der Championship Saison 2015/16 und die Partie endete 0:0 Unentschieden. Es war eines von neun Remis aus den vergangenen elf Ligaduellen zwischen beiden Klubs. Zudem gab es jeweils zwei Heimsiege für die Bluebirds.

Wettbewerbsübergreifend ist Cardiff seit 13 Spielen gegen Burnley ungeschlagen. Die jüngste Pleite gab es im April 2007 auswärts mit 0:2 (vier Siege, neun Unentschieden). Einen Auswärtssieg gab es für Burnley letztmals im April 2000, seitdem warten die Clarets seit elf Partien auf einen Sieg in Wales (drei Remis, acht Niederlagen). Die historische Heimbilanz in der Liga von Cardiff City gegen Burnley ist positiv. 21 Heimsiege stehen zehn Unentschieden und sechs Niederlagen gegenüber.

Prognose & Wettbasis-Trend Wales Cardiff vs. Burnley

Obwohl die Bluebirds in dieser Premier League Saison noch ohne Dreier sind, sprechen bei Cardiff gegen Burnley die Wettquoten der Buchmacher für das Heimteam. Wer mit seinem Geld auf einen Heimsieg wetten will, hat die Chance auf Quoten in Höhe von 2,60. Bei Wetten auf einen Erfolg von Burnley in Wales warten Wettquoten einer Größenordnung von 3,20. Tipps und Wetten auf ein Unentschieden bringen Quoten von 3,10 ein.

 

Key-Facts – Cardiff vs. Burnley Wetten

  • Cardiff ist seit 13 Pflichtspielen gegen Burnley ungeschlagen 2 (vier Siege, neun Unentschieden)
  • Erstmals seit März 1962 treffen beide Klubs in der höchsten Spielklasse wieder aufeinander
  • Sean Dyche spielte bislang als Trainer gegen Cardiff immer Unentschieden (fünfmal)

 

Beinahe wäre es ein Duell zweier siegloser Mannschaften an diesem siebten Premier League Spieltag geworden, doch Burnley gelang vergangene Woche der Befreiungsschlag. Wirklich gefestigt wirkte Burnley dennoch nicht, was sich auch unter der Woche in Burton offenbarte. Cardiff hingegen wartet weiter auf den ersten Sieg und wird Burnley am Sonntag einen harten Kampf liefern. Wer in dieser Paarung auf ein Unentschieden setzt, könnte durchaus alles richtig machen. Wir würden bei Cardiff gegen Burnley Wetten auf einen Heimsieg platzieren.

Betvictor Dauerkarte Bonus-Special: Jede Woche Gratiswetten holen
Exklusiv für Neukunden: Jede Woche gratis wetten – über die gesamte Saison

 

Wales Cardiff vs. Burnley – Beste Wettquoten * 30.09.2018

Wales Sieg Cardiff: 2.60 @Bet3000
Unentschieden: 3.10 @Betvictor
Sieg Burnley: 3.20 @Betway

(Wettquoten vom 27.09.2018, 21:51 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Cardiff / Unentschieden / Sieg Burnley:

1: 38%
X: 32%
2: 30%

Wales Cardiff vs. Burnley – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,50 @ Bet3000
Unter 2,5 Tore: 1,60 @ BetVictor

Beide Teams treffen
JA: 2,05 @ Bet3000
NEIN: 1,87 @ BetVictor

1. Torschütze
Wales Cardiff: 2,00 @ Bet3000
Kein Tor: 7,50 @ BetVictor
Burnley: 2,30 @ Bet365

Zur Bet365 Website
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)
CONTENT :

Premier League Spiele vom 29.09. - 01.10.2018 (7. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele England Bemerkung
29.09./13:30 england West Ham - Manchester United 3:1 Premier League 7. Spieltag
29.09./16:00 england Arsenal - Watford 2:0 Premier League 7. Spieltag
29.09./16:00 england Everton - Fulham 3:0 Premier League 7. Spieltag
29.09./16:00 england Huddersfield - Tottenham 0:2 Premier League 7. Spieltag
29.09./16:00 england Manchester City - Brighton 2:0 Premier League 7. Spieltag
29.09./16:00 england Newcastle - Leicester 0:2 Premier League 7. Spieltag
29.09./16:00 england Wolverhampton - Southampton 2:0 Premier League 7. Spieltag
29.09./18:30 england Chelsea - Liverpool 1:1 Premier League 7. Spieltag
30.09./17:00 england Cardiff - Burnley 1:2 Premier League 7. Spieltag
01.10./21:00 england Bournemouth - Crystal Palace 2:1 Premier League 7. Spieltag