Bundesliga Home Challenge: Spieltag voller Überraschungen?

Hoffenheim grüßt von der Tabellenspitze

/
Dabbur (Hoffenheim)
Dabbur (Hoffenheim) © imago images /

Hoffenheim ist der neue Spitzenreiter der Bundesliga – wenn auch nur virtuell. Die Kraichgauer legten mit zwei Siegen in den ersten beiden Home Challenges einen starken Start in das eSports-Turnier hin und führen verdientermaßen die virtuelle FIFA20-Liga an.

Bis der Spielbetrieb im deutschen Fußball wieder aufgenommen wird, geht es voraussichtlich in der Bundesliga Home Challenge weiter.

Am Osterwochenende wird nun der dritte Spieltag in der virtuellen Bundesliga absolviert. Wie schon an den ersten beiden Spieltagen sind einige Veränderungen bei den teilnehmenden Spielern der Bundesligamannschaften zu erwarten. Das Schiedsrichterduo Deniz Aytekin und Daniel Schlager geht erneut an den Start und trifft in dieser Woche auf Darmstadt 98.

Die Lilien, die von Felix Platte und Luca Bernhard repräsentiert werden, sind erwartungsgemäß in der Favoritenrolle. Dass die Underdogs bei der Bundesliga Home Challenge aber nicht zu unterschätzen sind, sollte spätestens nach den ersten beiden Spieltagen klar sein.

Wetten, die Bundesliga startet zuerst?

In der vergangenen Woche gab es unter anderem vom Schiedsrichter Deniz Aytekin eine faustdicke Überraschung. Der 41-Jährige setzte sich im FIFA20-Duell gegen Jonas Hofmann von Gladbach mit 2:1 durch und trotzte somit den Wettquoten bei den Buchmachern. Gut möglich, dass sich bei der Bundesliga Home Challenge am 11.04 und 12.04 erneut Wetten & Wettquoten auf einige Außenseiter auszahlen.

Wettbasis analysiert den Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag und stellt Infos, Wettquoten und eine Prognose zu den besten drei Wetten beim FIFA20-Turnier vor.

Germany TV & Livestream – Wann & wo kommt die Bundesliga Home Challenge am 11. & 12. April?

Datum: 3. Spieltag:
Samstag, 11.04.2020
Sonntag, 12.04.2020
Uhrzeit: Start: jeweils um 15:30 Uhr (MEZ)
TV/Livestream: YouTube (Offizieller Kanal: Virtual Bundesliga), Twitch, RAN, SkySport, eSports, Sport1, DAZN

Am Osterwochenende gibt es den dritten Spieltag vom FIFA20-Turnier wieder auf den gewohnten Kanälen zu sehen. Wie schon an den beiden Spieltagen zuvor, wird am Samstag und Sonntag das eSports-Event der DFL jeweils um 15:30 Uhr (MEZ) angestoßen. Neben dem offiziellen YouTube-Kanal der „Virtual Bundesliga“ gibt es die Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag unter anderem auch live bei Sport1 und DAZN zu sehen.

5€ Bonus ohne Einzahlung


Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

Germany Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag – Mannschaften & Spieler

Teilnehmende Mannschaften & Spieler:
1. Bundesliga Borussia Dortmund (Leonardo Balerdi / Erné Embeli)
Bayer 04 Leverkusen (Nadiem Amiri / Kai Wollin)
Eintracht Frankfurt (Nils Stendera / Andreas Gube)
FC Schalke 04 (Nassim Boujellab / Jean-Claire Todibo)
FC Augsburg (Marco Richter / Yannic Bederke)
1. FSV Mainz 05 (Moussa Niakhaté / Dominic „NicMyrrhe“ Weihrauch)
1. FC Köln (Noah Katterbach/ Tim „The Strxnger“ Katnawatos)
Hertha BSC (Pascal Köpke / Tom Bismark)
RB Leipzig (Nordi Mukiele / Ajdin Islamovic)
SC Freiburg (Mark Flekken / Nico Schlotterbeck)
SC Paderborn (Rifet Kapic / Lucas Fiedler)
SV Werder Bremen (Milos Veljkovic / Michael „MegaBit“ Bittner)
TSG Hoffenheim (Munas Dabbur / Marcel Schwarz)
1. FC Union Berlin (Keven Schlotterbeck / Julius Kade)
Borussia Mönchengladbach (Jonas Hofmann / Richard „Der_Gaucho10“ Hormes)
VfL Wolfsburg (Lino Kasten / Dylan „DullenMIKE“ Neuhaus)
2. Bundesliga 1. FC Nürnberg (Tim Handwerker / Felix Schimmel)
Arminia Bielefeld (Amos Pieper / Keanu Staude)
Dynamo Dresden (Justin Löwe / Marcel Gramann)
FC St. Pauli (Luca Zander / Noah „FCSP_Noah“ Itgen)
Hamburger SV (Tim Leibold / Wakez)
Hannover 96 (N.N. / Marcel Deutscher)
VfB Stuttgart (Atakan Karazor / Niklas „NIK-LUGI“ Luginsland)
Holstein Kiel (Dominik Schmidt / Cihat Korkmaz)
SpVgg Greuther Fürth (Timothy Tillman / Fabio Sabbagh)
SSV Jahn Regensburg (Tom Baack / Federico Palacios)
SV Darmstadt 98 (Felix Platte / Luca Bernhard)
SV Wehen Wiesbaden (Sascha „M_0cki“ Mockenhaupt / Sidney Friede)
VfL Bochum (Ulrich Bapoh / Jan-Luca „Bassinho“ Bass)
Weitere Mannschaften Schiedsrichterteam (Deniz Aytekin / Daniel Schlager)

Am vergangenen Spieltag wurde das Teilnehmerfeld der Bundesliga Home Challenge aufgestockt. Mittlerweile nehmen 29 Mannschaften aus der 1. und 2. Bundesliga am eSports-Turnier der DFL teil. Zudem gibt es auch noch ein Schiedsrichterteam. Bei einigen Mannschaften nehmen Woche für Woche verschiedene Spieler am FIFA20-Turnier teil; andere Mannschaften wiederum setzen weiterhin auf die gleichen Duos.
 

 

Germany Spielmodus & Regeln beim FIFA20-Turnier der DFL

Die Regeln bleiben weiterhin unverändert. Bei der FIFA20-Challenge der Bundesligisten wird im Spielmodus „85“ gespielt. Unabhängig von der tatsächlichen Stärke beim Spiel von EA Sports haben alle Spieler die Stärke „85“. Somit herrscht bei den Online-Duellen zwischen den Mannschaften Chancengleichheit.

Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag – Keyfacts

  • Chancengleichheit mit 85er-Modus bei FIFA20
  • Jede Begegnung hat zwei Einzelspiele – das Gesamtresultat entsteht nach den Ergebnissen der beiden Einzelspiele.
  • In jeder Mannschaft muss mindestens ein Fußballprofi vertreten sein

Home Challenge 3. Spieltag Wettquoten *

Match 1 X 2 Wetten?
Gladbach – Frankfurt 2.30 4.30 2.15 Wettquoten Bet-at-home
Dortmund – RB Leipzig 2.80 4.00 1.90 Wettquoten Bet-at-home
Werder Bremen – Wolfsburg 2.60 4.00 2.00 Wettquoten Bet-at-home
Bielefeld – Regensburg 2.20 4.50 2.20 Wettquoten Bet-at-home
Köln – Bochum 1.90 4.50 2.60 Wettquoten Bet-at-home
Leverkusen – Stuttgart 1.85 4.50 2.70 Wettquoten Bet-at-home
Fürth – Kiel 1.34 6.00 4.50 Wettquoten Bet-at-home
Dresden – Hertha 2.30 4.50 2.10 Wettquoten Bet-at-home
Mainz – Augsburg 3.60 4.75 1.55 Wettquoten Bet-at-home
Wiesbaden – HSV 1.25 6.00 6.00 Wettquoten Bet-at-home
Schiedsrichter – Darmstadt 8.00 6.00 1.19 Wettquoten Bet-at-home
Hoffenheim – St. Pauli 1.65 4.50 3.30 Wettquoten Bet-at-home
Union Berlin – Nürnberg 2.40 4.00 2.15 Wettquoten Bet-at-home
Paderborn – Freiburg 3.50 4.50 1.60 Wettquoten Bet-at-home

Information: Quoten für das Gesamtresultat nach zwei Einzelspielen.

(Wettquoten vom 10.04.2020, 19:00 Uhr)

Germany Prognose und Wettbasis-Trend: FIFA20 Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag

Es ist sicherlich ein schwieriges Unterfangen für die Buchmacher, beim FIFA20-Turnier der DFL im 1X2-Markt Wettquoten festzulegen. Immer wieder kommt es nämlich zu unerwarteten Außenseiter-Siegen. So auch am letzten Spieltag, wo mit Deniz Aytekin ein Schiedsrichter gegen den Fußballprofi Jonas Hofmann gewann.

Setzt man sich mit dem Thema eSports und FIFA20-Wetten auseinander, sind solche Resultate aber eher weniger überraschend. Auch für den Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag gilt daher: Livewetten sind die beste Wahl.

Germany Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag – Top 3 Wetten

Wettanbieter: Bet-at-home Logo
Die 3 besten Wett-Tipps: Bielefeld gewinnt gegen Regensburg: 2.20 @Bet-at-home
Stuttgart gewinnt gegen Leverkusen: 2.70 @Bet-at-home
Union Berlin gewinnt gegen Nürnberg: 2.40 @Bet-at-home
Gesamtquote * der 3er-Kombi: 14.26

* Quoten Stand vom 10.04.2020, 19:00 Uhr. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung | 18+

Nach der erfolgreichen Dreier-Kombiwette in der vergangenen Woche hat Wettbasis auch in dieser Woche für den Bundesliga Home Challenge 3. Spieltag die besten Wetten zusammengefasst. Am Samstagabend ist beispielsweise ein Sieg von Arminia Bielefeld gegen Jahn Regensburg durchaus empfehlenswert. Am ersten Spieltag gab es für Bielefeld noch eine Niederlage gegen Holstein Kiel.

eSoccer Wetten im Überblick

In der vergangenen Woche ließ Bielefeld die Muskeln spielen und gewann das Match gegen Eintracht Frankfurt (8:7). Im Gegensatz zur letzten Woche werden nun Amos Pieper und Keanu Staude für Bielefeld an den Start gehen. Dass die beiden neuen Teilnehmer von Arminia Bielefeld auf der Konsole durchaus stark einzuschätzen sind, ist den Buchmachern wohl entgangen. Für einen Gesamtsieg von Bielefeld werden nämlich Quoten von 2.20 angeboten.

VfB Stuttgart mit „NIK-LUGI“ als Geheimtipp

Einen Fehlgriff hatten die Buchmacher auch bei der Festlegung der Quoten für Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart. Leverkusen geht mit Amiri und dem Ex-FIFA-Weltmeister Kai Wollin an den Start. Bei Stuttgart nimmt in dieser Woche der eSports-Profi Niklas Luginsland am FIFA20-Turnier teil. In Kombination mit Atakan Karazor, der das andere Einzelspiel bestreiten wird, durchaus ein Geheimtipp der Wettbasis. Quoten von 2.70 winken für einen Gesamtsieg von Stuttgart.

Unsere Dreier-Kombi vervollständigen wir mit einem Tipp auf einen Sieg von Union Berlin gegen Nürnberg. Für die Berliner werden derzeit Wettquoten von 2.40 angeboten. Angesichts der starken Vorstellungen an den ersten beiden Spieltagen und der damit verbundenen Spielpraxis keinesfalls abwegig. Für die drei empfohlenen Spiele winkt eine Gesamtquote von 14.26. Wettbasis wünscht viel Erfolg und schöne Feiertage!

BET-AT-HOME

Bet-at-home
  • 200€ Bonus für Neukunden* mit Bonuscode: FIRST
  • Die Quoten gehören zu den besten auf dem Markt.
  • Riesiges Wettangebot im deutschsprachigen Raum.

Wettbasis-Bewertung:

4.5 Sterne Bewertung

Germany Bundesliga Home Challenge – 3. Spieltag Übersicht

DatumUhrzeit (MEZ)LandSpielSpieltag
11.04.202015:30 GermanyGladbach - Frankfurt (8:3)3.
11.04.202016:20GermanySchalke - Hannover (5:9)3.
11.04.202017:10GermanyDortmund - RB Leipzig (2:6)3.
11.04.202018:00GermanyWerder Bremen - Wolfsburg (3:7)3.
11.04.202018:50GermanyBielefeld - Regensburg (8:3)3.
11.04.202019:40GermanyKöln - Bochum (3:6)3.
11.04.202020:30GermanyLeverkusen - Stuttgart (4:11)3.
11.04.202021:20GermanyFürth - Kiel (8:4)3.
12.04.202015:30GermanyDresden - Hertha (2:3)3.
12.04.202016:20GermanyMainz - Augsburg (1:10)3.
12.04.202017:10GermanyWiesbaden - HSV (5:0)3.
12.04.202018:00GermanySchiedsrichter - Darmstadt (1:10)3.
12.04.202018:50GermanyHoffenheim - St. Pauli (6:4)3.
12.04.202019:40GermanyUnion Berlin - Nürnberg (0:4)3.
12.04.202020:30GermanyPaderborn - Freiburg (3:7)3.