Boca Juniors vs. Palmeiras, 24.10.2018 – Copa Libertadores

Bleibt Palmeiras auch bei Boca Juniors auswärts ungeschlagen?

/
Luiz Felipe Scolari
Trainer Scolari (Palmeiras) © GEPA p

Argentina Boca Juniors vs. Palmeiras Brazil 24.10.2018 – Copa Libertadores (Endstand 2:0)

Die diesjährigen Halbfinals in der Copa Libertadores stehen einmal mehr unter dem Zeichen des  epischen Kampfs zwischen Argentinien und Brasilien. Zwei Nationen, deren Teams in der Vergangenheit am häufigsten den Wettbewerb gewannen. So konnten argentinische Mannschaften bereits 24 Mal triumphieren und brasilianische Starter wiederum 18x. Andere Länder wie Uruguay, Kolumbien oder Chile kommen an solche Bilanzen mit einstelligen Titelanzahlen noch nicht einmal annähernd heran.

Neben River Plate und dem letztjährigen Gewinner Gremio Porto Alegre begegnen sich im zweiten Semifinale der argentinische Titelträger Club Atlético Boca Juniors und der brasilianische Vizemeister SE Palmeiras. Eine Paarung, die es in dieser Spielzeit ebenfalls schon während der Gruppenphase gab – wobei es für die Elf aus Buenos Aires eine 0:2-Heimniederlage gegen Palmeiras setzte. Der Klub hat also in der anstehenden Partie etwas gutzumachen. Doch diese Aufgabe wird nicht leicht, weil sich Palmeiras rechtzeitig zum Saisonschlusspurt in blendender Form befindet. In der nationalen Campeonato A ist der Verein bereits seit 15 Spieltagen ungeschlagen und thront an der Tabellenspitze. Allerdings ist Boca traditionell sehr heimstark, weshalb wir uns auf ein spannendes Match mit Vorteilen für Boca freuen können. Eine Einschätzung, die bei Boca Juniors gegen Palmeiras durch die Wettquoten bestätigt wird. So belaufen sich die Quoten für einen Sieg der Gastgeber auf um 2,15, während sie für einen Auswärtssieg bei rund 3,90 liegen.

Boca Juniors vs. Palmeiras – Beste Quoten * – Copa Libertadores

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Boca Juniors
2.10 2.06 2.10 2.10
Unentschieden 3.00 2.86 2.90 2.90
Palmeiras
3.90 3.78 3.85 3.85

(Wettquoten vom 22.10.2018, 17:13 Uhr)

Argentina Boca Juniors – Statistik & aktuelle Form

Boca Juniors Logo

Die Mannschaft aus Buenos Aires startete Anfang August standesgemäß in die neue Saison. So gewann der argentinische Meister zunächst sein Spiel im nationalen Pokal und anschließend das Eröffnungsmatch in der Superliga gegen Talleres Cordoba. Zudem gab sich der Verein im ersten Pflichtspiel nach der Sommerpause in der Copa Libertadores keine Blöße und setzte sich gegen den Club Libertad aus Asuncion, der Hauptstadt von Paraguay, durch. Drei Spiele und drei Siege, die noch dazu ohne Gegentor erzielt wurden, versprachen eine blendende Saison. Doch anscheinend lief es etwas zu gut für Boca Juniors, denn in der Folge gab es drei Pflichtspiele ohne Sieg. Ein Muster, das sich seitdem bei dem Klub wiederholt. Auf stabile Phasen mit mehren Siegen am Stück folgen stets Perioden, in denen der Klub spielerisch deutlich nachlässt. Konstanz in den Leistungen ist somit Fehlanzeige.

In den letzten Wochen befand sich der Verein wieder in einem Tief. So holte Boca aus den jüngsten fünf Pflichtspielen nur einen Sieg in der heimischen Superliga. Besonders schmerzhaft war wiederum die letzte Niederlage am sechsten Spieltag im prestigeträchtigen Superclásico gegen den Stadtrivalen River Plate. Mit 0:2 verlor Boca das wichtigstes Derby in Argentinien. Eine Schlappe, die aber vermeidbar gewesen wäre, da sich der Klub in dem Match deutlich mehr Chancen erarbeitete, doch im Gegensatz zum Erzrivalen mit diesen äußerst fahrlässig umging. Wie sehr die Niederlage Boca an die Nieren ging, wurde im folgenden Achtelfinalspiel in der Copa Argentina deutlich, das der Klub völlig überraschend gegen Gimnasia y Esgrima La Plata verlor. In der Superliga kassierte der Verein aber danach in nun schon drei Spielen keine Niederlage mehr, weshalb sich anscheinend wieder eine bessere Phase andeutet, obgleich es zuletzt wieder nur zu zwei Remis gegen Racing Club und Rosario Central reichte. Aufgrund der bis dato wankelmütigen Auftritte befindet sich Boca Juniors aktuell lediglich auf dem fünften Platz.

In der Copa Libertadores läuft es in dieser Spielzeit wiederum recht gut. Während der Gruppenphase kassierte der Klub nur eine Niederlage, die aber ausgerechnet gegen den kommenden Gegner zustande kam. So musste sich das Team zu Hause mit 0:2 Palmeiras geschlagen geben. Für den Klub ist es bis jetzt die einzige Pleite in dem Wettbewerb geblieben, da Boca die Achtel- und Viertelfinalspiele jeweils ungeschlagen absolvierte. Hierbei schalteten die Kicker aus der argentinischen Hauptstadt zunächst die bereits erwähnte Mannschaft vom Club Libertad aus und in der Folge die Brasilianer von Cruzeiro EC. In den Spielen bestätigte der Klub vor allem seine Heimstärke, da beide Partien vor eigener Kulisse jeweils mit 2:0 gewonnen wurden. Bereits in der Gruppenphase erzielte Boca zwei Heimsiege mit einem Clean Sheet, wodurch nur die Heimpleite gegen Palmeiras eine ansonsten makellose Bilanz verhinderte. Sollte Boca Juniors in diesem Jahr in der Copa Libertadores triumphieren, würde Xeneixes mit sieben Titeln auf den bisher alleinigen Rekordhalter CA Independiente aufschließen.

Trainer Guillermo Barros Schelotto muss im Match gegen Palmeiras weiterhin auf seine etatmäßige Nummer 1 Esteban Andrada verzichten, da der Keeper, der im Sommer vom Club Atletico Lanus für rund 5 Millionen Euro gekauft wurde, noch immer wegen eines Kiefersbruchs verletzt fehlt. Außerdem wird der lanzeitverletzte Kolumbianer Frank Fabra in der Abwehr nicht auflaufen können.

Voraussichtliche Aufstellung von Boca Juniors:
Rossi – Peruzzi – Goltz – Izquierdoz – Mas – Almendra – Chicco – Gago – Tevez – Abila – Pavon

Letzte Spiele von Boca Juniors:
20.10.2018 – Boca Juniors vs. Rosario Central 0:0 (La Liga)
08.10.2018 – Racing Avellaneda vs. Boca Juniors 2:2 (La Liga)
05.10.2018 – Cruzeiro vs. Boca Juniors 1:1 (Copa Libertadores)
01.10.2018 – Boca Juniors vs. Colón Santa Fe 3:1 (La Liga)
28.09.2018 – Boca Juniors vs. Gimnasia y Esgrima 0:1 (Copa Argentina)

 

 

Brazil Palmeiras – Statistik & aktuelle Form

Palmeiras Logo

SE Palmeiras blieb während der Gruppenphase ohne Niederlage und holte aus sechs Gruppenspielen fünf Siege sowie ein Remis. Eine Ausbeute, die kein anderes Team erreichte. Wie erwähnt fügte der Verein auch dem kommenden Gegner eine Heimniederlage zu und zu Hause erreichte Palmeiras gegen Boca wiederum ein Unentschieden. Im Achtelfinale mussten die Kicker aus Sao Paulo dann jedoch die erste Niederlage verbuchen, als sie gegen den Club Cerro Porteno aus Paraguay mit 0:1 verloren. Eine Pleite, welche die Brasilianer aber verschmerzen konnten, da sie zuvor mit 2:0 siegreich waren, wodurch dem Einzug ins Viertelfinale nichts mehr im Weg stand. Dort traf das Team von Trainer Luiz Felipe Scolari auf CSD Colo-Colo aus Chile. Der Underdog hatte zuvor noch den amtierenden brasilianischen Meister Corinthians rausgeworfen, doch gegen Verdão war das Team chancenlos und verlor beide Spiele mit 0:2. Beindruckend ist vor allem die Auswärtsstärke von Palmeiras: Sämtliche fünf Partien in der Fremde wurden bei einem Torverhältnis von 12:1 gewonnen!

Besonders wohl fühlt sich in dem Wettbewerb Miguel Borja, der bereits neun Tore geschossen hat. Ein Wert, den ansonsten nur Wilson Morelo aufweist, der mit seinem Team Independiente Santa Fe jedoch bereits ausgeschieden ist. In der vergangenen Saison der Copa Libertadores musste der Klub noch etwas überraschend schon im Achtelfinale die Segel gegen den Barcelona SC aus Ecuador streichen, doch in dieser Spielzeit könnte es angesichts der aktuellen Top-Form durchaus für Palmeiras zum zweiten Titel nach 1999 reichen. Wie gut die Mannschaft derzeit unterwegs ist, zeigt ein Blick auf die heimische Campeonato A, in der das Team seit 15 Spieltagen ungeschlagen ist. Hierbei triumphierte der Klub nicht weniger als 12 Mal und der Lohn dieser außergewöhnlichen Serie ist der 1. Platz in der Tabelle. Zuletzt gewann Palmeiras mit 2:1 gegen den Ceara SC, wobei das Geburtstagskind Bruno Henrique beide Treffer zum fünften Ligasieg in Folge beisteuerte.

Voraussichtliche Aufstellung von Palmeiras:
Weverton – Victor Luis – Dracena – Carlos Antonio – Jean – Melo – Bruno Henrique – Borja – Willian – Deyverson

Letzte Spiele von Palmeiras:
21.10.2018 – Palmeiras São Paulo vs. Ceará 2:1 (Serie A)
14.10.2018 – Palmeiras São Paulo vs. Grêmio Porto Alegre 2:0 (Serie A)
06.10.2018 – Sao Paulo vs. Palmeiras São Paulo 0:2 (Serie A)
04.10.2018 – Palmeiras São Paulo vs. Colo-Colo 2:0 (Copa Libertadores)
30.09.2018 – Palmeiras São Paulo vs. Cruzeiro 3:1 (Serie A)

 

 

Argentina Boca Juniors vs. Palmeiras Brazil Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die beiden Klubs standen sich wie zu Beginn genannt in diesem Jahr schon im Rahmen der Gruppenphase der Copa Libertadores zweimal gegenüber. Dabei trennten sie sich in Sao Paulo mit einem 1:1 und beim Match in Buenos Aires erzielte Palmeiras eine 2:0-Auswärtserfolg im La Bombonera. Vor gut acht Jahren gab es zudem ein Freundschaftsspiel zwischen den Klubs, das damals die Argentinier mit einem 2:0-Auswärtserfolg für sich entschieden. Wer im kommenden Match zwischen Boca Juniors und Palmeiras von einem erneuten Sieg der Gastgeber ausgeht, kann Quoten in der Höhe von 2,15 in Anspruch nehmen.

Prognose & Wettbasis-Trend Argentina Boca Juniors vs. Palmeiras Brazil

Während Palmeiras nun schon seit vielen Wochen auf einem absoluten Top-Niveau agiert und seit Ende Juli und damit seit 15 Spieltagen in der Campeonato A ungeschlagen ist, hat sich Boca Juniors deutlich weniger konstant präsentiert. Das Team aus Buenos Aires ist aber zumindest in der jüngsten Vergangenheit wieder leicht stabiler aufgetreten. Zudem haben die Argentinier den Heimvorteil auf ihrer Seite. Immerhin hat die Mannschaft in der Copa Libertadores vier ihrer fünf Heimspiele ohne Gegentor gewonnen. Doch die einzige Niederlage zu Hause setzte dem Team wiederum Palmeiras zu. Darüber hinaus kann Verdao die durchaus sehr gute Heimbilanz von Boca Juniors mit einer noch eindrucksvolleren Auswärtsausbeute von fünf Siegen in fünf Spielen in der Copa Libertadores locker kontern.

Key-Facts – Boca Juniors vs. Palmeiras Wetten

  • Palmeiras gewann in der Gruppenphase 2:0 bei Boca
  • Palmeiras ist Tabellenführer in der heimischen Serie A und seit 15 Spielen ungeschlagen (12 Siege, 3 Remis)
  • Boca Juniors gewann die Copa Libertadors bereits sechs Mal
  • Palmeiras hat alle fünf Auswärtsspiele in der laufenden Saison der Copa Libertadores siegreich bestritten

Für Palmeiras spricht ferner, dass sie mit dem Kolumbianer Miguel Borja einen der zwei Torschützenkönige des Wettbewerbs in ihren Reihen haben. Auch der Rest der Offensive mit Spielern wie Deyverson, Willian oder Bruno Henrique ist aktuell in bestechender Form. Wir würden bei Boca Juniors gegen Palmeiras darauf wetten, dass die Gäste zumindest nicht als Verlierer vom Platz gehen werden. Die Quoten für die Doppelte Chance auf die Truppe aus Sao Paulo liegen bei 1,73.

Alle interessanten Wettbasis Artikel rund um die Wettquoten in der Übersicht!
Rund um die Wettquote: Berechnung, Quotenvergleich, Surebets, Value Bets

 

Argentina Boca Juniors vs. Palmeiras Brazil – Beste Wettquoten * 24.10.2018

Argentina Sieg Boca Juniors: 2.15 @Betway
Unentschieden: 3.00 @Betway
Brazil Sieg Palmeiras: 3.90 @Betvictor

(Wettquoten vom 22.10.2018, 17:13 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Boca Juniors / Unentschieden / Sieg Palmeiras:

1: 45%
X: 31%
2: 24%

 

Bei Betway auf die Copa Libertadores wetten!

Argentina Boca Juniors vs. Palmeiras Brazil – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.68 @Bet at Home
Unter 2,5 Tore: 1.44 @Betway

Beide Teams treffen
JA: 2.26 @Bet at Home
NEIN: 1.67 @Betvictor

Doppelte Chance

1/x: 1,25 @Betway
x/2: 1,73 @Betway
1/2: 1,40 @Betway

Zur Bet365 Website