Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Biathlon

Oslo Weltcup 2024: Programm, Zeitplan, Übertragung, Favoriten

Dennis Kösters  29. Februar 2024
Oslo Biathlon Weltcup 2024 Zeitplan Übertragung
Norwegens Sturla Holm Laegreid gehört zu den Favoriten beim Biathlon-Weltcup in der Heimat. (© IMAGO / Bildbyran)

Nach der Weltmeisterschaft in Nove Mesto geht es für die Stars der Loipe in dieser Woche nach Norwegen, wo der Oslo Biathlon 2024 Weltcup am Holmenkollen stattfindet.

Auf dem Oslo Weltcup 2024 Programm stehen bei den Damen und Herren je ein Einzelwettbewerb, ein Massenstart sowie eine Single-Mixed-Staffel und eine Mixed-Staffel an.

Hier gibt es alle Infos zum Oslo Biathlon 2024 Weltcup: Programm, Zeitplan, Übertragung in TV und Stream sowie die Favoriten im Check.

 

Oslo Biathlon: Zeitplan & Übertragung

Datum Uhrzeit Wettbewerb TV
Do., 29. Februar 14:15 Uhr Einzel 15 km, Frauen ZDF, Eurosport
Fr., 1. März 14:15 Uhr Einzel 20 km, Männer ZDF, Eurosport
Sa., 2. März 13:20 Uhr Massenstart 12,5 km, Frauen ZDF, Eurosport
Sa., 2. März 15:20 Uhr Massenstart 15 km, Männer ZDF, Eurosport
So., 3. März 12:45 Uhr Single-Mixed-Staffel, 7,5 km ZDF, Eurosport
So., 3. März 14:45 Uhr Mixed-Staffel, 4 x 6 km ZDF, Eurosport

 

Oslo Weltcup 2024: Programm & Rennen

Nach dem die Weltmeisterschaften in Nove Mesto vorüber sind, geht es für den Biathlon-Tross mit dem Weltcup in Oslo weiter.

Der erste Wettbewerb im Oslo Weltcup 2024 Zeitplan ist am Donnerstag (29.2) um 14:15 Uhr das Einzel der Frauen über 15 km. Einen Tag später am (1.3.) beginnt zur selben Uhrzeit das Einzel-Rennen der Männer über 20 km.

Der dritte Wettkampftag steht ganz im Zeichen des Massenstarts. Um 13:20 Uhr folgt zunächst das Rennen der Frauen über 12,5 km. Anschließend geht es um 15:20 Uhr mit dem Wettbewerb der Männer über 15 km weiter.

Zum Abschluss am Sonntag stehen noch zwei Mixed-Rennen im Oslo Weltcup 2024 Programm an. Der Startschuss beim Single-Mixed ertönt um 12:45 Uhr, ehe um 14:45 Uhr das Mixed-Staffel-Rennen beginnt.

 

Übertragung TV & Stream: Wer zeigt Oslo Biathlon 2024?

Zur Freude aller Wintersportfans in Deutschland läuft Biathlon live im TV die gesamte Saison im Free-TV. Abwechselnd bei den Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF sowie auch noch bei Eurosport.

Die Übertragung der Oslo Biathlon Rennen 2024 läuft live im ZDF. Das Zweite überträgt alle Rennen aus Oslo live.

Durch die Sendung führt an allen Tagen Alexander Ruda. Das Expertenteam besteht aus Laura Dahlmeier und Sven Fischer. Kommentiert werden die Wettbewerbe von Christoph Hamm und Herbert Fritzenwenger.

Zusätzlich zur linearen TV-Übertragung bietet der öffentlich-rechtliche Sender auch einen Livestream über die ZDF-Mediathek und via sportstudio.de an.

Alle Oslo Biathlon Weltcuprennen gibt es darüber hinaus auch bei Eurosport zu sehen. Wintersport-Fans mit einem Abo beim Sportstreamingdienst DAZN können das Oslo Biathlon 2024 Programm ebenfalls live verfolgen. Möglich ist dies, da Eurosport im Portal inkludiert ist.

 


 

Die Favoriten für den Oslo Biathlon Weltcup 2024

Auf Seiten der Männer dominiert die norwegische Mannschaft in dieser Saison bei nahezu jedem Weltcup nach Belieben.

Dieser Eindruck spiegelt sich auch im Gesamtweltcup wider, wo auf den ersten sechs Rängen nur Norweger zu finden sind. Bei der Weltmeisterschaft 2024 in Nove Mesto setzte sich der Trend fort.

Alle vier Wettbewerbe der Herren wurden von einem Norweger gewonnen. Den Auftakt im Sprint entschied Sturla Holm Laegreid für sich.

Im Anschluss folgten die irre Show von Johannes Thingnes Boe, der in Verfolgung, Einzel und Massenstart jeweils ganz oben auf dem Podest stand.

Wie sehen die deutschen Chancen beim Oslo Biathlon 2024 Weltcup aus?

Im Gesamtweltcup ist Benedikt Doll als Achter der derzeit bestplatzierte deutsche Akteur und derjenige, dem nach Bronze im Männer-Einzel die größten Chancen eingeräumt werden.

Im Ranking dicht dahinter liegen Johannes Kuehn (9.), Philipp Nawrath (11.) und Justus Strelow (12.).

100€ Bonus
  • 18+
  • AGB gelten

Anders als bei den Männern gestaltet sich die Ausgangslage bei den Frauen etwas offener.

Ingrid Landmark Tandrevold befindet sich im Gesamt-Weltcup auf Platz 1. Die Norwegerin wird nach der für sie enttäuschenden WM aber eine Auszeit nehmen und ist nicht mehr dabei.

Topfavoritin ist damit Justine Braisaz Bouchet, die bei den Weltmeisterschaften je einmal Gold, Silber und Bronze gewann.

Aus deutscher Sicht ruhen die Hoffnungen auf Franziska Preuss, die im Gesamt-Weltcup als ebenfalls Achte die bestplatzierte DSV-Athletin ist.

Chancen ausrechnen darf sich auch Vanessa Voigt, die bei der WM ordentlich performte und mit zwei fünften Plätzen auffiel.

Dazu sollte man Silbermedaillen-Gewinnern Janina Hettich-Walz nach ihrem zweiten Platz im Frauen-Einzel auf dem Schirm haben.

 

Die besten Wettanbieter für Biathlon Wetten | April 2024

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

Testbericht Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel:

Dennis Kösters

Dennis Kösters

Alter: 32 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Seit ich denken kann, begeistere ich mich für Fußball und speziell die Bundesliga. Als generell sportbegeisterter Mensch ist es naheliegend, dass ich meine Expertise für die Wettbasis mit Ratgeber- und News-Artikeln zum Besten gebe.

Mein Faible im Wettbereich liegt speziell auf den Over/Under-Wetten. Gerne darf es aber auch mal ein Handicap-Tipp auf Borussia Mönchengladbach – meinem Lieblingsverein – sein.   Mehr lesen