18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Unterhaltungswetten

Die 5 besten ESC Wetten & Quoten zum Finale

Steffen Peters  11. Mai 2024
ESC Top 5 Wetten 2024
Baby Lasagna ist der Topfavorit beim Eurovision Song Contest 2024 - findet in unseren 5 besten Wetten aber keinen Platz. (© TT News Agency / Alamy Stock Photo)

Es ist endlich wieder ESC-Zeit! Am Samstag steigt das große Finale zum beliebtesten Gesangswettbewerb Europas. Im Zuge dessen liefern wir euch die besten ESC Wetten zum Finale, die sich unserer Meinung nach lohnen. Wetten auf Deutschland scheinen sich jedenfalls nicht zu lohnen.

Kaum eine Ausgabe hatte so ein ausgeglichenes Teilnehmerfeld, wie es in diesem Jahr der Fall ist. Bei uns findet ihr die fünf besten ESC Wetten im Überblick.

 

5 beste ESC Wetten zum Finale im Überblick

ESC Finale Quoten
Gesamtsieg Ukraine @ Quote 9.00
Jetzt wetten
ESC Wetten Finale
Top 5 Niederlande @ Quote 2.00
Jetzt wetten
ESC Finale Quoten
Top 3 Schweiz @ Quote 1.60
Jetzt wetten
ESC Finale Wetten
Gesamtsieg Nicht-EU-Land @ Quote 2.40
Jetzt wetten
ESC Finale Wetten
Top 10 Schweden @ Quote 1.90
Jetzt wetten

*Quoten Stand: 10.05.2024, 14:01 Uhr | 18+ | AGB der Wettanbieter gelten

 

Alle ESC Favoriten im Check

 

1. Wer gewinnt den ESC? Kroatien, Schweiz oder doch die Ukraine? 🏆

Die Frage aller Fragen in den ESC Wetten: Wer holt sich den Titel bei der diesjährigen Edition? Laut ESC Wettquoten hat Kroatien die Nase knapp vorn, gefolgt von der Schweiz, Italien und der Ukraine.

Ganz Kroatien hat große Hoffnungen auf einen Sieg von Baby Lasagna – mit dem Lied „Rim Tim Dagi Tim“. Für das Land mit knapp unter vier Millionen Einwohnern wäre es der allererste Sieg bei einem Grand Final. Bei den Zusehern dürfte der stimmige Song bestimmt großen Zuspruch finden und dementsprechend viele Punkte einfahren.

Dennoch wagen wir die ESC Finale Prognose auf einen Sieg der Ukraine. Abgesehen von Joost Kleins „Europapa“ (23 Mio.) haben alyona alyona & Jerry Heil mit ihrem offiziellen Video auf YouTube die zweitmeisten Views generiert (→ 5,4 Mio, Stand: 07.05.2024, 10:46 Uhr).

Dass der ukrainische Song auch bei der Jury gut ankommen sollte, ist kein Geheimnis. Hier dürften sich wiederum Joost Klein und Baby Lasagna sehr schwer tun. Somit sind ESC Finale Quoten von 9.00 bei Bwin eine durchaus spannende Wettoption.

 

Die besten Anbieter für ESC Wetten | Juli 2024

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

2. ESC Finale Quoten: Niederlande & Kroatien sind die Publikumslieblinge 🎶

Publikumslieblinge? Das sind definitiv der kroatische sowie niederländische Beitrag. Da Baby Lasagna seinen Platz unter den Top 5 wohl ziemlich sicher fixieren sollte, rückt bei den Top 5 ESC Wetten Joost Klein in den Fokus, der mit Humor überzeugt und in seinem Song gleich ganz Europa „anspricht“.

Nicht nur die bereits erwähnten 23-Millionen-Views sind ein Argument für ein sehr gutes Abschneiden des Holländers, sondern auch der rege Zuspruch in der Kommentarspalte. Und: Der Song ist ein echter Ohrwurm!

Interwetten bietet für ESC Wetten auf eine Top-5-Platzierung der Niederlande Quoten von rund 2.00 an.

 

Jetzt bei Interwetten wetten!
18+ | AGB gelten

 

3. Die Schweiz spielt um die Top 3 beim Eurovision Song Contest mit! 😎

„Ungewöhnlich“ würde das diesjährige Lied der Schweiz am besten beschreiben. „The Code“ von Nemo schlägt nämlich viele Richtungen ein – inklusive Rap-Part!

Bei den Generalproben im Vorfeld des ESC Finales stimmte auch stimmlich alles, die hohen Töne wurden perfekt getroffen. Doch reicht das für den Sieg?

Durchaus möglich erscheint eine Platzierung unter den besten drei Acts zu sein. Nemo wird mit Sicherheit auch nach den Sternen greifen und den Titel im Visier haben, doch die Konkurrenz ist mit Kroatien und der Ukraine sehr stark.

Daher geht unsere Tendenz für das ESC Finale eher in Richtung Top-3-Platzierung der Schweiz. Hierzu gibt es ESC Wettquoten von knapp unter 1.60 bei Bet-at-home.

 

 

4. ESC Wettquoten: Holt ein Nicht-EU-Land den Titel? 📈

Auf dem speziellen ESC Finale Markt finden wir eine äußerst kuriose, aber interessante Wette vor. Wer bei Betway darauf wettet, dass ein Nicht-EU-Mitglied den Eurovision Song Contest gewinnt, der wird im Erfolgsfall mit einer Quote von 2.40 belohnt.

Demgegenüber steht ein 1.50, falls sich ein Land der EU durchsetzt. Da sowohl die Schweiz als auch Ukraine zu den „Powerhouses“ gehören und beide Länder der EU nicht angehören, entpuppen sich die Quoten für deren Sieg als hoch genug, um eine Wette unsererseits zu empfehlen.

Klar ist: Dafür müsste auch der Favorit Kroatien seinen Favoritenstatus nicht in eine Trophäe ummünzen. Italien, der Niederlande und Co. rechnen wir jedenfalls keine Chancen auf den Gesamtsieg zu.

 

Jetzt bei Betway wetten!
18+ | AGB gelten

 

5. Gastgeber und ESC-Dauerbrenner Schweden muss bangen 😰

Schweden hat den Eurovision Song Contest im Blut! Das skandinavische Land nahm, wie auch Irland, den Titel am öftesten (sieben Mal) mit nachhause.

Doch der diesjährige Gastgeber wird heuer aller Voraussicht nach leer dastehen. Es empfiehlt sich aber ein Abschneiden unter den Top 10.

Denn: Schweden landete in den letzten zwölf Ausgaben des Eurovision Song Contests nur zwei Mal (2013 & 2021) hinter Platz zehn.

Erneut blicken wir auf die ESC Quoten von Betway – der Bookie offeriert hierfür eine 1.90.

 

Die letzten 5 ESC Ergebnisse von Schweden:

Jahr Act Song Platz
2023 Loreen Tattoo 1.
2022 Cornelia Jakobs Hold Me Closer 4.
2021 Tusse Voices 14.
2019 John Lundvik Too Late For Love 5.
2018 Benjamin Ingrosso Dance You Off 7.

 

Deutschland beim ESC 2024

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen