Enthält kommerzielle Inhalte

Benfica Lissabon vs. Frankfurt – Wettquoten, Wetten & Analyse – Europa League

Verspricht das erste Duell der beiden Adler Tore satt?

Portugal Benfica Lissabon vs. Frankfurt Germany – Wettquoten *, Wetten & Analyse – 11.04.2019, 21:00 Uhr – Europa League Viertelfinale (Hinspiel)

Sowohl für Benfica Lissabon als auch für Eintracht Frankfurt rückt Baku immer näher. Dort findet am 29. Mai 2019 das Finale der Europa League 2018/19 statt, in dem – so wurde es zumindest am Freitag, den 15. März 2019, in Nyon von der UEFA ausgelost – der Gewinner dieses Spiels potenziell das Heimrecht inne hätte. Bis dahin wird es aber noch ein weiter Weg sein, denn das Team, das sich nach Hin- und Rückspiel in diesem portugiesisch-deutschen Vergleich behaupten kann, muss im Halbfinale aller Voraussicht nach gegen den derzeitigen Topfavoriten auf den Gesamtsieg antreten: den 2013er Gesamtsieger Chelsea FC, der es parallel mit Underdog Slavia Prag zu tun bekommt.

Inhaltsverzeichnis

Nichtsdestotrotz: Eintracht Frankfurt, die es in diesem Viertelfinale übrigens auch im dritten K.-o.-Duell seit der Winterpause nach Schachtjor Donezk und Inter Mailand mit einem Absteiger aus der UEFA Champions League Saison 2018/19 zu tun bekommen, hat bislang eine lupenreine Weste in die Waagschale zu werfen. Von zehn Spielen in der laufenden Saison in der Europa League gewannen die hessischen Adler acht Partien (zwei Unentschieden) und sind somit noch gänzlich ungeschlagen, während die portugiesischen Adler (port. „Águias“) nur zwei der vier K.-o.-Spiele gewannen und zuletzt gegen Dinamo Zagreb eine 0:1-Auswärtspleite aus dem Hinspiel im heimischen Estádio da Luz erst nach Verlängerung noch in ein Weiterkommen ummünzen konnten. Zuvor gewannen die Encarnados in der Vorrunde der Königsklasse nur die beiden Matches gegen Underdog AEK Athen und kassierten unter anderem beim FC Bayern München eine krachende 1:5-Niederlage.

Apropos Estádio da Luz: Dort hofft die SGE darauf, dass im Hinspiel auch die eigenen Fans wieder zu einem Schlüssel des Erfolgs in diesem Adlerduell werden können, wenn sich beide Mannschaften zum ersten Mal in der Geschichte gegenüberstehen werden. So droht den Hessen, die nach den Vorkommnissen bei Lazio Rom in der Europa-League-Vorrunde ohnehin auf Bewährung waren, nach erneutem Abschießen von Leuchtraketen aufs Spielfeld und in einen Mailänder Fanblock, ein Fanausschluss in diesem Viertelfinale, was angesichts der frenetischen Anhänger eine herbe Enttäuschung wäre. Selbst wenn das der Eintracht aber erspart bleibt, so dürften 3.500 Tickets fast schon das Maximum sein, was Benfica seinen Gästen zur Verfügung stellen wird, womit man knapp über den von der UEFA geforderten 5% läge.

Zwischen den beiden Kontrahenten, die sich den Beinamen Adler teilen, sind aber unabhängig von den Zuschauerrängen zwei sportliche Leckerbissen zu erwarten. Dazu haben wir in diesem Beitrag bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt die Wetten genauer unter die Lupe genommen, die gespielt werden können.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
JA
1.90
NEIN
1.78

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 19.03.2019, 11:19 Uhr)

Wer gewinnt: Benfica Lissabon oder Frankfurt? 1X2 Wetten

Bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt sind die Wettquoten im klassischen 3-Weg-System für alle drei Ausgangsmöglichkeiten auf dem ersten Blick interessant, was unterstreicht, wie eng es zwischen den beiden Kontrahenten letztlich sein dürfte. Dabei sind die 1X2 Wetten nicht gerade leicht zu tippen, denn gerade im Hinspiel spielt die Ausgangslage eine zentrale Rolle. So könnte es beim Spielstand von 2:1 für die Hausherren so sein, dass die SGE sich potenziell lieber mit diesem Ergebnis abfindet, durch das im Rückspiel zuhause bereits ein 1:0-Erfolg wegen der Auswärtstoreregelung zum Weiterkommen reichen würde, anstatt noch mit zu viel Risiko auf den Ausgleich zu drängen und damit ein 1:3 zu riskieren, durch das die Ausgangslage sich drastisch verschlechtern würde.

Umgekehrt dürften die Encarnados im heimischen Estádio da Luz ein torloses Remis wesentlich besser finden als beispielsweise ein 1:1-Remis oder 2:2-Unentschieden. Auswärts in Frankfurt würde dann schließlich ein Auswärtstor dazu reichen, dass die Hessen gleich zwei Treffer bräuchten. All diese Konjunktiv-Konstruktionen verweisen darauf, dass das 3-Weg-System bei Hinspielen von K.-o.-Spielen immer eine komplizierte Angelegenheit ist. Am Ende muss allerdings auch konstatiert werden, dass statistisch betrachtet in circa 50% aller Fälle in den Wettbewerben der UEFA das Heimteam am Ende das Spiel gewinnt. Werden diese 50% bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt mit den Wettquoten der Buchmacher kombiniert, so ergibt sich für Tipp 1 ein ordentlicher Value. Weil die SGE – wie angesprochen – mit einem 1:2 im Zweifelsfall wohl durchaus leben könnte, kann diese Wette für das Hinspiel grundsätzlich angespielt werden. Aber: bei Benfica Lissabon gegen Frankfurt darf bei der Analyse nicht gänzlich ausgeklammert werden, dass die Portugiesen ihre letzten drei Pflichtspiele gegen Vertreter aus der Bundesliga allesamt verloren. Chancenlos wird die SGE also garantiert nicht sein in diesem Hinspiel.

Benfica Lissabon vs. Frankfurt – Wettquoten Vergleich * – Europa League

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betsson
Benfica Lissabon
2.20 2.30 2.35 2.34
Unentschieden 3.40 3.35 3.40 3.50
Frankfurt
3.20 3.10 3.00 3.10

(Wettquoten vom 19.03.2019, 11:19 Uhr)

Benfica Lissabon – Frankfurt – Wettquoten * auf die ‚Doppelte Chance‘

Zwar gehen die Wettquoten sehr drastisch in den Keller, bei Benfica Lissabon gegen Frankfurt zeigt die Analyse aber, dass beide Teams mit mehreren Ausgangslagen gleichermaßen gut leben können in einem solch knappen Hinspiel zwischen zwei Gegnern auf Augenhöhe. Ein 2:1-Heimsieg der Encarnados oder ein torloses Remis würde beiden Mannschaften unter dem Strich eine akzeptable Ausgangslage für das Rückspiel bescheren, während bereits ein 1:1 eher der SGE in die Karten spielt, weshalb die portugiesischen Adler bei diesem Ergebnis sicherlich wieder die Offensive in Gang setzen würden. All diese Eventualitäten werden in einer Doppelte Chance-Wette sehr gut miteinander vereint, wo die Wette 1X bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt zwar nicht die attraktivsten Wettquoten abwirft, dafür allerdings eine recht hohe Eintrittswahrscheinlichkeit aufweist.

Benfica Lissabon vs. Frankfurt – Doppelte Chance-Wetten
Benfica Lissabon oder X: 1.36 @Bwin
Benfica Lissabon oder Frankfurt: 1.26 @Bwin
X oder Frankfurt: 1.57 @Bwin

(Wettquoten vom 19.03.2019, 11:19 Uhr)

Benfica Lissabon gegen Frankfurt – Wettquoten * für ‚Sieg zu Null‘

Gerade für die Hausherren aus der portugiesischen Landeshauptstadt, die gerade erst mit einem 2:1-Auswärtssieg in Porto die Tabellenführung in der Primeira Liga zurückerobert haben, wäre ein Heimsieg zu Null in diesem Hinspiel der absolute Jackpot. Selbst bei einem knappen 1:0-Sieg bräuchte die SGE im Rückspiel zuhause bereits drei eigene Tore, sofern den Encarnados in der Commerzbank-Arena der Auswärtstreffer gelingt. Entsprechend wenig vielversprechend sind bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt die Wetten darauf, dass ein Team zu Null gewinnen wird. Wäre das aus Sicht der Truppe von Bruno Lage fast schon ein sicheres Aus, zuhause ohne eigenen Torerfolg zu verlieren, so ist umgekehrt fest davon auszugehen, dass die SGE alles daran setzen wird, ein Auswärtstor im Estádio da Luz zu erzielen. Zwar weist die Wette darauf, dass Benfica zu Null gewinnt, durchaus Value auf, da die Wettquote derartig hoch ausfällt, wirklich vielversprechend ist dieser Tipp allerdings nicht.

Benfica Lissabon – Frankfurt – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Benfica Lissabon gewinnt zu Null: 3.95 @Unibet
Frankfurt gewinnt zu Null: 5.60 @Unibet

(Wettquoten vom 19.03.2019, 11:19 Uhr)

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Benfica Lissabon vs. Frankfurt – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Wie bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt aus der Analyse hervorgeht, ist das Hinspiel in solchen K.-o.-Spielen oftmals von starkem Abtasten geprägt. Zum Vergleich: im Achtelfinale fielen in allen acht Hinspielen insgesamt 22 Treffer, während es in den Rückspielen 28 Tore waren. Kein Wunder, denn im Hinspiel geht es den Teams noch darum, eine gute Ausgangslage zu behalten. Dennoch darf bei dieser Theorie nicht außer Acht gelassen werden, dass Eintracht Frankfurt in der bisherigen Europa-League-Saison gerade auch auf fremden Plätzen geglänzt hat. In allen fünf Auswärtsspielen gelang der Mannschaft von Adi Hütter bei vier Siegen und einem Remis (2:2 in Donezk) mindestens ein Auswärtstor. In vier von fünf Fällen sogar zwei Treffer. Weil auch Benfica kein Kind von Traurigkeit ist mit alleine 72 Toren in 26 Ligaspielen in der portugiesischen Primeira Liga, wären mehr als 2,5 Treffer in diesem Hinspiel alles andere als eine Überraschung. Die Wette ist entsprechend gut spielbar.

Benfica Lissabon – Frankfurt ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 1.88 @Bet-at-Home
Unter 2,5 Tore: 1.86 @Bet-at-Home

(Wettquoten vom 19.03.2019, 11:19 Uhr)

 

Benfica Lissabon vs. Frankfurt – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt sind Wetten darauf, dass beide Teams mindestens ein Tor erzielen werden, ausgesprochen realistisch. Zwar würden beide Adler das torlose Remis potenziell nehmen, sollte aber ein Team erstmals treffen, dürfte sich ein entsprechend anderes Match entwickeln, in dessen Rahmen auch der Gegner das gesamte Potenzial mitbringt, zu einem eigenen Torerfolg zu kommen. Interessant ist es außerdem, diese Wettmöglichkeit mit einem Ergebnistipp zu kombinieren. Zu einer sehr attraktiven Wettquote kann hierbei auf einen Heimsieg der Glorioso bei einem Torerfolg beider Teams gesetzt werden, was bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt laut bisheriger Analyse auch ausgesprochen stimmig erscheint.

Benfica Lissabon – Frankfurt – Treffen beide Teams?
Ja: 1.71 @Mobilebet
Nein: 2.05 @Mobilebet
Benfica gewinnt & beide treffen: 4.20 @Mobilebet
Frankfurt gewinnt & beide treffen: 5.65 @Mobilebet

(Wettquoten vom 19.03.2019, 11:19 Uhr)

Benfica Lissabon vs. Frankfurt – Analyse Torschützen Wetten

Last, but not least, besteht auch die Möglichkeit, bei Benfica Lissabon vs. Frankfurt Wetten auf einen oder mehrere Torschützen während des Hinspiels zu platzieren. Hierfür bieten sich gleich mehrere Kandidaten an. Nicht jeder hat dabei auf dem Schirm, dass der SGE-Goalgetter und Erfolgsgarant Luka Jovic ein Leihspieler ist, der ausgerechnet beim Gegner Benfica Lissabon unter Vertrag steht. Liebend gerne würde der serbische Superstar seinem eigentlichen Verein also einen Treffer einschenken, wobei auch sein Sturmpartner Sébastian Haller ein brandheißer Kandidat für einen Torerfolg wäre. Umgekehrt haben aber auch die Portugiesen einen Mann in vorderster Reihe, der gegen die SGE besonders motiviert sein dürfte. Die Rede ist vom Ex-Frankfurter Haris Seferovic, der mit 15 Saisontoren in der Primeira Liga derzeit der erfolgreichste Goalgetter der Águias ist. Auch auf seinen Torerfolg lässt sich dementsprechend eine Wette bei diesem Hinspiel platzieren, zumal der Schweizer auch bei den Buchmachern als Quotenfavorit benannt wird.

Benfica Lissabon – Frankfurt Torschützen-Wetten
Haris Seferovc: 2.30 @Betfair
Luka Jovic: 2.75 @Betfair
Sébastian Haller: 3.00 @Betfair

 

Portugal Benfica Lissabon vs. Frankfurt Germany – Beste Quoten * Europa League

Portugal Sieg Benfica Lissabon: 2.35 @Tipico
Unentschieden: 3.50 @Betsson
Germany Sieg Frankfurt: 3.20 @Bet365

(Wettquoten vom 19.03.2019, 11:19 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Benfica Lissabon / Unentschieden / Sieg Frankfurt:

1: 42%
X: 27%
2: 31%

Hier bei Tipico wetten
[TABLE_NEWS=4011]

Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 38 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Unibet

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen