Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Ski Alpin

Beaver Creek Ski Alpin, Abfahrt Herren 01.12.2023, Favoriten & Wettquoten

Alle jagen Kilde

Stanislaus Amann  30. November 2023
Beaver Creek Abfahrt Herren Wetten
Gelingt es Kriechmayr (im Bild), bei der Abfahrt der Herren in Beaver Creek gegen die Favoriten zu überraschen? © IMAGO / GEPA pictures, 28.11.2023
Home » Sportwetten News » Weitere Sportarten » Ski Alpin » Beaver Creek Abfahrt Herren

Die Technikspezialisten unter den alpinen Skiläufern waren in den vergangenen Wochen bereits im Einsatz, nach den Absagen der Matterhorn-Rennen geht es nun endlich auch für die Abfahrts-Asse los! Das Traditionsrennen in Vail/Beaver Creek garantiert bereits vorab ein Spektakel und ist ein echter Leckerbissen für jeden Wintersport-Fan.

Eine der großen Fragen wird sein, ob in der Sommerpause der eine oder andere Läufer aus der zweiten Reihe zur absoluten Weltelite aufschließen konnte. Nach den Rücktritten von Speed-Granden wie Feuz und Mayer und beharrlichen Formtiefs bei anderen Topathleten wie Paris bleiben aktuell nur sehr wenige ernstzunehmende Sieganwärter übrig.

Inhaltsverzeichnis

Wenn wir über den Sieg sprechen, dann kommt man jedenfalls nie und nimmer an Aleksander Aamodt Kilde vorbei. Wenn der Norweger in den vergangenen Jahren fit war, dann war er meistens eine Klasse für sich und bereits im ersten Training für das kommende Event hat er gezeigt, dass er auch im kommenden Winter der dominante Akteur im Speed-Bereich sein könnte.
 

Bis zu 100€ Wett-Credits bei Bet365!

Bet365 Wett-Credits

 
Jetzt Wett-Credits sichern
 

Ski-Weltcup Beaver Creek – Abfahrt Herren 2023: Programm & Startzeiten

Datum Uhrzeit Disziplin
Fr., 01.12.2023 18:45 Uhr Herren Abfahrt

Die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und Österreich übertragen das Event im TV und im Livestream. Eurosport, DAZN und SRF übertragen den Ski-Weltcup auch live.

Die Konkurrenz kommt aus den Alpen, Odermatt und Kriechmayr haben ebenso legitime Chancen auf den ersten Abfahrtssieg der Saison. Wer aber ist bei der Abfahrt in Beaver Creek für einen Tipp die beste Wahl? Gerade vor dem ersten Rennen der Saison könnten die Quoten der Buchmacher etwas trügerisch sein.

Unterm Strich wollen wir uns aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, einige arrivierte Kräfte weisen bei der Abfahrt der Herren in Beaver Creek gute Quoten auf, die durchaus eine Wette wert sind. Der aktuelle Interwetten-Bonus kommt übrigens zu Saisonbeginn als kleines Goodie genau richtig, zumal genannter Buchmacher im Wintersportbereich meist sehr passable Quoten anbietet!

Wer gewinnt die Abfahrt der Herren in Beaver Creek  – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Aleksander Aamodt Kilde 2.40 Wettquoten Interwetten
Switzerland Marco Odermatt 6.00 Wettquoten Bet365
Austria Vincent Kriechmayr 10.00 Wettquoten Interwetten
Canada James Crawford 12.00 Wettquoten Interwetten
Italy Mattia Casse 12.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Niels Hintermann 15.00 Wettquoten Bet365
Italy Dominik Paris 20.00 Wettquoten Interwetten
Austria Marco Schwarz 21.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 29.11.2023, 14:30 Uhr

Abfahrt der Herren – die Favoriten

Norway Aleksander Aamodt Kilde
Position im Abfahrtsweltcup 2022/23: 1.

Mit insgesamt sechs Saisonsiegen war der mittlerweile routinierte Norweger in der vergangenen Saison der überragende Athlet in der schnellsten Ski-Disziplin. Dass er auch im Super-G zwei Siege verbuchte, darf als das berühmte i-Tüpfelchen gesehen werden. In den schnellen Disziplinen ist er sicherlich der Gejagte; das zeigt auch der Umstand, dass er bereits am Dienstag eine Bestzeit in den nordamerikanischen Schnee knallte.

Gute Erinnerungen an “Birds of Prey”

Auf der legendären Raubvogel-Piste holte der 31-Jährige bereits 2022 und 2021 je einen Abfahrts- und einen Super-G-Sieg. Der amerikanische Schnee scheint dem zwölffachen Abfahrtssieger zu gefallen und traditionell ist er zu Saisonbeginn bereits in bärenstarker Form.

Dennoch überzeugen uns bei der Abfahrt in Beaver Creek die Wettquoten von Kilde nicht, uns ist der potenzielle Gewinn zu niedrig, zumal in den letzten Saisonrennen des vergangenen Winters ein anderer Mann die dominante Figur auf den Abfahrtspisten war.

Aleksander Aamodt Kilde – Die letzten drei Abfahrts-Platzierungen im Weltcup

Soldeu am 15.03.2023 Aspen 04.03.2023. Aspen 03.03.2023
Rang 6. Rang 1. Rang 6.

 

Unser Value Tipp:
Crawford siegt
bei Interwetten zu 12.00
Wettquoten Stand: 29.11.2023, 14:30
* 18+ | AGB beachten

Switzerland Marco Odermatt
Position im Abfahrtsweltsweltcup 2022/23: 3.

Eigentlich ist es nicht zu glauben! Der 26-jährige Ausnahmeskifahrer ist in allen schnellen Disziplinen schon seit einigen Jahren absolute Weltklasse und holte im vergangenen Winter sowohl in der Abfahrt als auch im Riesentorlauf die WM-Goldmedaille. Dennoch hält der Schweizer noch immer bei keinem einzigen Weltcupsieg in der Abfahrt.

Jagd nach dem großen Durchbruch

Es würde schon mit dem Teufel zugehen, würde Odermatt im kommenden Winter nicht seinen ersten Triumph auf den langen Latten holen. Mit bereits 24 Weltcupsiegen in RTL und Super-G gehört er am Freitag zum engsten Favoritenkreis.

Wir nehmen von Tipps auf den Youngster dennoch Abstand, solang er keine Abfahrt für sich entschieden hat, ist er für uns für Siegwetten keine Option.

Marco Odermatt – Die letzten drei Abfahrts-Platzierungen im Weltcup

Soldeu am 15.03.2023 Aspen 04.03.2023. Aspen 03.03.2023
Rang 15. Rang 3. Rang 14.

 

Austria Vincent Kriechmayr
Position im Abfahrtsweltcup 2022/23: 2.

Das Saisonfinish im Frühjahr verlief ganz nach dem Geschmack des Österreichers, der in den finalen fünf Rennen des letzten Winters zwei Siege holte und mit weiteren Topplatzierungen glänzen konnte. Als Saisonziel hat der 32-Jährige bereits den erstmaligen Gewinn der Abfahrtswertung ausgegeben, ist er bereits beim ersten Rennen in Hochform?

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Übersee noch kein Abfahrtssieg

Seine neun Abfahrtssiege holte der Oberösterreicher allesamt in Europa, jedoch konnte er seinen ersten Weltcupsieg, ein Super-G, in Beaver Creek holen. Nachdem er sich im ersten Training für das kommende Rennen wie gewohnt zurückhielt, trauen wir ihm am Freitag alles zu.

Bei der Abfahrt der Herren in Beaver Creek sind Wetten auf Kriechmayr aufgrund seiner guten Quoten eine interessante Option. Wir sehen ihn lediglich mit etwas schlechteren Chancen gegenüber Kilde ausgestattet, seine Quote ist aber um ein vielfaches besser. Entsprechend ist er unser Wetttipp Nummer eins!

Vincent Kriechmayr – Die letzten drei Abfahrts-Platzierungen im Weltcup

Soldeu am 15.03.2023 Aspen 04.03.2023 Aspen 03.03.2023
Rang 1. Rang 4. Rang 2.

Ski Alpin Abfahrt am 01.12.2023 – Außenseiter in Beaver Creek

James Crawford ist bereit für seinen ersten Abfahrtssieg, davon sind wir überzeugt. Der Kanadier hat sich in den vergangenen Jahren Stück für Stück an die Weltelite herangeschoben und konnte im vergangenen Winter mit zwei zweiten Plätzen glänzen. Zum ganz großen Wurf fehlt unserer Meinung nicht viel. Gut möglich, dass er bereits in der kommenden Saison zuschlägt. Der 26-Jährige ist eine der ganz heißen Zukunftsaktien!

Slalomfahrer will Speed-Spezialisten ärgern

Eine sehr interessante Personalie, speziell aus österreichischer Perspektive, ist Marco Schwarz. Eigentlich kommt der 28-jährige Kärntner aus den technischen Disziplinen, im vergangenen Winter sorgte er im Speed-Bereich aber für einige beachtliche Ergebnisse. Nun möchte er hier endgültig Fuß fassen.

In der Sommervorbereitung hat er sich laut eigenen Aussagen vermehrt auf den Speed-Bereich fokussiert, in den bisherigen Technik-Rennen konnte er bereits überzeugen. Der Österreicher ist in einer bestechenden Frühform, er ist unser Mann für einen Außenseitertipp.

Ski Alpin Abfahrt Herren: die letzten 5 Rennen im Überblick

Ort & Datum SIEGER Platz 2 Platz 3
Soldeu 15.03.2023 Vincent Kriechmayr Romed Baumann Andreas Sander
Aspen 04.03.2023 Aleksander Aamodt Kilde James Crawford Marco Odermatt
Aspen 03.03.2023 Aleksander Smiseth Sejersted Vincent Kriechmayr Ryan Cochran-Siegle
Kitzbühel 21.01.2023 Aleksander Aamodt Kilde Johan Clarey Travis Ganong
Kitzbühel 20.01.2023 Vincent Kriechmayr Florian Schieder Niels Hintermann

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt die Abfahrt der Herren in Beaver Creek?

Die Riege der heißen Eisen für den Sieg in der ersten Abfahrt der Saison ist klein, aber fein. Die Buchmacher haben allen voran Aleksander Aamodt Kilde auf der Rechnung, der bei der Abfahrt in Beaver Creek Wettquoten rund um 2.40 vorweisen kann. Gerade im ersten Rennen der Saison, wo noch vieles ungewiss ist, ist uns dies ein zu geringer Wert. Wir verlagern uns somit auf vermeintliche Underdogs.

Key-Facts – Ski Alpin Abfahrt der Herren in Beaver Creek – Wetten
  • Kilde hat im vergangenen Winter insgesamt sechs Abfahrten gewonnen
  • Kriechmayr war in zwei der vergangenen fünf Bewerbe erfolgreich
  • Odermatt jagt immer noch seinen ersten Abfahrts-Weltcupsieg

Über gute Quoten verfügt Vincent Kriechmayr. Der Österreicher konnte im vergangenen Winter vier Bewerbe gewinnen, ein Tipp auf ihn wirft im Erfolgsfalle dennoch das Zehnfache des Einsatzes ab. Er ist unsere Empfehlung für eine Siegwette.

Ein genaues Auge werfen wir außerdem auf James Crawford und Marco Schwarz. Beide Athleten drängen sukzessive ins Rampenlicht und könnten eher früher als später Kandidaten für den ganz großen Wurf in der alpinen Königsdisziplin sein. Wer also etwas mehr Risiko gehen möchte, ist bei der Abfahrt in Beaver Creek mit Wetten auf diese beiden Läufer an der richtigen Adresse.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Wettquoten – Abfahrt der Herren in Beaver Creek am 01.12.2023

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Aleksander Aamodt Kilde 2.40 Wettquoten Interwetten
Switzerland Marco Odermatt 6.00 Wettquoten Bet365
Austria Vincent Kriechmayr 10.00 Wettquoten Interwetten
Canada James Crawford 12.00 Wettquoten Interwetten
Italy Mattia Casse 12.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Niels Hintermann 15.00 Wettquoten Bet365
Italy Dominik Paris 20.00 Wettquoten Interwetten
Austria Marco Schwarz 21.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 29.11.2023, 14:30 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Ski Alpin Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Stanislaus Amann

Stanislaus Amann

Alter: 27 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Sport ist meine Leidenschaft! Tagtäglich befasse ich nicht mit den großen Fußballligen Europas und nebenbei bin ich selbst ständig sportlich aktiv. In der kalten Jahreszeit bin ich außerdem leidenschaftlicher Wintersport-Fan, Berichte zu Ski Alpin, Skispringen und co. verfasse ich deshalb ebenso. Meine rhetorischen Fähigkeiten, die ich für die Berichte bei der Wettbasis benötige, verdanke ich meinem Germanistikstudium. Als Wettexperte bin ich seit dem Jahr 2019 tätig, wobei ich besonders gerne unberechenbare Underdogs unter die Lupe nehme.

Etwas riskantere Tipps mit guten Quoten sind aus meiner Sicht oft die lohnendste Variante, außerdem freut man sich über größere Gewinne umso mehr.   Mehr lesen