Bayern vs. Hoffenheim, 24.08.2018 – Bundesliga

Auftakt zur 56. Bundesligasaison

/
Lewandowski (Bayern)
Lewandowski (Bayern) © GEPA pictures

Germany Bayern vs. Hoffenheim Germany 24.08.2018, 20:30 Uhr – Bundesliga (Endergebnis 3:1)

55 lange Jahre hat Deutschland bereits sein liebstes Kind. Seit der Saison 1963/64 wird in der Fußball-Bundesliga der deutsche Meister ausgespielt. Seinerzeit waren die Rahmenbedingungen allerdings noch ganz andere und auch der Auftakt in die neue Spielzeit wurde nicht mit einem solchen Brimborium zelebriert, wie es heute der Fall ist. Der Saisonauftakt ist inzwischen eine große Nummer, wird live im öffentlich-rechtlichen TV gezeigt und wird in aller Regel mit einem Topspiel inszeniert. Das wird am Freitag ebenfallsder Fall sein, wenn Bayern München und die TSG Hoffenheim sich in der Allianz Arena begegnen werden. Der Meister der letzten sechs Jahre trifft damit auf den Ligadritten der Vorsaison. Da kann man mit Fug und Recht von einem Knaller sprechen.

Natürlich haben die Statistiker wieder in ihren dicken Büchern gewälzt und interessante Fakten zu diesem Match herausgefunden. So ist die TSG Hoffenheim der einzige aktuelle Bundesligist, der noch nie bei Bayern München gewinnen konnte. Die Allianz Arena war selten ein gutes Pflaster für die TSG. Bei keinem Auswärtsgegner haben die Kraichgauer im Schnitt mehr Gegentore kassiert. Das heißt wohl, dass wir zwischen den Bayern und Hoffenheim Wetten auf die Gäste eher vermeiden sollten. Außerdem kassierte Hoffenheim 2012 in München mit 1:7 die höchste Bundesliga-Pleite seiner Geschichte. Aber: Julian Nagelsmann hat eine positive Bilanz gegen die Bayern. Viermal bereitete er seine Mannschaft auf den Rekordmeister vor, dabei gab es zwei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage. Kein Wunder, dass der TSG-Coach auch lange Zeit bei den Bayern im Gespräch war, ehe er sich für RB Leipzig entschied, wo er in der kommenden Saison arbeiten wird. Allein in den letzten zwölf Monaten haben mit Niklas Süle, Sebastian Rudy, Sandro Wagner und Serge Gnabry vier Hoffenheimer das TSG-Trikot gegen den roten Bayern-Dress getauscht. Es wird bei der rauschenden Eröffnungsparty also auch ein großes Wiedersehen geben. Wie die Stimmung beider Mannschaften dabei sein wird, hängt natürlich maßgeblich vom Ausgang dieser Partie ab. Der Anpfiff zum ersten Spieltag in der Bundesliga zwischen Bayern München und der TSG Hoffenheim in der Allianz Arena erfolgt am 24.08.2018 um 20:30 Uhr.

Bayern vs. Hoffenheim – Beste Quoten * – Bundesliga

Germany Sieg Bayern: 1.30 @Interwetten
Unentschieden: 7.00 @Betway
Germany Sieg Hoffenheim: 12.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 22.08.2018, 06:38 Uhr)

Zur Interwetten Website

 

Germany Bayern vs. Hoffenheim Germany Direkter Vergleich

Bis heute haben sich Bayern München und die TSG Hoffenheim 21 Duelle geliefert. 20 Mal standen sie sich in der Bundesliga gegenüber und zwischendurch trafen sich die beiden Rivalen noch zu einem Testspiel. Im direkten Vergleich liegt Bayern München mit 14:2-Siegen bei fünf Unentschieden deutlich vorne. Lange Zeit galten die Bayern als Angstgegner der Kraichgauer, ehe Julian Nagelsmann kam. In der letzten Saison gab es jeweils Heimsiege. 1899 gewann das Hinspiel zunächst mit 2:0. Im Rückspiel konnten sich die Bayern im Januar dieses Jahres mit 5:2 revanchieren. Dabei ging Hoffenheim durch Mark Uth und Serge Gnabry früh mit 2:0 in Führung. Robert Lewandowski, Jerome Boateng, Kingsley Coman, Arturo Vidal und Sandro Wagner sorgten mit ihren Toren dennoch für einen klaren Bayern-Sieg.

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Bayern München ist in diesem Jahr wieder der Klub, auf den es alle anderen abgesehen haben, vielleicht sogar noch mehr als in den letzten Jahren. Viele Konkurrenten haben gemerkt, dass die Bayern verwundbar sind. So hat beispielsweise Hoffenheim sich auf die Fahne geschrieben, in dieser Saison um den Titel mitzuspielen. Trotzdem sind die Münchener heuer natürlich erneut der große Favorit und das wollen sie, nach Möglichkeit, auch am ersten Spieltag gegen Hoffenheim gleich deutlich machen. Wenn wir auf die Statistik schauen, gibt es wenig Zweifel, dass es im Eröffnungsspiel gelingt, gleich den ersten Dreier einzufahren. Der FC Bayern blieb nämlich in den bisherigen Heimspielen nie ohne Gegentor gegen Hoffenheim und erzielte bis auf einmal auch immer mindestens zwei Tore. Zwischen Bayern und Hoffenheim dürfen wir Quoten auf ein torloses Unentschieden wahrscheinlich außen vor lassen. Den ersten Titel der Saison hat die Elf von Niko Kovac bereits eingefahren. Im Supercup gab es gegen seinen Ex-Verein Eintracht Frankfurt einen glatten 5:0-Sieg. Das sollte der FC Bayern sein, den wir auch zur Saisoneröffnung erwarten dürfen.

Allerdings haben die Münchener in dieser Saison bereits zwei Gesichter gezeigt. Im DFB-Pokal taten sie sich in der ersten Runde gegen den Regionalligisten Drochtersen/Assel mehr als schwer. Dabei hat Niko Kovac beileibe keine B-Elf aufgestellt. Die Startformation der Bayern hätte man sich so ebenso in einem Finale der Champions League vorstellen können. Am Ende reichte es durch einen Treffer von Robert Lewandowski zehn Minuten vor dem Ende gerade einmal zu einem 1:0-Sieg. Kein Wunder, dass Niko Kovac über diese Leistung nicht sonderlich erfreut war und darauf hinwies, dass seiner Mannschaft vor der Saisoneröffnung noch viel Arbeit bevorsteht. [pullquote align=“right“ cite=“Niko Kovac nach dem 1:0 im Pokal“]“Bis zum Spiel gegen Hoffenheim haben wir noch was zu tun.“[/pullquote] Deshalb haben es die Bayern unter der Woche vorgezogen, vorwiegend unter Ausschluss der Öffentlichkeit, zu trainieren. Von daher wird sich zeigen müssen, mit welcher Formation die Bayern in dieses Spiel gehen werden. James Rodriguez und Serge Gnabry dürften nach ihren Verletzungen noch keine Optionen sein. Etwas besser sieht es bei David Alaba aus. Nach seiner Knieprellung ist der Österreicher unter der Woche wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Sollte er bis Freitag noch nicht wieder einsatzfähig sein, wäre Rafinha der logische Ersatz. Kingsley Coman könnte auch eine mögliche Alternative für die Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Kimmich, Süle, Hummels, Alaba – Martinez – Müller, Thiago, Robben, Ribery – Lewandowski – Trainer: Kovac

Letzte Spiele von Bayern:
18.08.2018 – Drochtersen/Assel vs. Bayern 0:1 (DFB-Pokal)
15.08.2018 – HSV vs. Bayern 1:4 (Vereins-Freundschaftsspiele)
12.08.2018 – Frankfurt vs. Bayern 0:5 (DFL-Supercup)
05.08.2018 – Bayern vs. Manchester United 1:0 (Freundschaftsspiele)
29.07.2018 – Bayern vs. Manchester City 2:3 (International Champions Cup)

 

Langweiliges, torloses Spiel? Kein Problem mit dem Interwetten Cash Back Bonus!
Geld-Zurück-Bonus bei Interwetten zum BL-Auftakt Bayern vs. Hoffenheim

 

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Hoffenheim Logo

Als die TSG Hoffenheim in die Bundesliga aufgestiegen ist, galt der Verein als Krösus mit viel Geld. Inzwischen hat sich das Image der Kraichgauer ein wenig gewandelt. 1899 ist immer mehr ein Ausbildungsverein geworden, der Spieler an die große Fußballwelt heranführt. So musste Hoffenheim vor dieser Saison auch wieder wichtige Spieler abgeben. Vor allem die Abgänge von Mark Uth und Serge Gnabry werden nur schwer zu kompensieren sein, wenngleich Julian Nagelsmann das sicher zuzutrauen ist. In der Vorbereitung hat sich bereits gezeigt, dass die TSG sich auf einem exzellenten Weg befindet. Deutliche Seige gegen Heerenveen oder Chievo haben angedeutet, wozu 1899 in dieser Saison in der Lage sein könnte. Nehmen wir die ganzen Testspiele und den Auftritt in der letzten Woche im DFB Pokal zusammen, dann ist Hoffenheim in dieser Saison noch ungeschlagen. Das könnte bedeuten, dass im Duell zwischen Bayern und Hoffenheim die Quoten auf die doppelte Chance X2 womöglich ihren Reiz haben.

Im DFB-Pokal hatte Hoffenheim in der vergangenen Woche ein durchaus attraktives Los. Das Team von Julian Nagelsmann musste auf dem Betzenberg beim 1. FC Kaiserslautern antreten. Bereits in der Anfangsphase zeigten die Kraichgauer, wer der Chef im Ring ist. [pullquote align=“right“ cite=“Julian Nagelsmann“]“Wir müssen mutig auftreten. Der Spruch, den Oliver Kahn mal zu dem Thema gemacht hat, trifft auf die Situation am Freitag ganz gut zu. Ich bin optimistisch, weil wir es dort immer gut gemacht haben.“[/pullquote] Joelinton mit einem Doppelpack und Nico Schulz hatten bereits nach 20 Minuten eine 3:0-Führung herausgeschossen. Die Pfälzer kamen zwar noch auf 1:3 heran, aber im zweiten Abschnitt trafen Pavel Kaderabek, erneut Joelinton und Joshua Brenet zum 6:1-Endstand. Das sind schon einmal gute Voraussetzungen, um mit breiter Brust nach München zu fahren, wo die Hoffenheimer, nach Meinung von Julian Nagelsmann, mutig auftreten müssen, um am Ende Zählbares mitzunehmen. Der Hoffenheimer Coach hält es da mit dem ehemaligen Bayern-Torwart und Titan Oliver Kahn. Welche Spieler die Voraussetzungen erfüllen, wird Julian Nagelsmann unter der Woche genau beobachtet haben. Unter dem Strich erwarten wir eine ähnliche Formation wie in der letzten Woche. Fehlen werden auf jeden Fall die verletzten Kerem Demirbay, Nadiem Amiri, Dennis Geiger, Benjamin Hübner und Lukas Rupp. Außerdem ist der Einsatz von Andrej Kramaric fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:
Baumann – Nuhu, Bicakcic, Vogt – Kaderabek, Zuber, Grillitsch, Bittencourt, Schulz – Joelinton, Kramaric – Trainer: Nagelsmann

Letzte Spiele von Hoffenheim:
18.08.2018 – Kaiserslautern vs. TSG Hoffenheim 1:6 (DFB-Pokal)
11.08.2018 – TSG Hoffenheim vs. SD Eibar 1:1 (Freundschaftsspiele)
04.08.2018 – TSG Hoffenheim vs. Chievo 5:0 (Freundschaftsspiele)
28.07.2018 – TSG Hoffenheim vs. Heerenveen 8:2 (Freundschaftsspiele)
21.07.2018 – TSG Hoffenheim vs. Queens Park Rangers 2:2 (Freundschaftsspiele)

 

4.00 auf Bayern gewinnt oder 101.0 auf Hoffenheim + Einzahlungsbonus
888Sport Quoten plus Bonus-Special für Bayern gegen Hoffenheim

 

Germany Bayern – Hoffenheim Germany Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Bayern vs. Hoffenheim Germany

Die Bayern werden auch in dieser Saison wieder gejagt werden. Hoffenheim hat sogar offen davon gesprochen, in dieser Spielzeit um die Meisterschale kämpfen zu wollen. Von daher erwartet das Team von Julian Nagelsmann gleich am Freitag die erste Reifeprüfung. Die Bayern haben im DFB Pokal zwar nicht berauschend gespielt, aber ihre Spielstärke im Supercup gegen Frankfurt bereits angedeutet. 1899 hat eine tolle Vorbereitung und ein erstklassiges Pokalspiel hingelegt. Von daher werden die Kraichgauer versuchen, in München erfolgreich zu sein. Allerdings ist ihnen das bisher noch nie gelungen. Hoffenheim ist die einzige Mannschaft in der Bundesliga, die noch nie beim FC Bayern gewinnen konnte. Die Erinnerungen des Klubs an die Allianz Arena sind nicht sonderlich gut. Allerdings hat Julian Nagelsmann eine positive Bilanz gegen die Bayern. Wir werden sehen, ob der junge Coach der Kraichgauer auch am Freitag die richtige Taktik findet.

 

Key-Facts – Bayern vs. Hoffenheim Wetten

  • Als einziger aktueller Bundesligist wartet die TSG Hoffenheim auf einen Auswärtssieg bei Bayern München.
  • Bayern München hat bisher in jedem Heimspiel gegen Hoffenheim getroffen.
  • Die Kraichgauer haben mit 1:7 ihre höchste Bundesliga-Pleite gegen die Bayern kassiert.

 

Unter dem Strich deuten in der Begegnung zwischen Bayern und Hoffenheim die Wettquoten auf einen klaren Heimsieg hin. Die maximalen Quoten auf einen Erfolg des FC Bayern belaufen sich gerade einmal auf 1,30. Angesichts der etwas durchwachsenen Statistiken von 1899 in München, halten wir diese auch für angebracht, wobei wir schon leichtes Überraschungspotenzial in dieser Partie vermuten. Es ist deshalb nicht ganz einfach, die richtigen Wetten in diesem Match zu platzieren. Wir denken aber, dass die Bayern gewinnen werden. Von daher würden wir beim Auftaktspiel Bayern vs. Hoffenheim womöglich, wenngleich die Wettquoten doch relativ gering sind, auf einen Heimsieg der Bayern wetten.
 

 

Germany Bayern vs. Hoffenheim Germany – Beste Wettquoten * 24.08.2018

Germany Sieg Bayern: 1.30 @Interwetten
Unentschieden: 7.00 @Betway
Germany Sieg Hoffenheim: 12.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 22.08.2018, 06:38 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern / Unentschieden / Sieg Hoffenheim:

1: 77%
15%
8%

Germany Bayern vs. Hoffenheim Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Zur Interwetten Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Bundesliga-Spiele vom 24.08. - 26.08.2018 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
24.08./20:30 de Bayern - Hoffenheim 3:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Hertha - Nürnberg 1:0 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Werder Bremen - Hannover 1:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Freiburg - Frankfurt 0:2 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Wolfsburg - Schalke 2:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Düsseldorf - Augsburg 1:2 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./18:30 de Gladbach - Leverkusen 2:0 Bundesliga 1. Spieltag
26.08./15:30 de Mainz - VfB Stuttgart Bundesliga 1. Spieltag
26.08./18:00 de Dortmund - RB Leipzig 4:1 Bundesliga 1. Spieltag