Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League

Bayern – Villarreal im Viertelfinal-Rückspiel: Datum, Uhrzeit, Übertragung & Wettquoten

Schaffen es die Bayern ins Halbfinale?

Philipp Stottan  11. April 2022
Der FC Bayern läuft gegen Villarreal einem Rückstand hinterher. (© IMAGO / Pressinphoto)

Die Bayern musste gegen Villarreal eine bittere Hinspiel-Pille schlucken, denn es muss ein 0:1 aufgeholt werden. Das Rückspiel in der Allianz Arena findet am Dienstag den 12.04. statt.

Das „Gelbe U-Boot“ galt anfangs als wohl zweitschwächstes Team im Champions League Viertelfinale, erwies sich für die Bayern aber als harter Brocken.

Schafft die Nagelsmann-Truppe noch den Turnaround? Alle notwendigen Infos zum Champions League Viertelfinal-Rückspiel findet ihr hier: Datum und Uhrzeit, Übertragung im TV & Livestream sowie Wettquoten & Prognose auf das Weiterkommen.

 

Bayern vs. Villarreal im Champions League Viertelfinale

Event: Champions League, Viertelfinale Rückspiel
Spiel: FC Bayern München – Villarreal CF
Datum: 12. April 2022
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Ort: Allianz Arena, München
Übertragung: Amazon Prime Video (DE) & DAZN, Sky (AT)

 

Wann ist Bayern – Villarreal? Datum & Uhrzeit

Nachdem das Hinspiel an einem Mittwoch stattfand und die UEFA die Paarungen switcht, findet das Bayern – Villarreal Rückspiel nun an einem Dienstag statt, genauer gesagt dem 12. April um 21:00 Uhr.

Nach dem Hinspiel im El Madrigal, geht es nun in die Münchener Allianz Arena, die mit rund 75.000 Zuschauern bei Bayern vs. Villarreal randvoll gefüllt sein wird.

Die Bayern müssen eine 1:0-Niederlage gut machen, sprich bei jedem Sieg mit einem Tor Vorsprung ginge es in eine Verlängerung und ein eventuelles Elfmeterschießen. Auswärtstor-Regel gibt es keine mehr.

 

Champions League Sieger Quoten

 

Welcher Sender überträgt Bayern – Villarreal im TV & Livestream?

In Deutschland hat sich der Streaming-Dienst Amazon Prime Video die Übertragungsrechte eines Dienstag-Ankicks in jeder Runde gesichert.

Die Entscheidung fiel da natürlich auf das Spiel mit deutscher Beteiligung, welches nun live und exklusive in Deutschland übertragen wird.

Anpfiff ist um 21:00 Uhr, aber auch Amazon Prime steigt bereits vorab mit der Analyse in die Übertragung ein. Im Anschluss werden sowohl Bayern – Villarreal, als auch Real Madrid – Chelsea ausführlich analysiert.

In Österreich hingegen gestaltet sich die Champions League Übertragung wesentlich unkomplizierter, denn hier stehen gleich drei Optionen zur Verfügung.

Sowohl Sky Sport Austria, als auch DAZN und Amazon Prime obendrein übertragen die Partie. Die ersten beiden Sender zeigen sogar jede einzelne Partie live.

 

Wer ist Bayern – Villarreal Kommentator?

Amazon Prime schickt ein mit Kompetenz voll gepacktes Team in die Übertragung. Als Moderator für die bereits um 19:30 Uhr beginnende Vorberichterstattung fungiert Sebastian Hellmann, der von den Experten Kim Kulig und Matthias Sammer tatkräftig unterstützt wird.

Das Spiel kommentieren wird anschließend Jonas Friedrich, der wiederum von Benedikt Höwedes als Co-Kommentator begleitet wird.

Aber nicht nur vor dem Spiel gibt es ausführliche Analysen, auch anschließend werden Interviews und Taktik-Analysen zur Partie stattfinden. Ebenso wie zum parallel stattfindenden Kracher zwischen den Blues und den Königlichen.

 

Bayern München – FC Villarreal Aufstellungen

Julian Nagelsmann muss im Champions League Viertelfinale Rückspiel lediglich auf Corentin Tolisso, Muskelfaserriss, und Eric-Maxim Choupo-Moting wegen dessen Covid-Infektion verzichten.

Alphonso Davies steht nach seiner Herzmuskelentzündung aber vor seiner Rückkehr und könnte laut dem Trainer sogar starten: „Die Untersuchung ist so positiv verlaufen, dass er auch von Beginn an spielen könnte.“

Beim Gegner aus Villarreal fehlt wie schon im ersten Duell nur Linksverteidiger Alberto Moreno, der aufgrund seines Kreuzbandrisses ohnehin länger fehlt.

Es ist davon auszugehen, dass sich Coach Unai Emery wieder eine gefinkelte Taktik überlegen wird, um die Bayern am falschen Fuß zu erwischen.

Bayern Aufstellung: Neuer – Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies – Kimmich, Goretzka – Sane, Müller, Coman – Lewandowski.

Villarreal Aufstellung: Rulli – Foyth, Albiol, Torres, Estupinan – Capoue, Coquelin, Parejo – Lo Celso, Danjuma – Moreno.

Es fehlen: Moreno / Choupo-Moting, Tolisso.

Gesperrt: Keiner / Keiner.

 

Champions League Viertelfinale Tipps

 

Ausgangslage vor dem Champions League Viertelfinale Rückspiel

Die Ausgangslage ist für beide Mannschaften äußerst spannend, eine klare Prognose für den Sieger aus dem Duell Bayern – Villarreal kann nicht getroffen werden.

Villarreal geht nach dem 1:0-Heimsieg mit einem leichten Vorteil in das Rückspiel. Allerdings könnte der Vorteil ausgeglichen werden, weil die Bayern in der heimischen Allianz Arena antreten und dort traditionsgemäß eine Macht sind.

Das 1:0 ist insofern bitter für das Gelbe U-Boot, da der Sieg auch höher hätte ausfallen können. Vor allem Manuel Neuers Katastrophen-Pass an der Mittellinie hätte das 0:2 aus Münchener Sicht bedeuten können.

Insofern haben die Bayern den Schaden im Hinspiel noch gering gehalten und können nun im Heimspiel noch dominanter auftreten, ohne dass die Spanier ihre eigenen Fans zahlreich im Rücken wissen.

Einfach wird das Rückspiel aber keineswegs, immerhin hat Villarreal Juventus im Juventus Stadium mit 3:0 besiegt! Der eigentliche Name des Stadions ist zudem Allianz Stadium – wie passend.

Auf der anderen Seite steht aber der FC Bayern, der in Salzburg beim 1:1 ebenfalls mächtig Problem hatte, nur um dann im Heimspiel mit 7:1 über den Nachbarn drüber zu fahren.

Eine ähnlich starke Offensivleistung wird es bei Bayern – Villarreal auch benötigen, um die ausgeklügelte und engmaschige Defensive von Unai Emery zu knacken.

 

Wettbasis Social Media

 

Bayern und Villarreal im H2H Vergleich

Villarreal ist eines von acht Teams aus Spanien, gegen das die Bayern München bereits Pflichtspiele absolvierte. Inklusive dem Hinspiel kreuzte man bislang dreimal die Klingen.

Ein gutes Omen für die Bayern? In der Saison 2011/12 stand man sich in der Gruppenphase gegenüber, mit zwei Siegen ebneten die Bayern ihre Weg zum „Finale dahoam“.

Zwar gab es damals im El Madrigal bereits einen 2:0-Sieg für den FCB. Das Rückspiel in der Allianz Arena konnte mit 3:1 ebenfalls siegreich gestaltet werden. Mit diesem Erfolg wären die Bayern am 12. April bereits durch.

Die 1:0-Niederlage aus dem Hinspiel war also die erste Niederlage gegen Villarreal. Aus Sicht der Bayern soll es vorerst die letzte bleiben.

 

Wer ist Favorit bei Bayern – Villarreal?

Auch eine Auswärtsniederlage hält die Bayern nicht davon ab, als ganz klarer Favorit in das Rückspiel zu gehen. Weder was die Wettquoten zum Spiel an sich beträgt, noch jene zum Weiterkommen ins Halbfinale.

In der Allianz Arena sind die Bayern ohnehin gegen praktisch jeden Gegner der klare Favorit und hier weist das Team von Julian Nagelsmann schon enorm niedrige Quoten für einen Sieg auf.

Aber auch im Kampf um das Halbfinale, wo man auf den Sieger aus dem Duell zwischen Chelsea und Real trifft, hat der FC Bayern ganz klar die Nase vorne. Also trotz der Hinspiel-Niederlage lässt sich mit klassischen Wetten wenig Value generieren.

Dieser steckt eher bei Tipps auf Villarreal, die von den Buchmachern immer noch als klarer Underdog angesehen werden, gegen Juventus Turin aber bereits gezeigt haben, dass sie mit dieser Rolle bestens umgehen können.

 

Bayern – Villarreal Wetten zum Rückspiel

Bet365
Bayern vs. Villarreal am 12.4.
Sieg Bayern 1.25
Unentschieden 7.00
Sieg Villarreal 9.50
Bayern kommen weiter 1.36
Villarreal kommt weiter 3.00
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 10.04.2022, 10.55 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 28 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Unibet

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen