Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Champions League

Frauen CL, Bayern – AS Rom Übertragung: TV, Stream, Uhrzeit, Kommentator

Steffen Peters  13. November 2023
Bayern - AS Rom Übertragung Frauen Champions League
Jubeln die Bayern-Frauen zum Start in die Champions League Gruppenphase? (© IMAGO / foto2press)

In der Frauen Champions League beginnt steigt am Dienstag und Mittwoch der 1. Spieltag der Gruppenphase. Der FC Bayern steigt gegen die AS Rom in den Wettbewerb ein.

Bayern München – AS Rom findet am Mittwoch, den 15. November, um 18:45 Uhr am Bayern Campus in München statt. Die Übertragung läuft live auf dem YouTube-Kanal von DAZN sowie DAZN RISE.

Hier gibt es alle Informationen zum Frauen CL-Spiel mit Übertragung in TV und Livestream, Uhrzeit, Sender, Kommentar sowie der Ausgangslage samt Wettquoten.

 

Bayern – AS Rom: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: Bayern München – AS Rom
Wettbewerb: Frauen Champions League, 1. Spieltag
Datum: 15. November 2023
Uhrzeit: 18:45 Uhr
Ort: FC Bayern Campus, München
Übertragung: YouTube, DAZN RISE

 

 

Datum & Uhrzeit: Wann ist Bayern – Rom in der Frauen CL?

Am 1. Spieltag der Frauen Champions League treffen die Bayern daheim auf die Italienerinnen der AS Rom. Wie in der Champions League der Männer spielen auch die Frauen am Dienstag und Mittwoch zu den bekannten Anstoßzeiten.

Bayern – AS Rom findet am Mittwoch, den 15. November, um 18:45 Uhr statt. Spielort ist der FC Bayern Campus in München.

Während die Bayern-Frauen also bereits am Vorabend spielen, findet das zweite Spiel der Gruppe C zwischen Ajax Amsterdam und Paris Saint-Germain erst um 21:00 Uhr statt. → Aktuelle Sportwetten Tipps & Wettquoten

 

 

TV & Livestream Übertragung: Wer zeigt Bayern – AS Rom live?

Trotz des Rechteinhabers DAZN gibt es erfreuliche Nachrichten zur Übertragung der Frauen Champions League für alle Fans des Sports. → Fußball live im TV.

Denn die Bayern – AS Rom Übertragung läuft am Mittwoch ab 18:45 Uhr frei empfangbar live bei DAZN RISE und auf dem YouTube-Kanal “DAZN Women’s Football”.

DAZN RISE ist ein linearer TV-Sender, der ausschließlich Frauensport überträgt. Hier lässt sich der Stream über die App und alle internetfähigen Geräte wie Smart TV, Laptop, Smartphone oder Tablet empfangen.

Das Spiel kann auch einfach direkt hier auf der Website verfolgt werden:

 

Frauen Champions League im Livestream

 

Die Bayern – AS Rom Übertragung bei DAZN RISE

Sendebeginn: 18:45 Uhr
Moderator: Keiner
Expertin: Carmen Höfflin
Kommentator: Nico Seepe

 

Der Sportstreamingdienst beginnt mit der Übertragung unmittelbar vor dem Anpfiff des Spiels um 18:45 Uhr.

Eine große Vorberichterstattung mit einem eigenen Moderator gibt es deshalb nicht.

Als Kommentator meldet sich Nico Seepe vom Bayern Campus, Expertin ist am Mittwochabend Carmen Höfflin.

 

100% Bonus bis 100€
  • 18+
  • AGB gelten

 

Aktuelle Form und Wettquoten

Zum Start in die UEFA Champions League der Frauen wollen sowohl die Münchner als auch die Römer einen wichtigen Auftaktsieg feiern.

Es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die gut in Form sind. So gewannen die FCB-Frauen sieben der letzten zehn Spiele und eroberten dank des Sieges im Spitzenspiel gegen Wolfsburg die Tabellenführung in der Bundesliga.

Auf der Gegenseite ist auch Rom bestens drauf und gewann zuletzt neunmal in Serie. In der Serie A femminile bedeutet dies ebenfalls die souveräne Tabellenführung.

Bet3000
Wettquoten für Bayern München - AS Rom
Sieg Bayern 1.45
Unentschieden 4.40
Sieg AS Rom 5.80
Wette jetzt bei Bet3000

Quoten Stand vom 13.11.2023‚ 12.13 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

In den Wettquoten von Top-Bookie Bet3000 zeigt sich, dass Bayern trotz allem der klare Favorit am 1. Spieltag ist.

Das ist angesichts des Heimvorteils und der sehr hohen Qualität im Kader durchaus nachvollziehbar. Kann die Mannschaft ihr Leistungsniveau der letzten Wochen halten, ist gegen die Italienerinnen allemal der Sieg drin.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen