Basaksehir vs. Malatyaspor, 01.10.2018 – Süperlig

Erobert sich Basaksehir die Tabellenführung zurück?

/
Abdullah Avci (Istanbul Basaksehir)
Abdullah Avci (Basaksehir) © GEPA pi

Turkey Basaksehir vs. Malatyaspor Turkey 01.10.2018, 19:00 Uhr – Süperlig (Endergebnis 1:1)

Am Montagabend wird der siebte Spieltag in der Süper Lig abgeschlossen. Beim Match zwischen Basaksehir und Yeni Malatyaspor haben die Hausherren aus Istanbul die Chance, mit einem Sieg wieder die Tabellenführung von Galatasaray zurückzuerobern. In den letzten beiden Spielzeiten noch heißer Anwärter auf die Meisterschaft, soll es in dieser Saison für die Mannschaft von Abdullah Avci klappen. Immer wieder waren es knappe Titelrennen, bei denen die Avci-Elf jedoch den Kürzeren zog. Bei einer starken Hinrunde will Basaksehir die Titelambitionen untermauern und den Traditionsklubs aus Istanbul Paroli bieten. Mittlerweile zählt Basaksehir nicht mehr wirklich zum großen Underdog für den Titelcoup. Für einen Heimsieg winken bei Basaksehir gegen Malatyaspor für erfolgreiche Wetten Wettquoten von 1.40. Kann die Avci-Elf der Favoritenrolle gerecht werden?

Nachdem in den ersten sechs Spieltagen schon Duelle gegen Topklubs wie Fenerbahce und Besiktas anstanden, geht die Mannschaft von Erol Bulut nun die Basaksehir-Hürde an. In den Spielen gegen Fenerbahce und Besiktas zeigte sich die Bulut-Elf sehr solide. Beim Match gegen den amtierenden Vizemeister Fenerbahce gewann Yeni Malatyaspor zuhause, in der Ferne gegen Besiktas wurde ein Punktgewinn knapp verpasst. Beim Auswärtsspiel gegen Basaksehir sollen Punkte verbucht werden – Erol Bulut ist überzeugt davon. In der Süper Lig verlor Basaksehir von den letzten 42 Heimpartien nur ein einziges Mal. Am Montagabend schließen die beiden Klubs um 19:00 Uhr im „Fatih Terim Stadion“ von Basaksehir den siebten Spieltag in der Süper Lig ab.

Basaksehir vs. Malatyaspor – Beste Quoten * – Süperlig

Turkey Sieg Basaksehir: 1.40 @Bet3000
Unentschieden: 5.25 @Bet365
Turkey Sieg Malatyaspor: 9.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 29.09.2018, 18:59 Uhr)

Warte nicht bis ins Jahr 3000! Wette schon jetzt bei Bet3000!

Turkey Basaksehir – Statistik & aktuelle Form

Basaksehir Logo

Kommende Woche stehen dann schon wieder die internationalen Wettbewerbe an. Basaksehir wird nach der verpassten Europa League Qualifikation in dieser Saison nur auf nationaler Ebene vertreten sein. Die Mannschaft von Abdullah Avci will den Erfolgstrend der vergangenen Spielzeiten fortsetzen und auch in dieser Saison im Titelrennen mitwirken. Nach solidem Saisonstart erhält seine Mannschaft die Chance, die Tabellenführung von Galatasaray zurückzuerobern. Die „Löwen“ haben mit einem Sieg am Freitagabend zwar zwei Punkte mehr auf dem Konto, aber auch ein Spiel mehr. Bei Basaksehir vs. Malatyaspor ist gemäß Wettquoten die Favoritenrolle klar.

[pullquote align=“right“ cite=“Abdullah Avci“]“Wir hatten eine Zeit lang mit Erol Bulut zusammengearbeitet. Bulut ist jetzt selber Trainer und hat aus Yeni Malatya ein starkes Team geformt, das vor allem durch eine starke Defensive überzeugt.“[/pullquote]
In der laufenden Saison konnte Basaksehir in sechs Spielen vier Siege, ein Remis und eine Niederlage verbuchen. Dabei gab es ein Torverhältnis von 11:3. Statistisch gesehen stellt Basaksehir somit aktuell die stärkste Defensive der Süper Lig. In den ersten drei Heimspielen gab es drei Siege in Serie. Saisonübergreifend gab es in den letzten 42 Heimspielen 32 Siege, neun Remis und nur eine einzige Niederlage. Die einzige Heimniederlage in den vergangenen 42 Heimpartien gab es im Stadtderby gegen Fenerbahce. In der letzten Saison gab es im Schnitt 2,11 Tore pro Heimspiel zu sehen. In den bisherigen drei Heimsiegen der laufenden Saison schoss Basaksehir neun Tore! Am kommenden Wochenende trifft die Avci-Elf auf Fenerbahce in der Ferne. Im Derby gegen Fenerbahce gilt es, ein Ausrufezeichen im Titelrennen zu setzen.

Die „Oldies“ bei Basaksehir können den Klub weiterhin zum Erfolg verhelfen. Spieler wie Emmanuel Adebayor (34) oder Emre Belözoglu (38) stellen mit ihrer langjährigen Erfahrung eine erhebliche Bereicherung dar. Die Transferpolitik von Basaksehir hatte sich in den jüngsten Spielzeiten ausgezahlt, obwohl mit Abgängen wie dem von Cengiz Ünder vielversprechende Talente abgegeben werden mussten. Mit zwei Toren sind gleich fünf Spieler solide in die Saison gestartet. Edin Visca konnte dabei sogar drei Assists verbuchen und weist somit insgesamt die meisten Torbeteiligungen auf. Kölner Neuzugang Milos Jojic stand bisher nur ein einziges Mal in der Startelf. Große Veränderungen im Vergleich zu den Spielzeiten zuvor gab es nicht. Deshalb steht Avci auch eine eingespielte Mannschaft zur Verfügung. Im Titelrennen ein entscheidender Faktor? Gut möglich. Arda Turan fällt aufgrund seines Ausrasters aus der vorherigen Saison weiterhin gesperrt aus. Alparslan Erdem fehlt verletzungsbedingt, Karim Hafez kuriert eine Verletzung aus und könnte ebenfalls fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Basaksehir:
Günok; Clichy, Epureanu, Attamah, Caicara; Tekdemir, Mossoro; Frei, Kahveci, Visca; Adebayor

Letzte Spiele von Basaksehir:
21.09.2018 – Bursaspor vs. Istanbul Basaksehir 0:0 (Süper Lig)
16.09.2018 – Istanbul Basaksehir vs. Antalyaspor 4:0 (Süper Lig)
02.09.2018 – BB Erzurum vs. Istanbul Basaksehir 0:1 (Süper Lig)
27.08.2018 – Istanbul Basaksehir vs. Akhisar Belediye 3:1 (Süper Lig)
20.08.2018 – Kasimpasa vs. Istanbul Basaksehir 2:1 (Süper Lig)

 

 

Turkey Malatyaspor – Statistik & aktuelle Form

Malatyaspor Logo

Yeni Malatyaspor hat in der vergangenen Spielzeit die erste Saison der Vereinshistorie in der höchsten türkischen Spielklasse absolviert und den Klassenerhalt souverän gemeistert. Auch in dieser Saison startete die Mannschaft von Bulut stark und will sich in der Süper Lig weiter etablieren. Mit dem Sieg über Fenerbahce und der knappen Niederlage gegen Besiktas hat Malatya auch ein Zeichen gesetzt, dass mit den Topklubs mitgehalten werden kann. Entsprechend ambitioniert wird die Begegnung am Montagabend zum Abschluss des siebten Spieltages angegangen. Zum Saisonende unter den besten vier Teams der Süper Lig zu sein, ist wohl eher ein Wunschgedanke. Bei einem möglichen Pokalfinale der Traditionsklubs aus Istanbul wäre es aber durchaus möglich, dass der fünfte Tabellenplatz lukrativer wird als gedacht. Damit der bestmögliche Saisonabschluss angestrebt werden kann, gilt es in der noch jungen Saison alles zu geben.

[pullquote align=“left“ cite=“Erol Bulut“]Es wird ein schweres Spiel. Wir müssen uns gegen Basaksehir aber nicht verstecken. Ich denke, dass wir mindestens einen Punkt mitnehmen können aus Istanbul.[/pullquote]
Bisher steht Yeni Malatyaspor eine Bilanz von 3-1-2 zu Buche. Bei einem Torverhältnis von 6:4 konnten zehn Punkte bisher verbucht werden. Obwohl es keine offensiven Spektakel gab, zeigte sich die Mannschaft von Bulut vor allem defensiv sehr stark. So bissen sich beispielsweise auch Fenerbahce und Besiktas die Zähne aus. Nach zwei Auftaktsiegen über Göztepe und Fenerbahce gab es drei Spieltage in Serie keinen Dreier. Zuletzt konnte gegen Rizespor vor heimischer Kulisse knapp gewonnen werden. Gegen den in Unterzahl spielenden Schwarzmeerklub konnte die Bulut-Elf jedoch nur ein Tor einschenken. Bei einem Ballbesitz von rund 60%, 23 Schüssen und zehn Ecken für Malatya wäre durchaus noch ein Treffer im Bereich des Möglichen gewesen.

In sechs Ligaspielen erzielte Danijel Aleksic drei Tore für Yeni Malatyaspor und führt die interne Torjägerliste aktuell an. Ein weiteres Tor konnte Aleksic zudem vorbereiten. Neuzugang Guilherme konnte ein Tor erzielen und bereitete zwei Tore vor für Yeni Malatyaspor. Der von Benevento Calcio ausgeliehene Brasilianer bereichert das Offensivspiel von der Bulut-Elf. Im 4-2-3-1 System von Bulut sind es aber aktuell die Defensivspieler, die mit ihren herausragenden Leistungen Anteil am soliden Start von Yeni Malatyaspor haben. Nachdem schon gegen die Offensiven von Fenerbahce und Besiktas gut gegengehalten werden konnte, soll es auch beim Auswärtsspiel gegen Basaksehir klappen – am besten mit einem Punktgewinn. Ausfälle beklagt Erol Bulut zum Abschluss des siebten Spieltages nicht. Zahlen sich bei Basaksehir gegen Malatyaspor Wetten und Wettquoten auf einen Punktgewinn der Bulut-Elf womöglich aus?

Voraussichtliche Aufstellung von Malatyaspor:
Özbir; Kas, Ciftpinar, Mina, Seth; Yildirim, Donald; Büyük, Guilherme, Aleksic; Boutaib

Letzte Spiele von Malatyaspor:
22.09.2018 – Malatyaspor vs. Rizespor 1:0 (Süper Lig)
15.09.2018 – Besiktas vs. Malatyaspor 2:1 (Süper Lig)
31.08.2018 – Malatyaspor vs. Konyaspor 0:1 (Süper Lig)
25.08.2018 – Kayserispor vs. Malatyaspor 0:0 (Süper Lig)
18.08.2018 – Malatyaspor vs. Fenerbahce 1:0 (Süper Lig)

 

Kann Sampdoria Genua die Favoritenrolle bestätigen?
Sampdoria vs. SPAL Ferrara, 01.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Basaksehir vs. Malatyaspor Turkey Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der letzten Saison trafen die beiden Klubs in ihrer Historie zum ersten Mal überhaupt aufeinander. Es war das erste Aufeinandertreffen, nachdem Yeni Malatya den ersten Süperlig-Aufstieg in der Vereinshistorie schaffte. Bei einem 2:0-Auswärtserfolg und einem 1:0-Heimsieg von Basaksehir gab es für die Mannschaft von Bulut aber nicht zu holen. Auch beim Testspiel in der Winterpause glückte Yeni Malatyaspor gegen Basaksehir kein Sieg.

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Basaksehir vs. Malatyaspor Turkey

Zuhause ist Basaksehir eine Macht. Schon in der vergangenen Saison konnte die Avci-Elf dies untermauern. Lediglich beim Spiel gegen Fenerbahce strauchelte die Mannschaft von Avci und musste sich letztlich geschlagen geben. Die starke Bilanz aus 42 Heimspielen mit nur einer Niederlage gilt es gegen Yeni Malatya auszubauen. Die Gäste aus Malatya treffen in der noch jungen Saison auf den nächsten Topklub aus Istanbul. Zuvor konnte sich die Bulut-Elf gegen Fenerbahce durchsetzen und verpasste gegen Besiktas nur knapp einen Punktgewinn. Holt sich Basaksehir mit einem Sieg über Yeni Malatyaspor die Tabellenführung zurück?

 

Key-Facts – Basaksehir vs. Malatyaspor Wetten

  • Basaksehir verlor in den letzten 42 Liga-Heimspielen nur ein einziges Mal!
  • Yeni Malatyaspor konnte in der noch jungen Saison schon gegen Fenerbahce gewinnen.
  • Vergangene Saison gab es einen denkbar knappen 1:0-Erfolg von Basaksehir über Yeni Malatya.

 

Die defensive Stabilität von Yeni Malatyaspor machte schon Fenerbahce und Besiktas zu schaffen. Basaksehir wird eine mögliche Führung verwalten wollen. Wir würden von einer knappen Partie ausgehen, bei der wir durchaus zu einem Sieg der Hausherren tendieren würden, bei den gegebenen Quoten aber keinen Value sehen. Bei Basaksehir gegen Malatyaspor würden wir tendenziell wohl auf unter 2,5 Tore wetten. Bei Wettquoten von 2.00 könnte der Einsatz verdoppelt werden.
 

 

Turkey Basaksehir vs. Malatyaspor Turkey – Beste Wettquoten * 01.10.2018

Turkey Sieg Basaksehir: 1.40 @Bet3000
Unentschieden: 5.25 @Bet365
Turkey Sieg Malatyaspor: 9.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 29.09.2018, 18:59 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Basaksehir / Unentschieden / Sieg Malatyaspor:

1: 71%
X: 19%
10%

Turkey Basaksehir vs. Malatyaspor Turkey – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Vergiss 3, 2, 1 – Beim Wetten gilt bet365!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Türkei & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

SüperLig Spiele vom 28.09. - 01.10.2018 (7. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Türkei Bemerkung
28.09./19:00 tr Galatasaray - Erzurumspor 1:0 Süperlig, 7. Spieltag
29.09./15:00 tr Trabzonspor - Kasimpasa 4:2 Süperlig, 7. Spieltag
29.09./15:00 tr Alanyaspor - Akhisar Belediyespor 2:1 Süperlig, 7. Spieltag
29.09./18:00 tr Besiktas - Kayserispor 2:0 Süperlig, 7. Spieltag
30.09./12:30 tr Sivasspor - Bursaspor 2:0 Süperlig, 7. Spieltag
30.09./15:00 tr Göztepe - Konyaspor 3:2 Süperlig, 7. Spieltag
30.09./18:00 tr Rizespor - Fenerbahce 3:0 Süperlig, 7. Spieltag
01.10./19:00 tr Ankaragücü - Antalyaspor 0:1 Süperlig, 7. Spieltag
01.10./19:00 tr Basaksehir - Malatyaspor 1:1 Süperlig, 7. Spieltag