Barcelona vs. Malaga, 29.08.2015 – Primera Division

Kann der FC Malaga im Camp Nou für eine Überraschung sorgen?

/
Claudio Bravo (Chile)
Claudio Bravo (Chile/Barcelona) © GE

Spain Barcelona vs. Malaga Spain 29.08.2015, 20:30 Uhr – Primera Division (Endergebnis: 1:0)

In der höchsten spanischen Liga geht es mittlerweile auch endlich wieder rund. Das wurde auch Zeit, nachdem die Sommerpause bei den Spaniern traditionell besonders lang ist. Am kommenden Samstag, den 29. August kommt es dabei zu der äußerst interessante Partie zwischen dem FC Barcelona und dem dem FC Malaga.

Dabei freuen sich natürlich speziell die Fans von Barcelona ganz besonders auf das erste Heimspiel ihrer geliebten Stars im Camp Nou in dieser Saison. Die Mannschaft von Trainer Luis Enrique scheint dabei gerade rechtzeitig in Form zu kommen, denn nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung konnte sich der FC Barcelona am 1. Spieltag immerhin einen Sieg bei Athletic Bilbao sichern. Allerdings wird sicher auch der FC Malaga alles versuchen, um gegen den klaren Favoriten FC Barcelona etwas Zählbares mit nach Andalusien mitzunehmen. Zum Auftakt lief es bei dem Team von Javi Gracia nicht ganz optimal, denn vor eigenem Publikum holte die Mannschaft in einem eher schwachen Spiel durch ein torloses Remis nur einen Punkt. Wir gehen übrigens davon aus, dass sich der FC Barcelona nun im Heimspiel auch gegen den FC Malaga durchsetzen sollte. Dabei stehen die Wettquoten für einen Heimsieg des FC Barcelona aber bei gerade einmal 1,15 in der Spitze.

 

Kann nach Gijon auch der 2. Aufsteiger Betis Sevilla gegen die Königlichen punkten?
Real Madrid vs. Betis Sevilla 29.08.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Barcelona Logo

Für den FC Barcelona dürfte es in der aktuellen Spielzeit sicher nicht einfach werden, die Erfolge der abgelaufenen Saison zu bestätigen. Schließlich gewann Barca den spanischen Pokal die spanische Meisterschaft und als i-Tüpfelchen auch noch die Champions League. Nun ist der Trainer Luis Enrique natürlich besonders gefordert, um nach Möglichkeit ähnlich erfolgreich zu sein. Allerdings darf der FC Barcelona aktuell noch immer keine neuen Spieler unter Vertrag nehmen bzw. diese dürfen auf jeden Fall nicht vor Januar 2016 spielen. In der Vorbereitung hatte Barcelona doch noch erhebliche Schwierigkeiten und im Kampf um den spanischen Supercup ging Barca im Hinspiel bei Athletic Blbao noch mit 4:0 unter. Das war selbstverständlich für die Verantwortlichen und auch für die Anhänger des Clubs eine absolute Katastrophe. Daher war es wenig überraschend, dass nach den vielen Gegentoren für ter Stegen der chilenische Nationaltorwart Claudio Bravo den Vorzug erhielt.[pullquote align=“right“ cite=“Mundo Deportivo“]“Nach der Serie von Gegentoren, die Barça sich mit ter Stegen zuletzt eingefangen hatte, war seine Rückkehr erwartet worden“[/pullquote]Das wollte man gerne im Rückspiel vor eigenem Publikum wieder wettmachen, aber auch daraus wurde nichts, denn man kam auch vor den eigenen Fans nicht über ein mageres 1:1 hinaus. Zuvor lief es im Kampf um den Europäischen Supercup gegen den FC Sevilla immerhin noch so gut, dass man in der Verlängerung das Spiel mit 5:4 für sich entscheiden konnte und sich gegen den Europa League Gewinner glücklich durchsetzen konnte. Nach den oft nicht überzeugenden Leistungen zuletzt war man natürlich gespannt, wie sich Barcelona zum Auftakt der Primera Division schlagen würde. Dabei ging die Reise einmal mehr nach Bilbao, wo sich Barca diesmal aber deutlich besser anstellte und am Ende immerhin einen 1:0 Auswärtssieg im Baskenland feiern konnte. Dabei durfte sich die Mannschaft in erster Linie bei Luis Suarez bedanken, der in der 54. Spielminute für den einzigen Treffer der Begegnung sorgte. Weiterhin gesperrt ist übrigens Gerard Pique und es bleibt abzuwarten, ob Neymar nach seiner überstandenen Mumpserkrankung gegen Malaga schon wieder zur Verfügung stehen wird. Wir gehen davon aus, dass sich der FC Barcelona gegen den FC Malaga ohne größere Probleme den zweiten Sieg in der spanischen Liga sichern sollte.

Letzte Spiele von Barcelona:
23.08.2015 – Athletic Bilbao vs. Barcelona 0:1 (Primera Division)
17.08.2015 – Barcelona vs. Athletic Bilbao 1:1 (Super Cup)
14.08.2015 – Athletic Bilbao vs. Barcelona 4:0 (Super Cup)
11.08.2015 – Barcelona vs. Sevilla 5:4 (Super Cup)
05.08.2015 – Barcelona vs. AS Rom 3:0 (Freundschaftsspiel)

 

Bleibt der schwach gestartete Meister auch im dritten Spiel ohne Sieg?
Konyaspor vs. Galatasaray 29.08.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Malaga – Statistik & aktuelle Form

Malaga Logo

Beim FC Malaga lief es in der letzten Spielzeit trotz einiger Abgänge in der Primera Division recht gut und das Team von Trainer Javi Gracia landete am Ende immerhin auf einem ordentlichen 8. Rang in der Tabelle. Dabei dürften einige Anhänger am Schluss trotzdem nicht ganz zufrieden gewesen sein, nachdem man vielleicht sogar die Chance gehabt hätte, noch auf einen Europa League Platz zu klettern. Aber gerade gegen Ende der letzten Spielzeit ging des Malaguistas immer mehr die Luft aus und so konnte man sich letztlich nicht mehr weiter oben platzieren. In der Vorbereitung auf die neue Saison lief es für den FC Malaga richtig gut und die Mannschaft konnte alle Testspiele für sich entscheiden. Allerdings muss man fairerweise zugeben, dass es sich bei den Gegnern nicht unbedingt um ganz harte Brocken handelte. Aber immerhin konnte sich das Team von Javi Gracia in jedem der Spiele durchsetzen. Am ersten Spieltag der neuen Saison hatte der FC Malaga dann ein Heimspiel und empfing den FC Sevilla zu einem andalusischen Derby. Dabei reiste der FC Sevilla als amtierender Europa League Gewinner nach Malaga und dementsprechend war das 0:0 am Ende sicher durchaus ein Punktgewinn für die Mannschaft aus Malaga. Es bleibt aber fraglich, ob der FC Malaga ausgerechnet beim FC Barcelona den ersten Saisonsieg einfahren kann. Wir können uns das übrigens eher nicht vorstellen, auch wenn es bei einer Überraschung durch den FC Malaga mit deutlich über 20,00 verlockende Wettquoten gibt. Wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen werden in Barcelona Flavio Nunes Ferreira und Ignacio Camacho.

Letzte Spiele von Malaga:
21.08.2015 – Malaga vs. Sevilla 0:0 (Primera Division)
08.08.2015 – Malaga vs. Lekhwiya 2:0 (Freundschaftsspiel)
07.08.2015 – Malaga vs. Al Wasl 3:1 (Freundschaftsspiel)
01.08.2015 – Peñarol vs. Malaga 1:3 (Copa EuroAmericana)
31.07.2015 – San Lorenzo vs. Malaga 0:0 (Copa EuroAmericana)

 

Schreibt der AC Milan erstmals an in dieser Saison?
AC Milan vs. Empoli 29.08.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Barcelona vs. Malaga Spain Direkter Vergleich

Der FC Barcelona und der FC Malaga sind in der Vergangenheit immerhin schon 70 Mal aufeinandergetroffen. Dabei hatte der FC Malaga nur relativ selten etwas zu jubeln und konnte sich 10 Mal gegen Barca durchsetzen. Der FC Barcelona hingegen ging in 47 Duellen als Sieger vom Platz und in 13 Begegnungen trennten sich die beiden Teams mit einem Unentschieden.

 

Sportingbet erhöht Bonus für Neukunden mit Extra-Wettgutschein obendrauf
Anmelden und doppelt belohnt werden – 150€ Bonus & Gratiswette sichern!

 

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Barcelona gegen Malaga Spain

Speziell in den ersten Begegnungen einer neuen Saison ist es selbstverständlich für die Teams gar nicht immer so einfach richtig in Tritt zu kommen. Schließlich hatte ma eine lange Pause und während der Vorbereitung bis auf einige Ausnahmen nur Freundschaftsspiele.

Key-Facts – Barcelona vs. Malaga
  • Ein Einsatz von Neymar weiter fraglich.
  • Barcelona am 1. Spieltag wenig überzeugend.
  • Malaga holte immerhin ein Remis gegen den FC Sevilla.

 

Aber Pflichtspiele in der heimischen Liga sind noch einmal etwas ganz anderes und manche Teams brauchen erst einmal ein paar Wochen, um richtig in Form zu kommen. Auf der anderen Seite gibt es auch immer einige Schnellstarter, die überragend in die neue Spielzeit starten. Beim Wetten besteht das Problem am Saisonanfang ein wenig darin, dass man nicht immer abschätzen kann, in welcher Form sich die jeweiligen Teams befinden. Trotz einer nicht ganz so gelungenen Vorbereitung gehen wir aber davon aus, dass sich der FC Barcelona gegen den FC Malaga durchsetzen sollte. Dafür gibt es in der Spitze momentan Wettquoten von 1,15.

Beste Wettquoten für Spain Barcelona vs. Malaga Spain 29.08.2015

Spain Sieg Barcelona: 1.15 @Interwetten
Unentschieden: 10.00 @Tipico
Spain Sieg Malaga: 26.00 @Betvictor

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Barcelona / Unentschieden / Sieg Malaga:

1: 87%
X: 10%
3%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen)
CONTENT :

Primera Division - Spiele vom 28.08. - 30.08.2015 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
28.08./20:30 es Villarreal - Espanyol Barcelona 3:1 Primera Division 2. Spieltag
29.08./18:30 es Real Sociedad - Gijon 0:0 Primera Division 2. Spieltag
29.08./20:30 es Barcelona - Malaga 1:0 Primera Division 2. Spieltag
29.08./22:00 es Celta Vigo - Vallecano 3:0 Primera Division 2. Spieltag
29.08./22:30 es Real Madrid - Betis Sevilla 5:0 Primera Division 2. Spieltag
30.08./18:30 es Eibar - Athletic Bilbao 2:0 Primera Division 2. Spieltag
30.08./20:30 es Sevilla - Atletico Madrid 0:3 Primera Division 2. Sp ieltag
30.08./20:30 es Valencia - La Coruna 1:1 Primera Division 2. Spieltag
30.08./22:30 es Las Palmas - Levante 0:0 Primera Division 2. Spieltag
30.08./22:30 es Getafe - Granada 1:2 Primera Division 2. Spieltag