Barcelona vs. Atletico Madrid – Wettquoten, Wetten & Analyse 06.04.2019 – La Liga

Kann Atlético die Meisterschaft noch mal spannend machen oder trifft Messi?

/
Lionel Messi (Barcelona)
Lionel Messi (Barcelona) © GEPA pict

Spain Barcelona vs. Atletico Madrid Spain – Wettquoten *, Wetten & Analyse – 06.04.2019, 20:45 Uhr – La Liga

Am 31. Spieltag kommt es in La Liga zum Showdown zwischen dem Tabellenführer und seinem derzeitig hartnäckigsten Verfolger. Acht Punkte beträgt dabei der Vorsprung, den sich die Blaugrana bislang herausgespielt hat. Bei acht ausstehenden Begegnungen stehen die Zeichen somit klar auf Titelverteidigung. Sollten die Rojiblancos auswärts in Camp Nou allerdings die Überraschung schaffen, käme Atlético Madrid noch einmal bis auf fünf Zähler heran, wodurch die Endphase der Saison möglicherweise doch noch spannend werden könnte. Vorausgesetzt natürlich, dass die Katalanen hier und da noch weitere Federn lassen, wie gerade erst unter der Woche beim 4:4-Remis auswärts bei Villarreal.

Atlético Madrid kann sich zudem vollständig auf La Liga fokussieren, seitdem die Rojiblancos trotz 2:0-Hinspielsieg doch noch im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden sind. Zwar gab es im Anschluss an das 0:3 in Turin noch ein 0:2 in Bilbao, zumindest die letzten beiden Spiele gewann die Truppe von Diego Simeone aber souverän und ohne Gegentor. Damit stehen sechs Siege aus den letzten sieben Ligaspielen zu Buch – eine Ausbeute von 18 von 21 möglichen Punkten. Aber: Die Blagrana holte in der gleichen Zeitspanne sogar 19 von 21 Zählern und behält somit auch in dieser Hinsicht das Momentum. Nachdem sich beide Teams im Hinspiel im Wanda Metropolitano noch mit einem 1:1-Remis trennten, stehen für Barcelona gegen Atletico Madrid viele Wetten mit interessanten Wettquoten zur Verfügung. Nicht immer muss es dabei das 3-Weg-System sein, das den größtmöglichen Value bietet. Umso wichtiger, dass auch die anderen Märkte und Wettmöglichkeiten berücksichtigt werden. Im Folgenden finden Wettbasis Leser zu  Barcelona gegen Atletico Madrid eine Analyse der wichtigsten Wettmöglichkeiten.

Treffen beide Teams?
JA
1.78
NEIN
2.00

Bei Mr.Green wetten

(Wettquoten vom 05.04.2019, 09:25 Uhr)

Wer gewinnt: Barcelona oder Atletico Madrid? 1X2 Wetten

Bei Barcelona gegen Atletico Madrid muss die Analyse in jedem Fall auch die Ausgangslage berücksichtigen. Und diese besagt, dass die Blaugrana gar nicht zwangsläufig gewinnen muss in diesem Spitzenspiel. Bereits mit dem Remis wäre der Acht-Punkte-Vorsprung verteidigt, was die 26. spanische Meisterschaft in der Vereinsgeschichte in trockene Tücher bringen dürfte. Hinzu kommt, dass der FC Barcelona am kommenden Dienstag ein wichtiges Heimspiel im Viertelfinale der Champions League vor der Brust hat, wenn es gegen PSG-Bezwinger Manchester United geht. Hier werden Messi, Suárez und Co in absoluter Bestform benötigt, denn spätestens nach dem Aus von Seriensieger Real Madrid sind die Katalanen, bei denen ja sogar das Triple noch möglich ist, gemeinsam mit Manchester City der ganz große Favorit auf den Gesamtsieg in der Königsklasse.

Somit muss konstatiert werden, dass Barcelona in diesen Kracher in der Liga keineswegs mehr investieren wird als nötig. Optimalerweise drängt die sicherlich sehr offensiv eingestellte Elf von Ernesto Valverde direkt in Durchgang eins auf die Vorentscheidung, um den Widerstand der Rojiblancos vorzeitig zu brechen und in der zweiten Halbzeit ein paar Gänge herunterschalten zu können. Genau das wird Atlético Madrid aber wohl kaum mit sich machen lassen, zumal Diego Simeone ein Meister der defensiven und destruktiven Spieltaktiken ist. Müssen die Colchoneros ein torloses Remis erspielen, so stehen ihre Chancen am Ende auch sehr gut, dass das klappt. Aber: Atlético Madrid hat keinerlei Pflichtspiele außerhalb von La Liga mehr bis zum Sommer, weshalb die Rojiblancos garantiert kein 0:0 wollen, sondern nach dem Strohhalm greifen und mit einem Auswärtssieg noch einen Fight um die Meisterschaft entstehen lassen.

Genau das spielt wiederum der Blaugrana in die Karten, die Atlético Madrid mit exakt den eigenen Waffen schlagen könnte: Vorne immer wieder Nadelstiche setzen und defensiv so sicher wie möglich stehen. Weil die Colchoneros irgendwann aufmachen und auf das Auswärtstor drängen müssen, halten wir bei Barcelona gegen Atletico Madrid Wetten auf den Heimsieg der Culés für deutlich wahrscheinlicher. Praktischerweise ist das auch von einer entsprechend attraktiven Wettquote gedeckt, sodass diese Option aus dem klassischen 3-Weg-System eine sehr vielversprechende Angelegenheit ist.

Barcelona – Atletico Madrid – Wettquoten * auf die ‚Doppelte Chance‘

Doppelte Chance-Wetten sind prinzipiell nur für zwei Situationen geeignet. Erstens, um einen vermeintlichen Favoritentipp abzusichern und sich aus mehreren solcher Favoritentipps mit geringen Wettquoten eine attraktive Kombiwette zu basteln. Und zweitens, um Außenseiterwetten zu ermöglichen. Wollen Sie eine Einzelwette platzieren, so ist eine Wette, die den als wahrscheinlich geltenden Heimsieg von Barcelona einschließt, praktisch unspielbar. Alleine schon deshalb, weil bei Barcelona gegen Atletico Madrid Wettquoten von gerade einmal 1.18 für 1/X und 1.27 für 1/2 zur Verfügung stehen – und das kann beim besten Willen nicht mit positivem Erwartungswert gespielt werden. Die einzige nennenswerte Option ist also die Doppelte Chance X/2, für die wir bei Comeon eine Wettquote von 2.00 bekommen. Gemessen daran, dass hierfür aber eine Eintrittswahrscheinlichkeit von mindestens 51% (bei entsprechender Wettsteuer des Bookies Ihrer Wahl sogar noch mehr) vorausgesetzt wird, sollte hiervon allerdings auch eher Abstand genommen werden. Das setzt schließlich voraus, dass der Heimsieg der Blaugrana mit weniger als 50% Wahrscheinlichkeit bewertet wird, was sich ganz klar mit unserer eben ausgesprochenen Empfehlung für die Wette im klassischen 3-Weg-System beißt.

Barcelona vs. Atletico Madrid – Doppelte Chance-Wetten
Barcelona oder X: 1.18 @Comeon
Barcelona oder Atletico Madrid: 1.27 @Comeon
X oder Atletico Madrid: 2.00 @Comeon

(Wettquoten vom 05.04.2019, 09:25 Uhr)

Barcelona gegen Atletico Madrid – Wettquoten * für ‚Sieg zu Null‘

Insgesamt können wir es uns schon sehr gut vorstellen, dass am Ende wenige Tore dieses Spitzenspiel in La Liga entscheiden. Somit wäre es auch denkbar, dass das Team, das am Ende das Rennen macht, ohne Gegentor bleibt. Für die Rojiblancos spricht dabei, dass es zuletzt wieder zwei Siege in Serie ohne Gegentreffer gab, während der FC Barcelona gerade erst vier Buden im Auswärtsspiel bei Villarreal bekam, das zuvor alles andere als für seine Torgefahr bekannt war in der laufenden Saison. In der Theorie sind beide „Sieg Zu Null“-Wetten erst mal nicht allzu wahrscheinlich. Entsprechend stehen hierfür bei Barcelona gegen Atletico Madrid hohe Wettquoten zur Verfügung, weshalb zumindest die Wette darauf, dass die Blaugrana zu Null gewinnt, in Erwägung gezogen werden sollte. 33% Eintrittswahrscheinlichkeit müssten diesem Ereignis eingeräumt werden. Gemessen daran, dass Barca in einer sehr ähnliche Situation vor exakt einem Jahr am 27. Spieltag der Saison 2017/18 mit 1:0 zuhause in Camp Nou gegen die Colchoneros gewann, ist das wohl stimmig. Zu moderatem Einsatz kann diese Wette daher gespielt werden.

Barcelona – Atletico Madrid – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Barcelona gewinnt zu Null: 3.05 @Unibet
Atletico Madrid gewinnt zu Null: 8.00 @Unibet

(Wettquoten vom 05.04.2019, 09:25 Uhr)
 

Kann Barcelona den Titel in La Liga verteidigen?
Wer wird spanischer Meister 2018/19 in La Liga? Wetten & Wettquoten

 

Barcelona vs. Atletico Madrid – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Während die Buchmacher bei Barcelona gegen Atletico Madrid zur Analyse kommen, dass mehr als 2,5 Tore wahrscheinlicher sind als unter 2,5 Treffer, sehen wir das etwas anders. Überrascht kein Team durch einen ausgefallenen Matchplan, so würde Barcelona mit einem kräftesparenden 0:0-Remis gewiss am besten leben können, während die Rojiblancos über kurz oder lang aufmachen müssen. Viel wird gewiss davon abhängen, wie effizient beide Teams mit den Chancen umgehen, die sich bieten. Dass das Spiel am Ende aber 0:0, 1:0 oder auch 1:1 ausgeht, halten wir für alles andere als unwahrscheinlich. Historisch betrachtet sind zudem keine Torfestivals zwischen Barca und Atlético zu erwarten. Von den letzten acht Duellen zwischen beiden Teams fielen nur zwei Mal mehr als 2,5 Tore – und in diesen beiden Fällen jeweils exakt drei. Mehr als drei Tore gab es letztmals im Copa del Rey Viertelfinale 2014/15. Die Value liegt somit eindeutig auf der Wette auf unter 2,5 Tore.

Barcelona – Atletico Madrid ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 1.83 @Mobilebet
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Mobilebet

(Wettquoten vom 05.04.2019, 09:25 Uhr)

Barcelona vs. Atletico Madrid – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Die Frage, ob beide Teams treffen, mit JA zu beantworten, steht natürlich ein Stück weit im Widerspruch zu der mit Value beschriebenen Wette auf einen Sieg der Blaugrana ohne Gegentor. Auch hier muss allerdings historisch betrachtet konstatiert werden, dass es in sechs der letzten sieben Duelle zwischen beiden Mannschaften jeweils mindestens ein Tor beider Teams gab. Gleich vier dieser sieben Spiele endeten zudem mit einem 1:1-Remis, mit dem die Blaugrana vor heimischer Kulisse gewiss ebenfalls sehr gut leben könnte. Somit sollte bei diesem Markt tendenziell eher die Option „ja“ gespielt werden, während in Verbindung mit dem Ergebnis zweifelsfrei der Markt „Unentschieden und beide treffen“ brandheiß ist. Aber: Weil Ergebnisse wie 2:2, 3:3 oder gar noch höher eher auszuschließen sind, könnten Sie – sofern Sie diese Option in Erwägung ziehen – auch direkt auf das 1:1-Remis tippen. Das boostet die Quote auf eine attraktive 6,50* (@ Bet365), worin durchaus Value gefunden werden kann. Gleiches gilt aber auch für den knappen 1:0-Sieg, den es bereits im Vorjahr gab.

Barcelona – Atletico Madrid – Treffen beide Teams?
Ja: 1.75 @Btty
Nein: 1.95 @Btty
Barcelona gewinnt und beide treffen: 3.60 @Bet365
Unentschieden und beide treffen: 4.50 @Bet365
Atletico gewinnt und beide treffen: @Bet365

(Wettquoten vom 05.04.2019, 09:25 Uhr)
 

 

Barcelona vs. Atletico Madrid – Analyse Torschützen Wetten

Bleibt zum Schluss noch die Frage, wer die Tore erzielen wird. Und hier überstrahlen natürlich zwei Figuren das gesamte Spitzenspiel. Die Rede ist von Superstar Messi, der in 28 Einsätzen in La Liga schon wieder unfassbare 32 Mal eingenetzt hat, sowie von seinem Sturmkollegen Luis Suárez, der bei 19 Toren steht. Besonders brisant: Der argentinische Zauber-Floh hat alleine gegen Atlético Madrid schon unfassbare 28 Tore in seiner Karriere erzielt und ist der mit Abstand erfolgreichste Torschütze in diesem Duell. Schon vor einem Jahr markierte er das goldene Tor gegen die Colchoneros zum 1:0-Endstand in Camp Nou. Somit sind bei Barcelona gegen Atletico Madrid Wetten auf ein weiteres Tor von „La Pulga“ eine sehr runde Sache. Bei den Rojiblancos bietet sich derweil Superstar Antoine Griezmann an, der nicht nur aus dem Spiel heraus nur sehr wenige Chancen braucht, sondern der mit seinen Ballkünsten auch stets bei einem direkten Freistoß für das buchstäbliche Tor aus dem Nichts gut ist.

Barcelona – Atletico Madrid Torschützen-Wetten
Messi: 1.75 @Betfair
Luis Suárez: 2.10 @Betfair
Malcom: 3.50 @Betfair
Philippe Coutinho: 3.50 @Betfair
Antoine Griezmann: 3.50 @Betfair

Spain Barcelona vs. Atletico Madrid Spain – Beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Barcelona: 1.90 @Interwetten
Unentschieden: 3.80 @Bet3000
Spain Sieg Atletico Madrid: 4.80 @Bethard

(Wettquoten vom 05.04.2019, 09:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Barcelona / Unentschieden / Sieg Atletico Madrid:

1: 53%
X: 27%
2: 20%

Hier bei Interwetten wetten