Enthält kommerzielle Inhalte

Auslosung Europa League Achtelfinale 2020 – Analyse & Wetten

Wer zieht ins Viertelfinale der Europa League ein?

Ziehen die Engländer ins Viertelfinale ein? (©imago images / Panoramic International)

Ohne einen Teilnehmer aus Frankreich und ohne ein russisches Team geht das Europa League Achtelfinale im März 2020 über die Bühne. Das bedeutete für die Auslosung, dass es keinerlei Einschränkungen mehr gab. Es musste weden auf die politischen Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Rücksicht genommen werden, noch galt der verbandsinterne Teamschutz.

Gekommen ist es in der Runde der besten 16 Teams dennoch ausschließlich zu länderübergreifenden Vergleichen. Dabei duellieren sich gleich zwei Mal Teams aus Italien und Spanien in den potenziell attraktivsten Paarungen, die die Auslosung zum Europa League Achtelfinale zu Tage gefördert hat. Welche Buchmacher die besten Wettquoten zur Europa League Achtelfinale Auslosung parathalten, verrät der Quotenvergleich auf Wettbasis.

Bei Bet365 die Europa League tippen

Schon jetzt steht fest, dass es 2020 ein völlig neues Finale geben wird. Der letztjährige Gesamtsieger Chelsea FC spielt schließlich Champions League, während Vorjahresfinalist Arsenal überraschend in der Verlängerung im Sechzehntelfinale an Olympiakos Piräus scheiterte. Die verbleibenden 16 Teams streben nach dem Einzug ins große Finale, das am 27. Mai 2020 im Stadion Energa Gdansk in Danzig steigt.

Inhaltsverzeichnis

Die Hinspiele sind für Donnerstag, den 12. März 2020 angesetzt, wobei immer die in der Europa League Achtelfinal-Auslosung erstgezogene und in diesem Beitrag erstgenannte Mannschaft Heimrecht hat. Die Rückspiele finden eine Woche später am 19. März 2020 statt.

Selbstverständlich finden Sie in der Rubrik Wett-Tipps Europa League zu allen einzelnen Partien ausführliche Formchecks, Analysen und Wettempfehlungen. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns derweil mit der Frage „Wer kommt weiter?“, indem wir unmittelbar nach der Auslosung vom Europa League Achtelfinale 2020 darauf blicken, wessen Einzug ins Viertelfinale als besonders vielversprechend gilt.

Unser Value Tipp:
Manchester United EL Sieger 2020
5.00

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)

Turkey Basaksehir vs. Kopenhagen Denmark

Beide Mannschaften gingen nicht gerade mit den besten Karten in das Sechzentelfinal-Rückspiel. Die Türken hatten auswärts mit 1:3 bei Sporting verloren, erzwangen mit einem 3:1 aber die Verlängerung, in welcher der „Lucky Punch“ glückte. Die Dänen wiederum spielten zunächst nur 1:1 gegen Celtic Glasgow, ehe ein Auswärtssieg in Schottlands Hexenkessel das Ticket fürs Achtelfinale brachte.

Bei der Frage „Wer kommt weiter?“ favorisieren wir klar die Istanbuler, die bereits in der Gruppenphase reifer wirkten. Immerhin setzte sich der Tabellenführer der Süper Lig gegen den AS Rom und Borussia Mönchengladbach durch, während die dänischen Löwen in der Gruppe mit Malmö mit nur zwei gewonnenen Spielen nur schmeichelhaft überhaupt über die Vorrunde hinausgekommen waren.

Basaksehir vs. Kopenhagen –Wer kommt weiter? Wettquoten
Turkey Basaksehir kommt weiter: 1.96 @STS
Denmark Kopenhagen kommt weiter: 1.74 @STS

Bei STS auf Basaksehir wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)

Greece Olympiakos Piräus vs. Wolverhampton England

Ein rein englisches Duell hätte in diesem Achtelfinale entstehen können, hätte Pierre-Emerick Aubameyang in der 120. Spielminute im Emirates Stadium das leere Tor getroffen. Hat er aber nicht, weshalb Olympiakos Piräus das Unmögliche möglich machte und sich von der 0:1-Heimpleite mit einem Auswärtssieg in London erholte.

Nicht minder leicht wird es für die Erythrolefki nun gegen die Wolves, die unter Nuno Espirito Santo mitreißenden Fußball zelebrieren und im Sechzehntelfinale beide Duelle gegen Espanyol Barcelona gewannen. Die Kicker aus den westlichen Midlands haben zudem richtig viel Lust auf diesen Wettbewerb mitgebracht. Weil sie auch die größere spielerische Klasse mitbringen, glauben wir deshalb, dass die Griechen im nächsten Vergleich mit einem Premier-League-Team den Kürzeren ziehen werden.

Olympiakos Piräus vs. Wolverhampton – Wer kommt weiter? Wettquoten
Greece Olympiakos Piräus kommt weiter: 2.62 @Ohmbet
England Wolverhampton kommt weiter: 1.43 @Ohmbet

Bei Ohmbet auf Wolverhampton wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)
 

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Glasgow Rangers vs. Leverkusen Germany

Ein hoch attraktives Los hat sich Bayer Leverkusen mit dem 3:1-Auswärtserfolg beim FC Porto erarbeitet. Der deutsche Klub holte sich bereits im Jahr 1988 den UEFA Cup und könnte eine Wiederholung dieses Coups bestens gebrauchen. Immerhin wäre die erneute Qualifikation für die Champions League nach aktuellem Stand verpasst. Der Gesamtsieg in der Europa League könnte dementsprechend ein Weg sein, das Ticket über ein Hintertürchen zu ergattern.

Natürlich steht der Werkself bis dahin noch ein steiniger Weg bevor. Nach dem jüngsten Neustart aus der Insolvenz heraus – die Rangers sind erst seit vier Jahren überhaupt wieder in Schottlands höchster Spielklasse vertreten – bringen die Gers allerdings nicht ausreichend Potenzial mit, um den Bundesligisten auszubremsen. Für uns hat bei der Frage „Wer kommt weiter?“ ganz klar Bayer Leverkusen die Nase vorne.

Glasgow Rangers vs. Leverkusen – Wer kommt weiter?
Glasgow Rangers kommt weiter: 3.65 @Betano
Germany Leverkusen kommt weiter: 1.28 @Betano

Bei Betano auf Leverkusen wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)

Germany Wolfsburg vs. Schachtjor Donezk Ukraine

Da hat es in Form vom VfL Wolfsburg ein anderer Bundesligist deutlich schwerer. Die Wölfe profitierten im Sechzehntelfinale durchaus von müden Schweden, deren Fußballer noch in der Winterpause waren und vor allem auch im Rückspiel wirkten, als lägen sie noch im Winterschlaf. Spielerisch muss sich die Glasner-Truppe um Welten steigern, denn Schachtjor Donezk hat gerade erst gegen Benfica, Portugals Tabellenführer, gezeigt, was in dem Team steckt.

So holten die Hirnyky sich erst im Jahr 2009 den Gesamtsieg in diesem Wettbewerb, der in diesem Jahr letztmals noch als UEFA Cup ausgespielt wurde. Letzte Saison scheiterten die Ukrainer zwar an Eintracht Frankfurt, waren zu diesem Zeitpunkt allerdings einmal mehr selbst noch in der Winterpause. Klar ist, dass Donezk, wenn die Spiele gegen den VfL anstehen, wieder voll drin sind. Dementsprechend vermuten wir, dass nun Endstation für die Niedersachsen sein könnte und setzen auf die Kroty.

Wolfsburg vs. Schachtjor Donezk – Wer kommt weiter?
Germany Wolfsburg kommt weiter: 2.10 @Bet365
Ukraine Schachtjor Donezk kommt weiter: 1.66 @Bet365

Bei Bet365 auf Donezk wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)
 

Let’s Dance nach erfolgreicher Tour zurück im Studio!
Let’s Dance 2020 – Favoriten & Wettquoten

 

Italy Inter Mailand vs. Getafe Spain

Das erste von zwei italienisch-spanischen Duellen hat es direkt in sich, wenn Champions-League-Absteiger Inter Mailand auf ein starkes Getafe prallt. Die Kicker aus der Madrider Vorstadt zeigten den Hauptstädtern gerade erst im Sechzehntelfinale, wie man Ajax Amsterdam in den Griff bekommt. Die Godenzonen, die vor einem Jahr Real aus der Königsklasse warfen, kamen nach der 0:2-Pleite in Spanien zuhause nicht über ein 2:1 hinaus.

Zwar erledigte Inter die Pflichtaufgabe gegen den bulgarischen Underdog Rasgrad tadellos, könnte allerdings in diesen wegweisenden März-Wochen wichtigeres zu tun haben, als sich in der Europa League zu verausgaben. Nach wie vor tobt der Kampf um den Scudetto und ausgerechnet im Umfeld der Getafe-Spiele warten Sassuolo, Parma und Brescia – drei Teams, gegen die neun Punkte Pflicht sind.

Obschon Inter durchaus favorisiert in diese Partie geht, bietet es sich unter Anbetracht der Wettquoten, die nach der Auslosung vom Europa League Achtelfinale zur Verfügung stehen, durchaus an, auf den vermeintlichen Außenseiter aus Spanien zu setzen, die immerhin den Vorteil haben, im Rückspiel das Heimrecht zu genießen.

Inter Mailand vs. Getafe – Wer kommt weiter? Wettquoten
Italy Inter Mailand kommt weiter: 1.70 @Betano
Spain Getafe kommt weiter: 2.10 @Betano

Bei Betano auf Getafe wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)

Spain Sevilla vs. AS Rom Italy

Im anderen italienisch-spanischen Duell geht es ebenfalls heißt her, wenn der amtierende Europa-League-Rekordsieger aus Andalusien mal wieder danach strebt, sich seinen Weg durch die K.-o.-Runden zu ebnen. In Form der Giallorossi, die gegen KAA Gent nur das Nötigste taten und dennoch ohne Probleme in die nächste Runde einzogen, steht den Nervionenses allerdings ein sehr schwerer Gegner ins Haus.

Beide Teams streben zudem die Qualifikation für die Champions League an, die auf nationaler Ebene aber bei beiden auf sehr wackligen Beinen steht. Beide würden sich den Joker namens Europa League somit liebend gerne weiterhin offenhalten, sodass es hier keineswegs zum Schaulaufen der zweiten Garnisonen kommen wird, sondern zu echten Spitzenspielen. Die unglaubliche Erfahrung aus vier Europa-League-Gesamtsiegen gibt in unseren Augen dabei den Ausschlag, die Frage „Wer kommt weiter?“ mit „Los Palanganas“ zu beantworten.

Sevilla vs. AS Rom – Wer kommt weiter? Wettquoten
Spain Sevilla kommt weiter: 1.90 @Bet365
Italy AS Rom kommt weiter: 1.90 @Bet365

Bei Bet365 auf Sevilla wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)
 

 

Germany Frankfurt / Austria Salzburg vs. Basel Switzerland

Noch nicht final bewertet werden kann diese Begegnung. Immerhin stand zum Zeitpunkt der Auslosung noch nicht fest, ob Eintracht Frankfurt oder Red Bull Salzburg dieses Match bestreiten. Nichtsdestotrotz dürfte klar sein, dass der Gewinner des deutsch-österreichischen Duells als klarer Favorit in das Duell mit dem FC Basel geht.

Immerhin hat der FCB unlängst die nationale Vorherrschaft in der Schweiz an die Young Boys Bern verloren, die derzeit mit Überraschungsteam St. Gallen um die Meisterschaft kämpfen. Basel trumpfte zwar in der Gruppenphase der Europa League auf und ließ neben Getafe auch Krasnodar und Trabzonspor hinter sich. APOEL Nikosia im Sechzehntelfinale war allerdings kein nennenswerter Prüfstein.

Sowohl Frankfurt (Halbfinalist 2019) als auch Salzburg (Halbfinalist 2018) haben zudem gerade erst in den letzten beiden Jahren gezeigt, wie weit sie es im zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften bringen können. Sollte die SGE ihren 4:1-Vorsprung aus dem Hinspiel in der Mozartstadt verteidigen, sind die Hessen auch gegen die Schweizer der klare Favorit.

Frankfurt / Salzburg vs. Basel –  Wer kommt weiter? Wettquoten
Germany Frankfurt / Austria Salzburg kommt weiter: folgt
Switzerland Basel kommt weiter: folgt

Austria LASK vs. Manchester United England

Der Linzer ASK steuert derzeit mit großen Schritten der ersten Österreichischen Meisterschaft seit 1965 entgegen und brachte die starken Ergebnisse auf nationaler Ebene zuletzt auch international aufs Parkett. Nicht nur in der Vorrunde glänzten die Schwarz-Weißen als Gruppensieger vor Sporting und PSV Eindhoven, sondern sie warfen nun auch noch den starken AZ Alkmaar aus dem Wettbewerb.

Mit Manchester United kommt nun allerdings der Topfavorit auf den Gesamtsieg der Europa League in die Raiffeisen Arena, wo die Truppe von Valérien Ismaël zwar gewiss nicht chancenlos sein wird, allerdings eben eine echte Mammutaufgabe vor sich hat. Die Chancen auf einen weiteren Coup wären gewiss größer, wenn die Red Devils nicht mit vollem Fokus auf diesen Wettbewerb kämen. Weil United aber wohl den Gesamtsieg braucht, um es in die Champions League zu schaffen, rechnen wir den tapferen Österreichern in diesem ungleichen Duell nicht mehr allzu viel aus.

LASK vs. Manchester United –  Wer kommt weiter? Wer kommt weiter?
Austria LASK kommt weiter: 4.57 @STS
England Manchester United kommt weiter: 1.16 @STS

Bei STS auf Manchester United wetten

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)

Europa League Sieger 2020 – beste Quoten *

Auch die Frage nach dem Gesamtsieger der Europa League 2020 hat sich nach dem Sechzehntelfinale verändert. Mit Mannschaften wie Arsenal FC, FC Porto, Benfica oder auch Ajax Amsterdam scheiterten im Sechzehntelfinale schließlich einige Hochkaräter, denen der Gesamtsieg durchaus zuzutrauen gewesen wäre.

Dabei stechen unmittelbar nach der Europa League Achtelfinale Auslosung zwei Namen heraus. Die Rede ist von Manchester United, für die die Europa League wie bereits beim Gesamtsieg 2018 zum Rettungsanker werden könnte, mit dem die Qualifikation für die Champions League erreicht wird.

Diese wiederum dürfte der zweite Topfavorit Inter Mailand auch auf herkömmlichem Wege schaffen. Sollten die Nerazzurri sich aber bald aus dem Kampf um den Scudetto verabschieden, wäre der Titelgewinn in der Europa League ein potenziell tolles Trostpflaster für die hochdekorierte Truppe von Antonio Conte.

Im engen Favoritenkreis befindet sich mit Sevilla FC überdies der Rekordsieger des Wettbewerbs, während die Wolverhampton Wanderers nach toller Vorstellung im Sechzehntelfinale ebenfalls aufgezeigt haben, dass sie im Falle eines weiteren Favoritensterbens zur Stelle sein könnten.

England Sieg Manchester United: 5.00 @Bet365
Italy Sieg Inter Mailand: 6.00 @Bet365
England Sieg Wolverhampton: 7.50 @Bet365
Spain Sieg Sevilla: 8.00 @Bet365
Germany Sieg Leverkusen: 9.00 @Bet365
Italy Sieg AS Rom: 15.00 @Bet365
Spain Sieg Getafe: 17.00 @Bet365

(Wettquoten vom 28.02.2020, 14:34 Uhr)

Bei Bet365 die Europa League tippen