AS Rom vs. Lazio Rom, 29.09.2018 – Serie A

Die Roma im Stadtderby gegen Lazio unter großem Druck!

/
Eusebio di Francesco (AS Rom)
Eusebio di Francesco (AS Rom) © GEPA

Italy AS Rom vs. Lazio Rom Italy 29.09.2018, 15:00 Uhr – Serie A (Endergebnis: 3:1)

Die italienischen Fußball-Fans dürfen sich in diesen Tagen auf einen spektakulären Abschluss der englischen Woche freuen. Nachdem von Dienstag bis Donnerstag der sechste Spieltag der laufenden Saison über die Bühne ging, steht am Wochenende Spieltag 7 auf dem Programm. Dieser wird am Samstag gleich mit zwei absoluten Topspielen eröffnet. Um 15 Uhr kommt es in der italienischen Hauptstadt zum „Derby della capitale“ zwischen dem AS Rom und Lazio Rom!

Das Stadtderby in der ewigen Stadt Rom bringt an diesem Wochenende sehr viel Brisanz mit. Der Champions League Halbfinalist der vergangenen Saison, AS Rom, blickt auf einen wenig zufriedenstellenden Saisonstart zurück. Mit einer Niederlage im Derby hätte die Roma schon sieben Zähler Rückstand auf Lazio. Damit könnte dann auch die Amtszeit von Cheftrainer Eusebio di Francesco zu Ende gehen. Der Druck lastet eindeutig auf den Schultern der Hausherren. Lazio steht aktuell auf Rang Drei und blickt auf einen passablen Saisonstart (4-0-2-Bilanz) zurück. Für das „Derby della Capitale“ zwischen AS Rom und Lazio Rom werden Wettquoten von 2,50 für den Heimsieg angeboten, während der „Auswärtssieg“ von Lazio den dreifachen Einsatz im Erfolgsfall bringen würde. Spielbeginn im Olimpico Stadion ist am Samstagnachmittag bereits um 15 Uhr.

AS Rom vs. Lazio Rom – Beste Quoten * – Serie A

Italy Sieg AS Rom: 2.50 @Bet3000
Unentschieden: 3.55 @Interwetten
Italy Sieg Lazio Rom: 3.00 @Bet365

(Wettquoten vom 27.09.2018, 17:40 Uhr)

Hier bei Bet3000 auf das Römer Derby wetten!

 

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

AS Rom Logo

Halbfinale in der UEFA Champions League dank einer famosen Leistung gegen niemand geringeren als den großen FC Barcelona. Auch wenn es zu keinem Titelgewinn gereicht hat, waren die Giallorossi in der vergangenen Saison auf dem Höhepunkt. Doch bisher bleibt die Mannschaft den Beweis schuldig, dass diese Leistungen auch nachhaltig erreicht werden können. In diesem Sommer wurde AS Rom auf vielen Positionen runderneuert. Die Neuzugänge haben bisher die Abgänge noch nicht im Ansatz kompensieren können. Die Bilanz in der heimischen Serie A ist ernüchternd. Nach sechs Spielen steht nur eine völlig ausgeglichene 2-2-2-Bilanz zu Buche. Dabei gab es nach dem Auftaktsieg am ersten Spieltag gegen den Turin FC vier Ligaspiele ohne vollen Erfolg für die Roma. Die Kritik an Cheftrainer Eusebio di Francesco nahm von Spiel zu Spiel mehr zu.

[pullquote align=“right“ cite=“Eusebio di Francesco“]“ Ich möchte nicht bleiben, zugucken und einfach Ohrfeigen kassieren. Ich muss die Spieler auswählen, die ich für richtig erachte und die willig sind. Fehler kann ich mir keine mehr erlauben.“[/pullquote]

Nach der 0:2-Niederlage in Bologna war Roma-Präsident James Pallotta sichtlich sauer und stellte seinem Cheftrainer nach der englischen Woche (2:2 gegen Chievo Verona, 0:3 gegen Real Madrid, 0:2 gegen Bologna) schon fast ein Ultimatum. Di Francesco gab sich jedoch nicht kleinlaut, sondern vielmehr kämpferisch. Mit dem bisher überfordernden Aufsteiger Frosinone Calcio hatte die Roma am Mittwoch keine Probleme. Der 4:0-Heimsieg (Frosinone hat noch kein Tor erzielt in dieser Saison) war auch in dieser Höhe absolut verdient. Balsam auf die Wunden – doch im Grunde genommen wird das Derby della capitale wohl über die kommenden Tage und Wochen von Eusebio di Francesco entscheiden. Bei einer Niederlage ist es gut möglich, dass die Giallorossi schon in der Champions League am kommenden Dienstag gegen Viktoria Pilsen einen neuen Übungsleiter haben werden.

AS Rom steht unter großem Druck und im Derby zählt am Samstagnachmittag nur ein voller Erfolg. Di Francesco bezeichnete das 4:0 gegen Frosinone schon als neuen Saisonstart. Vor allem die Leistungen von Javier Pastore machen Mut. Der Argentinier hat seine Rolle als Spielmacher im 4-2-3-1-System mittlerweile gefunden und soll die Römer anführen. Viel Veränderungen im Gegensatz zur Startformation gegen Frosinone wird es nicht geben. Die Offensive hat Selbstvertrauen getankt und dadurch sehen wir beim Duell zwischen AS Rom und Lazio Rom die Wetten auf mindestens einen Treffer beider Teams als passabel an. Die Wettquoten hierfür liegen bei einer 1,50!

Beste Torschützen in der Liga:
2 Tore – Javier Pastore
2 Tore – Stephan El Shaarawy
1 Tor – Edin Dzeko

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:
Olsen – Kolarov, Fazio, Manolas, Santon – N’Zonzi, de Rossi – El Shaarawy, Pastore, Ünder – Dzeko

Letzte Spiele von AS Rom:
26.09.2018 – AS Rom vs. Frosinone 4:0 (Serie A)
23.09.2018 – Bologna vs. AS Rom 2:0 (Serie A)
19.09.2018 – Real Madrid vs. AS Rom 3:0 (Champions League)
16.09.2018 – AS Rom vs. Chievo 2:2 (Serie A)
06.09.2018 – Benevento Calcio vs. AS Rom 2:1 (Freundschaftsspiel)

 

 

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

Während AS Rom den Saisonstart mehr oder weniger in den Sand setzte, kann Simone Inzaghi mit dem Auftakt in diese Spielzeit durchaus zufrieden sein. Dabei begann die Saison 2018/19 alles andere als positiv. An den ersten beiden Spieltagen musste Lazio zuhause gegen Vize-Meister Neapel (1:2) und auswärts bei Meister Juventus Turin (0:2) antreten. Von der „Doppel-Null“ zum Auftakt hat sich Lazio jedoch nicht aus dem Konzept bringen lassen. In den letzten Wochen lief es absolut nach Wunsch. Mittlerweile hat die Inzaghi-Elf zwölf Zähler auf der Habenseite und damit die letzten vier Ligaspiele allesamt gewonnen. Dazwischen gab es auch noch in der UEFA Europa League einen 2:1-Heimsieg gegen Apollon Limassol. Wettbewerbsübergreifend kann Lazio mit fünf Siegen in Serie auf eine sehr breite Brust blicken.

Vor dem Stadtderby in der ewigen Stadt Rom spricht das Momentum sicherlich für Lazio Rom. Beim 2:1-Auswärtssieg im Friaul bei Udinese Calcio konnte sich Inzaghi sogar den Luxus erlauben und einigen Stammspielern eine Pause gewähren. Seine beiden Topstars, Ciro Immobile und Sergej Milinkovic-Savic saßen beispielsweise auf der Bank. Apropos Topstars: zu diesem Duo gibt es noch erfreuliche Nachrichten zu verkünden. Sowohl Milinkovic-Savic als auch Immobile haben in diesen Tagen ihren Vertrag verlängert. Bei „SMS“ gibt es zudem keine fixierte Ablösesumme im Vertrag. Im Gegensatz zum Stadtrivalen konnte Lazio Rom den Großteil der Stars halten. Die aktuell bessere Performance ist dahingehend nicht wirklich überraschend.

Qualitativ nehmen sich beide Mannschaften auch in Topform nicht unbedingt viel. Der Heimvorteil am Samstagnachmittag ist nur auf dem Papier gegeben, denn das Olimpico Stadion ist die Heimstätte beider Mannschaften. Zudem gibt es im Lager von Lazio keine Verletzten Akteure zu beklagen. Auf dem Drei-Weg-Markt sehen wir die Wettquoten für einen Lazio-Sieg als lukrativer an. Sollte AS Rom das Derby gegen Lazio verlieren, werden Wettquoten von 3,00 angeboten!

Beste Torschützen in der Liga:
3 Tore – Ciro Immobile
1 Tor – Sergej Milinkovic-Savic
1 Tor – Marco Parolo

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Strakosha – Luiz Felipe, Acerbi, Caceres – Lulic, Badelj, Milinkovic-Savic, Luis Alberto, Marusic – Immobile, Correa

Letzte Spiele von Lazio Rom:
26.09.2018 – Udinese Calcio vs. Lazio Rom 1:2 (Serie A)
23.09.2018 – Lazio Rom vs. Genua 4:1 (Serie A)
20.09.2018 – Lazio Rom vs. Apollon Limassol 2:1 (Europa League)
16.09.2018 – Empoli vs. Lazio Rom 0:1 (Serie A)
02.09.2018 – Lazio Rom vs. Frosinone 1:0 (Serie A)

 

Wie schnell bekommen die Nürnberger ihre Köpfe frei?
Nürnberg vs. Düsseldorf, 29.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy AS Rom – Lazio Rom Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Italien blickt in die Hauptstadt – an diesem Wochenende steht wieder einmal das mit Spannung erwartete „Derby della capitale“ auf dem Programm. Schon 150 Mal standen sich die beiden Hauptstadt-Vereine in der italienischen Serie A gegenüber. Die Giallorossi haben dabei im direkten Vergleich die Nase doch recht deutlich vorne. 54 Spiele konnten gewonnen werden, während Lazio erst 38 Siege feierte. Mit 58 Punkteteilungen war das Remis jedoch das häufigste Resultat im Derby della capitale.

In der jüngeren Vergangenheit waren Siege von Lazio Rom eine Rarität. Gerade einmal eines der letzten elf Derbys in der Serie A konnte Lazio für sich entscheiden. In diesem Zeitraum gab es für die Giallorossi sechs Siege, vier Partien endeten mit einem Remis. Den einzigen Lazio-Sieg gab es in der Saison 2016/17, als Lazio als „Auswärtsmannschaft“ geführt wurde (3:1-Sieg). Dies war zugleich das einzige der letzten vier Derbys zwischen AS Rom und Lazio Rom, bei dem Wetten auf über 2,5 Tore die richtige Wahl darstellten.

Prognose & Wettbasis-Trend Italy AS Rom vs. Lazio Rom Italy

Ein Stadtderby bringt immer eine große Portion Brisanz mit sich! An diesem Wochenende hat Lazio Rom die große Möglichkeit nicht nur dem ewigen Rivalen in der ewigen Stadt eine bittere Niederlage zuzufügen, sondern der Europa League Starter hat unter Umständen auch die Möglichkeit, die Amtszeit von Eusebio di Francesco zu beenden! Für AS Rom, die am Samstag als Heimmannschaft geführt werden, ist ein Sieg von enormer Bedeutung. Für einen Heimsieg des AS Rom gegen Lazio Rom liegen die Wettquoten bei einer 2,50, während es für einen Sieg des Stadtrivalen Wettquoten von 3,00 gibt!

 

Key-Facts – AS Rom vs. Lazio Rom Wetten

  • Siegen oder Fliegen – der Druck auf Eusebio di Francesco ist riesengroß!
  • Lazio hat nur eines der letzten elf Derbys gewinnen können!
  • Die Inzaghi-Elf hat wettbewerbsübergreifend fünf Spiele in Serie gewonnen!

 

Auch wenn die Roma unter der Woche mit dem 4:0-Sieg Selbstvertrauen tanken konnte, spricht das aktuelle Momentum ganz klar für Lazio Rom. Nach fünf Pflichtspielsiegen in Serie ist die Inzaghi-Elf der leichte Favorit, Wettquoten von 3,00 haben dementsprechend Value! Die Roma hat aber scheinbar das Tore schießen wieder entdeckt und deshalb sehen wir auch gute Möglichkeiten für Wetten auf über 2,5 Tore (Quoten 1,60) sowie mindestens einen Treffer beider Mannschaften (Wettquoten bei 1,50)!

Feiert Schalke den ersten Saisonsieg?
Schalke vs. Mainz, 29.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy AS Rom vs. Lazio Rom Italy – Beste Wettquoten * 29.09.2018

Italy Sieg AS Rom: 2.50 @Bet3000
Unentschieden: 3.55 @Interwetten
Italy Sieg Lazio Rom: 3.00 @Bet365

(Wettquoten vom 27.09.2018, 17:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg Lazio Rom:

1: 40%
X: 27%
2: 33%

Italy AS Rom vs. Lazio Rom Italy – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Hier bei Bet365 auf das Römer Derby wetten!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

Serie A - Spiele vom 29.09. - 01.10.2018 (7. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Italien Bemerkung
29.09./15:00 it AS Rom - Lazio Rom 3:1 Serie A 7. Spieltag
29.09./18:00 it Juventus - Neapel 3:1 Serie A 7. Spieltag
29.09./20:30 it Inter Mailand - Cagliari 2:0 Serie A 7. Spieltag
30.09./12:30 it Bologna - Udinese 2:1 Serie A 7. Spieltag
30.09./15:00 it Chievo - FC Turin 0:1 Serie A 7. Spieltag
30.09./15:00 it Fiorentina - Atalanta Bergamo 2:0 Serie A 7. Spieltag
30.09./15:00 it Frosinone - Genua 1:2 Serie A 7. Spieltag
30.09./18:00 it Parma - Empoli 1:0 Serie A 7. Spieltag
30.09./20:30 it Sassuolo - AC Milan 1:4 Serie A 7. Spieltag
01.10./20:30 it Sampdoria - SPAL Ferrara 2:1 Serie A 7. Spieltag