Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon, 23.10.2018 – Champions League

Bleibt Ajax Amsterdam zuhause weiter ungeschlagen?

/
Mazraoui (Ajax Amsterdam)
Mazraoui (Ajax Amsterdam) © GEPA pic

Netherlands Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon Portugal 23.10.2018, 21:00 Uhr – Champions League (Endergebnis 1:0)

In dieser Woche wird bereits die Hinrunde in der Gruppenphase der internationalen Wettbewerbe abgeschlossen. Der dritte Spieltag steht auf dem Programm und dabei stehen einige Mannschaften bereits mit dem Rücken zur Wand. In der Bayern-Gruppe ist der Favorit auf den Gruppensieg schnell ausgemacht. Die Kovac-Elf kann in dieser Woche mit einem Sieg gegen Underdog AEK Athen diese Rolle untermauern. Im Parallelspiel zwischen Ajax Amsterdam und Benfica Lissabon geht es dabei im direkten Duell um Platz zwei in der Gruppe!

Vor dem Hinspiel in der Amsterdam ArenA sind die Hausherren mit vier Zählern leicht im Vorteil. Benfica Lissabon feierte am zweiten Spieltag einen knappen Erfolg in Athen und könnte mit einem Auswärtssieg in den Niederlanden an Ajax vorbeiziehen. Die Bilanz gegen Teams aus der Eredivisie ist dabei absolut herausragend – seit zwölf Spielen gab es keine Niederlage mehr für die Roten Adler aus Lissabon. Trotzdem sind die Hausherren klarer Favorit bei den Buchmachern. Für einen Sieg von Ajax Amsterdam gegen Benfica Lissabon liegen die Wettquoten ungefähr bei 2,00! Spielbeginn ist am Dienstagabend um 21 Uhr.

Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon – Beste Quoten * – Champions League

Bet365 Logo Interwetten Logo Guts Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Hier zu
Betway
Ajax Amsterdam
2.00 2.10 1.95 2.00
Unentschieden 3.60 3.40 3.55 3.50
Benfica Lissabon
4.00 3.50 3.75 3.60

(Wettquoten vom 22.10.2018, 07:22 Uhr)

Netherlands Ajax Amsterdam – Statistik & aktuelle Form

Ajax Amsterdam Logo

Die Leistung der Mannschaft von Erik ten Hag am zweiten Spieltag in der Allianz-Arena der Bayern war durchaus beeindruckend. Obwohl die blutjunge Mannschaft einen frühen Rückstand hinnehmen musste, konnte sich der niederländische Meister als absolut ebenbürtiger Gegner erweisen. Dies ist sogar noch ein wenig untertrieben, denn in der zweiten Halbzeit musste Torhüter Manuel Neuer gleich mehrfach in extremis retten, um den Punktgewinn gegen Ajax Amsterdam festhalten zu können. Das 1:1-Remis war aber trotzdem ein großer Erfolg für die Gäste. Mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen gelang Ajax bei der 14. Teilnahme in der UEFA Champions League ein Start nach Maß. Erstmals seit 2014/15 steht Ajax Amsterdam wieder in der Gruppenphase, letztmals wurde die K.o.-Phase in der Saison 2005/06 erreicht. Bei den letzten fünf Versuchen stand jeweils Platz drei zu Buche und im Frühjahr ging es in der Europa League weiter. Von den letzten sieben Heimspielen in der Gruppenphase der UEFA Champions League hat Ajax Amsterdam lediglich eines gewonnen und hat eine starke 4-2-1 Bilanz vorzuweisen.

Allgemein sind Niederlagen eine Rarität. In dieser Saison hat die ten Hag-Elf bereits 18 Pflichtspiele bestritten und kann dabei mit einer 13-4-1 Bilanz aufwarten. Die einzige Niederlage gab es im Spitzenspiel der niederländischen Eredivisie gegen PSV Eindhoven. Das Topspiel ging mit 0:3 in der Fremde verloren. Aufgrund dieser Niederlage ist der amtierende Meister in der aktuellen Tabelle auch im Hintertreffen. PSV Eindhoven hat nach neun Spielen das Punktemaximum von 27 Zählern, Ajax hält bei 22 Punkten. Am vergangenen Wochenende konnte Ajax das Auswärtsspiel bei SC Heerenveen souverän mit 4:0 für sich entscheiden. Bereits zum siebten Mal in dieser Saison blieb der kamerunische Torhüter Steve Onana in der Liga ohne Gegentreffer!

Vor heimischem Publikum ist Ajax äußerst souverän und feierte in acht Heimspielen sieben Siege und ein Remis. Mittlerweile ist Ajax schon seit 20 Heimspielen (18-2-0 Bilanz) ohne Niederlage. Aufgrund dessen ist die klare Favoritenrolle von Ajax Amsterdam gegen Benfica Lissabon anhand der aktuellen Wettquoten durchaus nachvollziehbar. Erschwert wird die Aufgabe durch einige Verletzungssorgen in der Defensive. Ten Hag muss gegen Benfica Lissabon auf Nicolas Tagliafico (Linksverteidiger), Daley Sinkgraven (Linksverteidiger) und Joel Veltman (Rechtsverteidiger) sowie Stürmer Hassane Bande verzichten. In Topform präsentierte sich zuletzt der dänische Youngster Kasper Dolberg, der in den letzten drei Ligaspielen jeweils getroffen hat.

Beste Torschützen in der Liga:
6 Tore – Dusan Tadic
6 Tore – Klaas-Jan Huntelaar
5 Tore – Hakim Ziyech

Voraussichtliche Aufstellung von Ajax Amsterdam:
Onana – Blind, Wöber, de Ligt, Mazraoui – de Jong, Schöne – Tadic, Ziyech, Neres – Huntelaar

Letzte Spiele von Ajax Amsterdam:
20.10.2018 – Heerenveen vs. Ajax Amsterdam 0:4 (Eredivisie)
07.10.2018 – Ajax Amsterdam vs. AZ Alkmaar 5:0 (Eredivisie)
02.10.2018 – Bayern vs. Ajax Amsterdam 1:1 (Champions League)
29.09.2018 – Fortuna Sittard vs. Ajax Amsterdam 0:2 (Eredivisie)
26.09.2018 – HVV Te Werve vs. Ajax Amsterdam 0:7 (Pokal)

 

Die Russen brennen auf den nächsten Streich
AS Rom vs. ZSKA Moskau, 23.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Portugal Benfica Lissabon – Statistik & aktuelle Form

Benfica Lissabon Logo

Benfica Lissabon war in der vergangenen Saison die 20. Mannschaft, die die Gruppenphase der UEFA Champions League mit null Punkten beendete. Mit großen Ambitionen startete die Mannschaft und musste schlussendlich ausschließlich Niederlagen gegen Manchester United, den FC Basel und ZSKA Moskau einstecken. Eine herbe Enttäuschung für die erfolgsverwöhnten Fans der Roten Adler aus Lissabon. Auch im weiteren Saisonverlauf gab es nicht viel Grund zum Jubeln und nach vier Meistertiteln in Serie musste sich Benfica Lissabon mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Trotz dieser doch sehr enttäuschenden Saison hielt die Vereinsführung an Cheftrainer Rui Vitoria fest!

Bisher eine Entscheidung, die sich durchaus bezahlt gemacht hat. Denn in der aktuellen Saison ist die Formkurve wieder ansteigend. Nach erst sieben Spieltagen in der heimischen Meisterschaft steht Benfica Lissabon zusammen mit Sporting Braga auf dem ersten Tabellenplatz. Vor der Länderspielpause gab es dabei einen Prestige-Erfolg im Topduell mit Meister FC Porto. Dank dem 1:0-Heimsieg konnte sich Benfica Lissabon auf Platz eins verbessern.

International war die Saison 2018/19 bereits jetzt erfolgreicher als die vergangene Saison. Nach einer 2:0-Heimniederlage am ersten Spieltag gegen den FC Bayern München (achte Champions League Niederlage in Serie) konnte das Auswärtsspiel beim griechischen Meister AEK Athen mit 3:2 gewonnen werden. Dabei erlebten die Anhänger von Benfica Lissabon eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Nach einer überragenden ersten Halbzeit (2:0-Führung) gab Benfica Lissabon im zweiten Spielabschnitt das Match komplett aus der Hand und musste den Ausgleich einstecken. Doch ein Joker-Tor, völlig entgegen des aktuellen Momentums, bescherte Benfica Lissabon aber dann doch noch den ersten Erfolg. Mit drei Punkten sieht die Situation erträglich aus und gegen Ajax Amsterdam könnte der zweite Platz eingenommen werden.

Die Bilanz gegen Teams aus der Eredivisie ist dabei absolut positiv. Seit 1988 gab es in zwölf Spielen keine Niederlage mehr, Benfica Lissabon feierte sieben Siege und remisierte fünf Mal. Angesichts dieser Zahlen sind auch gegen Ajax Amsterdam durchaus Punkte für Benfica Lissabon zuzutrauen und Wetten auf die Doppelte Chance X/2 sind durchaus interessant. Für das Spiel gegen Ajax Amsterdam hat aber auch Rui Vitoria mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen. Zwar gab es am Wochenende im Cupspiel gegen Drittligist Sertanense das Comeback von Facundo Ferreyra, doch mit Cristian Lema, Tyronne Ebuehi (beides Verteidiger) und Filip Krovinovic (zentrales, offensives Mittelfeld) gibt es drei weitere Ausfälle. Toptalent Gil Dias ist nach seiner gelb-roten Karte gegen AEK Athen gesperrt und der 37-jährige langjährige Kapitän Luisao beendete vor vier Wochen seine Karriere und ist nun als sportlicher Leiter tätig bei den Roten Adlern.

Beste Torschützen in der Liga:
4 Tore – Pizzi
3 Tore – Rafa Silva
2 Tore – Haris Seferovic

Voraussichtliche Aufstellung von Benfica Lissabon:
Vlachodimos – Grimaldo, Conti, Lema, Almeida – Fejsa – Cervi, Pizzi, Gabriel, Salvio – Seferovic

Letzte Spiele von Benfica Lissabon:
18.10.2018 – Sertanense vs. Benfica Lissabon 0:3 (Pokal)
07.10.2018 – Benfica Lissabon vs. Porto 1:0 (Primeira Liga)
02.10.2018 – AEK Athen vs. Benfica Lissabon 2:3 (Champions League)
27.09.2018 – GD Chaves vs. Benfica Lissabon 2:2 (Primeira Liga)
23.09.2018 – Benfica Lissabon vs. Desportivo Aves 2:0 (Primeira Liga)

 

Rückkehr von „CR7“ ins Old Trafford wird gespannt erwartet!
Manchester United vs. Juventus, 23.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Netherlands Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon Portugal Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Ajax Amsterdam und Benfica Lissabon standen sich bisher fünf Mal gegenüber – allerdings liegen diese Duelle allesamt schon eine gefühlte Ewigkeit zurück. In der Saison 1968/69 konnte sich Ajax Amsterdam im Viertelfinale des Meistercups durchsetzen. Nachdem die Auswärtsmannschaft jeweils mit 3:1 gewonnen hat, gab es auf neutralem Platz ein Entscheidungsspiel, welches Ajax in der Verlängerung mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Die Duelle vier und fünf gab es drei Jahre später in der Saison 1971/72. Ajax hatte im Halbfinale des Meistercups erneut das bessere Ende und setzte sich hauchdünn mit einem Gesamtscore von 1:0 durch!

Prognose & Wettbasis-Trend Netherlands Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon Portugal

Die beiden direkten Duelle an Spieltag drei und vier in der UEFA Champions League werden in einigen Gruppen bereits eine Vorentscheidung mit sich bringen. Auch beim Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Benfica Lissabon steht extrem viel auf dem Spiel – die beiden Teams kämpfen um den zweiten Achtelfinalplatz! Ajax Amsterdam überzeugte in München mit einer sehr starken Leistung und ist auch aufgrund dieser Leistung der klare Favorit anhand der aktuellen Wettquoten für das Spiel am Dienstag.

 

Key-Facts – Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon Wetten

  • Zuhause ist Ajax Amsterdam in dieser Saison wettbewerbsübergreifend noch ohne Niederlage – 7-1-0 Bilanz!
  • Zum letzten Mal standen sich die beiden Teams in der Saison 1971/72 gegenüber!
  • Nach acht Niederlagen in Serie in der Königsklasse gab es an Spieltag zwei einen Sieg gegen AEK Athen für Benfica Lissabon!

 

Qualitativ ist der Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aber keineswegs so groß. Benfica Lissabon kann durchaus auf Augenhöhe eingestuft werden – zwei Mannschaften also, die als durchaus spielstark bezeichnet werden können. Ein defensives Abtasten können wir uns nicht vorstellen. Ein Ajax-Sieg ist durchaus plausibel, im Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Benfica Lissabon fassen wir aber die Wetten auf das Über 2,5 ins Auge. National haben zwar beide Teams nicht viele Gegentore erhalten, doch beide Teams haben einige Verletzungsprobleme in der Defensive. Viele Tore sind für uns deswegen äußerst wahrscheinlich.

 

Netherlands Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon Portugal – Beste Wettquoten * 23.10.2018

Netherlands Sieg Ajax Amsterdam: 2.10 @Interwetten
Unentschieden: 3.60 @Betvictor
Portugal Sieg Benfica Lissabon: 4.00 @Bet365

(Wettquoten vom 22.10.2018, 07:22 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ajax Amsterdam / Unentschieden / Sieg Benfica Lissabon:

1: 48%
X: 27%
2: 25%

 

Zur Interwetten Website

Netherlands Ajax Amsterdam vs. Benfica Lissabon Portugal – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Zur Bet365 Website

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Champions League Spiele 23.10. - 24.10.2018 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
23.10./18:55 es AEK Athen - Bayern 0:2 CL 3. Spieltag
23.10./18:55 es Young Boys - Valencia 1:1 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Ajax Amsterdam - Benfica Lissabon 1:0 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Schachtjor Donezk - Manchester City 0:3 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Hoffenheim - Lyon 3:3 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Real Madrid - Viktoria Pilsen 2:1 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es AS Rom - ZSKA Moskau 3:0 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Manchester United - Juventus 0:1 CL 3. Spieltag
24.10./18:55 es Brügge - Monaco 1:1 CL 3. Spieltag
24.10./18:55 es PSV Eindhoven - Tottenham 2:2 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Dortmund - Atletico Madrid 4:0 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Barcelona - Inter Mailand 2:0 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es PSG - Neapel 2:2 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Liverpool - Roter Stern Belgrad 4:0 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Lokomotive Moskau - FC Porto 1:3 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Galatasaray - Schalke 0:0 CL 3. Spieltag