18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

2. Bundesliga Wetten

2. Bundesliga Relegation 2023: Termine, Übertragung & Uhrzeit

Steffen Peters  30. Mai 2023
2. Bundesliga Relegation 2023 Spielplan Termine Übertragung
In der Relegation geht es um den letzten Platz in der 2. Bundesliga. (© IMAGO / Zink)

Um den letzten der 36 Plätze in Deutschlands Fußball-Elite geht es in der 2. Bundesliga Relegation 2023. Zwei Mannschaften treffen in Hin- und Rückspiel aufeinander.

Dabei spielt der 16. der 2. Bundesliga gegen den Dritten der 3. Liga.

In der 2. Bundesliga Relegation 2023 trifft Bielefeld als 16. der 2. Bundesliga auf Wehen Wiesbaden, den Dritten der 3. Liga. Während der Zweitligist den Abstieg vermeiden möchte, setzt der Drittligist voll auf den Aufstieg.

Das erste Spiel wird bei Wiesbaden ausgetragen. Im Rückspiel hat dann Bielefeld Heimrecht.

Hier gibt es alle Informationen zur Zweitliga Relegation 2023 – Termine mit Spielplan, Uhrzeiten, Übertragung im TV & Livestream sowie Wettquoten inklusive Prognose.

 

So läuft die 2. Bundesliga Relegation 2023

Wettbewerb: 2. Bundesliga Relegation 2023
Spiel: Arminia Bielefeld – SV Wehen Wiesbaden
Termin Hinspiel: 2. Juni 2023
Termin Rückspiel: 6. Juni 2023
Uhrzeit: jeweils 20:30 Uhr
Übertragung im TV: Sat.1, Sky
Übertragung im Stream: ran.de, Sky Go, Wow

 

 

2. Liga Relegation 2023: Termine & Uhrzeit

Die DFL legte die 2. Bundesliga Relegation auf den 2. Juni und den 6. Juni. Damit steigt das Hinspiel am Freitag und das Rückspiel dann am Dienstag.

Sowohl das Hin- als auch das Rückspiel werden jeweils um 20:30 Uhr angepfiffen.

Im Gegenteil zur Bundesliga-Relegation, in der der tieferklassige Klub mit Heimrecht im Rückspiel aufläuft, hat in der Zweitliga-Relegation der Zweitligist im entscheidenden Duell den Heimvorteil.

Zumindest auf dem Papier hat der höherklassige Klub damit einen Vorteil auf seiner Seite. Wichtig ist dabei allerdings, dass es auch 2023 keine Auswärtstorregel mehr gibt.

 

2. bundesliga relegation 2023

Die Termine der Zweitliga-Relegation 2023:

  • 2.6.2023, 20:30 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – Arminia Bielefeld
  • 6.6.2023, 20:30 Uhr: Arminia Bielefeld – SV Wehen Wiesbaden

 

Wo läuft die 2. Bundesliga Relegation Übertragung im TV?

Das Hinspiel am 2. Juni und das Rückspiel am 6. Juni 2023 laufen jeweils auf zwei Sendern, sodass die Zuschauer freie Auswahl haben, welchen Sender sie bevorzugen.

Die 2. Liga Relegation Übertragung gibt es zum einen bei Sat.1 im Free-TV. Wie auch eine Klasse höher, gibt es hier beide Spiele live und kostenfrei zu sehen.

Zum anderen wird Sky die Relegationsspiele parallel zu Sat.1 auch im Pay-TV übertragen. Zu empfangen sind die Partien im Sky Sport Bundesliga Paket.

Auf beiden Sendern beginnt die Übertragung um 20:15 Uhr. 15 Minuten bleiben somit bis zum Anstoß, um Stimmen einzufangen und Analysen anzustellen.

Matthias Opdenhövel moderiert bei Sat.1 live aus dem Stadion und wird dabei von Andrea Kaiser und Matthias Killing unterstützt. Relegations-Kommentator ist am Freitag und Dienstag dann Wolff Fuss.

 

Fußball heute im TV

 

Gibt es einen Zweitliga-Relegations-Livestream?

Die 2. Liga Relegation gibt es an beiden Spieltagen ebenfalls im Livestream. Sat.1 wie auch Sky übertragen ihr Programm im Hin- und Rückspiel jeweils auch im Stream.

Am einfachsten gelingt das Zusehen über ran.de. Hier gibt es einen kostenlosen Stream des spannenden Duells zwischen Zweit- und Drittligist. Auch die Sat.1-Homepage bietet einen Stream an.

Wer ohnehin Sky-Abonnent ist, kann über Sky Go ebenfalls zuschauen. Alle anderen bleiben mit dem Streamingdienst Wow unabhängig und flexibel.

 

Wer spielt 2. Bundesliga Relegation 2023?

In der 2. Bundesliga Relegation 2023 bekommt es der 16. der zweithöchsten deutschen Spielklasse mit dem Dritten der 3. Liga zu tun.

Dabei bekommt es Arminia Bielefeld mit dem SV Wehen Wiesbaden zu tun.

Hinweis: 2023 wird zum zweiten Mal nicht die Auswärtstorregel zum Tragen kommen, daher geht es bei jeglichem Gleichstand in die Verlängerung und später ins Elfmeterschießen.

Bet3000
Wettquoten zum Relegations-Hinspiel
Sieg Bielefeld -
Unentschieden -
Sieg Wiesbaden -
Wette jetzt bei Bet3000

Quoten Stand vom 29.5.2023‚ 8⁚00 Uhr. Angaben ohne Gewähr.

 

Wer ist Favorit in der 2. Bundesliga Relegation 2023?

Tendenziell würde man den höherklassigen Teams die Favoritenrolle zusprechen – aus offensichtlichen Gründen.

Doch die 2. Bundesliga Relegation gibt es seit 2009 – wurde bislang also 14 Mal abgehalten – und gleich in zehn Fällen blieb der Drittligist siegreich! Der vermeintliche Favorit der 2. Liga gewann also nur vier Mal.

Ganz unverständlich ist dieser Umstand aber auch nicht, denn im Normalfall hat der potenzielle Aufsteiger eine bessere Saison gespielt als der potenzielle Absteiger.

 

Die Zweitliga-Relegationen seit 2009 im Überblick

  • 2022: 1. FC Kaiserslautern – Dynamo Dresden 2:0 (0:0, 2:0)
  • 2021: FC Ingolstadt – VfL Osnabrück 4:3 (3:0, 1:3)
  • 2020: FC Ingolstadt – 1. FC Nürnberg 3:3 (0:2, 3:1)
  • 2019: Wehen Wiesbaden – FC Ingolstadt 4:4 (1:2, 3:2)
  • 2018: Karlsruher SC – Erzgebirge Aue 1:3 (0:0, 1:3)
  • 2017: Jahn Regensburg – 1860 München 3:1 (1:1, 2:0)
  • 2016: Würzburger Kickers – MSV Duisburg 4:1 (2:0, 2:1)
  • 2015: Holstein Kiel – 1860 München 1:2 (0:0, 1:2)
  • 2014: SV Darmstadt 98 – Arminia Bielefeld 5:5 (1:3, 4:2 n.V.)
  • 2013: VfL Osnabrück – Dynamo Dresden 1:2 (1:0, 0:2)
  • 2012: Jahn Regensburg – Karlsruher SC 3:3 (1:1, 2:2)
  • 2011: Dynamo Dresden – VfL Osnabrück 4:2 (1:1, 3:1 n.V.)
  • 2010: FC Ingolstadt 04 – Hansa Rostock 3:0 (1:0, 2:0)
  • 2009: VfL Osnabrück – SC Paderborn 07 0:2 (0:1, 0:1)

 

Die besten Fußball Wettanbieter | Mai 2024

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Happybet

100€
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen