Enthält kommerzielle Inhalte

Wett-ABC

Halbzeit/Endstandwette – Sportwetten Lexikon

Was ist eine Halbzeit/Endstandwette?

Halbzeit/Endstandwette: Sie wetten, welche Mannschaft in Führung geht und das Spiel schließlich gewinnt. Es kann jeweils auf Mannschaft 1, Mannschaft 2 oder auf X (unentschieden) getippt werden.

Die möglichen Varianten sind immer mit einem ‚/‘ getrennt. Das Zeichen links gilt für den Halbzeitstand, das Zeichen auf der rechten Seite für den Endstand.

Bei dieser Wette kommt es nicht auf die erzielten Tore oder das Endergebnis an, sondern auf die richtige Tendenz (1 für das Heimteam, X für Unentschieden, 2 für das Auswärtsteam) zur Halbzeit und am Ende des Spiels.

Halbzeit/Endstandwetten bei Bet365

Die Halbzeit/Endstandwette ist vor allem wegen der sehr hohen Quoten beliebt. Am höchsten sind die Quoten, wenn ein Team das Spiel in der 2. Hälfte „dreht“. Hier können schon Quoten im Bereich von 20 – 30 möglich sein.

Hier ein Beispiel für alle möglichen Tipps:

  • 1/1 Heimteam führt zur Halbzeit und gewinnt auch das Spiel.
  • 1/X Heimteam führt zur Halbzeit, das Spiel endet unentschieden.
  • 1/2 Heimteam führt zur Halbzeit, das Spiel gewinnt jedoch das Auswärtsteam.
  • X/1 Unentschieden zur Halbzeit, das Heimteam gewinnt das Spiel.
  • X/X Unentschieden zur Halbzeit, das Spiel endet ebenso.
  • X/2 Unentschieden zur Halbzeit, das Spiel gewinnt jedoch das Auswärtsteam.
  • 2/1 Auswärtsteam führt zur Halbzeit, das Spiel gewinnt das Heimteam.
  • 2/X Auswärtsteam führt zur Halbzeit, das Spiel endet unentschieden.
  • 2/2 Auswärtsteam führt zur Halbzeit und gewinnt auch das Spiel.

Besonders hohe Quoten gibt es, wie oben erwähnt, für die Tipps 1/2 und 2/1. In beiden Fällen wird das Spiel „gedreht“. Für eine langfristige Strategie ist die Wettart allerdings nicht geeignet, da die Trefferquote sehr gering ist.

zurück zum Wett-ABC
zum Artikel Bereich
zu den Wettbüro-Bewertungen
zum Sportwetten News Bereich

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!