Enthält kommerzielle Inhalte

Sportwetten mit Kreditkarte: Wettanbieter mit Visa und MasterCard

Sportwetten Kreditkarte

Sportwetten mit Kreditkarte – Wettkonto bequem und einfach aufladen und Gewinne sicher abheben:

Wettbasis.com zeigt auf, welche Wettanbieter Kreditkarten Zahlungen unterstützen, was es dabei zu berücksichtigen gilt und klärt natürlich die wichtigsten sowie häufigsten Fragen rund um das Thema Wetten mit Kreditkarte.

Sportwetten mit Kreditkarte – grundlegende Informationen (Einzahlung, Gebühren, Limits, Kreditkarten Wettanbieter usw.).

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Unibet

100€
Testbericht Wetten

Bet3000

100€
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten

Betano

110€
Testbericht Wetten

ComeOn

200€
Testbericht Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

AdmiralBet

200€
Testbericht Wetten

888sport

100€
Testbericht Wetten

Bildbet

100€
Testbericht Wetten

Neobet

50 €
Testbericht Wetten

LeoVegas

100€
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

Mybet

250€
Testbericht Wetten

Netbet

100€
Testbericht Wetten

Mr Green

100 €
Testbericht Wetten

Tipwin

100 €
Testbericht Wetten

Mobilebet

100€
Testbericht Wetten

Merkur Sports

100 €
Testbericht Wetten

EnergyBet

50€
Testbericht Wetten

Betsson

100%
Testbericht Wetten

Jetbull

100€
Testbericht Wetten

Cashpoint

100€
Testbericht Wetten

RaceBets

50€
Testbericht Wetten

Inhaltsverzeichnis

Wetten mit Kreditkarte – Vor- und Nachteile

StärkenSchwächen
+ Zahlungen schnell und vor allem sicher zu bewerkstelligen– Auszahlung zieht sich über mehrere Tage
+ Bei fast jedem Wettanbieter als Zahlungsmethode vorhanden– Bei einige Kreditkarten Wettanbietern wird eine Gebühr fällig
+ Universelles Zahlungsmittel 

Wetten mit Kreditkarte – so funktioniert’s

Wie bereits eingangs erwähnt, handelt es sich bei der Kreditkarte um eine Zahlungsmethode, die vor allem im Sportwetten Bereich weit verbreitet ist. Mittlerweile stellt fast jeder Wettanbieter die Möglichkeit auf, Visa Sportwetten oder MasterCard Sportwetten in Aussicht. Ein- und Auszahlungen sind auf diesem Weg ohne weiteres möglich.

Das gilt nicht nur für den europäischen Bereich. Selbst internationale Wettanbieter, die nicht in Europa verwurzelt sind, bieten Kreditkarten als Zahlungsoption an.

Visa und MasterCard sind dabei im Sportwetten Bereich am weitesten verbreitet. Diese beiden Kreditkarten bieten im Regelfall Ein- und Auszahlungen. Wesentlich seltener anzutreffen sind hingegen Diners Club und American Express.

Um MasterCard Wetten oder Visa Sportwetten zu spielen, ist nicht viel erforderlich. Grundlegend bedarf es in erster Linie einer Kreditkarte. Um Sportwetten mit Kreditkarte zu spielen, sind zudem die Kreditkartennummer, die Prüfnummer sowie das Gültigkeitsdatum vonnöten.

Da in der heutigen Zeit ein Großteil der Wettinteressierten von Hause aus eine Kreditkarte besitzt, ist eine sehr gute Basis geschaffen, um diese Zahlungsmethode im Sportwetten Bereich zu nutzen. Dies haben logischerweise auch die Wettanbieter erkannt und inkludieren Kreditkarten im Zahlungsportfolio.

Wetten mit Kreditkarte – Schritt für Schritt

Einzahlungen via Kreditkarte sind schnell abgewickelt und stellen ohne jeden Zweifel  kein Hexenwerk dar. Als Basis ist eine Kreditkarte zu betrachten. Diese muss mit dem eigenen Bankkonto verknüpft sein. Die Nutzung stellt selbst unerfahrene Tippfreunde vor keinerlei Probleme.

  1. Um Sportwetten mit Kreditkarte zu tätigen, ist ein Wettkonto bei einem Kreditkarten Wettanbieter erforderlich. Sollte noch kein Benutzerkonto vorhanden sein, muss es eröffnet werden.
  2. Nachdem der Wettanbieter Login vollzogen wurde, gilt es den Kassenbereich aufzurufen und als Zahlungsmethode „Kreditkarte“ auszuwählen.
  3. Nun müssen Userdaten wie Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Prüfnummer sowie der einzuzahlende Betrag eingegeben werden. Zudem kann die Eingabe eines Passwortes erforderlich sein. Bei MasterCard handelt es sich z. B. um den MasterCard Secure Code oder der MasterCard Identity Check. Visa besticht durch den Verified by Visa Sicherheitsmechanismus.
  4. Um die Zahlung abzuschließen, gilt es die eingegebenen Daten sowie den Zahlungsbetrag zu bestätigen. Insofern beim Kreditkartenantrag eine weitere Sicherheitsstufe selektiert wurde, ist z. B. weiterhin ein SMS Code erforderlich, um die Zahlung abzuwickeln.
  5. Einzahlungen via Kreditkarte landen sofort auf dem Wettkonto und stehen somit umgehend zum Wettabschluss bereit.

Sportwetten auszahlen mit Kreditkarte

Grundsätzlich ist eine Auszahlung mittels Kreditkarte ohne weiteres möglich. Sollten nämlich Einzahlungen via Kreditkarte bewerkstelligt werden können, kann auf diesem Weg das Geld auch vom Wettkonto abgehoben werden. Dies liegt darin begründet, dass die Sportwetten Anbieter einen geschlossenen Zahlungskreislauf präferieren. Für Auszahlungen kommen im Regelfall nur Zahlungsdienstleister in Frage, die zuvor im Zuge einer Einzahlung verwendet wurden.

In der Theorie sieht dies vor, dass sowohl MasterCard als auch Visa für Auszahlungen genutzt werden können. In der Praxis zeichnet sich jedoch ein etwas anderes Bild ab. Einige Kreditkarten Buchmacher halten nur Visa im Rahmen einer Auszahlung bereit und lassen MasterCard unter den Tisch fallen. MasterCard-Nutzer beißen in den sauren Apfel und sind somit gezwungen, die klassische Überweisung als Alternative zu nutzen.

Zudem ist explizit darauf hinzuweisen, dass die erste Auszahlung im Regelfall mit einer Identitätsprüfung verbunden ist. Dies liegt im Anti-Geldwäschegesetz begründet. Hierbei ist der Sportwetten Anbieter durchaus berechtigt, eine Kopie der Kreditkarte zu verlangen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, bei der Registrierung auf die Richtigkeit der Daten zu achten.

Sportwetten Auszahlung mit Kreditkarte – Dauer?

Eines der großen Mankos bei Sportwetten mit Kreditkarte wird ohne jeden Zweifel durch die langwidrige Auszahlungsdauer verkörpert. Einzahlungen werden schnell und einfach bewerkstelligt. Bei Auszahlungen ist deutlich mehr Geduld aufzubringen. Erst nach Prüfung durch einen Supportmitarbeiter wird die Auszahlung nämlich vollzogen.

Sollte direkt die für Einzahlung verwendete Kreditkarte auch im Zuge eine Abhebung gewählt werden können, ist die Sportwetten Auszahlung mittels Kreditkarte am schnellsten abgewickelt. Wenngleich das Geld nicht direkt auf dem Bankkonto gutgeschrieben wird, ist eine Auszahlung via Kreditkarte in den meisten Fällen flinker als per klassischer Überweisung.

Insofern die eigene Kreditkarte nicht für eine Auszahlung verwendet werden kann, ist die klassische Überweisung zu nutzen. Dies trifft oftmals bei MasterCard zu.

Sportwetten Kreditkarte zurückbuchen

In der heutigen Zeit ist es recht schwer, Kreditkarten Einzahlungen, die bereits im Sportwetten Bereich geflossen sind, zurück zu buchen. In der Vergangenheit gab es durchaus im online Glückspiel Fälle, bei denen Kunden versuchten, einst mit Kreditkarte geflossene Gelder zurück zu buchen.

Dies war in erster Linie der recht undurchsichtigen rechtlichen Lage für den Vertrieb von online Sportwetten geschuldet. Der eine oder andere hatte sich auf die Verbreitung von illegalem Glücksspiel berufen und glaubte so verloren gegangene Einsätze zurückholen zu können.

Hierbei muss jedoch erwähnt werden, dass es zu unzähligen Problemen gekommen ist und im Regelfall ein Rechtbeistand erforderlich war.

In der heutigen Zeit ist die rechtliche Situation in Deutschland geklärt. Es gibt eine ganze Reihe von Wettanbietern, die über eine deutsche Lizenz verfügen und somit Sportwetten anbieten dürfen. Die Rückbuchung mittels einer Kreditkarte von verlorenen Einsätzen ist somit nicht mehr möglich und hat keine rechtliche Grundlage.

Sportwetten mit Kreditkarte – Limits

Die Limits der zahlreichen Kreditkarten Buchmacher unterliegen Schwankungen. So bieten z. B. Visa Wettanbieter Einzahlungen 5€ an. Wobei zumeist der Mindesteinzahlungsbetrag bei Kreditkarten Sportwetten auf 10€ festgesetzt ist. Im Kassenbereich des jeweiligen Wettanbieters sind genauere Angaben diesbezüglich zu finden.

Dasselbe gilt für die Obergrenze bei Einzahlungen mittels Kreditkarte. Hierbei kann das Limit von Wettanbieter zu Wettanbieter Schwankungen unterliegen. Der eine oder andere Kreditkarten Wettanbieter setzt nach oben hin gar keine Grenze.

Auch bei Sportwetten Auszahlungen via Kreditkarte gibt es kein einheitliches Bild. Im Regelfall sind Auszahlungen ab einem Mindestbetrag von 20€ möglich. Nach oben hin kann das Spektrum bis zu Zehntausend Euro und drüber liegen.

Für Kunden aus Deutschland gilt es jedoch ein weiteres Limit zu beachten. Um Spielsucht zu vermeiden und einen gewissen Spielerschutz zu bewerkstelligen, ist ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000€ vorgegeben. Zum jetzigen Zeitpunkt gilt das Limit aber nicht für den Sportwetten Bereich, sondern lediglich für die anderen online Glückspielsektoren.

Kreditkarten Sportwetten – Gebühren

In der Regel sollte die Auswahl immer auf einen Wettanbieter fallen, der einen gebührenfreien Finanztransfer bewerkstelligen kann. Leider ist dies bisher noch nicht bei jedem online Bookie der Fall. In einigen Fällen pendeln sich die Gebühren zwischen 2% und 5% ein.

Bei Fragen diesbezüglich schafft das Zahlungsportfolio Abhilfe. Viele online Wettanbieter halten bereits im FAQ Bereich fundierte Informationen zu den Gebühren für Kreditkarteneinzahlungen bereit. Somit ist nicht zwingend eine Registrierung bzw. ein Mitgliederkonto erforderlich, um sich genauer zu informieren.  Darüber hinaus steht der Kundendienst beratend zur Seite.

Insofern eine Einzahlung vollzogen wird, wird der Einzahlungsbetrag auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Die Gebühr fällt zusätzlich an. Sollte eine Einzahlung von 100€ eine Gebühr von zwei Prozent mit sich bringen, wird die Kreditkarte letztendlich mit 102€ belastet.

Die eben genannten Gebühren werden vom Wettanbieter auferlegt. Weiterhin gibt es oftmals Spesen, die von der Hausbank für die Nutzung der Kreditkarte veranschlagt werden. Die Anschaffung einer Kreditkarte ist oftmals mit Gebühren verbunden.

Diese könnten je nach der Höhe des jährlichen Einzahlungsbetrags mit der Kreditkarte variieren. Genauere Informationen diesbezüglich sind bei der hauseigenen Bank einzuholen.

Die besten Wettanbieter mit Kreditkarte

Wettanbieter gibt es im World Wide Web wie Sand am Meer. Fast jeder hat mittlerweile erkannt, dass Einzahlungen via Kreditkarte sehr beliebt sind. Welche Wettanbieter Visa anbieten und welcher MasterCard im Angebot hält bzw. welcher von diesen der beste Visa Wettanbieter sein könnte, soll im Folgenden genauer beäugt werden.

Sportwetten mit Kreditkarte – Bet365

Wettanbieter Bet365 Bet365 ist als „Creme de la Creme“ im Sportwetten Bereich zu bezeichnen. Der Visa Wettanbieter spielt ganz oben mit und ist als erstklassige Wahl zu bezeichnen. Verwurzelt ist Bet365 in Großbritannien.

Der Wettanbieter hält sowohl Zahlungen via Visa als auch MasterCard bereit. Einzahlungen können bereits ab 5€ bewerkstelligt werden. Die Grenze nach oben ist auf maximal 40.000€ festgesetzt. Es gilt darauf zu achten, dass die Kreditkarte auf den Kontoinhaber ausgestellt sein muss.

Selbst bei Auszahlungen bietet Bet365 ein sehr breites Spektrum an Limits. Auszahlungen via MasterCard und Visa sind schon ab 5€ zu tätigen. Maximal können 30.000€ abgehoben werden. Gebühren fallen sowohl bei Ein- als auch Auszahlungen keine an.

Die Dauer der Auszahlung bewegt sich zwischen einen und fünf Werktagen.

Wettanbieter Bet365 kennenlernen
AGB gelten | 18+

Sportwetten mit Kreditkarte – Interwetten

Wettanbieter Interwetten Interwetten spielt genauso wie Bet365 in der obersten Klasse der Wettanbieter mit und hat sich durch seine sehr starken Favoritenquoten einen eindrucksvollen Namen am Markt gemacht. Dasselbe gilt für das von Interwetten angebotene Zahlungsportfolio.

Neben Visa und MasterCard führt Interwetten auch Diners Club. Aus Sicherheitsgründen geht mit der Nutzung einer Kreditkarte eine Verifizierung einher. Um diese zu bewerkstelligen werden zwischen 0,01€ und 3€ mittels Kreditkarte abgebucht.

Einzahlungen können bei Interwetten bereits ab 10€ mittels Kreditkarte verfolgen. Maximal sind 1.000€ veranschlagt.

Auszahlungen sind bei Interwetten ab einem Betrag von 30€ möglich und erstrecken sich im Regelfall über mehrere Tage. Genauere Informationen sind im Kassenbereich von Interwetten zu finden.

Wettanbieter Interwetten kennenlernen
AGB gelten | 18+

Sportwetten mit Kreditkarte – Unibet

Wettanbieter Unibet Unibet ist im Sportwetten Bereich eine feste Größe. Der Kreditkarten Wettanbieter besticht nicht nur anhand eines tollen Willkommensbonus. Das schwedische Unternehmen bietet die Möglichkeit, Finanztransaktionen mittels Visa und MasterCard abzuwickeln.

Einzahlungen mittels Visa und MasterCard gehen bereits ab einem Betrag von 10€ über die Bühne. Maximal können 13.000€ transferiert werden. Gebühren werden von Unibet keine berechnet.

Wenngleich Einzahlungen via MasterCard vollzogen werden können, ist es bei Unibet nicht möglich eine Auszahlung auf diesem Weg abzuwickeln. Für Auszahlungen kommen lediglich Visa in Frage. Gebühren werden keine berechnet.

Ausnahmen stellen Kunden aus der Schweiz dar. Diese müssen eine Gebühr von 2,5 Prozent aufbringen. Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 15€. Maximal konnten 50.000€ transferiert werden.

Wettanbieter Unibet kennenlernen
AGB gelten | 18+

Sportwetten mit Kreditkarte – Betway

Wettanbieter BetwayBetway darf im Ranking der besten online Wettanbieter keineswegs fehlen. Die Verantwortlichen wissen genau worauf es ankommt und bietet im Bereich der Zahlungsmethoden ein breites Spektrum.

Visa und MasterCard stehen für Einzahlungen bereit. Diese können schon ab einem Betrag von 10€ vollzogen werden. Genauere Angaben zum Maximalbetrag sind im Kassenbereich ersichtlich. Gebühren werden für Zahlungen keine berechnet.

Wettanbieter Betway kennenlernen
AGB gelten | 18+

Sportwetten mit Kreditkarte – Bwin

Wettanbieter Bwin Bwin hält ein sehr breit gefächertes Zahlungsportfolio bereit. Dabei obliegt es dem Kunden selbst zwischen den Kreditkarten Visa, MasterCard und Diners Club zu wählen.

Der Mindesteinzahlungsbetrag ist auf 10€ festgesetzt. Gebühren werden dabei keine berechnet. Maximal können bis zu 2.000€ transferiert werden.

Auszahlungen können bei Bwin nur mittels Visa und Diners Club vollzogen werden. Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 10€ und ist als sehr fair einzustufen.

Wettanbieter Bwin kennenlernen
AGB gelten | 18+

Sportwetten mit Kreditkarte – Betano

Wettanbieter Betano Betano fungiert als Neuling im Geschäft, konnte sich über den kurzen Zeitraum seiner Existenz aber dennoch einen sehr guten Ruf erarbeiten. Einzahlungen sind via Visa und MasterCard bereits ab 5€ möglich. Der maximale Betrag liegt bei 5.000€. Gebühren werden keine berechnet.

Auszahlungen sind sowohl mit MasterCard als auch Visa ab einem Betrag von 30€ möglich. Die maximale Summe ist auf 10.000€ festgesetzt. Eine Auszahlung kann bis zu vier Werktage beanspruchen und ist spesenfrei.

Wettanbieter Betano kennenlernen
AGB gelten | 18+

Wettanbieter mit VISA

Viele Tippfreunde stellen sich die Frage, welche Wettanbieter Visa anbieten? Grundlegend offeriert fast jeder der Sportwetten Anbieter die Möglichkeit, mittels Visa Kreditkarte Einzahlungen und Auszahlungen vorzunehmen. Somit gibt es eine ganze Reihe von Visa Wettanbietern.

In der Vergangenheit wurde durchaus eine Gebühr bei Visa Wettanbietern für eine Einzahlung fällig. Im Regelfall belief sich diese auf 2 Prozent. In der heutigen Zeit gibt es aber sehr viele Visa Wettanbieter, die Ein- und Auszahlungen gebührenfrei abwickeln.

Insofern der Sportwetten Fan über eine Visa Kreditkarte verfügt, fällt es nicht sonderbar schwer, Visa Sportwetten abzuschließen. Es ist in jedem Fall zu beachten, dass die Visa-Card auf den gleichen Namen wie das Wettkonto laufen muss. Fremde Karten können zum Schutz der Spieler nicht verwendet werden.

MasterCard Wetten

MasterCard Sportwetten spielen gerade im Rahmen des Zahlungsportfolios eine tragende Rolle. Immerhin handelt es sich hierbei neben Visa um eine sehr beliebte Kreditkarte. Dies haben die Sportwetten Anbieter ebenfalls erkannt und ermöglichen Kreditkarten Sportwetten mit MasterCard.

Einzahlungen sind ohne Probleme möglich und laufen mittlerweile bei den meisten online Bookies ohne jegliche Gebühren ab. Oftmals ist ein Mindesteinzahlungsbetrag von 10€ angesetzt.

Im Vergleich zu Visa Wettanbietern offenbart MasterCard als Kreditkarte jedoch einen wesentlichen Unterschied, der oftmals auch die größte Schwäche wiederspiegelt. Einzahlungen können nämlich ohne weiteres mittels MasterCard vollzogen werden.

Ein Problem stellt jedoch die Auszahlung da. Einige Wettanbieter offenbaren MasterCard nämlich NICHT im Auszahlungsportfolio. Aus diesem Grund gilt es dann auf die klassische Überweisung zurückzugreifen. Diese beansprucht oftmals etwas mehr Geduld.

Ansonsten gibt es aber an MasterCard Sportwetten nicht viel auszusetzen.

Erfahrungen mit Kreditkarten Zahlungen bei Sportwetten

Die gesammelten Erfahrungen im Umgang mit Kreditkarten waren im Sportwetten Bereich durchweg als positiv zu bewerten. Mittlerweile ist bei fast jedem online Bookie der Abschluss von Sportwetten mit Kreditkarte möglich.

Gerade bei mehreren Konten bei verschiedenen Wettanbietern ist eine Kreditkarte durchaus empfehlenswert. Dies liegt darin begründet, dass mittlerweile fast jeder Sportwetten Anbieter Kreditkarten als Zahlungsmöglichkeit dem Kunden zur Seite stellt.

Etwas negativ stoßen jedoch Auszahlungen auf. Diese werden zwar ohne weiteres vollzogen aber leider stellt nicht jeder Wettanbieter eine Auszahlung mittels MasterCard in Aussicht. Oftmals wird als Alternative die klassische Banküberweisung geboten.

Und hier heißt es eben Geduld aufbringen, ebenso wie bei Auszahlungen via Kreditkarte. Wer sein Geld auf diesem Weg abheben möchte, kann nämlich nicht, wie im Falle einer Einzahlung, direkt darüber verfügen.

In der Vergangenheit gab es häufig Gebühren bei Einzahlungen mittels Visa oder MasterCard. Heutzutage gibt es aber nur noch sehr wenige online Wettanbieter, die eine Gebühr für Finanztranskationen auf diesem Weg erheben. Wie hoch die Gebühren der häuslichen Bank für die Kreditkarte ausfallen, ist von Bankinstitut zu Bankinstitut verschieden.

Sportwetten Kreditkarte – Sicherheit

Die Kreditkarte hat schon seit etlichen Jahren Bestand. Aus diesem Grund braucht sich der Kunde keinerlei Gedanken über die Sicherheit zu machen. Die modernsten und besten Verschlüsselungsmechanismen (SSL-Verbindungen) kommen zum Einsatz und tragen Sorge, dass sämtliche personenbezogenen Daten für jeglichen Fremdzugriff geschützt sind.

MasterCard setzt auf die Verwendung von zwei Sicherheitssystemen. Zum einem den MasterCard Identity Check und zum anderen dem MasterCard Secure Code. Der Identity Check kann nur mittels einer Registrierung bei MasterCard bewerkstelligt werden.

Insofern eine online Zahlung vollzogen wird, benachrichtigt der jeweilige Händler die Bank und diese prüft in weiterer Folge die Identität des Kunden. Dabei erfolgt die Prüfung mittels Fingerprint, Selfie oder SMS-Tan. Der Secure Code wird bei der Beantragung der MasterCard vom Kunden selbst festgelegt und muss im Zuge einer online Zahlung dementsprechend angegeben werden.

Visa hingegen setzt auf die Verwendung des Verified-by-VISA Verfahrens. Um die Nutzung überhaupt zu veranlassen, ist eine Registrierung bei der eigenen Hausbank erforderlich. Eine persönliche Sicherheitsfrage sowie ein Passwort schützen die Kunden vor der unerlaubten Benutzung seiner Daten.

Abschließend kann festgehalten werden, dass es in Sachen Sicherheit keinerlei Bedenken bei MasterCard und Visa gibt. Der Kunde ist in guten Händen und muss sich keine Gedanken, um seine personenbezogenen Gelder bzw. seinen Finanzfluss machen.

Sportwetten Kreditkarte – FAQ

🏁 Wer ist der beste Kreditkarten Wettanbieter?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht ganz so einfach beantworten. Die Zahl im World Wide Web an verschiedenen Wettanbietern wächst stetig. Mittlerweile hält ein großer Teil der verfügbaren online Bookies Kreditkarte als Zahlungsmöglichkeit bereit. In jedem Fall bietet es sich an, einen Blick in unserem Wettanbieter Ranking zu werfen, um umfassende Informationen zu erhalten.

 

💳 Welche Kreditkarten sind bei Wettanbietern verfügbar?

Es gibt Wettanbieter mit VISA und andere ermöglichen MasterCard Wetten. Hierbei handelt es sich um die beiden am meisten vertretenen Kreditkarten. Diners Club wird bei einigen Sportwetten Anbietern zudem geboten. American Express ist eher rar gesät.

 

💵 Welche Gebühren fallen bei Kreditkarten Sportwetten an?

Hierbei kann keine pauschale Aussage getroffen werden. Die meisten Kreditkarten Wettanbieter agieren gebührenfrei. Dennoch gibt es aber auch den einen oder anderen Anbieter bei denen Sportwetten mit Kreditkarte eine Gebühr nach sich ziehen. Diese kann sich z. B. auf 2 Prozent belaufen. Genauere Informationen sind im Kassenbereich der jeweiligen Wettanbieter nachzulesen oder beim Kundendienst zu erfragen.

 

🚫 Können Sportwetten mittels Kreditkarte zurückgebucht werden?

Wie bereits erwähnt gab es in der Vergangenheit mehrere Fälle wo Gelder im Glücksspielbereich mittels Kreditkarte zurückgebucht worden. Dies war in erster Linie der undurchsichtigen Situation am deutschen Glücksspielmarkt geschuldet. Heutzutage ist ein Sportwetten Kreditkarte zurückbuchen aber nicht mehr möglich.

Dabei spielt es auch keine Rolle, dass in der Regel eine Rückbuchung innerhalb von acht Wochen bewerkstelligt werden kann. Insofern die Wetteinsätze z. B. bei einem Sportwetten Anbieter verloren gehen, bietet dieser Verlust aber keine rechtliche Grundlage, um eine Rückbuchung zu bewerkstelligen. Der Wettanbieter würde gewiss rechtliche Schritte gegen den Kunden einleiten.

 

🔑 Muss die Kreditkarte auf meinen Namen laufen?

Die Wettanbieter akzeptieren nur Ein- bzw. Auszahlungen bei denen der Name des Kreditkarten-Inhabers mit dem des Wettkontos übereinstimmt. Kreditkarten von Familienangehörigen werden bei Wettanbietern nicht akzeptiert.

 

💳 Gibt es eine Sportwetten Auszahlung Kreditkarte?

Grundsätzlich können Auszahlungen mittels Kreditkarte erfolgen. Hierfür muss das Wettkonto vorher aber mit der Kreditkarte aufgeladen worden sein. Wettanbieter akzeptieren nämlich im Regelfall nur einen geschlossenen Zahlungstransfer.

Zudem kann es vorkommen, dass MasterCard als Auszahlungsmethode im Portfolio nicht enthalten ist. Viele Kreditkarten Buchmacher halten nämlich nur Visa als Auszahlungsmethode bereit. Wer mittels MasterCard Auszahlungen bewerkstelligen möchte, muss oftmals auf die klassische Banküberweisung zurückgreifen.

 

⚽ Gibt es auch die Möglichkeit Sportwetten ohne Kreditkarte zu platzieren?

Diese Frage gilt es mit einem deutlichen „Ja“ zu beantworten. Nicht jeder Tippfreund besitzt eine Kreditkarte. Immerhin ist diese nämlich im Regelfall mit Gebühren beim Bankinstitut verbunden. Die zahlreichen online Wettanbieter bieten eine ganze Reihe von weiteren Optionen um Ein- bzw. Auszahlungen zu tätigen.

Dabei kann es sich um E-Wallets, mobile Lösungen und viele mehr handeln. Im Großen und Ganzen sind die Zahlungsportfolios der Wettanbieter recht breit gefächert und sorgen für Abwechslung.

 

🎁 Gibt es einen Kreditkarten Sportwetten Bonus?

Einen expliziten Bonus, der nur an Einzahlungen via Kreditkarte gerichtet ist, gibt es momentan nicht. Oftmals werden aber gerade für Neukunden tolle Boni geboten. Dieser werden im Regelfall auf die erste Einzahlung gewährt. Inwiefern diese via Kreditkarte vollzogen werden kann, gilt es in den AGB der Bonusaktion des jeweiligen online Wettanbieters nachzulesen.