Enthält kommerzielle Inhalte

Wetten zur EM 2008 Spezial

Mittlerweile sind Jahre vergangen. Die EM 2012 in Polen und der Ukraine wird bestimmt wieder großartigen Fußball bieten. Wir werden über die EM 2012 und über Wetten auf die EM 2012 in unserem neuen EM 2012 Wetten Bereich ausführlich berichten.

In Südafrika findet die WM 2010 statt. In unserem WM Wetten Spezial gibt es aktuelle Wettquoten und Bonus-Angebote für WM 2010 Wetten, sowie Informationen über WM-Spiele und sonstige Informationen rund um die WM.

Sportwetten bei der EM

Die EM 2008 ist nun Geschichte. Über mehr als drei Wochen haben wir auf unserer EM-Plattform alle Spiele analysiert und auch sonst nützliche Informationen angeboten. Auch für die WM 2010 in Südafrika wird es wieder eine ähnliches Angebot geben.

Ausgehend von dieser Seite hier finden Sie praktisch alles, was Sie zur EM rund um das Thema Sportwetten brauchen!

Einiges davon sind einfach viele gute Links zum Thema, vieles ist aber auch selbst von uns verfasst und wird während der EM täglich aktualisiert.

Rubriken:

 EM Spielplan und Ergebnisse EM-Analysen  EM-News EM – alle Gruppen  EM-Tipps  EM Livescore  EM Liveticker

EM Spieler des Tages  EM-Stadien  EM-Tickets  Statistiken  Sportwetten-Bonus-Angebote  EM Tippspiele

 Wissenswertes rund um die EM

EM Spielplan und Ergebnisse

Die Auslosung ging über die Bühne, der Spielplan ist fixiert. Das Eröffnungsspiel findet am 7. Juni in Basel mit dem Spiel Schweiz gegen Tschechien statt. Das Finale wird am 29. Juni in Wien über die Bühne gehen. Dazwischen hoffentlich viele interessante und spannende Spiele. Nicht immer werden die Favoriten gewinnen, aber Überraschungen sind ja beim Fussball das Salz in der Suppe. Highlights in der Vorrunde sind wohl die Paarungen Österreich gegen Deutschland (wird es hier ein zweites Cordoba geben?) und die Neuauflage des WM-Finales 2006 zwischen Frankreich und Italien.

EM-Analysen

An dieser Stelle finden Sie während der EM laufend aktuelle Analysen und Tipps, welche Chancen wir den einzelnen EM-Teams einräumen.

Für Analysen und Wett-Tipps sind natürlich auch Quotenvergleiche sehr wichtig. Schließlich möchte man wissen, bei welchem Wettbüro man für seine Wette die beste Quote erhält. Die Wettquoten der einzelnen Spiele findet man in den jeweiligen Matchanalysen. Zusätzlich werden auf EM 2008 Wettquoten in regelmäßigen Abständen die Quoten auf den Europameister und die jeweiligen Gruppensieger von uns aktualisiert.

29.6.2008: Deutschland gegen Spanien

Am Sonntag erleben wir in Wien ein würdiges Finale. Spanien ist mit Sicherheit die spielstärkste Mannschaft des Turniers. Drei Siege in der Vorrunde, im Viertelfinale Weltmeister Italien mit einer taktischen Meisterleistung ausgeschaltet und im Halbfinale gab es einen klaren und überzeugenden Sieg gegen Russland. Drei Tore in der zweiten Halbzeit, speziell nach der Pause hatte Russland eigentlich keine Chance mehr. Schön herausgespielte Tore durch Xavi Hernandez, Guiza und Silva waren die Folge. … Lesen Sie mehr zu Deutschland gegen Spanien

Alle Spiele-Analysen zur EM im Archiv:
7.6.: Schweiz gegen Tschechien   7.6.: Portugal gegen Türkei   8.6.: Österreich gegen Kroatien   8.6.: Deutschland gegen Polen   9.6.: Rumänien gegen Frankreich   9.6.: Niederlande gegen Italien   10.6.: Spanien gegen Russland   10.6.: Griechenland gegen Schweden   11.6.: Tschechien gegen Portugal   11.6.: Schweiz gegen Türkei   12.6.: Kroatien gegen Deutschland   12.6.: Österreich gegen Polen   13.6.: Italien gegen Rumänien   13.6.: Niederlande gegen Frankreich   14.6.: Schweden gegen Spanien   14.6.: Griechenland gegen Russland   15.6.: Schweiz gegen Portugal   15.6.: Türkei gegen Tschechien   16.6.: Österreich gegen Deutschland   16.6.: Polen gegen Kroatien   17.6.: Frankreich gegen Italien   17.6.: Niederlande gegen Rumänien   18.6.: Griechenland gegen Spanien   18.6.: Russland gegen Schweden   19.6.: Portugal gegen Deutschland   20.6.: Kroatien gegen Türkei   21.6.: Holland gegen Russland   22.6.: Spanien gegen Italien   25.6.: Deutschland gegen Türkei   26.6.: Russland gegen Spanien   29.6.: EM Finale Deutschland gegen Spanien

EM-News

In dieser Rubrik wird es immer wieder aktuelle Neuigkeiten zur und rund um die EM geben. Sollten wir auf News stossen, wird es auch Kommentare von uns geben. Einstweilen finden Sie hier die wichtigsten News-Seiten zur Europameisterschaft 2008.

EM – Gruppeneinteilung in der Vorrunde

Die Gruppenauslosung für die Euro 2008 erfolgte nach folgendem Schema. Titelverteidiger Griechenland kam neben den beiden veranstaltern Österreich und Schweiz fix in den ersten Topf. Die Niederlande als Team mit dem höchsten Koeffizenten komplettierte Topf 1. Die Topfeinteilung erfolgte nach den Ergebnissen der letzten beiden Qualifikationsrunden. Die Auslosung fand am 2. Dezember in Luzern statt. Wir wollen Ihnen in weitere Folge die einzelnen Gruppen näher vorstellen.

EM-Tipps

EM-Tipps für Ihre Sportwetten geben wir Ihnen hier fast täglich. Sie finden Sie auf unseren Tipps-Seiten, die während der EM eben zur EM Wett-Tipps-Seite und zur EM Sportwetten-Tipps-Seite werden.

In Kooperation mit fussballvorhersage.de veranstalten wir auch wieder ein eigenes EM-Tippspiel mit interessanten Preisen.

EM Livescore

Wir selbst bieten auf wettbasis.com einen eigenen fantastischen Livescore-Dienst an, wo Sie selbstverständlich auch während den EM Spielen immer live am Ball bleiben – auch Torschützen, gelbe und rote Karten und Statistiken zu den Mannschaften gibt’s immer live auf unserem EM Livescore

EM Liveticker

Liveticker sind natürlich auch sehr schön, bekommt man hier über einen Kommentator auch ein Gefühl wie das Spiel läuft, auch wenn gerade keine Tore fallen.

  • Liveticker der Franfurter Allgemeine (mit Aufstellungen, Spielerpositionen und Passwege, Spielervergleich, Statistiken)
  • EM 2008 Live-Ticker (Torschüsse, Torschussvorlagen, Ballkontakte, angekommene Pässe, gewonnene/verlorene Zweikämpfe …)
  • Liveticker von RP Online (mit Chat)
  • Liveticker von sport1.de

EM Spieler des Tages

Cesc Fabregas, genialer Spielmacher Spaniens

fabregas

Francesc „Cesc“ Fàbregas Soler, so sein voller Name, wechselte bereits mit 16 Jahren von der Jugendabteilung Barcelonas zu Arsenal. Er ist ein zentraler Mittelfeldspieler, der mit erst 20 Jahren bereits ein Schlüsselspieler der „Gunners“ ist. Bei Arsenal sollte er über die Nachwuchsabteilung behutsam aufgebaut werden, doch nach schwereren Verletzungen von Vieira, Silva und Edu kam er sehr rasch in die erste Mannschaft. Nachdem Thierry Henry nach Barcelona zog, hatte Cesc Fabregas beim Neuaufbau der Mannschaft aufgrund seiner Spielübersicht, seiner Kreativität und Spielweise eine tragende Rolle. Im August 2004 feierte er als jüngster Spieler in der Klubgeschichte Arsenals sein Debüt in der ersten Mannschaft. Er war auch jüngster Torschütze in Arsenals Klubgeschichte, bei einem 5:1-Ligacup-Sieg gegen Wolverhampton Wanderers hat er erstmals getroffen. Sein Vorbild bei Arsenal war Vieira, von dem Franzosen hat er sich das meiste abgeschaut. Sein Held aus Kindheitstagen war allerdings Josep Guadiola. Kürzlich hat er seinen Vertrag bei Arsenal bis 2014 verlängert und es sieht ganz so aus, dass er seinen Farben treu bleiben wird. Obwohl, so ganz genau kann man das im Fußballgeschäft sowieso nicht sagen. Jedenfalls hat der FC Barcelona angeblich ein Vorkaufsrecht sollte Arsenal Cesc Fabregas doch irgendwann abgeben.

Auch international sorgte er schon früh für Furore. Mit der U17-Nationalmannschaft erreichte schon 2003 in Finnland das Finale der U17-WM. Natürlich war er auch bester Torschütze und Spieler des Turniers. Im März 2006 feierte er dann schließlich beim 3:2-Sieg gegen die Elfenbeinküste sein Debüt im Nationalteam. Damit war er der jüngste spanische Teamspieler seit 70 Jahren nach Angel Zubieta 1938!

EM-Stadien

Die Euro 2008 in Österreich und der Schweiz wird in acht Stadien ausgetragen, die teils neu gebaut oder umgebaut wurden. Die Spielorte in der Schweiz sind Basel, Genf, Zürich und Bern. In Österreich wird in Wien, Klagenfurt, Salzburg und Innsbruck gespielt. Auf unserer EM-Seite erfahren Sie die wichtigsten Daten und Fakten über die Austragungsorte der Euro 2008.

Alle Stadien der Euro 2008 – Daten und Fakten

EM-Tickets

Jeder, der versucht bei EM-Spielen live dabei zu sein, weiß wie schwierig es ist an EM-Tickets zu kommen!

Da gab’s einmal das offizielle Ticketportal unter der UEFA Adresse, aber je näher die EM rückte, desto aussichtsloser war das. Mittlerweile gibt’s dort natürlich gar keine Karten mehr.

Die Bestellphase startete am 1. März 2007, die original Kartenpreise bewegten sich zwischen 45 Euro (Gruppenspiel, 3. Kategorie) und 550 Euro (Finale, 1. Kategorie). Es gab außerdem 3 Arten von Tickets: Individual Match Tickets (Einzelspielkarten), Follow my Team Group (Teamserie Gruppenphase) und Follow My Team Tournament (Teamserie Turnier)!

Jetzt gibt’s wohl noch die Möglichkeit, Karten via Ebay oder seatwave zu ergattern,
Bei Ebay’s EM Tickets sowie bei Seatwave, der Fan zu Fan Ticketbörse kann man sein (wohl teureres) Glück auf alle Fälle versuchen.

Es gab während der EM auch viele EM-Ticket-Börden, wo man EM-Tickets tauschen, verkaufen und kaufen konnte. Auf den größten Börsen wurden über 12.000 EM-Tickets angeboten und gesucht.
Auch wenn man da wohl tief in die Tasche greifen muss und außerdem hat man dann womöglich noch Nervenkitzel mit den Kontrolloren, aber wird schon passen.

Naja, mit ein paar erfolgreichen EM-Wetten haben Sie das Geld schon wieder herinnen 😉

Statistiken

Wenn Sie eine Wette ins Auge gefasst haben, sehen Sie sich die Statistiken der beiden Teams genau an!

Hier dazu die besten Seiten:

  • Soccerstats sehr gute Statistiken auch bei Soccerstats – klicken Sie links oben auf ‚International‘ und dann auf die jeweilige EM-Gruppe
  • Eloratings Eloratings macht komplizierte statistische Auswertungen für alle Teams und erstellt ein Rating – anhand dieses Ratings können Sie gut die Chancen einschätzen. Außerdem sehen Sie da auch gut die letzten Ergebnisse in den Freundschafts-Spielen zur EM-Vorbereitung.
  • Bwin Auch Bwin selber zeigt Ihnen zu jeder Wette sehr gute Statistiken Das heißt, bei den einzelnen Spielen, sehen Sie auch da gute Stats!
  • Castrol Performance Index Mit diesem Index werden nicht nur herkömmliche Statistiken wie Torschüsse, Fouls,Eckbälle, Abseits oder Ballbesitz erfasst, sondern auch Lauftempo, Laufdistanz, Schuss-Geschwindigkeit oder Ballkontakte einzelner Spieler. Teams können miteinander verglichen und Grafiken gezeichnet werden. Die Statistik der Europameisterschaft 2008 tagesaktuelle Statistiken zu den EM-Spielen mit interessanten Details.

Sportwetten-Bonus-Angebote

Während der EM stets top-aktuell finden Sie auf unserer Sportwetten-Promotions-Seite die Angebote der Buchmacher, die sich anlässlich der EM natürlich extrem ins Zeug legen. Da gibt es Gratiswetten in großer Anzahl Schauen Sie sich regelmäßig die Bonus-Angebote an!

EM Tippspiele

Viele von uns haben bei den offiziellen Verlosungen der EM-Karten Pech gehabt und keine Karten bekommen. Auch bei Ebay werden die EM-Tickets bereits zu Wahnsinnpreisen verkauft. Da muss man sich ja fast schon einen Kredit aufnehmen, wenn man bei der Europameisterschaft dabei sein will. Eine billigere Möglichkeit gibt es dann doch noch. Wie immer gibt es auch bei der Euro 2008 jede Menge Gewinnspiele, bei denen man Tickets gewinnen kann. Mit ein wenig Glück ist man dann bei dem einen oder anderen Spiel doch dabei.
Hier einige EM-Gewinnspiele:

  • EM 2008 Tippspiel – sehr viel Wettguthaben zu gewinnen.
  • Sandkastenliga EM-Tippspiel 2008

Wissenswertes rund um die EM

Es gibt im Internet viele Möglichkeiten, sich über die EM zu informieren. Die aktuellsten News findet man immer hier!

Auch gesammelt wird während der EM 2008 wieder fleissig?

Wie bei allen Fussballveranstaltungen ist auch vor der Euro 2008 das Sammelfieber ausgebrochen. Ob Kind oder Erwachsener, viele Fans sammeln wieder die Panini-Sammelbilder. Getauscht wird auf dem Schulhof, auf Tauschbörsen oder im Internet. Mit mypanini.ch, das derzeit nicht online ist, gibt es auch in der Schweiz ein sehr gutes Portal, wo das Tauschen Spaß macht. Das tolle an derartigen Portalen ist einfach, dass man Gleichgesinnte mit derselben Leidenschaft kennenlernt.

Und wo schlafen die Fans?

In den nächsten Wochen werden viele Fans nach Österreich und in die Schweiz kommen. Natürlich suchen alle auch eine nette Unterkunft mit einem freien Bett. Auf vielen Seiten haben Fans die Möglichkeit, geeignete Hotels in den Host-Cities Wien, Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt zu suchen. Die Schweiz und Österreich erwarten jeweils über eine Million Besucher, das sollte dem Tourismus in den beiden Ländern einen gehörigen Schub bringen. Und dafür braucht man natürlich eine ausreichende Bettenzahl.

Zu guter Letzt noch einige Foren und Links, in denen man ebenfalls viele nützliche Informationen rund um die Euro 2008 finden kann:

Und jetzt noch zum Zeitvertreib und in den Matchpausen ein kurzweiliges Spiel – Rooney on the Rampage. Rooney ist mit England zwar nicht bei der EM 2008, aber das Spiel ist durchaus erwähnenswert. Rooney erhält die rote Karte und läuft Amok. Er räumt alles aus dem Weg, was ihm im Weg steht und am Ende kickt er den letzten Mann des Gegners ins Tor.

Einige sehr beliebte Informations-Seiten über Sportwetten auf der Wettbasis:
Sportwetten (Startseite), Beste Online Wettanbieter, Wettanbieter Bonus, Wetten Tipps, Sportwetten Tipps, Livescore, Fußballtabellen, Livewetten, Fussball Wetten, Oddset, WM Wetten