Enthält kommerzielle Inhalte

Teilnahmebedingungen zum Fragebogen


Teilnahmeberechtigung:

Um an der von wettbasis.com (wir, uns, unsere) organisierten Preisumfrage teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer (du, ihr) über 18 Jahre alt und in Deutschland wohnhaft sein.

So nimmst du teil:

  1. Die Teilnahme an der Preisumfrage ist völlig kostenlos.
  2. Die Teilnehmer müssen die Fragen über ihre Wettgewohnheiten und -präferenzen beantworten.
  3. Jeder Teilnehmer kann das Formular nur einmal ausfüllen.
  4. Die Teilnahme an der Umfrage ist zwischen dem 01.04.2020 und dem 31.07.2020 möglich.
  5. Die Antworten der Teilnehmer werden verwendet, um die Erkenntnisse der deutschen Wettbevölkerung zu verstehen und um den Gewinner des German Bookmakers Awards zu ermitteln.
  6. Drei Teilnehmer erhalten Preise.
  7. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip gezogen, die Namen der Gewinner werden am 03.08.2020 auf der Website wettbasis.com öffentlich bekannt gegeben. Die Organisatoren werden sich mit ihnen in Verbindung setzen, um die Preise zu übergeben.

Preise:

  1. Die Gewinner erhalten 50 € via Skrill.
  2. Die Organisatoren der Preisumfrage werden sich mit den Gewinnern zwecks Übergabe der Preise in Verbindung setzen.
  3. Die Organisatoren werden die Preise innerhalb von maximal 30 Tagen nach Ermittlung und Überprüfung übergeben.
  4. Der Preis ist in Deutschland nicht steuerpflichtig.

Persönliche Daten:

  1. Wir werden alle personenbezogenen Daten der Teilnehmer bis zum Ende der German Bookmakers Award Show in London im Jahr 2021 auf sichere Weise aufbewahren. Die Antworten, die wir über diese Umfrage erhalten, sind wichtig, um den Gewinner des German Bookmakers Award zu ermitteln . Weitere Informationen zu den Datenschutzrechten findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Regelverstoß:

  1. Eine mehrmalige Abstimmung des Teilnehmers wird als Verstoß gegen die Regeln der Preisumfrage angesehen.
  2. Wenn ein Teilnehmer gegen die Regeln verstößt, wird er nach unserem alleinigen eigenem Ermessen bestraft.
  3. Zu den Strafen gehört das Aufheben / Löschen einer Abstimmung. Wir berücksichtigen nur die erste Abstimmung und der Teilnehmer wird von der Verlosung des Preises disqualifiziert.

Beschwerden:

  1. Alle Fragen oder Zweifel, zu denen keine klaren Richtlinien in den oben genannten Regeln enthalten sind, werden nach Ermessen der deutschen Verwaltung behandelt.
  2. Wenn du eine unserer Entscheidungen anfechten möchtest, kannst du dies spätestens bis zum 01.05.2020 per E-Mail an sodonnell@bettercollective.com tun.
  3. Eventuell auftretende Rechtsstreitigkeiten unterliegen dem deutschem Recht und werden vor den zuständigen Gerichten beigelegt.