Enthält kommerzielle Inhalte

Tipps zu Fussballwetten

Artikel über Fußballwetten

Ich beziehe mich hier spezifisch auf Fussballwetten, wobei es nicht heisst beim Handball, Eishockey, etc. würden diese Tipps nicht gelten. Nur am einfachsten ist es beim Fussballwetten. Also, ich informiere mich auch vor der Tippabgabe in Sportzeitungen, Videotext oder sonstigen Medien. ABER: Nehmen wir an heute Abend spielt mein Verein, ROT-WEISS ESSEN gegen Unterhaching. Wir nehmen mal an das beide Mannschaften punktgleich an der Spitze stehen und sich von der Stärke des Kaders nicht viel tun. So ist es anzunehmen dass die Quoten ziemlich hoch sein werden (2,10 oder so).

In unserem Bereich Fussball Wetten finden Sie Regeln, Tipps, Wettmöglichkeiten und die besten Wettanbieter für diese Sportart.

In diesem Spiel werden unter Umständen starke Einzelspieler oder Führungsspieler der beiden Mannschaften den Unterschied ausmachen. Oft schaut man dann im Videotext oder Zeitungen wie Kicker oder Reviersport nach den vermutlichen Aufstellungen der Teams oder nach gesperrten oder verletzten Spielern der Vereine. Und jetzt kommts: Da Zeitungen nicht immer auf dem neusten Stand sind und der Videotext meist ziemlich hinterweltlich ist, SCHAUE ICH AUF DEN HOMEPAGES DER VEREINE KURZ VOR SPIELBEGINN!!!

Dort sind kurzfristige Änderungen durch Verletzungen oder ähnliches nämlich schnell noch zu erfahren. Da ich wie schon oben beschrieben darauf achte ob starke Führungsspieler oder Torjäger oder wichtige Elemente einer Abwehrkette fehlen bin ich gegenüber der vorher rausgegebenen Quote ein WENIG im Vorteil!! Sollten 3-4 Stammspieler kurzfristig ausfallen kann eine 1,40 Quote schon manchmal sehr blenden. Man kann so doch vielleicht zum Unentschieden oder Aussenseiter-Sieg mit hoher Quote tendieren.

SEHR sinnvoll die Homepages von großen Vereinen abzugrasen ist es zum Beispiel auch in England. Dort wo die zweiten Mannschaften der Groß-Clubs wie Chelsea oder Liverpool auch ihre Meisterschaften austragen und mann bei einigen Wettanbietern drauf tippen kann sind es oft Spieler aus der ersten Mannschaft der Premier-League-Clubs die kurzfristig in den Kader rutschen um Spielpraxis oder ähnliches zu sammeln. So war es zum Beispiel auch vor etwa 2 Jahren als 5 Spieler aus Liverpool (ua auch Gerrard, Hypiä, etc) nach Verletzungen in den Kader der zweiten Garnitur rutschten um fit zu werden. Liverpool gewann auswärts ich glaube mit 4 Toren Unterschied beim damaligen Tabellenführer. Quote für Liverpool war meine ich 4,80. 20 Euro drauf und zack: 96,00 EURO!!!

Naja, hoffe ich konnte euch ein paar kleine Tipps geben,

Viele Grüße

Olli (RWE-Alti1974)

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!