Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Wetten – Im Schatten des Fussballs

Artikel über Basketball Wetten

Basketball Wetten

Wie kann es anders sein? In vielen Teilen der Welt, vor allem natürlich in Europa, Asien und auch Südamerika, ist Fußball der dominierende Sport überhaupt. Nur der Norden Amerikas konnte sich bislang teilweise noch recht gut entziehen, wobei es im Gegensatz zum Vorurteil der Fußball selbst in den USA mittlerweile zu einem der meistbetriebenen Sportarten in der Freizeit geschafft hat und auch die MLS sich weiterentwickelt. Sicherlich nicht zuletzt nur durch die Altstars, die ihre letzten Profijahre gerne auch in den USA beenden.

In unserem Bereich Basketball Wetten finden Sie Regeln, Tipps, Wettmöglichkeiten und die besten Wettanbieter für diese Sportart.

Doch wie sieht es im Gegensatz dazu mit andern Sportarten aus? Basketball, eine der US-Sportarten schlechthin, ist doch auch umgekehrt in Europa und Asien ein angesagter Sport, welcher ebenso gerne in der Freizeit gespielt wird. Wunderbar auch, dass man hierzu einfach nur einen Korb im Garten benötigt und schon kann es losgehen.

Nichtsdestotrotz sind die Basketballwetten ganz eindeutig im Schatten des Fußballs, welcher schlichtweg alles überstrahlt, jedoch ist dies nur solange der Fall, bis man mal einen genaueren Blick auf die Angebote von Wetten im Bereich des Basketballs wirft. Hier gibt es nämlich allzu häufig wirklich richtig gute Quoten mitzunehmen, die man im Fußball doch so häufig sucht.

Ganz klar ist, dass das Angebot an Wetten im Basketball überhaupt um einiges enorm geringer ist und sich bei sehr vielen Wettanbietern sogar nur auf 3-6 Wettarten beschränkt, jedoch sind diese oft hochattraktiv. Diese sind zumeist 2-Weg-Sieger (inkl. Verlängerung), Über/Unter-Punkte (inkl. Verlängerung) und Handicap-Wetten. Diese drei Wettarten gibt es eigentlich bei jedem Wettanbieter. Beim 2-Weg-Sieger muss man bei jeder Begegnung, wie im Fußball auch, natürlich immer die Form, die generellen Leistungsfähigkeiten usw. berücksichtigen. Nun wird es bei den Wetten, welche auf die erzielten Punkte abzielen sehr viel interessanter. Nicht nur, dass hier der Sieger natürlich vollkommen egal ist, auch, dass es hier durch die Bank weg immer sehr gute Quoten von 1,80 bis 1,95 gibt. Wenn man nun schon so manche Ahnung in Bezug auf Basketball, die diversen Ligen und auch zu den Mannschaften hat, so kann man hier so häufig gute Quoten mitnehmen. Ein sehr hilfreiches Merkmal ist auch die H2H-Statistik, wie Begegnungen denn zuvor meist verlaufen sind.

Man kann sich durchaus schnell ein Bild über die Leistungen, Formkurven und erzielten Ergebnisse machen. Besonders interessant wird es dann noch, wenn Basketball als Livewette angeboten wird und man evtl. erst nach dem ersten oder zweiten Viertel einsteigt und auf die Gesamtpunktzahl des Spiels oder auch nur einer Mannschaft wettet. So konnte man sich über eine gewisse Spielzeit bereits einen Überblick verschaffen und schauen, ob die Mannschaften an diese Tag wie erwartet auftreten, viel foulen und damit Freiwürfe und letztendlich Punkte erzielen, der Favorit hinten liegt und zum Ende des Spiels vermutlich auf jeden Fall die Uhr durch sehr viele Fouls anhalten wird, usw.

Beim Basketball gibt es so viele taktische Möglichkeiten, um das Ergebnis zu beeinflussen und zu verändern, wie in kaum einer anderen Sportart. Eine Aktion hier bedeutet zumeist ein sofort darauffolgendes Ereignis.

Es lohnt sich somit auf jeden Fall sich neben dem Fußball auch einmal mit anderen Sportarten zu beschäftigen und da ist gerade der Basketball aufgrund seines schnellen Spiels und auch aufgrund der sehr vielen Möglichkeiten das Spiel zu verändern oder darauf einzugreifen sehr interessant. Fast nirgendwo ist es in einem Sport leichter Punkte zu erzielen, selbst für den krassen Außenseiter, als im Basketball.

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!