Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Wetten – Erklärung der Regeln, Wettarten & Tipps

Alles Wissenswerte zu Basketball Wetten

Basketball Wetten

Basketball ist eine der typischen US-Sportarten, die sich auch in Europa und vor allem in Südeuropa, seit langer Zeit immer größerer Beliebtheit erfreut. Auch im fernen China oder auf den Philippinen ist dieser Sport einer der beliebtesten überhaupt und auch auf unseren Schulhöfen oder Freizeitplätzen ist zumeist ein Basketballkorb zu finden (Streetball).

Beim Basketball versuchen zwei Mannschaften mit jeweils fünf Spielern, den Ball in den gegnerischen Korb zu werfen. Der Ball hat einen Durchmesser von etwa 24 cm, der Korb einen Ringdurchmesser von etwa 45 cm. Die Sportart wird meist in einer Halle gespielt. Ganz typisch ist die Spielweise durch das sog. Dribbling, bei dem der Ball auf den Boden getippt wird.

Geschichte

Sportarten Geschichte Basketball ist eine Sportart, bei der ganz klar gesagt werden kann, wer der Erfinder und Urheber ist. Basketball wurde 1891 durch den kanadischen Arzt und Pädagogen James Naismith in Massachusetts (USA) entwickelt, der auch die entsprechenden Regeln aufstellte. Diese 13 Grundregeln gelten bis zum heutigen Tage. Auch die damals festgelegte Höhe der Körbe auf 10 Fuß (3,05 m) hat bis heute Bestand. Das erste offizielle Basketballspiel fand am 20.01.1892 statt. Trotz der zunächst sehr ungewohnten Spielweise auf einen Korb auf einer anderen Ebene, im Gegensatz zu den bis dato meist gespielten Sportarten, konnte sich dieser neue Sport in den USA dennoch durchsetzen.

Im Laufe der Zeit und vor allem am Anfang des 20. Jahrhunderts konnte sich diese Sportart auch langsam nach Europa ausbreiten und erfreute sich dort ebenso einer wachsenden Anhängerschaft. 1936 wurde die Sportart olympisch. Übrigens fand bereits am 22.03.1893 das erste offizielle Basketballspiel der Frauen statt und war somit vielen anderen Sportarten weit voraus.

Erklärung der Regeln beim Basketball

Sportarten Regeln Die Regeln sind im Basketball einfach und für jeden zu verstehen. Zunächst einmal gibt es für das Spielfeld eine vom internationalen Verband FIBA vorgegebene Größe von 28 mal 15 Metern. Mit diesen Abmessungen ist das Basketballfeld eines der kleineren Spielfelder einer Mannschaftsballsportart. Dieses Feld ist von den Seiten- und Endlinien (Grundlinien) begrenzt und im Spielfeld mit mehreren Kreisen und Markierungen versehen. Weder der Ball noch der im Ballbesitz befindliche Spieler darf die Seiten- und Grundlinien berühren, da dies einen Ballverlust bedeutet.

Die Mittellinie teilt das Spielfeld in zwei Hälften und bekommt beim Angriff große Bedeutung. Zunächst einmal muss sich die angreifende Mannschaft innerhalb von acht Sekunden aus der eigenen Hälfte heraus bewegen und darf dann auch den Ball im Angriff nicht mehr in die eigene Hälfte zurückspielen. Sollte einer dieser Punkte nicht erfüllt werden, wechselt auch hier wieder der Ballbesitz. Darüber hinaus sind noch die Freiwurflinie, 3-Meter-Linie sowie die sog. „Zone“ unter den jeweiligen Körben von Bedeutung. Von der Freiwurflinie aus werden alle Freiwürfe ausgeführt, die durch Fouls verursacht werden.

Grundsätzlich zählt jeder erzielte Korb aus dem Spiel heraus zwei Punkte und jeder Freiwurf einen Punkt. Wird der Ball jedoch von hinter der 3-Meter-Linie erfolgreich geworfen, so gibt dies drei Zähler. Die „Zone“ ist ein Bereich unter den Körben, in der sich der angreifende Spieler nur 3 Sekunden aufhalten darf.

Hinsichtlich der Foulspiele gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese zu begehen. Grundsätzlich gibt es in einem Spiel zwei Schiedsrichter, die vollkommen gleichberechtigt sind. In vielen Ligen und internationalen Spielen sind jedoch sogar drei Schiedsrichter üblich. Zusätzlich gibt es auch noch ein Kampfgericht, das z. B. die Zeitnahmen und Regelungen bzgl. der Spieluhr überwachen und vornehmen.

Die grundsätzliche Spielzeit ist in vier Viertel aufgeteilt und beträgt in der Regel 10 Minuten je Viertel. Einige Ligen (z. B. NBA) spielen jedoch 12 Minuten je Viertel. Die Spielzeit wird bei jedem Pfiff der Schiedsrichter angehalten. Jede angreifende Mannschaft hat für den Angriff insgesamt nur 24 Sekunden Zeit. Abweichend davon gibt es vereinzelte Ligen in welchen 30 oder 45 Sekunden für einen Angriff zur Verfügung stehen (z. B. College-Basketball in den USA).

NBA Basketball WettenNBA, die populäre Basketball-Profiliga in Nordamerika

Jeder Spieler darf nur eine begrenzte Anzahl an Fouls begehen und wird ab dem fünften persönlich verursachten Foul aus dem Spiel ausgeschlossen. Da Basketball ein grundsätzlich körperloses Spiel ist, können Fouls im Gegensatz zu anderen Sportarten sehr schnell begangen werden. Die von den Spielern gegangenen Fouls werden jedoch auch zu den sog. Mannschaftsfouls hinzugerechnet. Ab dem fünften Mannschaftsfoul pro Viertel gibt es dann bei jedem weiteren Foulspiel (Defensivfouls aus der Verteidigung heraus) je zwei Freiwürfe für den Gegner.

Die Anzahl der Freiwürfe variiert je nach Art des Fouls. Grundsätzlich gibt es zwei Freiwürfe pro Foulspiel. Sollte der Spieler jedoch trotz Foulspiel in der Bewegung zum Korb sein und aus dieser heraus den Korb erzielen, so gibt es zu den zwei Punkten für den Treffer nur noch einen Bonusfreiwurf. So verhält es sich auch bei Würfen von der 3-Meter-Linie. Sollte hier ein Foul erfolgen, so gibt es neben den 3 Punkten nur noch einen Bonusfreiwurf. Wenn nun jedoch der Treffer von dort nicht erzielt wird, so gibt es drei Freiwürfe. Schlussfolgernd kann man somit entweder frei oder gar vier Punkte mit einem Angriff erzielen.

Natürlich gibt es auch noch Foulspiele, die aus grob unsportlichen Aktionen entstehen können oder aber auch technische Fouls (z. B. anhaltende Beschwerden des Trainers gegenüber den Schiedsrichtern). Diese Foulspiele können auch addiert werden.

Die Mannschaft, die am Ende die meisten Punkten erzielt hat, gewinnt das Spiel. Da es kein Unentschieden gibt, wird solange weitergespielt, bis ein Sieger feststeht. Eine Verlängerung beträgt je fünf Minuten.

Wettarten beim Basketball

Sportarten Wettmöglichkeiten Aufgrund der Beliebtheit dieser Teamsportart gibt es eine große Anzahl an Wettmöglichkeiten. Diese bestehen bei den meisten Sportwettenanbietern aus den gleichen Angeboten, jedoch kann ihre Anzahl im erweiterten Angebot stark variieren.

Wettarten beim Basketball
Sieger Da es bei diesem Spiel kein Unentschieden gibt, werden zumeist nur 2-Weg-Wetten auf den jeweiligen Sieger angeboten. Bei manchen Anbietern sind auch 3-Weg-Wetten verfügbar, wo man auch auf ein Unentschieden wetten kann. Hier werden dann die Wetten nur bis zum Ende der regulären Spielzeit gewertet. Da dieser Ausgang in diesem Sport eher die Ausnahme darstellt, sind die Quoten auf ein Unentschieden auch sehr hoch (zumeist bei ca. 10 bis 13). Dieses Ergebnis wäre dann jedoch eher Glückssache und nicht fundiert vorherzusagen.
Über/Unter Gerade in dieser Sportart, in der es grundsätzlich um sehr hohe Punktzahlen geht, sind Wetten auf die Anzahl der erzielten Punkte sehr beliebt und werden gerne genommen. Es gibt bei jedem Anbieter die Möglichkeit, auf die Gesamtzahl der im Spiel erzielten Punkte zu wetten oder bei gewissen Anbietern auch nur auf Anzahl der erzielten Punkte je Team, Viertel oder Halbzeit zu wetten. Die Optionen sind hier weit gestreut.
Handicap Im Hinblick auf die hohen Punktzahlen sowie auf die teilweise, je nach Wettbewerb, hohen Leistungsunterschiede, sind Handicap-Wetten eine gute Wahl. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass man keine Handicap-Wetten spielt, die ein zu großes Handicap aufweisen. Eklatante Punktunterschiede sind auch bei einem größeren Leistungsunterschied eher die Ausnahme und wenn ein Team stärker scheint, wird bei den angebotenen Wetten oft ein zu hohes Handicap angesetzt. Gerade im Bereich der Männer punkten auch schlechtere Teams oft relativ gut, wenngleich es für einen Sieg bei weitem nicht reichen mag.
Zuerst erreichte Punktzahl Diese Wettart bietet die Möglichkeit, darauf zu wetten, dass ein Team eine gewisse und vorgegebene Punktzahl zuerst erreicht, also z. B. zuerst 20 Punkte oder ähnliches. Bei annähernd gleich starken Teams sollte man die Finger von dieser Wettmöglichkeit lassen.
Doppeltes Ergebnis Das Wetten auf das „Doppelte Ergebnis“ kann etwas irreführend sein, da dies auch mit der Wettart „Doppelte Chance“ verwechselt werden kann. Bei dieser Wettoption geht es darum, wie das Ergebnis zur Halbzeit (nach dem zweiten Viertel) und wie zum Spielende ist. Also z. B. Team A – Team A oder Team B – Team A oder aber auch Unentschieden – Team B. Hierzu gibt es jede Möglichkeit. Bei dieser Wettmöglichkeit kann man hin und wieder gute Quoten bei überschaubarem Risiko erhalten.
Gesamtzahl Gerade-Ungerade Auch beim Basketball werden immer wieder Wetten zu einem geraden oder ungeraden Ergebnis angeboten. An dieser Stelle soll jedoch auch wieder vor Gerade-Ungerade-Wetten gewarnt werden, da diese reine Glückssache sind und das Guthaben nicht durch solche Tipps verspielt werden sollte.

Tipps und Tricks für Basketball-Wetten

Sportarten Tipps & Tricks Alle Freunde von Über-Unter-Wetten beim Basketball sollten nicht nur die Optionen auf die Punkte des Gesamtspiels im Blick haben, sondern ihre Tipps auch bei Wettanbietern abgeben, die die Möglichkeit bieten, auf die Gesamtpunkte nur eines Teams zu wetten. Der Vorteil daran ist, dass hier das Risiko minimiert werden kann, vor allem wenn man die aktuelle Leistungsfähigkeit hinsichtlich des Punktens heranziehen kann.

Darüber hinaus sollte bei Anbietern gewettet werden, die die entsprechenden Wetten auch auf die Nachspielzeit beziehen, wenn man dies als Vorteil für sich nutzen kann, eben z. B. wenn man häufig auf „Über“-Wetten. Sollte man somit eher gerne das Gegenteil wetten, sollte der Anbieter genau nach den gegensätzlichen AGBs ausgesucht werden.

In diesem Zusammenhang sollte man die AGBs und Wettregeln von Zeit zu Zeit kontrollieren, da es vorkommen kann, dass diese vom Anbieter geändert werden. Als Beispiel kann hier Tipico genannt werden. Zunächst hat Tipico Nachspielzeiten nicht berücksichtigt, inzwischen tun sie es jedoch. Um ein böses Erwachen zu vermeiden, also bitte immer wieder mal prüfen.

Leider bietet der Anbieter Bet365 in der Regel vor Spielbeginn keine Wetten mehr für die Punktzahl der einzelnen Teams an. Sollte man jedoch gerade hierfür Interesse haben, kann man sich kurz vor Spielbeginn im Livewetten-Bereich umsehen, wo sie doch immer zu finden sind.

Aktuelle Vorberichte und Tipps erhalten Sie bei unseren Wett-Tipps unter der Kategorie Basketball / NBA Wett Tipps.

Wichtige Basketball Infos & Highlights

Unter diesem Punkt werden die bedeutendsten Ereignisse, die wichtigsten Spieler sowie Teams aber auch die historischen Rekorde näher unter die Lupe genommen und kurz vorgestellt.

Bedeutende Ereignisse beim Basketball

Im Prinzip gibt es lediglich vier Ereignisse, die international von Bedeutung sind. Dies sind:

  • die Olympischen Spiele,
  • die Weltmeisterschaften,
  • die Europameisterschaften sowie
  • die NBA.

Daneben gibt es in Südeuropa bzw. Europa die nationalen Ligen, die europäisch gesehen, Bedeutung haben.

Wichtige Spieler und Teams

Sportarten Spieler-Teams Einer der bekanntesten Spieler aller Zeiten ist sicherlich der US-Amerikaner Michael Jordan, der mit dem sogenannten „Dream Team“ einen großen Boom in diesem Sport auslöste und mit den Chicago Bulls etliche Erfolge einfuhr. Heutzutage ist er durch seine eigene Kollektion beim Sportartikelhersteller Nike einer der einkommensstärksten ehemaligen Sportler aller Zeiten.

International gesehen kommen nach den USA mit Abstand die europäischen Teams wie Spanien, Serbien, Griechenland, Italien und in Vergangenheit vereinzelt auch das deutsche Team. Die Stärken der vorgenannten Mannschaften beruhen in erster Linie darauf, dass Basketball in diesen Ländern einen hohen Stellenwert genießt.

Die erfolgreichsten Profi-Basketballspieler gehören zu den international am besten bezahlten Athleten.

Rekorde beim Basketball

Wettangebot Im Jahr 2012 gelang im College-Basketball in den USA Jack Taylor ein vermeintlicher Rekord für die Ewigkeit. Er erzielte in einem Spiel unglaubliche 138 Punkte und damit die höchste Punktzahl, die jemals in einem Spiel auf dieser sportlichen Ebene erreicht wurde. Obwohl Rekorde ja immer wieder verbessert werden, dürfte dieser von ihm aufgestellte noch einige Zeit Bestand haben. Das Maximum in der NBA liegt hier übrigens bei 100 Punkten.

Kareem Abdul-Jabbar ist zur Zeit der Spieler, der mit insgesamt 38.387 Punkten die meisten Punkte in der NBA erzielte. Dies könnte sich jedoch in Zukunft ändern, da zum Beispiel Spieler wie Kobe Bryant noch immer aktiv sind und somit die Möglichkeit haben, diesen Rekord einmal einzustellen. Beim Basketball gibt es international und auch national unzählige weitere interessante Rekorde.

Wettanbieter für Basketballwetten

Anbieter, die für Basketball immer einen Besuch wert sind und mitunter die besten Angebote in diesem Bereich bieten, sind:

Die besten Wettanbieter für Basketball Wetten (unserer Erfahrung nach)
Unsere Meinung zu Bet365

  • Eines der besten Live-Wetten Angebote
  • Riesiges Wettangebot mit Top-Quoten
  • Tadelloser Support
Tipico

  • Top-Quoten & viele Basketball Wetten
  • Keine Wettsteuer
  • Wettanbieter mit TÜV-Zertifikat
Betvictor

  • Oft exzellente Wettquoten
  • Riesige Wettauswahl
  • Einer der ältesten Anbieter überhaupt
Ladbrokes

  • Tolles Angebot an Sportwetten
  • Wettanbieter mit großer Tradition
  • Benutzerfreundliche Webseite
Sportingbet

  • Tolles Sportwetten Angebot
  • Großes Live-Wetten Angebot
  • Toller Support auch per Live Chat
Bwin

  • Eines der besten Live-Wetten Angebote
  • Gigantisch großes Wettangebot
  • Größter Wettanbieter weltweit
Bet-at-home

  • Umfassendes Wettangebot
  • Tadelloser Kundensupport
  • Viele Livewetten
Interwetten

  • Top-Quoten auf Favoriten
  • Hervorragender Kundenservice
  • Viele Livewetten
Betsson

  • Großes Wettangebot
  • Seriosität durch Börsengang
  • Schneller und kompetenter Service
Expekt

  • Großes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten
  • Viele Bonus Aktionen
Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!