Enthält kommerzielle Inhalte

Mybet – Erfahrungen und Test von Jens

Was gibt’s zu Mybet zu sagen?

Mybet

Mybet ist pleite. Der Anbieter von online Sportwetten und Casino Spielen hat am 17.08.2018 beim zuständigen Amtsgericht einen Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt. Laut Medienberichten zufolge soll der Insolvenzantrag für alle drei Konzerngesellschaften einschließlich der Gesellschaft selbst gelten. Damit steht Mybet ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Als Alternative empfehlen wir unseren Leser und Besuchern stattdessen Interwetten auszuprobieren.

Sehr geehrte Damen und Herren, hier meine Erfahrungen & die Beurteilung über das Wettbüro Mybet:

Mybet gefällt mir vom Design her gut, da alles sehr übersichtlich gestaltet ist und somit alles einfach zu finden ist.

Der Support von Mybet lässt sich durchaus empfehlen, man wird kompetent und freundlich beraten egal ob über E-Mail oder Fax.

Die Quoten sind sehr gut (20% höher als beim klassischen Buchmacher). Bei Mybet wird alles angeboten- von Handicap Wetten bis zu Systemwetten ist für jeden was dabei.

Es gibt folgende Einzahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, Kreditkarte, Paysafecard, Click & Buy. Also für jeden ist was dabei.

Natürlich stellt Mybet allen Neukunden auch einen Willkommensbonus bereit. Nähere Informationen zum Mybet Bonus sind im Bonusbereich der Wettbasis nachzulesen – Hier geht’s zum aktuellen Mybet Bonus.

Das Angebot von Mybet umfasst von Fußball über Eishockey bis zu Rugby alles was das Sportwetterherz begehrt! Alles in Allem sehe ich Mybet als durchaus empfehlenswerte Wettbörse an, bei der es einfach ist Wetten zu platzieren und die auch sehr vertrauenswürdig wirkt.

Viele Grüsse

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!