Enthält kommerzielle Inhalte

Betfred Efahrung / Meinung

Betfred – Was gibt es für Meinungen und Erfahrungsberichte über Betfred?

Wettanbieter akzeptiert keine Kunden aus Deutschland Wettanbieter akzeptiert Kunden aus der Schweiz Wettanbieter akzeptiert keine Kunden aus Österreich
Achtung! Betfred akzeptiert derzeit keine Kunden aus Deutschland und Österreich.
Der Bonus gilt also nur für Leser aus der Schweiz!

Betfred

Betfred

Betfred werden die einen kennen und die anderen nicht. Die, die schon einmal von diesem britischen Buchmacher gehört haben, werden sicherlich durch ein besonderen Bonusangebot oder auch durch eine Vergleichsseite auf ihn aufmerksam geworden sein, da Betfred eigentlich generell bei Bewertungen immer gut abschneiden. Ob dies durch Erfahrungen und Meinungen von Kunden gedeckt wird, soll nun kurz unter die Lupe genommen werden.

Generell bemerkt man und spürt die Seriosität von Betfred an jedem Punkt der Seite und auch der Wettangebote. Diese zeigen einfach schon von selbst vom eigenen Eindruck her, dass Betfred eigentlich nichts böse im Schilde führen dürfte und so ist es natürlich auch. Sowohl der Kundenservice, als auch der restliche Service ist einwandfrei und erfährt nahezu keinerlei Kritik. Einzelvorfälle kann es natürlich immer einmal geben. Aber auch die Sprachproblematik, die vielleicht durch das rein englisch auftreten könnte, stellt in der Regel keine Probleme dar. Bei einer meiner Anfragen gab es sogar einmal den Fall, dass ich die Antwort auf Deutsch bekommen hatte, da diese Mitarbeitern ein wenig Deutsch konnte und dies empfand ich schon als sehr angenehm, auch dass gesehen wurde, dass ich ein deutscher Kunde war, obwohl ich dies von mir aus an keiner Stelle erwähnt hatte.

Ein kleiner Kritikpunkt bei Betfred stellt jedoch ab einem gewissen Zeitpunkt die Politik der Limitierungen dar. Es dauert zwar in der Regel doch recht lange bis man eine Limitierung erhält, doch wenn es dann soweit ist, weil man sicherlich zu hohe Gewinne erzielt hat, dann kann man mit einem Einsatzlimit von rund 10-20 Euro rechnen, was natürlich dann in diesem Fall höhere Gewinne ohne größeres Risiko zu gehen nahezu unmöglich macht. Gewinnlimits werden in der Regel allerdings nicht verhängt.

Wenn man einmal etwas Glück gehabt hat und einen Quotenfehler sein Eigen nennen konnte, das heißt, dass die Quote einfach viel zu hoch angesetzt war, dann kommt es aus den Erfahrungen her doch sehr auf den Mitarbeiter an, welcher sich entweder der Sache annimmt und darüber entscheidet, ob die Quote im Nachhinein angepasst wird oder nicht und wenn dies dann getan wurde, kommt es noch einmal darauf an, welchen Mitarbeiter man beim Kundenservice dann erwischt. Es ist dann eher die Regel, dass man die alte, höhere Quote natürlich nicht zurückbekommt, jedoch ist es mit persönlich bisher auch zweimal gelungen mit Freundlichkeit kombiniert mit etwas Hartnäckigkeit die alte Quote nach dem Quotenfehler wieder zu bekommen und damit natürlich den Ertrag zu steigern.

Es ist sicherlich kein Phänomen von Betfred alleine, sondern es ist häufiger bei britischen Buchmachern, als bei anderen festzustellen, jedoch auch Betfred gewährt, wenn man relativ treu als Kunde ist und freundlich nachfragt hin und wieder eine Freiwette oder einen kleineren Bonus in einer anderen Form. Es lohnt sich also auch hier einmal den Kontakt zum Kundenservice zu suchen.

Bis auf die angesprochenen Limitierungen gibt es bei Betfred eigentlich nur positive Erfahrungen zu berichten und auch deshalb gibt es keinen Grund trotz der Sprachverfügbarkeiten bei Betfred den einen oder anderen Euro mal nicht zu riskieren.

Zur Homepage von Betfred