Enthält kommerzielle Inhalte

Wettstrategien – Sportwetten gewinnen mit Strategie

3 Fussball-Unentschieden + 3 sichere Tipps anderer Sportarten

Sportwetten-Strategie von Wolfgang
3 Fussball-Unentschieden + 3 sichere Tipps anderer Sportarten - Sportwetten-Strategie von Wolfgang

Hallo an das Wettbasis-Team!

Hier mal meine eigene Strategie, die auf das Tippen auf Fussball-Unentschieden („X“) und drei Ereignisse anderer Sportarten basiert.

Es sind insgesamt 9 Tipps, die gespielt werden á 1 €, d.h., Gesamteinsatz höchstens 9 Euro pro Woche. Gut geeignet also für den schmalen Geldbeutel.

Auf Unentschieden gibt es normalerweise eine Quote von 3,2 aufwärts (bei tipico). Um mit einer einzigen 4er-Kombi den Einsatz wieder zu kompensieren, braucht man für die anderen 3 Ereignisse eine Gesamtquote von 2,8125. Folglich muß man 3 Ereignisse so kombinieren, daß dieser Wert annähernd erreicht wird. Zum Beispiel durch 1,4 x 1,4 x 1,4 (Quote 2,744). Ich nehme hierzu oft gerne Favoriten aus den Bereichen: Boxen, American Football, Rugby, Cricket oder Tennis.

Spielt man nun z.B. jedes Spiel der 1.Bundesliga auf „X“ und kombiniert die anderen 3 Spiele hinzu, so ergeben sich neun 4er-Kombis. Starke Heimfavoriten wie Leverkusen, Hoffenheim, Schalke oder Bayern kann man wahlweise auch weglassen, was den Einsatz noch weiter minimiert. Bei nahezu fast jedem Bundesliga-Spieltag gibt es mindestens 1 Unentschieden (Die Bilanz für die 2.Bundesliga sieht gar noch besser aus).

Nehmen wir mal an, wir hätten folgende Ergebnisse an einem beliebigen Spieltag:

Spiel 1: 1 — Getippt „X“ mit Quote 3,2 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 8,78
Spiel 2: X — Getippt „X“ mit Quote 3,4 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 9,33 (Gewinn)
Spiel 3: 1 — Getippt „X“ mit Quote 4,0 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 10,98
Spiel 4: 1 — Getippt „X“ mit Quote 7,5 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 20,58
Spiel 5: 2 — Getippt „X“ mit Quote 3,3 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 9,05
Spiel 6: X — Getippt „X“ mit Quote 3,2 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 8,78 (Gewinn)
Spiel 7: 2 — Getippt „X“ mit Quote 3,4 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 9,33
Spiel 8: 1 — Getippt „X“ mit Quote 3,3 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 9,05
Spiel 9: X — Getippt „X“ mit Quote 3,2 und den Zusatzbegegnungen 1,4 x 1,4 x 1,4 = Gesamtquote 8,78 (Gewinn)

Getroffen hätten die Spiele 2, 6 und 9. Pro 1€ Einsatz hätte es uns zusammen 26,89 € eingebracht. Bei 9 € Gesamteinsatz. (Selbst wenn nur ein Unentschieden gekommen wäre, hätten wir eine nahezu ungeglichene Bilanz gehabt. Mit 2 Unentschieden hätte es ca. den doppelten Betrag zurückgegeben)

Wichtig ist also nur, die 3 Zusatzbegegnungen (Favoriten) mit Geschick zusammenzufügen. Wählt man niedrige Quoten dafür (1,2-1,35), dann muß man entweder auf 2 Unentschieden hoffen für einen Reingewinn oder man tippt weniger als 9 Spiele, damit man eine niedrigere Quote zum Ausgleichen braucht.

„Verrutscht“ eine der Zusatzbegegnungen (Favoriten), dann hat man lediglich bis zu 9 € verloren.

Viel Glück bei dieser Strategie wünscht
Wolfgang

Mehr Infos zu Fussball Wetten Tipps

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!