Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Spreads

Sportwetten-Strategie von Thomas Becker

Ich habe mich auf Basketballwetten eingeschworen und nutze dabei einfach die Spreadberechnung des Wettanbieters.

Ich setze auf die Mannschaft, welcher im Spread 7 bis 9 Punkte abgezogen werden, wette jedoch nicht als Spread sondern als normale Siegwette!

Solche sicheren Tipps ‚bestrafen‘ die Buchmacher mit einer niedrigen Quote, sie sollte in unserem Beispiel zwischen 1,25 bis 1,30 betragen. Zwei solche Wetten als einzige Kombiwette ergeben eine Wettquote von mindestens 1,56. Setze ich nun 10 Euro ein, kommen 5,60 Euro mehr zurück. Um also meinen Einsatz doppelt zu erhalten, muss ich nur zwei solche sicheren 2er-Kombis wetten.

Noch ein wichtiger Hinweis: Man kann sich auf die Spreadberechnungen nur dann verlassen, wenn sich das Klubverhalten nicht wesentlich ändert. Manchmal ist so eine unvorhersehbare Zeit. Alte Spieler haben zum Jahreswechsel den Klub verlassen und Neue wurden zugekauft… Damit würfelt sich alles wieder um und ich muss warten bis alles wieder kalkulierbar wird. An genannter Kombi gefällt mir das ein einziger Wetteinsatz einen angemessenen Ertrag bringt.

Nach bisherigem Kenntnisstand lassen sich Fußballwetten nicht mathematisch bestimmen.
Aber für die sogenannten Spreadwetten (z.B. Basketball) gibt es Wahrscheinlichkeitsberechnungen.

Viel Erfolg

Thomas Becker

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!