Enthält kommerzielle Inhalte

Restliche Strategien

Sportwetten-Strategien von Lesern
Restliche Strategien - Sportwetten-Strategien von Lesern

Manche Leute schreiben uns nicht ganz so einfallsreich wie sie wetten oder wir haben schon sehr ähnliche Strategien veröffentlicht oder wir vermuten, dass die Strategie nicht vom Einsender erdacht wurde. In diesem Fall fassen wir solche Strategien vorerst auf dieser Seite zusammen. Diese Strategien wurden allerdings nicht mit einem Betandwin-Gutschein belohnt.

Die besten Wettstrategien (z.B. für Bwin) finden Sie wie gewohnt unter Wett-Strategien.

Daniel: Sehr geehrte Damen und Herren, auch tippe sehr gerne und viel bei betandwin. Mein Tipp an alle anderen „Spiel-Süchtigen“, vor jedem Wochenende alle europäischen Ligen durchgehen, durchaus auch einmal die zweiten, und überall ein sicheres Spiel raussuchen und diese dann kombinieren. Mit Hilfe dieser Strategie habe ich bereits oft einen Gewinn einfahren können.

Beispiel:
Real – Getafe 1
Inter – Udinese 1
Bayern – Duisburg 1
Chelsea – Blackburn 1
Macchabi – Tahki 1
usw…

Am ende hat man trotzdem meistens so qouten die sich um die 15-20 bewegen, bei dem entsprechenden Einsatz lässt sich das Geld somit schnell vermehren!

Lieben Gruss und viel Erfolg an alle.


Lu:
Hallo,

Ich wette bei betandwin auf Fussball Live-Wetten. Ich verschaffe mir vor jedem Spiel was ich tippen will auf der Internetseite www.fussball.de den jeweiligen Überblick über die Situation, die z.B. momentan in der 1. Fussball Bundesliga herscht. Wer steht an der spitze und wer kämpft um den Abstieg?? Dies sind ganz ganz wichtige Aspekte um realistisch abschätzen zu können, ob die Mannschaft auch wirklich eine Chance auf ein Unentschieden oder gar einen Sieg hat. Ich schaue mir aber nicht nur den Tabellenstand der jeweiligen Mannschaft an.

Andere wichtige Aspekte sind z.b die momentane Situation des Vereins, dazu kann auch die Tagespresse wichtig sein, welcher Spieler fällt aus durch verletzung oder Sperre?? Braucht der Trainer unbedingt einen Sieg um nicht entlassen zu werden? Schauen sie sich auch die ergebnisse der letzten 3 Spieltage an. Hat die Mannschaft eine positive Tendenz oder eine Negative Tendenz in den letzten 3 Spielen hingelegt.

Sie dürfen keinen Fehler machen. Wetten Sie bei den Live-Wetten nicht zu früh. Dann sind die Quoten noch viel zu niedrig. Solchen Schnickschnack wie wer hat Anstoß oder wer hat zuerst einwurf lassen sie getrost bei Seite liegen, denn das ist reinste Glückslotterie und auch nicht mit viel Gewinn verbunden da sich die Quote meiste zwischen 1,70 und 1,90 bewegt.

Schauen Sie auch auf den Live Ticker auf www.bundesliga.de dort wird szene für szene abgehandelt was gerade passiert ist, so können sie sich einen bildlichen eindruck vom spiel verschaffen.

Wetten sie kurz vor der Halbzeit auf die Führung einer Mannschaft, sollte es Unentschieden stehen. Die Führung zur Halbzeit liegt nach meinen Wettergebnissen meist bei der Auswärtsmannschaft.

Sollte eine Mannschaft hinten liegen erhöht sich deren Quote sofort drastisch. Wetten Sie jetzt auf die gegnerische Mannschaft, denn dann können sie mit 10 Euro Einsatz schon sehr viel gewinn machen.

Kurz vor dem Ende wetten Sie einfach, ob noch ein Tor fällt und für welche Mannschaft, meistens schießt noch die Mannschaft, die zurückliegt ein Tor, da sie in den letzten Minuten einfach sehr stark auf den Ausgleich drängt.

Ich hoffe ich habe euch etwas geholfen

Viel Spaß mit den Wetten

Gruß
Lu


Martin:
Spielcasinos fürchten sich nur vor Spielern, die ins Casino kommen und sofort alles auf Rot oder Schwarz setzen. Anders ausgedrückt: je länger sich der Spieler im Casino befindet, desto größer wird die Chance, dass er verliert.

Aufs Wetten übertragen: die grösste Chance hat man meiner Ansicht nach, wenn man geduldig auf eine gute Quote (z.B. Quote 2,00 für einen Favoriten) wartet und dann – hopp oder top – alles setzt, was man im Verlustfall verschmerzen kann.

Das habe ich vor meinen Ferien gemacht und mir gesagt, es gibt entweder luxuriöse oder sparsame Ferien! 🙂

– Allgemein fahre ich relativ gut, wenn ich Länderspiele mit Kombiwetten (z.T. mit Handicap) auf die Favoriten
– Rückspiele in KO-Runden (z.B. Uefa-Cup, Barrage-Spiele…), aber niemals die Hinspiele
– am Wochenende eine Kombiwette mit den absoluten Weltklasseteams tippe (Milan, Juve, Barca, Chelsea, z.T. Bayern, Real), vor allem, wenn sie auswärts gegen schwächere Gegner Quoten von ca. 1,60 erreichen)

Gruss, Martin


Chris:
Meine Wettstrategie hat mir schon viel Geld beschert, und sie ist im Grunde extrem einfach zu verstehen!

Auszugehen ist von 2-Weg-Wetten bei Quoten von jeweils über 2,0 für 1 oder 2. Da es das nicht gibt, nehm ich 3-Weg-Wetten her (z.B. Fußball) und ignoriere die Möglichkeit eines Unentschieden.

Ich setze also einen Betrag (sagen wir der Einfachheit halber 1 €) auf Heimsieg und denselben Betrag auf Sieg für das Auswärtsteam.

Nehmen wir als Beispiel die Quoten 2,5 für Heimsieg und 2,8 für Auswärtssieg.

Ich setze jeweils 1 €, Gesamteinsatz also 2 €. Mögliche Gewinne sind 2,50 bzw. 2,80 €, abzüglich des Gesamteinsatzes 0,50 bzw. 0,80 Euro. Ich mache also auf jeden Fall einen Gewinn von mind. 25%!!! Voraussetzung ist allerdings, dass das Spiel nicht Remis endet!! Dies geschieht statistisch gesehen jedoch sehr selten und Verluste, die ab und zu hinzunehmen sind (da es ja trotz kleiner Wahrscheinlichkeit dennoch zu Unentschieden kommen kann), werden ohne Probleme nicht nur ausgeglichen, sie fallen auch gar nicht wirklich ins Gewicht!!

Wichtiger Zusatzhinweis: bei einer Gewinnquote von 2,0 hat man bei dieser Strategie zwar keinen Verlust, aber auch keinen Gewinn, da ja die Quote den Doppeleinsatz wettmacht.

Unter 2,0 macht man Verluste, ist dann daher nicht empfehlenswert.

Bei Fragen: [email protected]

Lg Chris.

P.S.: Bezüglich Wahrscheinlichkeiten von Remis: nehmt eine etwas umfangreichere Liste von Spielen mit Siegquoten von mehr als 2,0 her und vergleicht die Ergebnisse, ihr werdet sehen, Unentschieden passieren echt selten!


Julian:
Hallo erst mal, Ich habe mehrere Wettstrategien: 1. Over / Under: Diese Wetten spiele ich am häufigsten, weil die Gewinnchance viel höher ist, als bei Siegwetten. Vor allem in sehr unbekannten Ligen, wo der Fußball nicht so geprägt ist, mache ich sehr viel Gewinn! Zum Beispiel in Kroatien, Finnland, Schweden und Norwegen. Diese Ligen sind zwar recht unbekannt, dort fallen aber sehr viele Tore!

2. Livewetten: Ich spiele auch häufig Livewetten bei Betandwin, weil es dort das beste Livewetten-Angebot gibt. Wenn zum Beispiel Bremen zur Pause mit 1:0 gegen Wolfsburg zurück liegt, setze ich auf Bremen, weil Bremen der Favorit ist (siehe Bielefeld – Bayern). Es ist natürlich ein Unterschied, ob Bremen zu Hause spielt, oder Auswärts!

3. GANZ WICHTIG: Mit jedem Spiel, auf das ich tippe, befasse ich mich mindestens eine Viertelstunde mit Statistiken. Statistiken sagen jedoch nicht das Spiel voraus!

4. MEINE BESTE STRATEGIE: Setzt auf die Zweitligaspiele immer eine Systemwette und tippt auf alle Spiele OVER! Damit habe ich allein in dieser Saison schon über 5.000 € gewonnen!

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen weiter helfen,

Julian


Sebastian:
Guten Tag,

Ich wette meist mit zwei verschiedenen Strategien.

Die sicherste Strategie benutze ich eigentlich jeden Tag um überhaupt Geld auf meinem Wettkonto zu haben und kein Geld mehr einzahlen zu müssen. Die andere Strategie beinhaltet mehr Risiko erzielt jedoch auch extrem höhere Gewinne, die ich aber etwas seltener benutze.

Hier die einfachste Wettstrategie überhaupt:

Ich wette grundsätzlich höchstens auf 2 Spiele pro Wettschein. Dabei spiele ich nur auf Spielausgänge, bei denen die Quote höchstens 1,65 beträgt. Dabei setze ich zumeist 5 Euro, da sie fast immer bzw. in der Regel richtig sind. So macht man zwar nicht riesengroße Sprünge, das Geld auf dem Wettkonto steigt jedoch immer weiter und man macht keinen Verlust. So baue ich mir dann immer genügend Wettguthaben für die risikoreichere Wettvariante auf.

Die risikoreichere Variante: ist eigentlich genauso einfach, egal ob für Anfänger oder Profi. Dabei suche ich mir meistens 5 Spiele aus, bei denen für die Heimmannschaft die Quote auf Sieg zwischen 2 und 2,5 liegt. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Quote am besten unter der Quote der Gastmannschaft liegt. Der beste Wetteinsatz ist hierfür 2-3 Euro. In der Regel macht man mit dieser Strategie 60 und 100 Euro Gewinn. Das ist doch was oder?

TIPP: Spielen sie die einfachere Variante so oft es geht und die andere nur dann, wenn Sie genug Wettgutahben haben!!!

Mit freundlichen Grüßen
Basti


Sebastian:
also hab ein paar : Ich gehe meistens in da 75.-80. min auf kein tor !! man hat die quote 2-3. 10 €.

So dann in da 85. geh ich aufn fav. nächstes tor bis zu quote 6-9 !! aber nur 5 € = hab ich schon an die 10-20 mal gemacht. Einmal gings nicht auf. also GEWINN !!

Bei Tennis hab ich auch noch was !! ich schau mir vorm tunier die expertenaussagen an. Wie bei den french open hatte die Pierce quote 21 am anfang des tuniers !! Experten sagen sie ist zz in Höchstform !! Ich 20 euro, wären bei gewinn = 420 EURO, finale clysters – pierce !! clysters hatte quote 1,7 ich 200 auf clysters !! bei win pierce 420 bei win clysters 340 -240 € 100 GEWINN !! War ne absicherung (gott sei dank ^^)

Und was ich auch gerne mache, System 2/7 mehre exakte ergebnisse : 15 Cent pro wette = 15*7 = 1.05 € sagen wir mal Nürnberg gewinnt gegen Dortmund 3.1 Quote 23 und hamburg gewinnt 3.0 gegen leverkusen !! Quote 23 auch… also 7 mal exaktes ergebnis : 2 gehn durch : 23*23 = *1,05 € =555 € !! hab schon mind an die 50 solche wetten abgeschlossen, eine ist durchgegangen !! freude war riesig !!

MfG
Anita


Erich:
Meine Strategie: Ich setze meistens mehr Geld ein und spiele 7-8 Spiele in einer Kombi Wette, wobei ich z.B. 7 sichere Spiele und niedrigere Quoten habe und auf ein oder zwei Risiko-Spiele setze. Mit Risiko meine ich eine Quote von 2,0 bis 2,5!

Livewetten: Ich setzte nur Livewetten die ich im Fernsehen mitverfolgen kann. Ich schau mir an welche Mannschaft spielbestimmend ist, bzw. welche Mannschaft eher das nächste Tor schießt! Ganz speziell bei Quoten für beide Teams ab 2,0! In der NHL (National Hockey League) sind fast bei jedem Spiel die Quoten über 2,0. Ich schau mir ein Spiel auf Premiere an, schau wer besser ist und dann setze ich!

Tenniswetten: Im Tennis kann man, wenn man sich bei Spielen auseinander setzt, auch viel Erfolg haben. Im Tennis gibt es kein Unentschieden und man muss sich nicht auf eine Gruppe verlassen sondern nur auf einen einzigen! Ich setze immer auf den, der gut in Form ist und einen Lauf hat! Mit dieser Strategie hatte ich schon sehr viel Erfolg!

Beim Wetten sollte man allerdings auch nichts überstürzen! Wenn man z.B. nur noch 5 Euro Guthaben hat und es sind an diesen Tag keine guten Spiele mehr oder Spiele wo man sich nicht auskennt, sollte man es lassen! Man darf nicht die Nerven verlieren und auf „Alles oder Nichts“ setzen, sondern man sollte sich mit ein paar sicheren Kombiwetten wieder raufarbeiten! Ich schreibe aus Erfahrung!

Mfg
Röcher Erich


Carsten: Die Wettstrategie

Wir können an dieser Stelle nur grundlegende Hinweise geben, denn es wäre zu schön wenn es nur eine richtige Antwort auf die Frage wie man mit Sportwetten gewinnen kann gäbe. Neben anderen Faktoren ist die Wettstrategie von der individuellen Risikobereitschaft abhängig. Ein Spieler, der schnell das „große Geld“ gewinnen möchte wählt häufig sehr riskante Wetten mit hohen Quoten auf Außenseiter und wettet wahrscheinlich mehr als drei Spiele in einer Kombiwette. Dessen Gegenpart wäre der Spieler der mit geringeren Gewinnsummen zufrieden ist und deshalb nur auf Favoriten mit niedrigen Quoten setzt. Wer ausschließlich auf Außenseiter und noch dazu in langen Kombiwetten wettet dürfte lange auf ein Erfolgserlebnis warten. Wer es bevorzugt nur die scheinbar „todsicheren“ Spiele zu wetten wird beobachtet haben, dass es nahezu jedes Wochenende passiert, dass der eine oder andere Favorit sein Spiel doch nicht gewinnt. Jeder ist seines Glückes eigener Schmied ! Eine Wettstrategie lässt sich z. B. mit dem Prinzip der „fairen Quote“ und dem Einsatz von Wettsystemen aufbauen. Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass Sportwetten nicht die geeignete Wettart ist um schnell hundert Tausende von Mark zu gewinnen. Wer sich das zum Ziel setzt, sollte besser weiter seinen Lottoschein ausfüllen. Aber über die Chancen beim Lotto wollen wir uns an dieser Stelle nicht auslassen.

FAZIT: Prinzipiell sollte man das Sportwetten als langfristig ausgelegte Gewinnstrategie sehen. Bevor man Einsätze tätigt, empfiehlt es sich seine Strategie zu testen, indem man einige Woche seine Wetten simuliert. So bekommt man ein Gefühl dafür wie erfolgreich oder nicht die eigene Strategie ist. Ableitend aus den Ausführungen der vorherigen Kapitel, in denen wir erläutert haben wie man eine faire Quote ermittelt ergibt sich eine mögliche Wettstrategie. Im englischen bezeichnet man diese Wettstrategie mit dem Begriff „value betting“. (value=Wert; betting=wetten) Value betting bedeutet nur auf Spiele zu wetten auf die man eine Quote erhält die über der fairen Quote liegt. Hierzu noch einmal das Beispiel aus Spielwoche 10 VfB Stuttgart – Bayern München. Tipp 1 Tipp 0 Tipp 2 Prognose (Tendenz) 40 % 30 % 30 % Faire Quote 2,50 3,33 3,33 Oddset Quote 2,80 2,75 1,80 Abweichung 0,30 -0,58 -1,53 in % + 12 % – 17 % – 46 % Mit 2,80 für eine VfB Sieg erhalten wir eine Quote die über der fairen Quote liegt und würden nach der Value-Methode somit eine 1 tippen.

Wenn man nun konsequent jedes analysierte Spiel des Spielscheins durchgeht ergeben sich unter Umständen mehrere Wettmöglichkeiten. Die meisten Gelegenheiten werden sich in der Regel für sogenannte Außenseiter- Tipps ergeben, da Oddset für die sogenannten Favoriten häufig nur sehr niedrige Quoten anbietet die unter der fairen Quote liegen. Deshalb ist es sinnvoll sein Value-Betting in einem Wettsystem zu tippen, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass alle Spiele auch tatsächlich so einen überraschenden Ausgang haben werden. Erwarten Sie bei dieser Methode nicht den schnellen Gewinn, da sich wie erwähnt bei dieser Strategie meist für Außenseiter Wettgelegenheiten ergeben. Es kann dauern bis der erste Gewinn kommt, der dann aber auf Grund der Quoten meist beträchtlich ist.

FAZIT: Bei dieser Strategie ist Disziplin und Geduld erforderlich. Am besten testet man diese Vorgehensweise erst einmal über mehrere Wochen, ehe man dann Geld einsetzt. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der richtigen eigenen Spielprognose (Tendenz).


Mehr Information zu Bet Win

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!