Enthält kommerzielle Inhalte

Wetten mit guter Statistik-Analyse

Sportwetten-Strategie von Moritz

Hallo Liebe Leser,

meine Wettstrategie wird in 5 Merkmale eingeteilt, da es beim Wetten mehrere Faktoren gibt.

DIE ANFANGSFEHLER

Ich fange mit den Fehlern an. Ihr seid neu in der Sportwettenbranche und habt Hoffnung auf leicht verdientes Geld, es werden ein paar Favoriten auf den Wettschein gepackt und Geld draufgesetzt. Anfangs könnt ihr durchaus Glück haben und euch ein paar Euros dazuverdienen, doch den langjährigen Erfolg wird es so nicht geben. Favoriten haben immer kleine Quoten. Nehmen wir z. B. Neapel vs Chievo Verona (Tipp 1) hat eine 1.25 Quote, Chealsea vs West Ham (Tipp 1) hat eine 1.22 Quote, dazu kommen noch 3 Spiele mit jeweils den gleichen kleinen Quoten. Jetzt habt ihr einen Wettschein mit einer Gesamtquote von 2.9, setzt 5 € drauf – das entspricht einem Gewinn von 14,51 €. Spielt ihr den Schein allerdings mit 50-100 € habt ihr einen Gewinn von 145,06 bis zu 290,13 Euro. Hört sich gut an, doch auch ein Favorit hat mal einen schlechten Tag und wegen einem Spiel ist euer Wettschein verloren.

Der zweite große Fehler ist es nach Quoten zu tippen, klar ist die niedrige Quote öfters richtig als eine hohe Quote, doch im Sport ist alles möglich, d. h. es muss nicht immer sein das eine niedrige Quote richtig ist und eine hohe Quote falsch ist.

Der schlimmste Fehler beim Sportwetten ist die Sucht! Ihr habt mal etwas Geld gewonnen und versucht noch mehr zu gewinnen , ihr setzt Geld auf Spiele mit denen ihr euch nicht auskennt und verliert, mittlerweile gab es wieder einen Gewinn und das gleiche Spiel geht von vorne los. Lösung: Sucht oder entwickelt eine Strategie und ein Gewinnziel.

Reiner Verlust sind die Sportsfreunde, die auf viele Spiele tippen, sich den großen Gewinn erhoffen und alles verspielen. Dazu kommen die Tagestipper: Hauptsache im Wettbüro sitzen und zum Beispiel Spiele der 3. Liga in Schottland tippen. Nicht jeden Tag finden gute Spiele statt. Wartet aufs Wochenende oder auf besondere Veranstaltungen (z.B. Liga Pokal oder Champions League). Allerdings gibt es da auch Unterschiede beim Wetten!

VORBEREITUNG

Nicht direkt mit hohen Einsätzen spielen, wenn ihr euch nicht auskennt. Zum Lernen am besten Tipps abgeben, aber ohne Geld. Schreibt sie euch auf und verfolgt jeden Tag die Ligen die euch interessieren. Ergebnisse & Statistiken der Liga (eher viele Tore, eher weniger Tore) und mit der Zeit kommt ihr zu einem Gefühl was richtig sein könnte und was nicht, aber das alleine entscheidet nicht auf was ihr tippt, weil es nicht nur um euer Gefühl geht, aber natürlich wird das auch eure Wetten beeinflussen, weil selbst wenn Ihr nach Statistiken geht entscheidet ihr am Ende selbst auf was ihr tippt. Daher ist es besser wenn man sich damit auch auskennt und nicht nur nach Statistiken wettet.

DAS GEWINNZIEL

Setzt euch am Anfang der Woche ein Gewinnziel und euer Budget. Zum Beispiel ihr habt ein Budget von 50 € und wollt ein Gewinn von 200 € erzielen oder von 10€ auf 100 € kommen. Unwahrscheinliche Ziele wären mit 25 € einen Gewinn von 1000 € erzielen zu wollen. Ich will nicht sagen das es nicht möglich ist, aber es führt zu keinem langjährigen Gewinn.

DIE STRATEGIE

Ich wette am liebsten auf unterschiedliche Quoten zum Beispiel: 1-2-3 Einzelwetten mit einer Quote von 1.8 bis 2.2 je nach Budget und wie viel man an Verlust verkraften kann, dazu kommen 2-3 Wettkombis mit Gesamtquoten von 2 – 4, je nach Gesamtquote wären das 2-4 Spiele mit Quoten von 1.2 bis 1.6 die ich mit einem höheren Einsatz spiele und zuletzt 1-2 Risikotipps die ich eher niedriger anspiele darum geht es um Quoten von 5-6. Vorrausetzungen: ihr habt ein Gefühl für Sportwetten und analysiert die Statistik. Ergebnisse zwischen den beiden Teams, Toranzahl, Form, Tabellenposition, verletzte Stammspieler, ist es ein Pokalspiel, wird die Stammelf auf den Rasen geschickt – einfach alles was ihr so finden könnt und braucht.

Beispiel für einen Risikotipp war das Pokalspiel in Spanien zwischen UD Almeria und Racing Santander am 14. Januar. UD Almeria hatte das vorherige Spiel gegen Athletic Bilbao mit 6:1 verloren und ist auch nicht gut in Form, denn derzeit steht man auf Position 17 mit nur 3 gewonnen Spielen von 20 und einer gesamt Punktezahl von 19. Racing Santander dagegen die in der spanischen 2 Liga Gruppe 1 spielen und an Position 1 mit 41 Punkten stehen. Santander hatte eine Quote von 6.5 und die Statistik sprach für sich dass man es mal versuchen könnte mit dem Tipp auf Santander. Ergebnis: Sie haben 2:0 gewonnen.

ONLINE WETTEN

Wettbüros sind oft überfüllt, besonders an den Wochenenden und ist es sehr laut da drin, außerdem kann man leicht abgelenkt werden wenn jemand was gewonnen hat und ihr ihm nachspielen wollt oder auf Tipps von anderen hört. Jeder wird heutzutage einen Laptop zuhause haben und kann sich in Ruhe die Statistiken im Internet anschauen, seine Tipps erstellen, in aller Ruhe die Spiele anschauen auf die man wetten möchte (Livewette) oder auf die man gewettet hat. Und nach seinem eigenen System spielen. Natürlich ist es jedem frei überlassen, aber meiner Meinung nach tippt es sich besser online.

Das war meine Strategie und alles was dazugehört, würde mich über ein Feedback von euch freuen.

Mfg Moritz

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!