Enthält kommerzielle Inhalte

Tischtennis-Wetten

Sportwetten-Strategie von Maike

Hallo,

Ich möchte Ihnen gerne meine Strategie für Tischtennis-Wetten vorstellen.

Ich suche mir immer eine Begegnung zweier Mannschaften heraus, bei denen der gesamte Kader der einen Mannschaft von den Buchmachern favorisiert wird. In der Tischtennis-Bundesliga werden, wenn zwei Mannschaften gegeneinander spielen, zehn Tischtennis-Spiele ausgetragen (2 Doppel- und 8 Einzelpartien). Würden jetzt nur die Favoriten gewinnen, dann würde die eine Mannschaft am Ende 10:0 gewinnen, was ich noch nicht erlebt habe und doch auch sehr unwahrscheinlich ist.

Ich setze dann strikt immer auf den Außenseiter, deren Spieler relativ gute Quoten (mindestens 2er Quoten, nicht selten auch 3er und 4er Quoten) haben. Dadurch gewinnt man relativ viel und es nicht schlimm, wenn man mehr Wetten verliert, als man gewinnt.

Als Beispiel möchte ich die Partie Jütlich – Grenzau der Tischtennis-Bundesliga vom 26.01.2007 anführen (Quoten von Bwin).

Die Spieler von Grenzau waren in jeder Partie favorisiert und hatten daher auch niedrige Quoten. Am Ende gewann Grenzau zwar wie vorhergesagt, aber nur mit 6:4. Auf die Doppel kann man in der Tischtennis-Bundesliga eigentlich nie setzen, sodass noch die 8 Einzelpartien bleiben, die wie folgt ausgingen:

Lars Hielscher (Jütlich; Quote 3.60) – Lucjan Blaszcyk (Grenzau) 3:0
Lars Hielscher (Jütlich; Quote 3.25) – Yuk Cheung (Grenzau) 0:3
Seiya Kishikawa (Jütlich; Quote 2.55) – Lucjan Blaszcyk (Grenzau) 0:3
Seiya Kishikawa (Jütlich; Quote 2.70) – Yuk Cheung (Grenzau) 1:3
Marcos Freitas (Jütlich; Quote 2.95) – Zoltan Fejer-Konnerth (G.) 3:2
Marcos Freitas (Jütlich; Quote 2.95) – Tomas Pavelka (Grenzau) 3:0
Jacub Kosowski (Jütlich; Quote 2.95) – Zoltan Fejer-Konnerth (G.) 1:3
Jacub Kosowski (Jütlich; Quote 3.25) – Tomas Pavelka (Grenzau) 2:3

Bei dieser Partie hätte man also eine 3.60er, eine 2.95er und noch eine 2.95er Quote gewonnen. Hätte man auf jede Partie 1 Euro gesetzt, hätte man 9,50 Euro wieder rausbekommen, das ist ein Reingewinn von 1,50 Euro (der sich bei Mehreinsatz natürlich dementsprechend erhöht).

Ich habe beim Tischtennis aber auch schon deutlich höhere Quoten gefunden und gewonnen.

Ich will nicht sagen, dass mein System ’narrensicher‘ ist, aber ich bin damit bisher ganz gut gefahren und kann es nur empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
Maike

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!