Enthält kommerzielle Inhalte

Progression / Verdopplung – Wetten mit Taktik

Sportwetten-Strategie von Jonas
Progression / Verdopplung - Wetten mit Taktik - Sportwetten-Strategie von Jonas

Hallo, ich stelle Euch meine Strategie zum Wetten vor. Es geht dabei theoretisch um eine todsichere Taktik, welche bei jeglichen Glücksspielen im Casino (wie z.B. Roulette) angewendet werden kann und auch bei Sportwetten funktioniert.

Grundvoraussetzung ist Disziplin, Durchhaltevermögen, einfache Sportwetten Mathematik, Freude zum Risiko und ein dickes Wettkonto.

Bei dem System geht es eigentlich um den Umgang mit verlorenen Wetten. Ich sage, man kann aus verlorenem Geld wieder neues Geld gewinnen.

Und zwar so:
Ich setze bei einer beliebigen Wette 5€. Die Quote spielt generell keine Rolle, aber mit höheren Quoten hat man natürlich einen höheren Gewinn. Sollte man aber dennoch verlieren, hat man insgesamt ein Minusgeschäft von 5 € gemacht, also: Gesamtgewinn: -5€

Jetzt kommt der Knackpunkt des Systems. Ich setze bei meiner nächsten Wette das doppelte, also 10€. Die Quote muss mindestens, bzw. höher als 1,5 sein. Wenn ich jetzt gewinne (bei 1,5 Quote), bekomme ich also 15€ und hab insgesamt einen Gesamtgewinn von +/-0€. Sobald die Quote höher als 1,5 ist, gewinnt man insgesamt!

Wenn ich allerdings auch diese Wette verliere, habe ich einen Gesamtgewinn von -15€ (5€ aus der ersten + die 10€ aus der zweiten Wette). Jetzt setze ich bei der nächsten Wette also (mindestens) 20€. Da ich insgesamt schon 15€ verloren habe, muss die Quote bei dieser Wette höher als 1,75 sein, um mit 20€ Einsatz zu gewinnen (20 x 1,75 = 35 = 20+15). Was jetzt passiert, wenn ich verliere, dürfte klar sein: Ich verdopple wieder meinen Einsatz und spiele mit einer Quote, mit der ich insgesamt auf einen positiven Gesamtgewinn komme! In dem Fall müsste ich zusätzlich zum Einsatz noch 35€ gewinnen.

Eventuell ist es Euch aufgefallen: Der Einsatz an sich spielt gar nicht so eine große Rolle, sondern die Quote, ABER je höher der Einsatz ist , desto geringer kann die Quote sein, damit es sich lohnt. Grundsätzlich muss man immer darauf achten, dass das Verhältnis von Einsatz und Quote stimmt, damit man bei gewonnener Wette den Gesamtgewinn auf einen positiven Wert bringt.

Ich empfehle euch daher, eure Ausgaben, Gewinne, Verluste auf einen Zettel aufzuschreiben, damit ihr die Übersicht behaltet.

So kann eigentlich nichts schief gehen, denn irgendwann wird man schon eine Wette gewinnen!

Damit man wirklich gewinnt und im Endeffekt nicht bei einem Gesamtgewinn von +/-0 landet, muss man die von mir genannten Mindestquoten und -Einsätze natürlich vervielfachen, aber AUF KEINEN FALL verringern!

Ich hoffe, das System ist verständlich und nachvollziehbar.
Viel Erfolg!

Liebe Grüße, Jonas aus Berlin

[Anmerkung der Redaktion: Wir sind gegen Progressions-Strategien wie die vorgestellte, da diese eine relativ hohe Gefahr des Total-Verlusts bergen. Bitte seien Sie mit solchen Strategien sehr vorsichtig!]

Sportwetten Strategien

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!