Enthält kommerzielle Inhalte

Wettstrategien – Sportwetten gewinnen mit Strategie

späte Tore und over 1.5 Tore nach 25 Minuten

Sportwetten-Strategie von Helga
späte Tore und over 1.5 Tore nach 25 Minuten - Sportwetten-Strategie von Helga

Ich verwende zwei Wettstrategien, die basieren auf Torwetten.

Erste Strategie:

Bekannte Strategie: Auf späte Tore ab der 76. Minute wetten, wenn es im Spiel einen Favorit und einen Außenseiter gibt.

Verbesserungsvorschlag: Nur in der Live-Wette wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Favorit darf nicht in 2 Tore-Führung sein, sonst besteht kein Anreiz mehr nach vorne zu spielen und der Außenseiter hat angenommen keine gefährliche Stürmer und sind noch dazu mit der Kraft am Ende = geringe Wahrscheinlichkeit späterer Tore.

Man soll sich bei der Spielauswahl nicht nur an der Quote fixieren, sondern auch darauf achten, dass der Favorit mindestens doppelt so viele Punkte in der Gesamttabelle hat oder einen um 8 und mehr Plätze besseren Rang in der Gesamttabelle zeigt, gut auch wenn die Mannschaft insgesamt sehr viele Tore erzielt hat.

Zweite Strategie:

Ich suche mir Spiele, wo sehr wahrscheinlich mehr als 2.5 Tore fallen. Ich warte die ersten 25 Minuten ab und wenn bis dann kein Tor gefallen ist, setze ich auf over 1.5. Die Quoten belaufen sich bei 1.55 bis 1.66 (spielabhängig).

Der Vorteil dabei: es gibt wirklich Mannschaften in fast jeder Liga die in 5 von 6 Spielen over 1.5 Tore erzielen. Einfaches Betrachten der vorherigen Spiele genügt für die Wettenvorbereitung.

Nachteil: Man muss hoffen, dass in den ersten 25 Minuten kein Tor fällt, sonst kann man nicht mehr over 1.5 Tore zu guten Quoten wetten. Meistens wo es einen klaren Favoriten gibt und in den ‚exotischen‘ Ligen fallen die Tore geschätzt schon in den ersten 20 Minuten.

Andere Nachteile ergeben sich direkt aus den Zufallsereignissen in den Spielen wie zB. die favorisierte Mannschaft bekommt eine rote Karte und kann keinen Druck mehr ausüben. Der Favorit hat ausgesprochen Pech und schießt nur Latten oder kann über die Abwehrmauer des Gegners nicht durch. Deswegen auch lieber Spiele aussuchen wo beide Teams auch Fußball spielen können und nicht nur mauern.

Es ist auch üblich, wenn vor einer Mannschaft wichtigere Spiele stehen in z.B. Championsleague, denn werden sie sich in der heimischen Liga in der woche nicht besonders anstrengen.

soviel dazu

Helga

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!