Enthält kommerzielle Inhalte

Unentschieden bei Derbys

Sportwetten-Strategie von Edin

Ich kenne eine Strategie von meinem Nachbarn Edin. Diese lautet so:
Man spielt immer auf ein Unentschieden bei Derbys (vor allem bei Derbys in Italien). Die Quote beträgt meistens um die 3,0.

Beim ersten Mal setzt man, beispielsweise, 5 Euro und bei jedem nächsten Mal verdoppelt man den Einsatz.

Die Strategie zahlt sich aus wann auch immer ein Unentschieden passiert.
Diese Strategie hat jedoch einen Nachteil. Man muss immer weiterspielen bis man Erfolg hat, und das kann bis ins Unendliche gehen.
Doch wenn man einmal richtig liegt, zahlt sie sich richtig aus.

[Anmerkung der Redaktion: Wir sind gegen Progressions-Strategien, da diese eine relativ hohe Gefahr des Total-Verlusts bergen. Bitte seien Sie mit solchen Strategien sehr vorsichtig!]

[Anmerkung vom Webmaster: Die Idee immer auf Unentschieden bei Derbys zu wetten ist sehr gut, das mit dem Verdoppeln des Einsatzes im Verlustfall (= Martingale Progression im Casino) ist allerdings sehr riskant und sollte nur von Personen mit entsprechendem finanziellen Hintergrund durchgeführt werden.]

Merke: Immer nur so viel einsetzen, wie man auch verlieren kann!

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!