Enthält kommerzielle Inhalte

Auf gute Teams in Auswärtsspielen setzen

Sportwetten-Strategie von Alexander
Auf gute Teams in Auswärtsspielen setzen - Sportwetten-Strategie von Alexander

Bevor man eine Wette abschließt, sollte man sich vorher die aktuellen Ereignisse und Ergebnisse der beiden Mannschaften angucken! Dafür gibt es sogenannte Statistiken! Diese Statistiken bieten viele Internetportale an! Wie zum Beispiel futbol24.com!

Wenn eine Mannschaft einen schlechten Lauf hat und gegen eine Mannschaft spielt die in den letzten Wochen nicht verloren hat, sollte man die Mannschaft setzen die keinen schlechten Lauf hat! Dabei muss es nicht immer 1. oder 2. Bundesliga sein! Das gleiche gilt für Regionalliga und Oberliga! Immer gucken wie es im Verein läuft! Hat der Trainer Stress mit Spielern, gibt es Unruhen in der Mannschaft! Alles diese Faktoren sind für die Psyche der Spieler auf dem Platz ausschlaggebend!

Es kommt oft vor, dass die Quote bei Auswärtsmannschaften höher ist als bei den gleichen Mannschaften bei Heimspielen! Deshalb sollte man bei guten Mannschaften die gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte auf die Auswärtsmannschaft setzen!

Zum Beispiel:

Team A ist 7. (42 Pkt) und spielt auswärts bei Team B die 13. (32 Pkt.) sind! Hierbei würde ich mir noch die Heim- und Auswärtstabellen angucken! Wie viele Spiele hat Team A bereits auswärts gewonnen und wie viele Spiele Team B Zuhause! Wenn Team A mehr als 40 % seiner Auswärtsspiele gewonnen hat und weniger als 30% verloren, kann man sagen es ist eine relativ gute Auswärtsmannschaft! Aber wenn Team B mehr als 60% der Heimspiele gewinnt würde ich hier nicht auf einen Auswärtssieg setzen weil Team B ein starkes Heimteam ist!

Man muss selber abschätzen wie realistisch ein Tipp ist! Dabei muss man immer die Form der Teams im Auge behalten! Also nie einfach drauf los Tippen!

Alexander

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!