Zwickau vs. Kaiserslautern Tipp, Prognose & Quoten 26.08.2019 – 3. Liga

Lautern weiter glücklos in der Liga?

/
Sascha Hildmann (Kaiserslautern)
Sascha Hildmann (Kaiserslautern) © i
Spiel: FSV Zwickau - Kaiserslautern
Tipp:
Quote: 2.45 (Stand: 25.08.2019, 07:14)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 26.08.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Die Sorgenfalten werden immer tiefer in den Gesichtern der langjährigen Fans der roten Teufel. Der 1. FC Kaiserslautern droht in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Ist der totale Absturz dieses einstigen Bundesliga-Schwergewichts zu verhindern? Noch ist die Saison sehr jung, aber wieder einmal deutet sehr viel darauf hin, dass es eine schwere Spielzeit für den FCK werden wird.

Zur Komplettierung des sechsten Spieltages in der dritten Liga kommt es zum Duell zwischen dem FSV Zwickau und den Lauterern. Diese Begegnung ist eine absolut wegweisende Partie. Die Sachsen könnten sich mit einem Sieg in die Verfolgergruppe schleichen und damit erst einmal im oberen Bereich des Klassements festsetzen.

Der FSV findet sich momentan mit sieben Punkten auf dem elften Platz wieder. Die roten Teufel haben fünf Zähler aus fünf Spielen geholt und werden damit an Rang 17 geführt. Die Pfälzer benötigen mindestens ein Unentschieden, um die Abstiegszone erst einmal wieder zu verlassen, in der man sich in dieser Saison im Grunde gar nicht aufhalten wollte.

Es ist zudem ein Überholspiel für den FCK. Ein Auswärtssieg würde die Pfälzer am FSV vorbeiziehen lassen. Allerdings geht im Duell zwischen Zwickau und Kaiserslautern unsere Prognose eher in die andere Richtung. Soll heißen – wir sehen die Hausherren aus Sachsen in der Favoritenrolle. Gerade in der neuen GGV Arena ist Zwickau eine Macht.

Es sieht deshalb nicht gut aus für die roten Teufel und dennoch steht Trainer Sascha Hildmann nicht zur Disposition. Es wird aber auch für die Pfälzer Zeit, wieder Resultate abzuliefern. Bis hierhin konnte der Sieg im Pokalderby gegen Mainz noch eine ganze Menge kaschieren. Das wird nur noch schwer möglich sein, wenn in der Begegnung zwischen Zwickau und Kaiserslautern ein Tipp auf einen Heimsieg erfolgreich sein sollte.

Es wird interessant sein, ob die Lauterer den freien Fall in Richtung Tabellenkeller aufhalten können. Die Sachsen werden sich darum kaum scheren. Dieses Heimspiel ist für den FSV die Chance, die Saison bis hierhin weiterhin in die richtige Richtung zu lenken. Der Anpfiff zu sechsten Spieltag in der dritten Liga in der GGV Arena erfolgt am 26.08.2019 um 19:00 Uhr.

Zwickau mit Heimsieg?
Ja
2.40
Nein
1.48

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 25.08.2019, 07:14 Uhr)

Germany Zwickau – Statistik & aktuelle Form

Zwickau Logo

Die Zwickauer waren zwischenzeitlich bis in die Landesliga Sachsen durchgereicht worden. Der sächsische Traditionsklub schien in der Versenkung zu verschwunden, doch in den letzten Jahren wurde beim FSV viel richtig gemacht. Der Klub hat sich langsam aber stetig verbessert und viele richtige Entscheidungen getroffen.

Inzwischen spielen die Zwickauer im vierten Jahr in Folge in der dritten Liga und sollte der Trend der letzten Jahre sich fortsetzen, dann wird das Team von Joe Enochs womöglich im Verfolgerfeld der drei Aufstiegsfavoriten aus Duisburg, Ingolstadt und Braunschweig landen. Das wäre eine weitere sehr gute Saison für den FSV.

Entscheidend wird sein, die Heimstärke nicht einzubüßen, denn der FSV hat in den letzten sieben Heimspielen in der dritten Liga sechs Siege und ein Remis geholt. Von daher wundern wir und schon ein wenig, dass im Match zwischen Zwickau und Kaiserslautern die Quoten auf einen Heimsieg deutlich über 2,00 angesiedelt sind.

In der letzten Woche holte sich Zwickau die erwartete Niederlage in Duisburg ab. Dabei sah es zunächst sehr gut aus, denn Gerrit Wegkamp brachte die Sachsen kurz nach der Pause mit 1:0 in Führung. Am Ende setzte sich jedoch die Klasse der Zebras durch, die viel mehr vom Spiel hatten und demnach auch verdient mit 3:1 gewonnen haben.

Mit der Zwischenbilanz kann Zwickau bis hierhin gut leben, vor allem, wenn am Montag noch der anvisierte nächste Heimsieg hinzukommen wird. [pullquote align=“right“ cite=“Maurice Hehne“]“Wir müssen mutig sein, werden uns nicht verstecken und wollen drei Punkte.“[/pullquote] Neuzugang Maurice Hehne, der von Hannover 96 gekommen ist und bereits als neuer Abwehrchef fungiert, macht deutlich, dass der FSV unbedingt gewinnen will und dafür einfach mutig auftreten muss.

Allerdings gibt es auch eine Hiobsbotschaft zu verkraften, denn mit Nils Miatke und Mike Könnecke fehlen zwei erfahrene Akteure im Mittelfeld, die beide mit ihrer Routine aus höherklassigen Ligen entscheidend für den FSV Zwickau sind. Immerhin sind das die einzigen beiden Ausfälle, die Joe Enochs am Montagabend zu verkraften haben wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Zwickau:
Brinkies – Odabas, Hehne, Frick – Reinhardt, Jensen – Hauptmann, Viteritti, Schröter – Wegkamp, König – Trainer: Enochs

Letzte Spiele von Zwickau:
17.08.2019 – Duisburg vs. Zwickau 3:1 (3. Liga)
04.08.2019 – Zwickau vs. Jena 2:0 (3. Liga)
31.07.2019 – 1860 München vs. Zwickau 3:0 (3. Liga)
28.07.2019 – Zwickau vs. Magdeburg 0:0 (3. Liga)
20.07.2019 – SV Meppen vs. Zwickau 0:2 (3. Liga)

Zwickau vs. Kaiserslautern – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betway
Zwickau
2.40 2.45 2.40 2.38
Unentschieden 3.40 3.30 3.35 3.40
Kaiserslautern
2.80 2.75 2.70 2.75

(Wettquoten vom 25.08.2019, 07:14 Uhr)

Germany Kaiserslautern – Statistik & aktuelle Form

Kaiserslautern Logo

Wenn wir einen Blick auf die Lauterer Bilanz der letzten Wochen legen, dann sieht das auf den ersten Blick gar nicht einmal so schlecht aus. Der Rausreißer nach oben war sicherlich der Sieg im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten FSV Mainz. Die Gefahr eines solchen Sieges ist aber, dass man darüber hinaus vergisst, im Alltag seine Resultate einzufahren.

So sieht es nämlich aktuell bei den Pfälzern aus. Aus den letzten drei Partien in der dritten Liga holten die roten Teufel gerade einmal einen Zähler. Der vermeintlich vernünftige Saisonstart ist somit bereits wieder dahin. Der Druck am Betzenberg wächst und wenn Kaiserslautern es nicht schaffen sollte, in Zwickau zu gewinnen, dann beginnt ab sofort schon wieder der Abstiegskampf.

Im Brot- und Buttergeschäft tun sich die Lauterer aktuell einfach sehr schwer. Es ist nicht immer ein Festtag wie im Pokal gegen Mainz. In der aktuellen Situation sollte die Priorität viel mehr auf die Liga gelegt werden. Wir sind der Meinung, dass das am Montag eher nicht gelingt und bleiben im Duell zwischen Zwickau und Kaiserslautern bei der Prognose auf einen Heimsieg.

In der letzten Woche hat es die roten Teufel daheim gegen Eintracht Braunschweig böse erwischt. Dabei hielt Lautern lange Zeit sehr gut mit und war mindestens gleichwertig. Erst am Ende gab der FCK dieses Spiel noch aus der Hand und kassierte in den letzten 20 Minuten noch drei Gegentore. Das 0:3 entsprach zum Abpfiff aber tatsächlich nicht den Spielanteilen.

Von daher sieht Sascha Hildmann keine große Veranlassung, an der Spielweise seiner Mannschaft große Veränderungen vorzunehmen. [pullquote align=“right“ cite=“Sascha Hildmann“]“Wir wollen so, wie in vielen Spielen vorher auch, rausgehen: mit viel Mut und Leidenschaft und mit voller Wucht und Härte dagegenhalten.“[/pullquote] Auch in Zwickau werden die roten Teufel sich wieder dadurch auszeichnen, dass sie versuchen werden, mutig und engagiert nach vorne zu spielen. Wucht und Härte sollen dabei die Zauberworte sein.

Personell sieht es so aus, dass der FCK am Montag weiterhin auf die beiden Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel verzichten muss. Außerdem fallen Theodor Bergmann und der neue Isländer Andri Runar Bjarnason aus. Deshalb schaut sich der 1. FC Kaiserslautern bis zum Ende der Transferperiode weiterhin um, um eventuell noch einen Stürmer zu verpflichten.

Voraussichtliche Aufstellung von Kaiserslautern:
Grill – Hercher, Matuwila, Sickinger, Schad – Bachmann – Pick, Kühlwetter, Starke, Heimlein – Thiele – Trainer: Hildmann

Letzte Spiele von Kaiserslautern:
18.08.2019 – Kaiserslautern vs. Braunschweig 0:3 (3. Liga)
10.08.2019 – Kaiserslautern vs. Mainz 2:0 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Münster vs. Kaiserslautern 3:2 (3. Liga)
30.07.2019 – Kaiserslautern vs. FC Ingolstadt 0:0 (3. Liga)
27.07.2019 – Sonnenhof Großaspach vs. Kaiserslautern 1:3 (3. Liga)

 

 

Germany Zwickau vs. Kaiserslautern Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bisher haben sich der FSV Zwickau und der 1. FC Kaiserslautern insgesamt vier Duelle geliefert. Bei zwei Remis und jeweils einem Sieg der Kontrahenten ist der direkte Vergleich ausgeglichen. Kaiserslautern hat dabei noch nie in Zwickau gewinnen können. In der letzte Saison gab es in den beiden direkten Begegnungen jeweils ein 1:1-Unentschieden.

Das Rückspiel fand im Februar am Betzenberg statt. Christian Kühlwetter besorgte nach 23 Minuten die 1:0-Führung für die Lauterer. In der Schlussminute konnte Ronny König noch egalisieren und bescherte seiner Mannschaft damit einen glücklichen Punktgewinn.

Germany Zwickau gegen Kaiserslautern Germany Tipp & Prognose – 26.08.2019

Wohin geht die Reise für den FSV und den FCK? Ein Sieg oder eine Niederlage könnte für beide Klubs an diesem Montag wegweisend sein. Bei einem Remis treten beide Mannschaften weiterhin auf der Stelle. Wir denken, dass die Sachsen die besseren Aussichten auf einen Sieg haben sollten. Immerhin hat der FSV seit sieben Heimspielen zu Hause nicht mehr verloren und dabei 19 Punkte geholt.

Deshalb sieht es für uns danach aus, als wäre im Duell zwischen Zwickau und Kaiserslautern ein Tipp auf einen Heimsieg die logische Konsequenz, wenngleich die Pfälzer es den Hausherren wahrscheinlich sehr schwer machen werden. Der FCK hat jedoch in den letzten drei Spielen in der dritten Liga gerade einmal einen Punkt geholt.

 

Key-Facts – Zwickau vs. Kaiserslautern Tipp

  • Saisonübergreifend holte Zwickau in den letzten sieben Heimspielen 19 Punkte.
  • Kaiserslautern sammelte nur einen Zähler aus den letzten drei Drittliga-Spielen.
  • Die Pfälzer warten weiterhin auf den ersten Sieg in Zwickau.

 

Außerdem haben die Pfälzer noch nie in Zwickau gewinnen können. Demnach dürfte das Gesamtbild vor dieser Begegnung relativ schlüssig sein. Die Quoten von bis zu 2,45 auf einen Heimsieg halten wir deutlich für zu hoch und verbinden diese deshalb mit dem Value. Im Match zwischen Zwickau und Kaiserslautern nutzen wir daher die Wettquoten auf einen Heimsieg.

 

Germany Zwickau – Kaiserslautern Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Zwickau: 2.45 @Bwin
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Germany Sieg Kaiserslautern: 2.80 @Bet365

(Wettquoten vom 25.08.2019, 07:14 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Zwickau / Unentschieden / Sieg Kaiserslautern:

1: 39%
X: 27%
2: 34%

 

Hier bei Bwin auf Zwickau wetten

Germany Zwickau – Kaiserslautern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 25.08.2019, 07:14 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

3. Liga Spiele 23.08. - 26.08.2019 (6. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
23.08./19:00 de Ingolstadt - Rostock 2:2 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Meppen - Jena 3:0 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Braunschweig - Würzburg 5:2 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Bayern II - Chemnitz 2:2 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Münster - Uerdingen 1:1 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Magdeburg - 1860 München 5:1 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Großaspach - Viktoria Köln 0:3 3. Liga 6. Spieltag
25.08./13:00 de Mannheim - Duisburg 4:3 3. Liga 6. Spieltag
25.08./14:00 de Unterhaching - Halle 0:3 3. Liga 6. Spieltag
26.08./19:00 de Zwickau - Kaiserslautern 3:5 3. Liga 6. Spieltag