Young Boys vs. FC Zürich Tipp, Prognose & Quoten 19.06.2020 – Super League

Re-Start in der Schweizer Super League!

/
Janko (Young Boys)
Janko (Young Boys) © imago images /
Spiel: Young Boys - FC Zürich
Tipp: Unter 2,5
Quote: 2.7 (Stand: 17.06.2020, 21:00)
Wettbewerb: Super League
Datum: 19.06.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Am vergangenen Wochenende wurde schon ein Pokalspiel in der Schweiz vorgezogen, ab diesem Wochenende rollt nun auch in den beiden höchsten Spielklassen der Ball. Lange Zeit fehlte die Bekenntnis der Klubs, dass ein Re-Start gewünscht ist. Sion-Präsident Christian Constantin klagte sogar dagegen und forderte einen Saisonabbruch.

Allerdings blieb er damit erfolglos und am Freitagabend kommt es auf dem Kunstrasen im Stade de Suisse zum Re-Start beim Duell zwischen den Young Boys und dem FC Zürich.

Nach der langen Pause rentiert sich ein Blick auf den Wettbasis-Tabellenservice. In den letzten Jahren wäre nach knapp drei Viertel der Meisterschaft die Titelfrage schon längst entschieden gewesen. 2019/20 herrscht jedoch Spannung und neben dem Titelverteidiger aus Bern und Spitzenklub FC Basel hat auch Sankt Gallen eine Titelchance. Die Ostschweizer sind sogar aktuell Tabellenführer.

Im Kampf um den Titel können die Young Boys zum Auftakt des 24. Spieltags also vorlegen und an die Tabellenspitze zurückkehren. Der Wettbasis-Quotenvergleich liefert zwischen den Young Boys und dem FC Zürich Quoten um die 1,50 für den Heimsieg. Spielbeginn ist am Freitagabend um 20:30 Uhr.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Zürich +1,5
1,69

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 17.06.2020, 21:00

Switzerland Young Boys – Statistik & aktuelle Form

In der vergangenen Saison dominierte das Team von Cheftrainer Gerardo Seoane die Schweizer Super League erneut nach Belieben und spazierte regelrecht zur erfolgreichen Titelverteidigung. In der laufenden Spielzeit ist der dritte Titel in Serie alles andere als ein Kinderspiel.
 

Interwetten 11€ Wettguthaben

Jetzt 11€ Wettguthaben abholen:

  1. Registrieren auf Interwetten.com.
  2. Gutschein als Zahlungsart auswählen.
  3. Gutschein-Code „Big4“ eingeben.
  4. Das 11€ Guthaben wird Dir sofort gutgeschrieben.

Jetzt 11€ Wettguthaben sichern
AGB gelten | 18+

 

Zuhause top – auswärts maximal Durchschnitt

Im heimischen Stadion läuft es für die Young Boys weiterhin nach Wunsch. Von den elf bisherigen Heimspielen wurden neun gewonnen und nur zwei Mal wurden die Punkte geteilt. Eine Niederlage kassierte der Meister auf dem Kunstrasen noch nicht. Der künstliche Untergrund stellt gewiss einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz dar.

Während die Young Boys zuhause meisterlich agieren, läuft es auf fremdem Platz nicht nach Wunsch. In zwölf Auswärtsspielen gab es jeweils vier Siege, Remis und Niederlagen. Vor allem die Defensive präsentiert sich extrem fehleranfälllig. Mehr als zwei Drittel der Gegentore kassierte David von Ballmoos in der Fremde.

Durchwachsener Start in Kalenderjahr 2020

Vor der Zwangspause absolvierten die Young Boys fünf Spiele in der Super League. Das Fazit ist alles andere als überzeugend, konnten nur zwei Spiele siegreich gestaltet werden. Gegen Basel und Luzern feierte der Meister jeweils Heimsiege ohne Gegentreffer.

Die ersten beiden Auswärtsspiele gingen verloren, ehe just vor der Unterbrechung in einer spektakulären Spitzenpartie gegen den FC Sankt Gallen die Punkte beim 3:3-Remis geteilt wurden. Dabei konnte Routinier Guillaume Hoarau erst in Minute 90+9 (!) den glücklichen Ausgleichstreffer erzielen.

Die YBB-Offensive kann zwar jederzeit ein Offensivfeuerwerk abfackeln, trotzdem ist interessant zu sehen, dass in den Heimspielen der Trend in Richtung erfolgreichen Wetten auf das „Unter 2,5“ geht. Fünf der elf Heimspiele endeten mit einem Über 2,5 – in der Fremde waren es acht von zwölf.

Beim Re-Start in der Schweiz werden zwischen den Young Boys und dem FC Zürich dahingehend lukrative Quoten im hohen Zweier-Bereich für das Unter angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Young Boys:
von Ballmoos – Garcia, Lefort, Bürgy, Janko – Moumi Ngamaleu, Martins Pereira, Lustenberger, Fassnacht – Nsame, Mambimbi

Letzte Spiele von Young Boys:

Switzerland FC Zürich – Statistik & aktuelle Form

Der ehemalige Deutschland-Legionär Ludovic Magnin erlebt als Cheftrainer des FC Zürich gewiss keine einfache Zeit. Seit mittlerweile über zwei Jahren ist er im Amt, doch schon mehrfach stand er kurz vor einer Entlassung. Nachdem der FC Zürich mit nur zwei Punkten aus den ersten fünf Spielen startete, schien eine Entlassung kurz bevorzustehen.
 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Bärenstarkes Finish im Herbst nährt die Europa-Hoffnungen

Der Verein hielt dem ehemaligen Profi jedoch die Treue und wurde für diese Entscheidung mit einem bärenstarken Finish im Herbst belohnt. Der FCZ präsentierte sich in der Defensive äußerst stabil und eilte von Erfolg zu Erfolg. Die große Aufholjagd startete und zum Jahreswechsel mischte Zürich wieder mit im Kampf um Europa. In den letzten sieben Ligaspielen des Jahres 2019 wurden 18 von 21 möglichen Punkten gesammelt.

Katastrophaler Start ins Jahr 2020

Nach der Winterpause präsentierte sich die Magnin-Elf jedoch wie zu Saisonbeginn – erschreckend schwach. In den fünf bisherigen Ligaspielen in diesem Jahr gelang kein Sieg, nur zwei Remis stehen zu Buche. Torhüter Yannick Brecher musste nicht weniger als 13 Gegentreffer in diesen fünf Partien hinnehmen.

Am sechsten Spieltag der Saison feierte der FC Zürich den ersten Sieg. Nun steht der sechste Rückrunden-Spieltag auf dem Programm. Wetten auf einen vollen Erfolg der Gäste erscheinen jedoch äußerst riskant. Die besten Buchmacher auf dem Markt offerieren zwischen den Young Boys und dem FC Zürich Quoten von bis zu einer 7,00 für diese Wetten.

Voraussichtliche Aufstellung von FC Zürich:
Brecher – Modou, Nathan, Omeragic, Britto – Sohm, Rüegg – Schönbächler, Marchesano, Tosin – Kramer

Letzte Spiele von FC Zürich:

Young Boys vs. FC Zürich – Wettquoten Vergleich * – Super League

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.07.2020, 18:59

Switzerland Young Boys vs. FC Zürich Switzerland Direkter Vergleich

Der FCZ gastiert beim Re-Start der Schweizer Super League beim Angstgegner. In den letzten Jahren gab es für den FC Zürich nichts zu jubeln in den Duellen mit den Young Boys. In der laufenden Saison kassierte die Magnin-Elf in den beiden bisherigen Ligaspielen jeweils eine 0:4 Klatsche.

Doch nicht nur in dieser Saison waren die Young Boys eine Nummer zu groß, sondern auch schon in den Vorjahren. In den letzten 17 Super-League-Spielen zwischen den Young Boys und dem FC Zürich war der Tipp auf den FCZ nie von Erfolg gekrönt. YBB feierte 13 Siege, vier Partien endeten mit einem Remis.

Zudem hat Zürich in sechs der letzten sieben Spiele kein Tor erzielt. Für Wetten, dass nicht beide Teams treffen, locken zwischen den Young Boys und dem FC Zürich aktuell Quoten von über 2,00.

Switzerland Young Boys vs. FC Zürich Switzerland Statistik Highlights


 

 

Switzerland Young Boys gegen FC Zürich Switzerland Tipp & Prognose – 19.06.2020

Den Schweizer Vereinen steht noch ein Mammutprogramm bevor, denn nicht weniger als 13 (!) Spieltage sind noch zu absolvieren. Der letzte Spieltag ist erst auf den 2. August angesetzt. Auf die Mannschaften warten ausnahmslos englische Wochen.

Nach der langen Pause sind Prognosen über das aktuelle Leistungsvermögen der Mannschaften vor dem ersten Spiel eine schwierige Aufgabe. Deshalb wird zwischen den Young Boys und dem FC Zürich auch von einer Prognose auf dem Drei-Weg-Markt abgeraten.

Key-Facts – Young Boys vs. FC Zürich Tipp

  • Zuhause endeten nur fünf Heimspiele mit einem Über 2,5
  • Seit dem 3. August 2014 hat der FCZ in der Liga nicht mehr gegen die Young Boys gewonnen
  • Kein Sieg im Jahr 2020 – 13 Gegentore

Grundsätzlich ist der Schweizer Meister ein Garant für viele Treffer. Dessen sind sich auch die Buchmacher bewusst und quotieren das Über 2,5 stets recht niedrig. Am Freitagabend sehen wir jedoch den Value zwischen den Young Boys und dem FC Zürich beim Tipp auf das Unter 2,5.

Beide Heimspiele im Jahr 2020 der Young Boys endeten mit einem Unter 2,5. Zudem hat der FCZ in sechs der letzten sieben direkten Duelle gegen den Meister nicht getroffen. Nach der langen Pause wird wohl das Hauptaugenmerk auf Stabilität gerichtet sein, ehe der Weg nach vorne gesucht wird.

Aufgrund all dieser Argumente erscheint zwischen den Young Boys und dem FC Zürich ein Tipp auf das Unter 2,5 eine gute Wahl für eine Value Bet darzustellen. Mit moderatem Einsatz können diese lukrativen Wettquoten angespielt werden.
 

 

Switzerland Young Boys – FC Zürich Switzerland beste Quoten * Super League

Switzerland Sieg Young Boys: 1.43 @Betway
Unentschieden: 5.00 @Bet3000
Switzerland Sieg FC Zürich: 7.00 @Unibet

Wettquoten Stand: 17.06.2020, 21:00

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Young Boys / Unentschieden / Sieg FC Zürich:

1: 68%
X: 19%
2: 13%

Switzerland Young Boys – FC Zürich Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.47 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.06.2020, 21:00