Würzburger Kickers vs. Magdeburg Tipp, Prognose & Quoten 02.06.2020 – 3. Liga

Heimstärke gegen Auswärtsmisere

/
Herrmann (Würzburger Kickers)
Herrmann (Würzburger Kickers) © ima
Spiel: Würzburger Kickers - Magdeburg
Tipp: 2
Quote: 3.75 (Stand: 01.06.2020, 07:40)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 02.06.2020, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Was ist der Heimvorteil bei Geisterspielen wirklich wert? Die bisher absolvierten Spiele, über die wir in unseren Bundesliga-Tipps nach dem Re-Start berichtet haben, machen deutlich, dass ohne die Unterstützung der eigenen Fans ein Heimspiel nicht das ist, was es einmal war. Sicher spielt man in gewohnter Umgebung, doch die Fangesänge fehlen den Hausherren.

Trotzdem ist es immer noch ein kleiner Vorteil, im eigenen Stadion anzutreten. Deshalb muss man bei den Wetten auf ein Match in der dritten Liga die Serien zu Hause und in der Fremde unter die Lupe nehmen. In Würzburg kommt es dabei am Dienstag zu einer Partie zwischen den Kickers, die zuletzt zu Hause kontinuierlich gepunktet haben und dem 1. FC Magdeburg, der ewig auf einen Auswärtssieg wartet.

Das heißt in der Tabelle der dritten Liga auch, dass die Kickers zu einem Kreis von unglaublichen elf Teams gehören, die sich mitten im Aufstiegsrennen befinden, denn zwischen Rang eins und Rang elf liegen gerade einmal fünf Punkte. Die Franken befinden sich mit 44 Zählern auf Rang sieben und damit noch mittendrin im Geschäft.

Für den Zweitliga-Absteiger aus Magdeburg sieht es hingegen deutlich schlechter aus. Ab Platz zwölf beginnt nämlich die Abstiegszone und die Anhaltiner liegen aktuell auf dem 15. Platz und sind punktgleich mit dem Nachbarn Hallescher FC auf dem ersten Abstiegsplatz. Das Klassement spricht zwischen den Würzburger Kickers und Magdeburg für eine Prognose auf einen Heimsieg.

Allerdings ist die dritte Liga auch in dieser Saison wieder so ausgeglichen, wie man es wohl nur in dieser Staffel Jahr für Jahr sieht. Jeder kann jeden schlagen und der FCM hat sicherlich die Qualität, bei den Kickers mindestens einen Punkt zu entführen. Von daher ist zwischen den Würzburger Kickers und Magdeburg ein Tipp auf einen Heimsieg nicht zwingend erfolgreich.

Der Quotenvergleich der Wettbasis deutet an, dass die Buchmacher noch Restzweifel an einem Erfolg der Kickers haben, wenngleich die Quoten mit rund 2,00 für einen Heimsieg eine Richtung vorgeben. Der Anpfiff zum 29. Spieltag in der dritten Liga zwischen den Würzburger Kickers und dem 1. FC Magdeburg in der Flyeralarm-Arena erfolgt am 02.06.2020 um 19:00 Uhr.

Bethard

Unser Value Tipp:
Unter 2,5 Tore
1.91

Bei Bethard wetten

Wettquoten Stand: 01.06.2020, 07:40

Germany Würzburger Kickers – Statistik & aktuelle Form

Die Würzburger Kickers wollen mit aller Macht zurück in die zweite Bundesliga. Nach dem Abstieg aus dem Unterhaus wurden die Franken in den vergangenen zwei Jahren jeweils Fünfter in der dritten Liga. Auch heuer sind die Kickers wieder mittendrin im Aufstiegsrennen und glaubt man den Aussagen, die von Michael Schiele und Co. kommen, dann ist die Mannschaft bereit, den Sprung nun zu schaffen.

10€ Cash-Freebet bei Jetbull:

Jetbull Freebet
AGB gelten | 18+ 

Kickers seit sieben Spielen ungeschlagen

Der Lockdown kam für die Kickers allerdings zur falschen Zeit, denn vorher gab es eine unheimliche Aufholjagd. Zu Hause holte Würzburg aus den letzten vier Spielen zehn Punkte. Insgesamt sieht die Statistik noch deutlich besser aus, denn seit sieben Partien in der dritten Liga sind die Kickers inzwischen ungeschlagen.

Wenn diese Form nun konserviert werden konnte, dann ist die Elf von Michael Schiele ein ernstzunehmender Mitstreiter im Aufstiegskampf. Mit einem Sieg am Dienstag könnte der Sprung auf die Aufstiegsränge bereits gelingen. Generell ist es denkbar, zwischen den Würzburger Kickers und Magdeburg die Quoten auf einen Heimsieg zu nutzen.

Zum Re-Start mussten die Kickers am vergangenen Wochenende im Emsland beim SV Meppen antreten. Dabei gelang es mit Glück und Geschick, einen Rückstand zu vermeiden. Mit Robert Herrmann entschied ein Joker mit zwei Toren das Spiel. Luca Pfeifer konnte sich ebenfalls in die Torschützenliste eintragen. Das späte Gegentor war nur noch Ergebniskosmetik beim 3:1-Sieg der Würzburger.

Würzburg hat Lunte gerochen

Nicht überragend gespielt und dennoch gewonnen. Das sind durchaus gute Voraussetzungen, um im Aufstiegsrennen erfolgreich zu sein, zumal Coach Michael Schiele deutlich macht, dass seine Mannschaft genau dieses Ziel vor Augen hat und nicht erst seit dem Sieg in Meppen Lunte gerochen hat. Die besten Buchmacher trauen den Kickers durchaus die Rückkehr ins Unterhaus zu.

„Jeder hat Lunte gerochen.“

Michael Schiele

In der dritten Liga wird es dauerhaft englische Wochen geben. Von daher ist es wichtig, immer wieder frisches Personal nachlegen zu können. Was Michael Schiele gegen Magdeburg vor hat, ist noch unklar. Änderungen in der Aufstellung sind jedoch vorprogrammiert. Yassin Ibrahim wird wohl weiterhin fehlen und hinter Leroy Kwadwo steht ein Fragezeichen.


Voraussichtliche Aufstellung von Würzburger Kickers:

Müller – Kwadwo, Schuppan, Hansen, Ronstadt – Sontheimer, Gnaase, Vrenezi, Kaufmann – Pfeiffer, Baumann – Trainer: Schiele

Letzte Spiele von Würzburger Kickers:

Germany Magdeburg – Statistik & aktuelle Form

Die Magdeburger hatten es extrem schwer, sich auf den Re-Start vorzubereiten. Sachsen-Anhalt hat das Mannschaftstraining erst zu Beginn der vergangenen Woche wieder erlaubt, so dass der FCM mit Sicherheit einen Wettbewerbsnachteil mit sich herumschleppt. Als Alibi darf dieser Umstand nun aber nicht mehr gelten.

Nur ein Sieg in den letzten elf Spielen

Genug Qualität ist beim Absteiger aus der zweiten Liga vorhanden. Mit Sören Bertram und Christian Beck verfügt Coach Pele Wollitz zudem über eins der torgefährlichsten Angriffsduos der Liga. Insgesamt zeigt der FCM seine Stärken zu selten auf dem Platz. In den vergangenen elf Spielen gab es nur einen einzigen Sieg in der dritten Liga.

Auswärts warten die Anhaltiner inzwischen seit fünf Partien auf einen Sieg. Das sind Statistiken, die man durchaus bei Absteigern nachlesen kann. Dennoch halten wir den FCM für eine extrem gefährliche Mannschaft. Wir lehnen uns sogar aus dem Fenster und behaupten, zwischen den Würzburger Kickers und Magdeburg ist eine Prognose auf einen Auswärtssieg möglich.

Das liegt daran, dass der FCM am vergangenen Samstag eine sehr starke Begegnung abgeliefert hat, es nur verpasst hat, die Torchancen zu nutzen. Der 1. FC Kaiserslautern ging an der Elbe früh in Führung, doch Magdeburg erspielte sich Gelegenheit um Gelegenheit. Jürgen Gjasula vergab sogar einen Elfmeter, so dass eine weitere 0:1-Pleite zu Buche stand.

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Gute Leistung als Mutmacher

Insgesamt macht der Auftritt aber Mut und der erfahrene Jürgen Gjasula macht deutlich, dass man, trotz der Niederlage, auf die Leistung gegen Kaiserslautern aufbauen kann.

„Auf die Leistung gegen Kaiserslautern können wir aufbauen.“

Jürgen Gjasula
Mit dem Wissen, die Gegner phasenweise beherrschen zu können, soll nun in Würzburg endlich wieder ein Sieg her. Schwer wird es, doch ausgeschlossen ist es nicht.

Auch Pele Wollitz wird ziemlich sicher einige rotationsbedingte Wechsel vornehmen und frisches Personal auf den Rasen schicken. Manfred Osei Kwadwo oder Patrick Möschl könnten dabei die ersten Kandidaten sein. Verzichten müssen die Anhaltiner in Würzburg weiterhin nur auf Dominik Ernst, der in dieser Saison möglicherweise keine Option mehr sein wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Magdeburg:

Behrens – Müller, Gjasula, Perthel – Laprevotte, Preißinger – Costly, Kvesic, Chahed – Bertram, Beck – Trainer: Wollitz

Letzte Spiele von Magdeburg:

Würzburger Kickers vs. Magdeburg – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 02:29

Germany Würzburger Kickers vs. Magdeburg Germany Direkter Vergleich

Bis heute haben sich Würzburg und Magdeburg erst fünf Duelle geliefert. Der direkte Vergleich zwischen diesen beiden Klubs ist ausgeglichen. Beide Teams haben zwei Matches für sich entschieden und einmal trennten sich die Kontrahenten mit einem Remis. Der FCM hat noch keins seiner Spiele in Würzburg gewonnen.

Landet der FSV Zwickau einen Big Point im Abstiegskampf?
Viktoria Köln vs. Zwickau, 02.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Klarer Hinspielsieg für den FCM

Das Hinspiel war jedoch eine klare Angelegenheit für den 1. FC Magdeburg. Daheim siegte der FCM, seinerzeit noch unter Coach Stefan Krämer, deutlich mit 3:0. Christian Beck eröffnete den Torreigen kurz vor der Pause. Nach einer Stunde legte Sören Bertram per Elfmeter das 2:0 nach. Tarek Chahed war schließlich für den 3:0-Endstand zuständig.

Germany Würzburger Kickers vs. Magdeburg Germany Statistik Highlights

Germany Würzburger Kickers gegen Magdeburg Germany Tipp & Prognose – 02.06.2020

Im Grunde spricht fast alles für einen Heimsieg der Kickers. Würzburg ist seit sieben Partien ungeschlagen und holte daheim in den vergangenen fünf Partien zehn Punkte. Zudem hat Magdeburg in der Flyeralarm-Arena noch nie gewonnen. Dennoch bleiben Restzweifel, denn beim Sieg in Meppen hat Würzburg am Wochenende nicht gut gespielt und nur glücklich gewonnen.

Anders sah es in Magdeburg aus. Die Anhaltiner waren zu Hause gegen Kaiserslautern das deutlich bessere Team, unterlagen am Ende äußerst bitter mit 0:1. Das Match hat jedoch gezeigt, welche Qualitäten im FCM stecken. Von daher halten wir eine Überraschung für möglich und können uns vielleicht im Duell der Würzburger Kickers gegen Magdeburg mit einem Tipp auf einen Auswärtssieg anfreunden.

Key-Facts – Würzburger Kickers vs. Magdeburg Tipp

  • Würzburg ist seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen.
  • Magdeburg holte aus den letzten elf Drittligaspielen nur einen Sieg.
  • Die Magdeburger haben noch nie in Würzburg gewonnen.

Die Quoten auf die Gäste liegen im Bereich von 3,75, was für uns eindeutig mit dem Value verbunden ist. Die Statistiken sprechen zwar nicht für die Anhaltiner, doch wir sehen mehr Qualität im Kader des Zweitliga-Absteigers. Deshalb haben wir uns entschlossen, entgegen der allgemeinen Prognosen, zwischen den Würzburger Kickers und Magdeburg die Wettquoten auf einen Auswärtssieg zu nutzen.

 

Germany Würzburger Kickers – Magdeburg Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Würzburger Kickers: 2.05 @Betvictor
Unentschieden: 3.40 @Bet3000
Germany Sieg Magdeburg: 3.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.06.2020, 07:40

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Würzburger Kickers / Unentschieden / Sieg Magdeburg:

1: 47%
X: 27%
2: 26%

Germany Würzburger Kickers – Magdeburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.06.2020, 07:40