Wolves, Aston Villa und Lille – Wett Tipps von Hans Kern

Findet Aston Villa unter Dean Smith wieder auf die Siegerstraße?

/
Hans
Hans

20.10.2018 Wolves – Watford Tipp 1

Wolves spielt aktuell exzellenten Fussball und hat sich mit zuletzt vier Siegen und zwei Unentschieden auf den 7. Tabellenplatz gespielt.
Crystal Palace, Southampton, Burnley und West Ham wurden besiegt, auch im Old Trafford gab es einen Punktegewinn. Die Wanderers zählen derzeit zu den formstärksten Teams der Premier League. Außerdem ist mit Rui Patricio auch nur ein Spieler fraglich.

Watford hatte einen sehr starken Saisonbeginn, befindet sich aber derzeit in einer Abwärtsspirale. Nachdem die Hornets die ersten vier Spiele der Saison gewonnen haben, gingen jetzt drei Spiele gegen Manchester United, Arsenal und Bournemouth verloren. Lediglich bei Fulham hab es ein Unentschieden. Alleine die 0:4 Heimpleite gegen Bournemouth zuletzt war sehr blamabel. Gegen die Wolves wird es wohl nicht besser laufen mit zwei gesperrten Spielern in der Defensive, Kabasele und Holebas. Verletzt sind außerdem Kaboul, Cleverley, Okaka und Janmaat.

Die Quoten für einen Wolves Sieg sinken bereits. Nach der Formkurve sollten die Wanderers einen Heimsieg feiern können, speziell gegen eine Mannschaft aus Watford mit Ausfällen in der Defensive.

Bei Unibet auf Wolves zu einer Quote von 1.78* wetten

 

20.10.2018 Aston Villa – Swansea Tipp 1

Nachdem Aston Villa in den letzten 10 Spielen nur einmal gewonnen hat (bei 6 Unentschieden und 3 Niederlagen) wurde die Reißleine gezogen und nun mit Dean Smith ein neuer Manager geholt. Dean Smith war mit Brentford bereits recht erfolgreich und steht vor allem für attraktiven Ballbesitz Fussball. Smith ist außerdem bereits seit Kindheitstagen Fan von Aston Villa und hat als Kind oft die Spiele im Villa Park gesehen. Wahrscheinlich ist also er zu diesem Zeitpunkt der richtige Trainer für die Villians.

Swansea befindet sich auch nur im Mittelfeld der Tabelle und kann als Absteiger aus der Premier League mit dem ersten Drittel der neuen Saison nicht hundertprozentig zufrieden sein. Zuletzt verlor man daheim 2:3 gegen Ipswich, und in der Fremde hat man seit drei Spielen kein Tor mehr erzielt (allerdings auch nur eines kassiert). Es scheint also so, wenn Swansea auswärts eher defensiv spielen wird. Gute Neuigkeiten gibt es aber zumindest für die Offensive. Der seit Februar verletzte Stürmer Wilfried Bony hat in dieser Woche endlich wieder mit dem Training begonnen und könnte für das Spiel bei Aston Villa vielleicht sogar ein Thema sein (obwohl vielleicht nicht gleich zuviel riskiert werden sollte)

Ich denke, dass sich bei Aston Villa der Trainereffekt auswirken könnte. Swansea ist jetzt nicht in einer solchen Topform, dass sich Villa zuhause fürchten müsste und auch wenn Bony schon spielen sollte, wird er wohl auch nicht gleich in Topform sein.

Bei Tipico auf Aston Villa zu einer Quote von 1.95* wetten

 

20.10.2018 Dijon – Lille Tipp 2

Dijon hat seit fast zwei Monaten nicht mehr gewonnen. Die ersten drei Spiele der Ligue 1 konnten zwar gewonnen werden, doch danach setzte es fünf Niederlagen und nur ein Unentschieden. Kein guter Zeitpunkt, um jetzt gerade auf Lille zu treffen. Dijon hat in sechs Ligue 1 Duellen mit Lille nur einmal gewonnen (bei einem Unentschieden und vier Niederlagen). Außerdem konnte man in vier dieser sechs Duelle nicht einmal ein Tor erzielen.

Lille kann als Tabellenzweiter hinter PSG mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Vor allem Nicolas Pepe hat bereits 10 Scorerpunkte (6 Tore, 4 Assists), nur Mbappe und Neymar haben mit 11 Scorerpunkten mehr. Doch auch Flügelspieler Jonathan Bamba hat mit sieben Toren bereits aufgezeigt. Gut auch, dass die Teamspieler ohne Verletzung nach Lille zurückgekommen sind. Dabila und Pepe haben für die Elfenbeinküste gar nicht gespielt. Bis auf Jeremy Pied und vielleicht Ruy Fonte sind alle Spieler bei Lille dabei.

Nach einer Länderspielpause ist es natürlich immer ein wenig fraglich, ob Mannschaften die gute Form konsumieren konnten. Doch ich denke, dass Lille gegen Dijon keine Probleme haben sollte. Schließlich will man ja an PSG dranbleiben.

Bei Betway auf Lille zu einer Quote von 2.20* wetten

 

* Wettquoten vom 19.10.2018, 12:28 Uhr