Wolverhampton vs. Crystal Palace Tipp, Prognose & Quoten 20.07.2020 – Premier League

Die Wolves kämpfen noch um das EL-Ticket

/
Jimenez (Wolverhampton)
Jimenez (Wolverhampton) © imago imag
Spiel: Wolverhampton - Crystal Palace
Tipp: X/1
Quote: 4 (Stand: 18.07.2020, 22:10)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 20.07.2020, 21:15 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Aufgrund der Halbfinal-Spiele im englischen FA Cup am Samstag und Sonntag wird der Premier-League-Spieltag in die Länge gezogen und zwischen Samstag und Mittwoch werden die zehn Partien im Mutterland des Fußballs über die Bühne gehen. Am Samstagabend setzte sich Arsenal überraschend gegen die Citizens durch und somit ist noch nicht geklärt, ob Platz sieben in der Premier-League-Tabelle für die Europa League ausreichen wird oder nicht.

Einer der Kandidaten für das internationale Geschäft sind die spielstarken Wolves von Nuno Espirito Santo. Aktuell liegt das Team auf Platz sechs und hätte das EL-Ticket damit fixiert. Am Montagabend empfängt Wolverhampton Crystal Palace im heimischen Molineux Stadion.

Einen Umfaller dürfen sich die Wolves dabei nicht erlauben, denn der Atem der Konkurrenz ist deutlich zu spüren und im Falle eines Punktverlusts könnte die Mannschaft von den Europa League Plätzen verdrängt werden. Geht es nach den besten Buchmachern, stehen die Chancen für einen Heimsieg jedoch äußerst gut, denn zwischen Wolverhampton und Crystal Palace werden Quoten um die 1,50 für den Heimsieg angeboten.

 

Betway

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
1.55

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 18.07.2020, 22:10

England Wolverhampton – Statistik & aktuelle Form

Innerhalb von nur vier Tagen musste sich Wolverhampton vom Champions-League-Traum verabschieden. Die Elf von Nuno Espirito Santo kassierte sowohl gegen Arsenal als auch gegen Sheffield eine Niederlage und verlor den Anschluss an die Konkurrenz. Doch nicht nur der CL-Traum war dahin, sondern auf einmal musste auch um die Europa League gezittert werden.
 
Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 

Zu oft werden die Punkte geteilt

Mit nur acht Liga-Niederlagen hat Wolverhampton sogar weniger Pleiten kassiert als Manchester City und trotzdem liegt die Guardiola-Elf stolze 19 Zähler vor den Wolves. Der Grund hierfür sind die unzähligen Remis im bisherigen Saisonverlauf. Nicht weniger als 14 Mal wurden die Punkte bisher geteilt, zusammen mit den Gunners ist dies der Höchstwert in der laufenden Premier League Saison.

Die Wolves sind eine spielerisch starke Mannschaft, die jedoch Risiko nur mit Bedacht wählt. Dementsprechend wenige Gegentreffer kassiert Rui Patricio, doch das Offensivspiel ist nicht für ein Torfestival bekannt. Nur 49 Treffer sind für eine Top-Sechs Mannschaft verhältnismäßig wenig. Interessantes Detail am Rande: Kein einziger Treffer von Wolverhampton wurde in dieser Saison von einem englischen Spieler erzielt.

Zwei Heimsiege am Stück gab es 2019/20 noch nicht

Sollte am Montagabend zwischen Wolverhampton und Crystal Palace die Prognose auf den Heimsieg die richtige Wahl sein, würde dies eine Premiere darstellen. Die Wolves würden dann erstmals in dieser Spielzeit zwei Heimspiele in Serie gewinnen. In der Saison 2018/19 glückte dies gleich fünf Mal, 2019/20 konnten zwei Heimsiege en suite noch nicht gefeiert werden. In den bisherigen 18 Heimspielen gab es sieben Siege, sieben Remis und vier Niederlagen.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen

Eine lukrative Möglichkeit bei den Wolves sind auch Wetten auf Tore in Durchgang zwei. 73,5 Prozent der Treffer wurden im zweiten Spielabschnitt erzielt, dies ist der dritthöchste Wert in der PL-Historie. Dahingehend könnten unter Umständen Wetten auf HT/FT X/1 eine gute Möglichkeit darstellen.


Voraussichtliche Aufstellung von Wolverhampton:

Patricio – Coady, Saiss, Boly – Vinagre, Neves, Moutinho, Traore – Jota, Jimenez, Traore

Letzte Spiele von Wolverhampton:

England Crystal Palace – Statistik & aktuelle Form

Das Team von Cheftrainer Roy Hodgson wird sich erneut in der Premier League halten und konnte sich in dieser Spielzeit schon sehr früh jeglicher Abstiegssorgen entledigen. Im Gegensatz zu den letzten Jahren präsentieren sich die Super Eagles 2019/20 im Finish jedoch nicht in Topform, sondern hadern vielmehr mit einer katastrophalen Form.

Sechs Spiele – null Punkte, zwei Tore

Vor der mehrwöchigen Zwangspause war die Hodgson-Elf noch in Topform und feierte drei 1:0-Siege in Serie. Auch beim Re-Start wusste Crystal Palace noch zu überzeugen und setzte sich mit 2:0 bei Bournemouth durch. Seit diesem Erfolg gab es jedoch keinen Grund mehr zum Jubeln. In den letzten sechs Partien gelang kein einziger Punktgewinn und die Offensive rund um Super-Dribbler Wilfried Zaha konnte insgesamt nur im Derby gegen Chelsea zwei Treffer bejubeln, musste sich allerdings mit 2:3 geschlagen geben.

Cheftrainer Roy Hodgson hat mit seinen 72 Jahren schon viel erlebt, doch noch nie zuvor musste er sieben Niederlagen in Serie in einem Wettbewerb hinnehmen. Dieser Negativrekord droht und angesichts der jüngsten Leistungen sowie der Wichtigkeit der Partie für die Hausherren ist diese Niederlage naheliegend.
 

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

30 Saisontore – zweitschwächste Offensive der Liga

Roy Hodgson gilt als Trainer der alten Schule und seine Mannschaft agiert in einem ultra defensiven Konzept. Safety first wird ganz groß geschrieben und im Spiel nach vorne gibt es zumeist sehr wenige Anspielmöglichkeiten. Vielmehr wird durch schnelles Umschaltspiel mit den spielstarken Flügeln versucht Druck zu erzeugen, die beiden Sechser rücken nur selten mit nach vorne.

Dies hat auch zur Folge, dass Torerfolge allgemein sehr selten sind. Nur 30 Treffer in dieser Saison sind der beste Beweis hierfür, lediglich Absteiger Norwich hat mit nur 26 Treffern noch weniger Tore erzielt. Angesichts dieser Spielweise ist es auch nicht überraschend, dass lediglich elf der 36 bisherigen Spiele mit einem Über 2,5 endeten (zweitniedrigster Wert). Am Montag werden zwischen Wolverhampton und Crystal Palace Quoten um die 1,60 für das Unter 2,5 angeboten.


Voraussichtliche Aufstellung von Crystal Palace:

Guaita – van Aanholt, Sakho, Dann, Ward – McArthur, Milivojevic, McCarthy, Townsend – Zaha, Ayew

Letzte Spiele von Crystal Palace:

Wolverhampton vs. Crystal Palace – Wettquoten Vergleich * – Premier League

1/X/2
Wettquoten Stand: 10.08.2020, 17:03

England Wolverhampton vs. Crystal Palace England Direkter Vergleich

Anhand des direkten Vergleichs müsste am Montagabend zwischen Wolverhampton und Crystal Palace eine Prognose auf die Gäste aufgestellt werden. Die Wolves haben lediglich eines der letzten fünf Premier-League-Spiele mit den Super Eagles gewonnen (1-1-3 Bilanz) und haben dabei die beiden jüngsten Heimspiele im Molineux Stadion verloren. Drei Auswärtssiege en suite im Molineux Stadion konnte Crystal Palace noch nie in der Vereinsgeschichte bejubeln.

England Wolverhampton vs. Crystal Palace England Statistik Highlights


 

Wird Lazio Rom nochmal zum Stolperstein?
Juventus vs. Lazio Rom, 20.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

England Wolverhampton gegen Crystal Palace England Tipp & Prognose – 20.07.2020

Die Wolves müssen unbedingt gewinnen, um nicht das Europa-League-Ticket aus der Hand zu geben. Die Gäste aus dem Londoner Stadtteil Selhurst hingegen befinden sich mit dem Kopf wohl schon ein wenig in der Sommerpause. Nach sechs Niederlagen in Serie sind Argumente schwer zu finden, die zwischen Wolverhampton und Crystal Palace für einen Tipp in Richtung der Gäste sprechen.

Key-Facts – Wolverhampton vs. Crystal Palace Tipp

  • 73,5 Prozent der Tore werden in Halbzeit zwei erzielt
  • Die letzten beiden Heimspiele haben die Wolves gegen Crystal Palace verloren
  • Roy Hodgson hat noch nie sieben Ligaspiele in Folge verloren

Sonderlich ertragreich sind die regulären Wetten auf dem Drei-Weg-Markt jedoch nicht. Als eine gute Möglichkeit wird ein etwas riskanter Tipp auf das Remis zur Halbzeit und einen Heimsieg am Ende angesehen. Die Wolves erzielen fast drei Viertel der Tore in der zweiten Halbzeit und die Super Eagles sind ein sehr defensivstarkes Team.

Eine erste Halbzeit ohne viel Spektakel erachten wir als sehr wahrscheinlich, über die Dauer der Partie hingegen müssen die Wolves auch selbst mehr riskieren und werden sich belohnen. Im Wettbasis Quotenvergleich werden für diese Wette Quoten von 4,00 gefunden.
 

 

England Wolverhampton – Crystal Palace England beste Quoten * Premier League

England Sieg Wolverhampton: 1.51 @Betsafe
Unentschieden: 4.20 @Bet3000
England Sieg Crystal Palace: 8.10 @Betsson

Wettquoten Stand: 18.07.2020, 22:10

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolverhampton / Unentschieden / Sieg Crystal Palace:

1: 65%
X: 23%
2: 12%

England Wolverhampton – Crystal Palace England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.07.2020, 22:10