Wolfsburg vs. Gent Tipp, Prognose & Quoten 07.11.2019 – Europa League 2019

Krisenbewältigung in der Europa League

/
Tisserand (Wolfsburg)
Tisserand (Wolfsburg) © imago images

Was haben sich die Experten verwundert die Augen gerieben. Der VfL Wolfsburg gehörte vor der Saison in der Bundesliga nicht zu den Teams, die man unbedingt auf dem Zettel haben musste. Lange Zeit haben sich die Wölfe jedoch erfolgreich gegen die Konkurrenz erwehren können. Inzwischen ist das Schnee von gestern, denn der VfL ist wieder auf dem Boden der Tatsachen.

Zuletzt lief es sportlich bei den Niedersachsen mehr als schleppend. Am Donnerstag will man sich in der Europa League wieder von seiner besseren Seite zeigen. Im Spitzenspiel gegen den belgischen Vertreter KAA Gent könnten beide Teams mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Sechzehntelfinale unternehmen.

In der Tabelle der Gruppe I liegen die Wölfe nach drei Spielen, also nach absolvierter Hinrunde, mit fünf Punkten auf dem ersten Platz. Gent folgt punktgleich mit der um einem Treffer schlechteren Tordifferenz. Olexandrija aus der Ukraine und die Franzosen aus St. Etienne haben jeweils zwei Zähler auf dem Konto.

Noch haben alle vier Teams gute Aussichten, in der Europa League zu überwintern. Die vielen Unentschieden in den bisherigen Partien dieses Pools machen deutlich, dass alle vier Teams auf einem ähnlichen Niveau agieren können. Die Wölfe sollten jedoch etwas stärker einzuschätzen sein. Deshalb geht im Match zwischen Wolfsburg und Gent die Prognose in Richtung eines Heimsieges.

Immerhin gab es in dieser Gruppe in den bisherigen sechs Spielen noch keinen Auswärtssieg. Die Heimstärke ist daher der Schlüssel zum Weiterkommen. Sie ist außerdem der Hinweis für uns, im Duell zwischen Wolfsburg und Gent von einem Tipp auf die Belgier eher die Finger zu lassen. Unsere Tendenz geht eher in Richtung des Gegenteils.

Nachdem die Wölfe die letzte englische Woche bereits in den Sand gesetzt haben, soll das nach Möglichkeit nicht noch einmal passieren. Die Elf von Oliver Glasner wird gegen einen starken Gegner jedoch auf der Hut sein müssen.

Der Anpfiff zum vierten Spieltag in der Gruppenphase der Europa League zwischen dem VfL Wolfsburg und KAA Gent in der Volkswagen Arena erfolgt am 07.11.2019 um 21:00 Uhr.

Germany Wolfsburg – Statistik & aktuelle Form

Wolfsburg Logo

Über dem VfL Wolfsburg schien zum Saisonauftakt die Sonne. Oliver Glasner wusste über Monate gar nicht, wie es sich als Wölfe-Coach anfühlt, ein Spiel zu verlieren.

Insgesamt gab es jedoch auch zu diesem Zeitpunkt einige Kritiker, die das vermeintlich leichte Auftaktprogramm der Niedersachsen als Grund für den kleinen Höhenflug ansahen.

Inzwischen hat Wolfsburg in den vergangenen fünf Pflichtspielen nicht mehr gewonnen. Zuletzt gab es außerdem noch zwei relativ herbe Niederlagen. Erstmals in dieser Saison gibt es Gegenwind für die Wölfe und den neuen Trainer. Der Hebel muss schnell umgelegt werden, denn das Programm des VfL Wolfsburg hat es in den nächsten Wochen richtig in sich.

Im DFB-Pokal gab es eine deutliche Pleite gegen RB Leipzig. In der Bundesliga liegt der VfL mit 17 Punkten auf Platz acht. Noch immer ist die Spitzengruppe sehr weit gefächert, sodass wir die Wölfe weiterhin dazuzählen müssen.

In der Europa League muss der Bock nun umgestoßen werden. Allerdings deutet die Form darauf hin, dass im Match zwischen Wolfsburg und Gent die Quoten auf einen Punktgewinn der Belgier interessant sein dürften.

Am vergangenen Wochenende kassierten die Wölfe bei Borussia Dortmund eine bittere 0:3-Pleite. Dennoch haben die Niedersachsen weiterhin die stabilste Defensive im deutschen Oberhaus.

So schlecht, wie es das Ergebnis aussagt, war die Partie der Wölfe beim BVB nicht. Im zweiten Abschnitt wurden der Mannschaft von Oliver Glasner jedoch erneut die Grenzen aufgezeigt. So ein bisschen hat der Coach diese Schwächeperiode kommen sehen. [pullquote align=“right“ cite=“Oliver Glasner“]“Es fällt mir schon in den ersten vier Monaten auf, dass wir hier immer wieder mal dazu neigen, uns mit anderen Dingen zu beschäftigen als mit den wesentlichen Dingen auf dem Platz.“[/pullquote] Offenbar mangelt es den Spielern des VfL in einigen Situationen an der nötigen Ernsthaftigkeit und an der Konzentration. Fußball scheint nicht immer das Thema Nummer eins zu sein. Das ist eine Situation, die der neue Trainer gerade jetzt dringend lösen muss.

Die eine oder andere Veränderung im Vergleich zum Wochenende erwarten wir in der Startelf. Felix Klaus, Renato Steffen oder auch Elvis Rexhbecaj wären womöglich Kandidaten für die Startelf.

Weiterhin werden die Wölfe jedoch auf einige Hochkaräter verzichten müssen. Daniel Ginczek, Admir Mehmedi, Xaver Schlager, Ignacio Camacho und Koen Casteels werden gegen Gent nicht zur Verfügung stehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsburg:
Pervan – Bruma, Brooks, Tisserand – Roussillon, Guilavogui, Arnold, William – Klaus, Joao Victor, Weghorst – Trainer: Glasner

Letzte Spiele von Wolfsburg:
02.11.2019 – Dortmund vs. Wolfsburg 3:0 (Bundesliga)
30.10.2019 – Wolfsburg vs. RB Leipzig 1:6 (DFB-Pokal)
27.10.2019 – Wolfsburg vs. Augsburg 0:0 (Bundesliga)
24.10.2019 – Gent vs. Wolfsburg 2:2 (Europa League)
19.10.2019 – RB Leipzig vs. Wolfsburg 1:1 (Bundesliga)

Belgium Gent – Statistik & aktuelle Form

Gent Logo

Die Buffalos aus Gent haben ein Team beisammen, das in dieser Saison in der belgischen Liga durchaus um den Titel mitspielen kann. Allerdings gilt das für einige Mannschaften. Momentan steht das Team von Jess Thorup auf Rang drei, hat jedoch bereits acht Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Brügge. Das will aber nichts heißen, denn nach dem Abschluss der Saison geht es in den Meister-Playoffs weiter.

Dort werden die Punkte aus der regulären Saison halbiert und von daher ist dort noch alles drin für die Buffalos. Zum fünften Mal in Serie hat sich Gent nun für den Europapokal qualifiziert. Eine solch gute Phase gab es in der gesamten Vereinsgeschichte bisher noch nicht, wenngleich die Erfolge auf der internationalen Bühne eher überschaubar sind.

Insgesamt hat Gent in den vergangenen 17 Pflichtspielen nur eine einzige Niederlage kassiert, und zwar auswärts beim belgischen Spitzenreiter in Brügge. Ansonsten läuft es in dieser Spielzeit sehr gut.

Allerdings ist Gent auswärts deutlich anfälliger als daheim. In den letzten zehn Auswärtsspielen gab es nur einen Sieg und zwar im Pokal beim unterklassigen Klub Eendracht Aalst. Diese Resultate in fremden Stadien sprechen nicht gerade dafür, dass wir im Match zwischen Wolfsburg und Gent eine Prognose auf einen Gästesieg abgeben würden.

Da es auswärts zuletzt jedoch in sieben Spielen fünf Unentschieden gab, spricht am Donnerstag in der Volkswagen Arena nicht wenig für eine Punkteteilung. Am vergangenen Wochenende haben sich die Buffalos in einem dramatischen Spitzenspiel gegen Standard Lüttich von ihrer besten Seite gezeigt.

Kurz vor der Pause fiel zwar das 0:1, doch Roman Bezus konnte nach der Halbzeit direkt ausgleichen. Kapitän Vadis Odjidja-Ofoe sah in der 71. Minute die Ampelkarte, doch in der Schlussphase, als auch Lüttich noch einen Platzverweis hinnehmen musste, waren Jonathan David und Alessio Castro-Montes die Torschützen zum 3:1-Sieg.

Gent wird erst einmal die Wunden lecken müssen, denn dieses harte Spiel hat sehr viel Kraft gekostet. Wichtig ist, dass Vadis Odjidja-Ofoe in Wolfsburg nicht gesperrt sein wird. Somit hat Jess Thorup beinahe alle Akteure an Bord. Ausfallen wird am Donnerstag lediglich der Georgier Giorgi Chakvetadze, der nach seiner Knieverletzung weiterhin zuschauen muss.

Voraussichtliche Aufstellung von Gent:
Kaminski – Mohammadi, Ngadeu Ngadjui, Plastun, Castro-Montes – Kums, Owusu, Odjidja-Ofoe, Bezus – Yaremchuk, Depoitre – Trainer: Thorup

Letzte Spiele von Gent:
03.11.2019 – Gent vs. Standard Lüttich 3:1 (First Division A)
31.10.2019 – Anderlecht vs. Gent 3:3 (First Division A)
27.10.2019 – VV St. Truiden vs. Gent 0:0 (First Division A)
24.10.2019 – Gent vs. Wolfsburg 2:2 (Europa League)
19.10.2019 – Gent vs. Waasland-Beveren 2:0 (First Division A)

 

Adler international weiterhin flügellahm?
Braga vs. Besiktas, 07.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Wolfsburg vs. Gent Belgium Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die Auftritte des VfL Wolfsburg auf internationaler Bühne sind bis heute noch sehr überschaubar. Dennoch gab es bis dato drei Partien gegen KAA Gent. Noch haben die Wölfe gegen die Buffalos nicht verloren. Zwei Siege für die Niedersachsen und ein Remis stehen bisher zu Buche. Das erste Mal haben sich die Wege im Frühjahr 2016 im Achtelfinale der Champions League gekreuzt.

Seinerzeit siegten die Wölfe in Gent mit 3:2 und behielten auch zu Hause mit 1:0 die Oberhand. Namhafte Akteure wie Dante, Luiz Gustavo, Julian Draxler, Max Kruse oder Andre Schürrle stehen inzwischen jedoch bei anderen Klubs unter Vertrag. Beide Teams haben heute ein anderes Gesicht erhalten.

Die letzte Begegnung gab es vor zwei Wochen in Gent, als sehr viel nach einem Wölfe-Sieg aussah. Wout Weghorst und Joao Victor brachten den VfL bereits früh mit 2:0 in Führung. Noch vor der Pause konnte Roman Yaremchuk ausgleichen. Der Ukrainer war es auch, der in der Nachspielzeit den am Ende glücklichen Ausgleich für die Belgier erzielen konnte.

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus
Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+
 

Germany Wolfsburg gegen Gent Belgium Tipp & Prognose – 07.11.2019

Der VfL Wolfsburg ist auf der Suche nach seiner Form. Dennoch sind die Wölfe bei den Wettanbietern der Favorit in diesem Duell gegen die Buffalos. Dabei hat Wolfsburg seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen. Gent hat hingegen in den letzten 17 Pflichtspielen nur eine Niederlage kassiert und holte auswärts in den letzten sieben Spielen alleine fünf Remis.

Das klingt beinahe danach, als gäbe es keine Alternative im Match zwischen Wolfsburg und Gent zu einem Tipp auf ein Unentschieden. Dafür spricht außerdem, dass Wolfsburg und Gent in dieser Saison in der Europa League noch ungeschlagen sind. Auf ein nacktes Unentschieden zu wetten, dürfte in diesem Duell jedoch etwas zu windig sein.

 

Key-Facts – Wolfsburg vs. Gent Tipp

  • Der VfL Wolfsburg wartet seit fünf Pflichtspielen auf einen Sieg.
  • KAA Gent hat in den letzten 17 Pflichtspielen nur eine Niederlage hinnehmen müssen.
  • In den drei bisherigen Begegnungen konnte sich Gent nie gegen Wolfsburg durchsetzen.

 

Der VfL Wolfsburg steckt in den letzten Wochen in einer Ergebniskrise. Es wird keine leichte Aufgabe werden, diese am Donnerstag zu beenden, denn Gent hat eine international erfahrene Mannschaft. Zudem könnten beide Teams mit einem Remis einigermaßen gut leben. Wir sichern unseren Tipp jedoch noch etwas ab. Wir nutzen daher im Match zwischen Wolfsburg und Gent die Wettquoten auf die doppelte Chance X2.

 

Germany Wolfsburg – Gent Belgium beste Quoten * Europa League 2019

Germany Sieg Wolfsburg: 1.64 @Unibet
Unentschieden: 4.25 @Comeon
Belgium Sieg Gent: 5.50 @Bwin

(Wettquoten vom 06.11.2019, 06:47 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolfsburg / Unentschieden / Sieg Gent:

1: 60%
X: 23%
2: 17%

 

Hier bei Unibet auf X2 wetten

Germany Wolfsburg – Gent Belgium – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,80 @Bet365
NEIN: 1,95 @Bet365

(Wettquoten vom 06.11.2019, 06:47 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).