Wolfsberg vs. Lask Tipp, Prognose & Quoten 07.06.2020 – Bundesliga Österreich

Versetzt der WAC dem LASK den nächsten Nackenschlag?

/
Wolfsberg - Kopfball
Shon Weissman (Wolfsberg) © GEPA pic
Spiel: Wolfsberg - LASK
Tipp: Über 2,5
Quote: 1.73 (Stand: 04.06.2020, 20:32)
Wettbewerb: Bundesliga Championship Group
Datum: 07.06.2020, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Bereits der erste Spieltag in der Meistergruppe der österreichischen Bundesliga brachte wohl eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft. Red Bull Salzburg untermauerte die Favoritenrolle auf die erfolgreiche Titelverteidigung, während der LASK eine überraschende Heimniederlage kassierte. Erster Verfolger ist seit Mittwochabend der Kärntner Bundesligist Wolfsberg. Am zweiten Spieltag der Meistergruppe steht im Lavanttal das Verfolger-Duell zwischen Wolfsberg und dem LASK auf dem Programm.

Die Feldhofer-Elf feierte bei Sturm Graz einen verdienten 2:1-Erfolg und konnte somit einen ganz großen Schritt in Richtung erneuter Europa League Qualifikation tätigen. Der Vorsprung auf Hartberg (fünf Zähler) bzw. Sturm Graz (sechs Punkte) ist bereits durchaus komfortabel. Mit dem LASK gastiert nun jedoch jene Mannschaft im Lavanttal, die bisher jedes Auswärtsspiel der laufenden Bundesliga-Saison gewinnen konnte.

Am Sonntagnachmittag offerieren die besten Buchmacher auf dem Markt zwischen Wolfsberg und dem LASK Quoten um die 2,10 bis 2,20 für den zwölften Auswärtssieg der Ismael-Schützlinge. Angepfiffen wird das Spiel um 17 Uhr. Die weiteren Spiel-Vorschauen des österreichischen Fußballs an diesem Wochenende findet ihr in unserer Tipp-Kategorie Fußball Österreich.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Sieg LASK
2.18

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 20:32

Austria Wolfsberg – Statistik & aktuelle Form

Der dritte Tabellenplatz in der vergangenen Saison war das beste Resultat einer Kärntner Mannschaft im österreichischen Fußball. Kaum jemand hätte den Wolfsbergern nach dieser herausragenden Saison und einigen schwerwiegenden Abgängen eine Wiederholung dessen zugetraut. Egal wie die Saison 2019/20 enden wird, der WAC hat die Kritiker auf alle Fälle eines Besseren belehrt.

Auf einmal erster RBS-Verfolger

Seit vergangenem Mittwoch darf sich nämlich die Mannschaft von Ferdinand Feldhofer als erster Bullen-Jäger bezeichnen. Während der LASK den Auftakt völlig überraschend gegen Hartberg in den Sand setzte, konnte Feldhofer an seiner alten Wirkungsstätte im „Pack-Derby“ gegen den SK Sturm Graz einen 2:1-Auswärtssieg feiern.

In aller Munde war dabei der Führungstreffer von Shon Weissman. Der Israeli, der im Sommer 2019 von Rapid Wien als zu schwach eingestuft wurde, spielt eine überragende Saison. Mit einem äußerst sehenswerten Fallrückzieher vom 16er sorgte er für kollektives Staunen. Sein 23. Saisontreffer verdient sich die Bezeichnung „Tor des Jahres“. Ein Verbleib über die Saison hinaus ist nahezu ausgeschlossen, Weissman steht bei mehreren europäischen Topklubs im Fokus.

Exklusiv nur via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+ 

Die Europa League hat Lust auf mehr gemacht

Im Herbst 2019 spielte der WAC erstmals international und konnte in der Gruppenphase der UEFA Europa League Erfahrungen sammeln. Im Anschluss an den Sieg am Mittwoch unterstrich Feldhofer die Ambitionen des Vereins, dass die Spieler hungrig sind auch in diesem Herbst diese Erfahrung zu machen.

Zeitgleich warnte er auch, dass die aktuellen Ergebnisse nicht als selbstverständlich angesehen werden dürfen. Demut sollte an oberster Stelle stehen. Das Gefühl, dass der WAC abheben könnte, besteht jedoch keineswegs.

Auf dem Weg nach Europa könnte die Feldhofer-Elf am Sonntag einen ganz großen Schritt machen. Trotz der starken Leistungen, Tabellenplatz zwei und dem Heimvorteil, zeigt der Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich, dass für den Heimsieg höhere Wettquoten angeboten werden, als für den Erfolg des LASK.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsberg:
Kofler – Schmitz, Rnic, Baumgartner, Novak – Schmid, Leitgeb, Jojic – Liendl – Weissman, Holzer

Letzte Spiele von Wolfsberg:

Austria LASK – Statistik & aktuelle Form

Der LASK dominierte in den letzten Tagen die Schlagzeilen der österreichischen Sportmedien. Angesichts der jüngsten Aussagen des Präsidenten, wird sich dies auch noch länger ziehen, denn der Verein will alle Instanzen durchgehen, um den Sechs-Punkte-Abzug anzufechten. Mittlerweile haben sich jedoch schon die eigenen Fans gegen das Vorgehen der Vereinsführung gestellt. Aussagen wie jene, dass der LASK in diesem Jahr genug für Österreich geleistet habe und dies honoriert werden sollte, sorgen vielerorts für Entsetzen und ein Kopfschütteln.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Karma hat zugeschlagen

Der LASK trat das Fair Play mit beiden Füßen und wollte sich auf unerlaubte Weise einen Vorteil verschaffen. Angesichts dessen konnten sich am Mittwochabend viele Fans freuen, die die Spielzusammenfassung des LASK gegen Hartberg sich angesehen haben. Standesgemäß ging der LASK zwar früh in Führung und erarbeitete sich auch in weiterer Folge unzählige Torchancen.

Die Schwarz-Weißen ließen jedoch jegliche Kaltschnäutzigkeit vor dem gegnerischen Gehäuse vermissen und versemmelten etliche Hochkaräter. Das Pech kam bei mehreren Aluminium-Treffern auch noch dazu. Hartberg war zweifelsohne die schwächere Mannschaft, stemmte sich mit viel Kampf jedoch dagegen und präsentierte sich vor dem gegnerischen Gehäuse eiskalt. In der Nachspielzeit gelang dann sogar tatsächlich noch der überraschende Siegtreffer. Der LASK-Auftritt könnte durchaus als „das Karma hat zugeschlagen“ zusammenfassen.

Auswärts sind die Schwarz-Weißen nicht zu bezwingen

Damit setzte sich auch ein Trend fort, den es vor der Corona-Zwangspause zu sehen gab. Der LASK lässt nur Punkte im heimischen Stadion liegen. In der Fremde pulverisieren die Linzer jegliche Rekorde. Den Grunddurchgang meisterte die Ismael-Elf mit dem Punktemaximum von 33 Zählern aus elf Spielen. Die blütenweiße Weste ist sicherlich auch ein Grund wieso die Buchmacher am Sonntagnachmittag im Duell von Wolfsberg und LASK laut aktuellen Quoten die Gäste als Favoriten ansehen.

Die Statistiken sprechen definitiv für den Tipp, der Auftritt am Mittwoch zuhause gegen Hartberg lässt jedoch Zweifel aufkommen. Die bärenstarke Auswärtsbilanz ist jedoch nicht von der Hand zu weisen. In den elf bisherigen Partien kassierte der LASK lediglich fünf Gegentreffer. Im Gegensatz zum Hartberg-Match wird Kapitän Gernot Trauner nach abgesessener Gelbsperre zurückkehren und der Defensive sicherlich noch mehr Stabilität verleihen.

Voraussichtliche Aufstellung von LASK:
Schlager – Trauner, Wiesinger, Ramsebner – Renner, Holland, Michorl, Ranftl – Balic, Klauss, Frieser

Letzte Spiele von LASK:

Wolfsberg vs. LASK – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Championship Group

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:08

Austria Wolfsberg vs. LASK Austria Direkter Vergleich

Die Liste der direkten Duelle zwischen den beiden Mannschaften ist noch überschaubar, lediglich 14 Partien sind in der Datenbank zu finden, zehn davon im österreichischen Fußball-Oberhaus, vier weitere Spiele in der zweiten Liga.

Auffallend ist dabei, dass die Elf aus dem Lavanttal keines der fünf Heimspiele gegen die Schwarz-Weißen aus Linz gewinnen konnte. Es reichte nur zwei Mal zu einem Punktgewinn, der LASK trat drei Mal die Heimreise mit einem Sieg im Gepäck an. Unter anderem auch beim letzten Aufeinandertreffen, welches die Ismael-Elf Anfang Dezember mit 3:1 für sich entschied. Angesichts der Statistiken und der Auswärtsstärke der Ismael-Schützlinge erscheint zwischen Wolfsberg und dem LASK eine Prognose auf die Gäste sinnvoll.

Austria Wolfsberg vs. LASK Austria Statistik Highlights

 

Austria Wolfsberg gegen LASK Austria Tipp & Prognose – 07.06.2020

Das Verfolger-Duell in der österreichischen Bundesliga kann am Sonntag mit großer Spannung erwartet werden. Sowohl Wolfsberg als auch der LASK spielen bisher eine überragende Saison und Jammern wäre maximal auf sehr hohem Niveau angesagt. Mentale Vorteile sind in diesem Spiel aber sicherlich im Lager der Hausherren auszumachen, die seit Mittwoch erster Bullen-Verfolger sind. Dem LASK scheinen die jüngsten Vorkommnisse doch ein wenig die Leichtigkeit genommen zu haben.

Trotzdem werden die Oberösterreicher im Lavanttal als Favorit angesehen, angesichts der Tatsache, dass bisher alle Auswärtsspiele gewonnen wurden, ist diese Einschätzung vertretbar. Beim Duell zwischen Wolfsberg und dem LASK sind die besten Quoten für den Gäste-Sieg beim beliebten Buchmacher Unibet zu finden. Wer noch kein Konto hat, sollte vor Tippabgabe unbedingt den lukrativen Unibet-Neukundenbonus in Anspruch nehmen.

Key-Facts – Wolfsberg vs. LASK Tipp

  • Erster Bullen-Verfolger – der WAC spielt eine überragende Saison
  • Der WAC gewann keines der fünf Heimspiele in der Bundesliga gegen den LASK
  • Elf Spiele – elf Siege! Der LASK hat in der Fremde eine blütenweiße Weste

Allerdings richtet sich unsere Prognose nicht auf den Ausgang auf dem Drei-Weg-Markt, sondern das Chancen-Ertragsverhältnis wird bei der Wette auf das Über 2,5 noch besser bewertet. Wolfsberg hat mit Taktgeber Michael Liendl einen herausragenden Spielmacher, der immer wieder für gefährliche Momente sorgt. Shon Weissman bewies am Mittwoch, dass er aus einer schier aussichtslosen Situation treffen kann. Die WAC-Offensive ist stets für Tore gut.

Zudem erspielte sich der LASK unzählige Torchancen auf denen sich aufbauen lässt. Die Vorzeichen für ein Spiel, in dem es einige Tore zu sehen gibt, sind definitiv gegeben. Dahingehend wird zwischen Wolfsberg und dem LASK der Tipp auf das Über 2,5 bei Betway mit sieben Units angespielt.

 

Austria Wolfsberg – LASK Austria beste Quoten * Bundesliga Meistergruppe

Austria Sieg Wolfsberg: 3.10 @Betway
Unentschieden: 3.50 @Bet at Home
Austria Sieg LASK: 2.23 @Unibet

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 20:32

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolfsberg / Unentschieden / Sieg LASK:

1: 30%
X: 27%
2: 43%

Austria Wolfsberg – LASK Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 20:32